Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle Soolo festival 16
Profil für Thomas Voigt > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Thomas Voigt
Top-Rezensenten Rang: 78.895
Hilfreiche Bewertungen: 55

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Thomas Voigt

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Elinchrom D-Lite RX 4
Elinchrom D-Lite RX 4
Preis: EUR 320,57

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Blitzkopf besser als erwartet..., 14. November 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Elinchrom D-Lite RX 4 (Elektronik)
Habe mir den Elinchrom D-Lite RX 4 nicht nur, aber auch wegen der vielen guten Testberichte gekauft. Insgesamt bin ich mit dem Blitzkopf sehr zufrieden, vor allem, weil er in Verbindung mit dem Elinchrom Skyport und älteren Elinchrom Blitzköpfen hervorragend zusammenarbeitet und das System gut funktioniert. Die Bedienung des Blitzkopfes ist einfach und intuitiv, die mitgelieferte Gerätebeschreibung ist gut geschrieben und leicht verständlich. Wer damit nicht zurechtkommt findet bei YouTube unzählige kleine Clips, die sich mit diesem Blitzkopf befassen und eigentlich keine Frage offen lassen.

In Verbindung mit den Yongnuo YN-622N kann er sogar HSS und das macht ihn für mich wiederum sehr interessant, da ich gerne offenblendig fotografiere.

Auch kann man ihn in diesem Setup zusammen mit den Aufsteckblitzen nutzen und interessante Lichtsetzungen erzeugen.

Besonders hat mich aber der unkomplizierte Service der Firma Foto Müller, die mir den Blitz über Amazon verkaufte beeindruckt. Während des zweiten Shootings brach die Feststellschraube des Blitzneigers. Ein kurze Mail an Foto Müller am Samstag Nachmittag gesendet, wurde keine 30 Minuten später sehr freundlich beantwortet und wenige Tage später war ein neuer Blitzneiger in der Post.

Das nenne ich unkomplizierten und kundenfreundlichen Service. Vielen Dank an Foto Müller dafür!

Fazit: Ich würde und werde mit bestimmt noch einen weiteren Blitzkopf zulegen und diesen auch wieder hier bei Amazon bei der Firma Foto Müller kaufen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 18, 2016 4:44 PM CET


Fotografieren mit dem Nikon-Blitzsystem: Das Nikon CLS in der Praxis (Galileo Design)
Fotografieren mit dem Nikon-Blitzsystem: Das Nikon CLS in der Praxis (Galileo Design)
von Benedikt Frings-Neß
  Gebundene Ausgabe

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein gutes Lehr-und Nachschlagewerk, 12. Juli 2015
Wer sich mit dem Nikon Blitzsystem eingehender befassen möchte kommt um dieses Buch m.E. nicht herum.

Erste Gehversuche in Sachen Blitzlichtfotogafie waren eher holperig, so dass ich mich zu Beginn via Internet und Google an diese Art der Fotografie heran getastet habe. Auf diesem Wege stieß ich auch auf Benedikt Frings-Neß, dessen ruhige sympathische Art in den Beiträgen von Blende 8 mir sehr gut gefallen hat.

Mit dem Buch von Benedikt Frings-Neß und Heike Jaspers habe ich nun zusätzlich eine wirklich äußerst gelungene Arbeitsgrundlage bekommen.

Wichtig für mich als Nikon User und Leser eines System erläuternden Buches ist vor allem eine gute Struktur, um die wirklich umfangreichen Möglichkeiten dieses Blitzsystems zum einen zu verstehen und im Anschluss auch für meine Fotografie nutzen zu können.

Um es gleich vorweg zu nehmen, es ist genau diese Struktur des Buches, die meinem Lernverhalten sehr entgegen kommt. So wird zu Beginn zunächst das Nikon Blitzsystem kurz aber verständlich erklärt. Im 2. Kapitel werden die unterschiedlichen Nikon Blitzgeräte vorgestellt und deren Bedienung erläutert, übrigens inklusive des Makroblitzgerätes und der Fernsteuer Einheit SU-800. Ein kurzer Exkurs in das Blitzsortiment von Metz und Sigma ist zwar informativ, jedoch ergänze ich meine Nikon Blitze mit Yongnuo Blitzgeräten und somit hätte ich mir die Information eher in diese Richtung gewünscht, sehr wohl wissend, dass nicht alle Systeme in einem solchen Buch beleuchtet werden können.

In Kapitel 3 werden zunächst allgemeine Belichtungsgrundlagen in der Fotografie erläutert und damit eine Basis für die im Anschluss folgenden fotografischen Blitzgrundlagen geschaffen. Sehr gut gefällt mir im Buch die Hervorhebung wichtiger Kriterien in blauunterlegten Abschnitten, als Beispiel die Erläuterung der Faustformel für die Blitzleistung auf der Seite 97. Diese fallen gleich auf und lenken die Aufmerksamkeit auf wichtige Bereiche im Thema. Insgesamt ist dieses Kapitel sehr gelungen, da es sich mit Fragen beschäftigt, die (bei mir) immer wieder aufkommen, wie z.B. direktes und indirektes Blitzen, Funktionsweise der i-TTL-Blitzsteuerung, manuelle Blitzsteuerung, längste Verschlusszeit, etc. Am Schluss des Kapitels wird die Rolle des so wichtigen Weißabgleich behandelt und mit Bildern anschaulich erläutert und die Möglichkeiten der Einflussnahme aufgezeigt. Korrekturfolien und ihr Einsatz in der Praxis runden dieses ohnehin sehr spannende Kapitel ab.

Im Kapitel 4 widmen die Autoren dem Nikon AWL (Advanced Wireless Lighting) gute 30 Seiten und erläutern gut verständlich die vielen Steuerungsmöglichkeiten sowohl an der Kamera als auch an den verschieden Blitzgeräten. Da das Buch bereits 2013 erschienen ist, sind die aktuellen Kameramodelle nicht berücksichtigt, was in meinem Fall allerdings keine große Rolle spielt, da die Steuerungsmöglichkeiten der D7000 mit denen meiner D7100 nahezu identisch sind. Abschließend für das bisher Geschriebene kann ich sagen, das für mich die ersten 4 Kapitel sehr wichtig sind, befassen sie sich doch für meine Begriffe mit der Blitztechnik des Nikon Blitzsystems im allgemeinen und im speziellen, aufeinander aufbauend und mit vielen tollen Tipps unterlegt.

Die Kapitel 5-7 sind Praxisworkshops mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten und vielen lehrreichen Unterkapiteln. Während sich die Autoren in Kapitel 5 mit der Portraitfotografie mit den unterschiedlichen Facetten, wie Outdoor-, Indoor- und Studioportraitfotografie beschäftigen und hier die unterschiedlichsten Situationen beleuchten und sehr praxistaugliche Tipps bereithalten, geht es im Kapitel 6 um die Reportage- und Eventfotografie. Die Autoren beleuchten anschaulich die Blitzlichtfotografie auf Feiern und Events, die Hochzeitsfotografie, Blitzaufnahmen in Innenräumen, sowie Theater-, Bühnen- und Konzertfotografie. Die Blitzlichtfotografie in Form der Sportreportage in Hallen rundet das Kapitell ab und hier gibt es auch noch ein paar Erläuterungen zum Thema Weißabgleich und Blitzmodi. Auch hier wird deutlich, wie vielseitig Autorin und Autor aufgestellt sind.

Der letzte Praxisworkshop im Kapitel 7 behandelt die Makrofotografie. Dieser Bereich der Fotografie immer wieder auch in aktuellen Magazinen leider recht oberflächlich behandelt, wird im vorliegenden Buch auf gut 20 Seiten für meine Begriffe gut und übersichtlich dargestellt. Interessante Beispiele regen auf jeden Fall zum „Nachfotografieren“ an.

Die in Kapitel 8 behandelte digitale Nachbearbeitung bezieht sich auf das Nikon eigene Bildbearbeitungsprogramm ViewNX2, welches ich nicht nutze. Dennoch ist es sehr interessant auch einmal über den Tellerrand zu schauen und andere Möglichkeiten der Bildbearbeitung zu ergründen.

Mein Fazit: Insgesamt gefällt mir das Werk von Frings-Neß/Jaspers ausgesprochen gut. Der Aufbau ermöglicht dem (ambitionierten) Hobbyfotografen schnelles Lernen und einen gut verständlichen Einstieg in das Nikon-Blitzsystem. Da ich selbst in einer Lehrverwendung mit der Pflicht zur Erstellung von Lehrmaterial stehe, möchte ich sagen, dass den beiden Autoren ein sehr gutes Lehrbuch gelungen ist. Insbesondere die Eigenschaft des schnellen Nachschlagens macht dieses Buch für mich zum ständigen Begleiter. Vielen Dank an dieser Stelle an Benedikt Frings-Neß und Heike Jaspers.


Lüttje Leut in Hamburg
Lüttje Leut in Hamburg
von Pia Raap
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 14,95

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dieses kleine Kunstwerk..., 22. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lüttje Leut in Hamburg (Gebundene Ausgabe)
ist viel mehr als (m)ein "Bilderbuch", es ist eine Liebeserklärung an die schöne Hansestadt Hamburg, an die Vielfalt unserer Gesellschaft und ein Ausdruck großer Kreativität. Pia Raab schafft es, mit viel Liebe zum Detail aussergewöhnliche Illusionen zu erschaffen. Ich schaue ihre Bilder oft an und entdecke immer wieder Neues...so muss Fotografie sein, wie ich finde.

Als Hamburgfans hat dieses Buch bereits seinen exponierten Platz in unserem Haus gefunden, jeder bei uns kann und soll es in die Hand nehmen und sich an ihm erfreuen.

Vielen Dank liebe Pia für dieses schöne Buch


Western Digital 2TB My Passport for Mac tragbare externe Festplatte - USB 3.0 - WDBZYL0020BSL-EESN
Western Digital 2TB My Passport for Mac tragbare externe Festplatte - USB 3.0 - WDBZYL0020BSL-EESN

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Solide Platte für unterwegs, 25. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich benutze die Platte für meine Bilder und habe sie im Prinzip immer dabei.

Sie ist leise, schnell und wurde nach dem Kauf sofort von meinem Mac erkannt.

In Gebrauch habe ich sie seit Juni 14 und seit dem begleitet sie mich jeden Tag. Selbst bei grosser Hitze während des Segelns arbeitete die Platte ohne Probleme.

Die Verarbeitung ist solide und die Größe der Platte ist vor allem für eine "immer dabei" HD ideal. Gerade in der digitalen Fotografie schleppt man ohnehin immer mehr Zeugs mit sich herum und dafür ist sie m.E. gut geeignet.

Im Moment überlege ich die Anschaffung einer zweiten Platte gleichen Fabrikats, somit dürfte sich die Frage, ob ich sie empfehlen kann erübrigen.


Otterbox Armor Series Waterproof Wasserdichte Schutzhülle für das iPhone 5 - Grau / Blau (Arktis)
Otterbox Armor Series Waterproof Wasserdichte Schutzhülle für das iPhone 5 - Grau / Blau (Arktis)

5.0 von 5 Sternen Tolle Schutzbox für mein Iphone 5s, 25. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem mir bei einem Segeltörn in einer Sturmfront mein Iphone abgesoffen war und ich nach Erhalt eines neuen Iphone keine Risiken mehr eingehen wollte, schaute ich mich im Netz um und fand diese Otterbox der Armor Series Waterproof.

Da meine Erfahrungen mit den Otterboxen bis dahin eher gemischt waren, war ich zunächst skeptisch, aber einige Clips auf Youtube stimmten mich optimistisch und so bestellte ich die Box.

Nach Ausgiebigen Tests, sowohl was das Hinfallen und Nasswerden anbelangt kann ich sagen, dass ich vollauf zufrieden bin mit meinem Kauf. Die Box ist stabil, man kann alle Funktionen des Iphone ohne Einschränkung nutzen und auch die Telefonie ist was die Sprachqualität anbelangt nicht eingeschränkt.

Einzig die Größe des Mobiltelefone wächst beträchtlich, aber das weiss man ja vorher.

Ich empfehle die Box jederzeit und vor allem würde ich sie wieder kaufen, deshalb auch 5 Sterne von mir


Bosch Professional GOP 300 SCE Multifunktionswerkzeug, SDS-System, 48 tlg. Zubehör-Set, 300 W, L-Boxx
Bosch Professional GOP 300 SCE Multifunktionswerkzeug, SDS-System, 48 tlg. Zubehör-Set, 300 W, L-Boxx
Wird angeboten von WERKTEC der Profi im Werkzeugfachhandel
Preis: EUR 289,02

32 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut empfehlenswertes Multitool, 1. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Bestelle habe ich mir den Bosch GOP 300 SCE Multicutter weil ich im Gäste WC die Fugen in der Dusche erneuern musste. Ich brauchte hierfür ein Tool, welches gut zu handhaben war, genug Power für diese Arbeit hat und zudem noch als "Allrounder" einsetzbar ist, z.B. für Schleif- und Heimwerkerarbeiten im und ums Haus herum.

Nach drei Tagen intensivster Recherche im Netz, bei Freunden und in Baumärkten in der Umgebung fiel meine Wahl auf den Bosch GOP 300 SCE.

Nun die Videos und Berichte der anderen "Bewerber" wie Fein Multitool und Makita Multitool waren ebenso vielversprechend wie die von Bosch, jedoch gab es im Hinblick auf mein vorrangiges Vorhaben im Gäste WC nur einen Bericht der meinen Vorstellungen entsprach und dieser Bericht bezog sich auf das Gerät von Bosch. Viele Rezensionen im Netz, das Fein Multitool betreffend waren eher ernüchternd, sodass ich schon recht früh die weitere Recherche diesbezüglich einstellte.

Bei Makita störte mich im Wesentlich der Wechsel, der unterschiedlichen Tools, deshalb blieb ich dann bei Bosch.

Zum Bestellvorgang gibt es nicht zu sagen, dieser war wie immer vorbildlich.

Der GOP Multicutter kam am Tag nach Bestelleingang und wurde zunächst einmal bestaunt. Es ist ein vergleichsweise schweres Werkzeug, das gut in der Hand liegt und mit einem rundum "Wohlfühlpaket" an Zusatzteilen geliefert wird. Die stapelbare Box ist flach und lässt sich sehr gut verstauen.

Das Kabel ist ausreichend lang und mit einem richtigen Stecker versehen, kein Flachstecker. Hier hat Bosch offensichtlich auf die vielen Kritiken im Netz reagiert. Sehr leicht und Bedienerfreundlich geht der Aufsatzwechsel vonstatten, die Aufsätze fallen nicht vom Gerät, sondern werden quasi vorgehaltert und dann mit einem Hebel festgezogen.

Am Freitag habe ich dann die Fugen mit dem speziell und im Lieferumfang vorhandenen Schneidewerkzeug ausgeschnitten. Der Arbeitsgang ist sehr aufwendig, staubig und verlangt dem Werkzeug einiges ab. Vorsichtshalber hatte ich im örtlichen Baumarkt ein Ersatzschneidewerkzeug besorgt, falls das mitgelieferte, wie in manchen Rezensionen im Netz beschrieben, frühzeitig verschlissen wäre.
Die gute Nachricht war, dass ich den zusätzlich erworbenen Aufsatz zum Baumarkt zurückbringen konnte, da ich mit einem Aufsatz alle Fugen ausschneiden konnte. Hierzu sei bemerkt, dass ich am Anfang zuviel Druck auf das Werkzeug ausgeübt habe erst und nach und nach merkte, dass man das Werkzeug arbeiten lassen muss so viel besser zum Ziel kommt, ohne den Aufsatz frühzeitig zu verschleissen. Summa summarum habe ich in zwei Stunden alle Fugen ausgeschnitten und anschliessend neu verfugt. Mission accomplished so zu sagen. Ich denke, dass die 300 Watt Leistung dieses Gerät zu einem sehr leistungsstarken Werkzeug machen, das unglaublich vielseitig einsetzbar ist.
Sicherlich sind die anderen Bewerber auch nicht schlecht, zumal ich eigentlich nicht per se Bosch affin bin und bei Profiwerkzeug lieber zu anderen Firmen greife, aber in diesem Fall bin ich absolut zufrieden mit meiner Wahl.

Fazit: Absolut empfehlenswerte Anschaffung. Gelohnt hat sich sicher auch die ausgiebige Recherche, die eine mögliche Unzufriedenheit auf ein Minimum reduziert hat. Ich kann den GOP 300 SCE Professional Multicutter von Bosch absolut empfehlen und würde ihn jederzeit wiederkaufen.


Adobe Photoshop Lightroom 5 WIN & MAC [Download]
Adobe Photoshop Lightroom 5 WIN & MAC [Download]

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Als Neuling in der Bildbearbeitung, 25. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
hatte ich bis jetzt immer kostenlose Produkte wie z.B. Gimp. Da ich dieses Bildbearbeitungsprogramm aber irgendwie nicht intuitiv fand, blieb eine konsequente Nutzung aus.

Nachdem ich meine neue D7100 erworben hatte, wollte ich mich irgendwie wieder mehr mit der Bildbearbeitung beschäftigen, nur wusste ich zunächst nicht mit welchem Programm.

Die einzelnen Funktionen von LR 5 werde ich nicht beschreiben, das haben andere vor mir schon gemacht und steht auch in der Produktbeschreibung. Ich beschreibe in aller Kürze, wie ich zu diesem Produkt gekommen bin und warum ich es letztendlich auch gekauft habe.

Eigentlich mehr zufällig geriet ich auf die Seiten von einigen Fotobloggern, auf deren Seiten immer wieder der Begriff Lightroom fiel. Ich habe mir daraufhin das Programm zunächst kostenlos als Probeversion bei Adobe heruntergeladen und etwas näher angeschaut. Mein erster Eindruck war sehr positiv, zumal ich die Intuitive Benutzerführung als sehr angenehm empfand.

Nach Ablauf der Probezeit habe ich dann die Downloadvariante bei Amazon erworben und nicht bereut.
Allerdings muss man sagen, dass eine intensivere Beschäftigung mit den vielen Funktionen, die dieses Programm bereithält, natürlich von Nöten ist.
Im Internet gibt es hierzu viele Antworten auf alle möglichen Fragestellungen und nach und nach wird ja auch die Auswahl der Bücher für Lightroom 5 größer.

Im Oktober habe ich ein Individualcoaching mit einem Profifotografen und unter anderem steht auch ein Tutorial in LR 5 auf dem Plan. Ich denke, dass ich mit diesem Wissen und meiner Literatur gut aufgestellt bin.

Insgesamt bin ich mit der Entscheidung pro LR5 absolut zufrieden. Die Möglichkeit, dieses Produkt mit vollem Funktionsumfang 4 Wochen lang kostenlos zu testen ist an sich schon eine tolle Sache. Was mich aber sehr überrascht hat war die Erkenntnis, dass nach der Installation der Kaufversion alle meine Importe und Bildbearbeitungen aus der Probeversion richtig übernommen worden waren und ich sofort und ohne Umschweife mit der weiteren Bearbeitung neuer Importe fortfahren konnte.

Deshalb eine klare Kaufempfehlung von mir für LR5


Nikon Fernauslöser MC-DC2
Nikon Fernauslöser MC-DC2
Wird angeboten von Palma Ltd
Preis: EUR 23,99

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Solider Kabelfernauslöser, 25. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nikon Fernauslöser MC-DC2 (Elektronik)
Eigentlich wollte ich mir einen Funkfernauslöser für meine D7100 zulegen, konnte mich aber letztendlich nicht richtig entscheiden und habe mir stattdessen diesen Nikon Kabelfernauslöser bestellt.

Der Bestell- und Lieferservice durch Amazon wie meistens vorbildlich. Da ich beruflich auch hin und wieder in unserem Planetarium zutun habe, und vor dem Umbau einige Aufnahmen machen wollte musste ein Fernauslöser her.

Ich muss sagen, dass ich mit diesem Fernauslöser sehr gut zurecht komme. Bei leichtem Druck scharf stellen und bei festem Druck auslösen funktioniert einwandfrei bei meiner Kamera. Für meine Zwecke und Bedürfnisse ist das Kabel lang genug, für alles andere wird es irgendwann auch einen Funkfernauslöser geben.

Fazit: Grundsolider original Nikon Kabelfernauslöser ohne Schnickschnack, der schnörkellos daher kommt und seine Aufgabe zu meiner vollsten Zufriedenheit erfüllt. Ich würde das Produkt jederzeit wiederkaufen!


Hitachi HTS545050B9A300 500GB 5K500.B interne Festplatte (6,35 cm (2,5 Zoll), 5400rpm,12 ms, 8MB Cache, SATA2)
Hitachi HTS545050B9A300 500GB 5K500.B interne Festplatte (6,35 cm (2,5 Zoll), 5400rpm,12 ms, 8MB Cache, SATA2)
Wird angeboten von Xtreme Drives
Preis: EUR 67,00

5.0 von 5 Sternen Solide Platte..., 23. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
die tut was sie soll, leise und schnell ist und zumindest in meinem MacBook keinerlei Zicken macht. Nach Turbolieferung durch Amazon hieß es auspacken und einbauen. Mit Timemachine habe ich mein altes System wieder hergestellt und arbeite seitdem ohne Problem mit der Platte. Ich würde sie mir immer wieder kaufen, denn auch das Fassungsvermögen ist für mich ok, für mehr habe ich meine Externen.


Kein Titel verfügbar

5.0 von 5 Sternen Hätte nicht gedacht..., 23. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
dass ich mich so schnell mit diesem kleinen schwarzen Gadget anfreunden könnte...Die Lieferung durch Amazon war wie meistens vorbildlich! Nach einer kurzen Eingewöhnungs- und Kennenlernphase war ich mit den Grundfunktionalitäten gut vertraut und auch in der Lage Inhalte vom IPhone und dem IPad wiederzugeben. Lediglich die Wiedergabe mit dem MacBook wollte nicht klappen...Hierzu muss man wissen, dass Apple das AirPlay erst ab 2011 in MacBooks eingeführt hat und ich mit meinem MacBook late 2008 damit außen vor bin...ABER...über ITunes lässt sich dieses Manko umschiffen und man kann seine Videos trotzdem vom MacBook aufs TV streamen. Mittlerweile habe ich größte Teile meiner DVD-Sammlung in ITunes überführt und schaue via Apple TV meine Lieblingsfilme, ruckelfrei und in super Qualität.

Natürlich gibt es auch die Möglichkeit, bezahlte Dienste über Apple TV zu nutzen. Geht meist problemlos, ist aber m.E. eine Frage des persönlichen Geschmacks, da hierdurch natürlich Zusatzkosten entstehen.

Habe das Gerät nun einige Zeit in Gebrauch und bereu den Kauf in keinster Weise. Von mir deshalb 5 Sterne und ne klare Kaufempfehlung!


Seite: 1 | 2