find Hier klicken Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17
Profil für Stefan Braun > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Stefan Braun
Top-Rezensenten Rang: 6.072.717
Hilfreiche Bewertungen: 98

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Stefan Braun "stefanbraun13" (Schweiz)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
2012 - Die Prophezeiung: Roman
2012 - Die Prophezeiung: Roman
von Steve Alten
  Taschenbuch

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Mogelpackung, 7. November 2011
Rezension bezieht sich auf: 2012 - Die Prophezeiung: Roman (Taschenbuch)
Nun ja, der schlechten (verdient schlechten) Rezesionen sind genügend vorhanden. Ich lese nur weiter weil mein Sturkopf es mir verbietet, ein Buch vor der letzten Seite aus der Hand zu legen.
Für mich ist der Stein des Anstosses im Wesentlichen folgender:
Im Klappentext wird mit keiner Silbe erwähnt, dass es sich hier um eine Trilogie handelt, einen Fortsetzungsroman eben. Hätte ich das gewusst, wäre der Kauf ja auch nie zustande gekommen. Ich habe daraus gelernt und google nun meine Wunschtitel bevor ich sie kaufe. Die Buchbranche vergackeimert einem einen Spontankauf und ist somit nicht ganz unschuldig am Krebsgang des Mediums "Buch". Hier wurde wohl wegen abnehmender Verkaufszahlen des Autors zur Trickkiste "2012 Weltuntergang" gegriffen. Eines Verlages wie Heyne eigentlich nicht würdig.


Working on a Dream
Working on a Dream
Preis: EUR 6,49

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nun ja..., 25. Januar 2009
Rezension bezieht sich auf: Working on a Dream (Audio CD)
Nun ja, es ist hörbar und nicht wirklich schlecht das neue Album. Aber als Springsteen-Fan der ersten Stunde bin ich enttäuscht. Die CD wirkt wie schon mehrmals gehört. Es ist mehr Mainstream-Pop den Rock. Zu glatt, zu süss kommen die (zugegeben eingängigen) Songs rüber. Vielleicht kommt die CD beim jüngeren Publikum an. Keine Ahnung. Ich für meinen Teil muss zum ersten Mal wirklich sagen: Sorry Boss, dass ist langweilige, uninspirierte Musik, belanglos und das Geld nicht wert. Schade! Hoffe auf ein nächstes Album.


Die Insel: Roman
Die Insel: Roman
von Richard Laymon
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,95

20 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Sinnfreie Mogelpackung, 15. Juni 2007
Rezension bezieht sich auf: Die Insel: Roman (Taschenbuch)
Ich habe diesen Schund gekauft, weil auf dem Umschlag ein wirklich spannender Thriller versprochen wurde. Sogar King und Koontz haben sich vor Begeiterung überschlagen. Der Inhalt ist dürftig und nervend in die Länge gezogen. Das erste Drittel war spannend, die unterschwellige - pupertäre - erotische Spannung stimmte. Doch ab da: komplett sinnfrei! Warum outet der Autor den Bösewicht schon da? Sämtliche Spannung weg. Bleibt noch das Motiv spekulativ, ich lese weiter. Jetzt wirds immer abstruser. Ich bin kein prüder Mensch, ich schätze auch erotische Literatur, auch im Fetischbereich. Aber bitte mit Stil! Vergewaltigung von Kindern (mit 14 ist der Mensch noch ein KIND), sinnlose Gewaltorgien, völliger Schwachsinn! Nach den Erläuterungen der Motive von Wesley habe ich das Buch geschlossen und dorthin verbracht wo es hin gehört - in die Altpapiersammlung!

Wer auf exessive Gewalt steht, sexuelle Handlungen mit Kindern tolleriert und bei einer geschilderten Vergewaltigung erotische Gefühle entwickeln kann, dem sei dieser Schund empfohlen. Allen anderen Lesern und Liebhaber von guten Thrillern: Hände weg!!!

PS: Lieber Heyne-Verlag: Es ist eine Frechheit, dieses Buch in der Sparte Thriller zu positionieren und mit einer - für mich - grob irreführenden Inhaltsangabe (durch massgebliche Auslassung der wirklichen Inhalte) an die Frau/den Mann zu bringen. Zumindest ein Vermerk: "Enthält exessive Gewaltbeschreibungen, erst ab 18 Jahren zu erwerben" wäre angebracht gewesen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 20, 2014 5:48 PM MEST


Befehl von oben: Roman
Befehl von oben: Roman
von Tom Clancy
  Taschenbuch

6 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nein, Danke!!!, 22. Februar 2007
Rezension bezieht sich auf: Befehl von oben: Roman (Taschenbuch)
Es war mein erster Clancy und auch mein letzter! Soviel Hurra-Patriotismus und reaktionäre, republikanische Propaganda brauch ich nicht. Da reicht mir "Jorsch Dabelju" in den Fernsehnews! Eigentlich hätte ich die Widmung nur lesen brauchen um zu wissen wie TC politisch steht.

Auf beinahe 1200 Seiten werd ich mit militärischen Abkürzungen und Kriegszotten eingedeckt. Spannung kam bei mir wenig auf. Die Handlung ist weit hergeholt (trotz 9/11). Ad Absurdum werden da Klisches bemüht (böser Araber, böse Medien, ...etc.).

Nun ja, 2 Sterne geb ich dafür, dass das Buch wenigstens sprachlich überzeugt und der Autor gut recherchiert hat (auch wenn das mit dem Ebola-Virus in der Realität nicht ganz so einfach ist, schon gar nicht für ein Land mit den beschränkten Mitteln wie dem Iran).

Noch anzufügen sei, man kann nur hoffen, dass niemals ein Präsident wie Ryan in den USA an die Macht kommt.


Welt in Angst
Welt in Angst
von Michael Crichton
  Taschenbuch

9 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Fragwürdig, 24. Dezember 2006
Rezension bezieht sich auf: Welt in Angst (Taschenbuch)
Nun ja, ich bin kein Wissenschaftler. Ich habe mein Wissen über Klimaforschung und -Veränderung aus Büchern, Internet und Medien erworben. Ich denke mir, dass es durchaus möglich ist, was Crichton über die Machenschaften von (extremen) Umweltschutzorganisationen geschrieben hat. Auch ist klar, dass die Medien Themen solcher Komplexitität "hoch-stylen" müssen um damit genug Aufmerksamkeit zu erreichen. Bis dahin alles im grünen Bereich. Der Thriller ist durchaus spannend (wenn auch streckenweise konstruiert und vorhersehbar)und hat Fakten aufgezeigt. Das Gefährliche an diesem Roman ist einfach die Schuldbefreiung, der Persylschein für uns Menschen in der westlichen Welt. Als hätte das Ganze gar nichts mit uns zu tun, kaufen wir doch den 15l SUV, in der Wohnstube sind doch 24Grad angenehmer als 20Grad, etc. Dazu werden offiziele Klimadaten der NASA und der US-Regierung zu Rate gezogen. Forschungen und Modellrechnungen werden sarkastisch als Computerspielereien abgetan und Daten ausserhalb den USA erhoben sind sowiso fragwürdig. Ich persönlich denke, dass wir uns nicht einfach so aus der Verantwortung ziehen können. Wir haben eine Verantwortung den späteren Generationen gegenüber, den Menschen in der 3. Welt (die müssen ja schliesslich die Hauptlast der klimatischen Veränderungen tragen).


Scriptum
Scriptum
von Raymond Khoury
  Taschenbuch

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Sorry, sehr schwach!, 18. August 2006
Rezension bezieht sich auf: Scriptum (Taschenbuch)
Das einige auf den Zug von Dan Brown aufspringen war klar. Nur bitte mit Stil! Der Anfang des Buches liess Gutes erahnen. Doch was ab gut der Hälfte des Buches abgeht, ist zu absehbar, völlig an den Haaren herbeigezogen und dazu noch stilistisch schlecht geschrieben (wobei dies wohl eher an der Übersetzung liegen wird). Wie dieses Buch zum Prädikat "Weltbestseller" gekommen ist, verschleiert sich mir. Vermutlich wurde damit der Verkauf angekurbelt

Nun ja, wer am Strand liegt und etwas leichte Kost, vermischt mit kitschiger Liebesgeschichte, beduselten FBI Beamten und mordenden Geistlichen und Wissenschaftler - kurz eine Räuber- und Pistolengeschichte - lesen möchte, dem ist dieses Buch zu empfehlen. Nachher sollte es fachgerecht - Altpapiersammlung! - entsorgt werden.

Hoffentlich kann sich der Autor steigern!


Piece By Piece
Piece By Piece
Wird angeboten von ReNew Entertainment
Preis: EUR 6,94

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schlicht und einfach wunderschön, 4. November 2005
Rezension bezieht sich auf: Piece By Piece (Audio CD)
Jedes Mal, immer wieder, dauernd, wenn ich Katie Melua höre, sei es ihre erste CD oder ihre Neue, ich bin weg, drifte ab in eine andere Welt und geniesse ihre wundervolle Stimme und deren Stärke und Wandelbarkeit, ihre Geschichten und ihre Musik. Danke Ms. Melua für das helle, wundervolle Licht in der sonst immer trüber werdenden Hitparade der Retortenmusiker, DSDS's und Piepsstimmchen.


Ich bin Charlotte Simmons
Ich bin Charlotte Simmons
von Tom Wolfe
  Gebundene Ausgabe

18 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Danke Mr. Wolfe, für die vielen schönen Lesemomente, 4. November 2005
Rezension bezieht sich auf: Ich bin Charlotte Simmons (Gebundene Ausgabe)
Es mag stimmen, dass "I Am Charlotte Simmons" nicht das beste Werk von Tom Wolfe ist. Es mag auch angehen, dass sich verschiedene KritikerInnen die Frage stellen, ob ein 74 Jähriger das Recht hat, einen Roman über Teenager und junge Erwachsene zu schreiben. Das alles kümmert mich aber wenig. Ich habe den Roman verschlungen. In persönlicher Rekordzeit sogar. Tom Wolfe schreibt flüssig, spannend, mitreissend und stark. Seine, zum Teil sarkastische, Aufarbeitung der amerikanischen Doppelmoral kommt auch in diesem Werk zum Tragen.
Ich habe sehr gelebt in der Geschichte, ja, ich hab mich sogar ein bischen in Charlotte verliebt, war neidisch und eifersüchtig auf Hoyt, Adam und JoJo. Ich war mit ihr zusammen betrübt und habe mit ihr gelitten. Bis zum Schluss des Buches durchlebte ich das Leben von Charlotte, begleitete sie und konnte sie am Schluss des Buches nicht mehr ausstehen wegen ihres gesellschaftlichen Anbiederns und dem Verrat ihrer eigenen Sache.
Dieses sich in eine Geschichte einleben und mitleben können mit den Protagonisten, ist es was einen Roman, eine Geschichte für mich "gut" macht, nicht wie viel besser diese oder jenes Buch von Tom Wolfe war.
Ich empfehle dieses Buch all jenen, die eine gute Geschichte zu würdigen wissen, die eine gute Sprache schätzen. Wenn der englischen Sprache mächtig, unbedingt in der amerikanischen Version!


Devils & Dust (CD + DVD)
Devils & Dust (CD + DVD)
Preis: EUR 8,99

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nichts begriffen, 18. Mai 2005
Rezension bezieht sich auf: Devils & Dust (CD + DVD) (Audio CD)
Diese Album polarisiert - ganz klar. Doch D&D ist für mich eines der besten Alben die Springsteen geschrieben hat. Ich mag den Boss, wenn er rockt und ich mag ihn ganz besonders, wenn er Geschichten erzählt. Geschichten erzählt er auf dem neuen Album, Geschichten mit Biss, mit Tiefgang und mit Herz. Viele der negativen Kritiker nennen sich "The Boss-Fans" und prahlen mit ihrer lückenlosen Springsteensammlung. Doch begriffen haben diese leider gar nichts von Springsteen. Für alle die ruhige, ehrliche Musik mögen, ob Springsteen-Fan oder nicht, ist diese Scheibe ein MUSS. Entlich wieder einmal etwas anderes als der gängige Hip-Hop/Spears/und der Gleichen-Mainstreamschrott.


Feels Like Home
Feels Like Home
Wird angeboten von A ENTERTAINMENT
Preis: EUR 7,43

11 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Allem Antiamerikanismus zu Trotz, 2. März 2004
Rezension bezieht sich auf: Feels Like Home (Audio CD)
Ich finde die neue Scheibe von Norah Jones eine gelungene Sache. Die Mischung zwischen Pop, Jazz und Folk ist ihr mit diesem Werk gelungen. Die Neue CD kommt nicht ganz an "Come away with me" heran, das ist schade aber musste erwartet werden. Die Kritiken über "Feels like home" sind jedoch sehr von einem spürbaren Antiamerikanismus geprägt (sprich: "alles aus den Staaten ist schlecht") und entbehren jeglicher Sachlichkeit und sind zum Teil auch sehr unfair der Künstlerin gegenüber.
Für meinen Teil bin ich froh über Songwritter/innen wie Norah Jones. Die Hitparade ist dermassen überladen mit Weichspülerwerken, Eintagsfliegen und Marketingprodukten der "DSDS" und "Music-Star" Kreationen.
Für alle die Musik mögen, vorallem die etwas weicheren und tiefgründigeren Balladen, ist Norah Jones ein "must" in der Sammlung. Dies gilt sowohl für "Come away with me" und "Feels like home".


Seite: 1 | 2