Herbst/Winter-Fashion Hier klicken Duplo studentsignup Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More TDZ Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16
Profil für S.H. > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von S.H.
Top-Rezensenten Rang: 2.997.848
Hilfreiche Bewertungen: 856

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
S.H. "ds9star"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
pixel
Terminator - The Sarah Connor Chronicles - Season 1 [UK IMPORT]
Terminator - The Sarah Connor Chronicles - Season 1 [UK IMPORT]
DVD ~ Terminator: the Sarah Connor Chronicles
Wird angeboten von MEDIMOPS
Preis: EUR 6,69

14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Und es lohnt sich doch immer wieder.., 25. Mai 2008
.. wenn man sich ausdauernd und geduldig präsentiert. Nachdem ich Terminator 1-3 nie gesehen habe und der Pilot mich nicht wirklich überzeugt hatte, wollte ich die Serie kurz vor Pilot-Schluss hinwerfen und als abgehakt deklarieren. Und dann kam der Cliffhanger und eine Wendung, die mich äußerst neugierig gemacht hat. Die restlichen sieben Folgen bewegen sich in einem flotten Tempo und legen zum Serienfinale hin noch zu. Neben Kämpfen mit Maschinen, äußerst lauten Baller- und Schlägereien kommen immer wieder stille Momente, die die Charaktere menschlich, liebevoll und verletzlich zeigen. Eine sehr gelungene Mischung, die man bei so einem Thema nicht unbedingt erwarten konnte. Nachdem das Staffelfinale vielversprechend geendet hat, verkürzt diese DVD mit Sicherheit das Warten auf Staffel 2.

Worum geht es?
Die gesamten Ereignisse finden nach dem Film "Terminator 2 Judgement Day" statt und konzentrieren sich auf den Charakter Sarah Connor (Lena Headey). Sarah, John Connor (Thomas Dekker) und Cameron Philipps (Summer Glau) versuchen mit allen Mitteln der Entstehung der Firma Skynet, die für kommendes Unheil zuständig ist, zu verhindern. Cameron - der Terminator - ist hierfür aus der Zukunft geschickt worden, um den kommenden Führer des menschlichen Widerstands John Connor zu beschützen. Auf der Reise in eine bessere Zukunft stehen nicht nur Maschinen, sondern auch allerhand anderer Probleme im Weg..

Nachdem ich schon mit der Ankündigung des Mitwirkens von Lena Headey nahezu von der Serie überzeugt war, ist es den Machern gelungen mit Thomas Dekker und Summer Glau zwei aufstrebende Talente zu engagieren. Thomas Dekker (bekannt aus Heroes) gibt John Connor nicht nur das Aussehen, sondern auf menschliche Tiefe und Verletzbarkeit, die in Staffel 2 hoffentlich weiter gefördert wird. Summer Glau (The 4400) dagegen überzeugt mit einer trockenen, naiven Art, die nur eine Maschine haben kann. Kampftechnisch überlegen, zwischenmenschlich völlig unentwickelt, was sich das ein oder andere Mal sehr humorvoll widerspiegelt. Hach und Lena Headey ist meiner Meinung nach sowieso das Beste was der Serie passieren konnte.. Gute Castingarbeit.

Fazit: Guter Auftakt in eine für mich völlig unbekannte Welt.
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 26, 2009 4:19 PM CET


Grey's Anatomy: Die jungen Ärzte - Die komplette 2. Staffel [8 DVDs]
Grey's Anatomy: Die jungen Ärzte - Die komplette 2. Staffel [8 DVDs]
DVD ~ Ellen Pompeo
Preis: EUR 11,97

21 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zeit wurde es.., 7. Mai 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
.. warum denn nicht gleich so. Sehr hübsch anzuschauen und die 2. Staffel komplett in einer Box mit noch nicht veröffentlichtem Material. Inwiefern das dann auch der Wahrheit entspricht muss erst noch überprüft werden. Wieder ein Beispiel, dass der Wartende belohnt wird. Was Gilmore Girls vorgemacht hat, wird jetzt bei Grey's Anatomy nachgeholt. Und man möge hoffen, dass auch andere Spitzenserien nochmals aufgelegt werden. Dieses Angebot lohnt sich vor allem für Neueinsteiger, Aussitzer und alle, die ein Splitting von DVD-Boxen in mehrere Teile verachten.

In diesem Sinne, fröhliches Mitleiden, -lachen und -weinen im Seattle Grace Hospital.


Mr Rock'n Roll
Mr Rock'n Roll
Wird angeboten von all my music
Preis: EUR 39,88

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich wieder Abwechslung im Pop-Himmel.., 9. April 2008
Rezension bezieht sich auf: Mr Rock'n Roll (Audio CD)
.. und dann kommt die gute Amy MacDonald nicht einmal mit Pop daher, sondern präsentiert sich im rockigen Country-Stil. Eingängig, äußerst melodisch (Wer will hier nicht das Tanzbein schwingen), mit gutem Text und großartiger Stimme.

Fazit: Ein echter schottischer Geheimtipp, aus dem hoffentlich viel viel mehr als das wird.


Eine Hochzeit zu Dritt
Eine Hochzeit zu Dritt
DVD ~ Piper Perabo

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Leicht, unbeschwert und voller Chemie.., 3. April 2008
Rezension bezieht sich auf: Eine Hochzeit zu Dritt (DVD)
.. kommt dieser Film daher. Die Chemie zwischen den Hauptdarstellern wird für den Zuschauer buchstäblich greifbar. Was kann einem Film mit diesem Thema besseres passieren? Das ist mit Sicherheit nicht der größte Film, den die Menschheit je gesehen hat, aber Gefühle, Handlungen und Konsequenzen werden nachvollziehbar und äußerst liebenswert dargestellt. Ab Minute eins kennt man die Geschichte, kennt das Ende und doch folgt ein auf und ab für Figuren und Zuschauer - und das beste (zumindest für mich) - auch nach dem fünften Mal ansehen, ist das gute Gefühl spürbar. Genau das richtige für eine deprimierte Gesamtstimmung, einen trüben Tag oder einen netten Abend vor dem Fernseher, egal ob zu zweit oder allein.

Worum geht es?
Rachel (Piper Perabo) heiratet ihren besten Freund Heck (Matthew Goode) und trifft auf dem Weg zum Traualtar das erste Mal auf Luce (Lena Headey). Irrungen und Wirrungen nehmen ihren Lauf bis zu einem kitschigen und dennoch wunderschönen Happy-End - für alle Beteiligten. Piper Perabo und Lena Headey zaubern und Darren Boyd (als Hecks bester Freund Cooper), Anthony Head und Celia Imrie (als Rachels Eltern) stehen nur unmerklich dahinter. Und wer hätte ich nicht gern einen Mann wie Heck? Sehr gute Castingarbeit, liebe Filmmacher!

Fazit: Hach.. toll.


Hopes and Fears
Hopes and Fears
Wird angeboten von Speed-Box
Preis: EUR 5,39

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das vielleicht beste Album, das je geschrieben worden ist., 24. November 2007
Rezension bezieht sich auf: Hopes and Fears (Audio CD)
Zum Keane-Fan wird man zwangsläufig über das Fernsehen und dem netten jungen Mann oder der netten jungen Frau von VOX, die damals 2004 viel viel Liebe für Keane entwickelt haben muss. Für sämtliche Promo-Trailer sind damals Keane-Lieder verwendet worden und mein HOPPLA-HOPP-Erlebnis hatte ich mich "This is the last time". Nun sind drei Jahre vergangen und das Album geht immer noch ins Gehör und viel besser noch immer nicht auf die Nerven.. im Gegenteil - Keane zeigt alles was auf ein Vorzeige-Musikalbum gehören sollte. Frontsänger Tom Chaplin singt einzigartig, einzigartig vielseitig und besitzt einen hohen Wiedererkennungswert. Und das spiegelt sich in jedem einzelen Song dieses Albums wider.

Fazit: Wunderschön komponiert und einzigartig interpretiert.


Bleeding Love/Basic
Bleeding Love/Basic

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen One in a million.., 24. November 2007
Rezension bezieht sich auf: Bleeding Love/Basic (Audio CD)
I don't care what they say.. I'm in love with you. Passender könnte man das Lied nicht beschreiben. Melodie, Text, Rhythmus und vor allem "diese Stimme" bilden eine Einheit, die sich auf den Gehörgang legt und alles andere vergessen lässt. Bravo, Leona Lewis. Das Warten auf die Veröffentlichung deines Albums in Deutschland ist bereits zu lange gewesen.


Roswell - Die komplette Serie [17 DVDs]
Roswell - Die komplette Serie [17 DVDs]
DVD ~ Shiri Appleby
Wird angeboten von best_buy_media
Preis: EUR 38,85

45 von 54 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein exzellentes Preis-Leistungsverhältnis!, 1. November 2007
Rezension bezieht sich auf: Roswell - Die komplette Serie [17 DVDs] (DVD)
Damals als ich meine 3 DVD-Boxen für je 19,95 Euro erstanden hatte, hatte ich das Gefühl ein richtiges Schnäppchen gemacht zu haben. Wenn ich mir jetzt dieses Angebot ansehe, lag ich damals falsch.. Eine solche Serie sich zu dem Preis entgehen zu lassen, ist ein Fehler. Denn sieht man über den Punkt hinweg, dass es sich um Aliens handelt, die sich als Teenager durch das Leben schlagen, erkennt man eine Tiefe, die die Figuren in sich tragen, die man sonst nur sehr selten findet. Auch wenn es sich um nur 3 Staffeln handelt, durchlaufen Max, Liz und Co. erstaunliche Entwicklungen, die glaubwürdig und plausibel erzählt werden.

Worum geht es?
Max, Isabel und Michael sind Aliens, die auf der Erde gestrandet sind und ihre wahre Identität hinter normalen Teenagern verstecken. Dieses Geheimnis gerät in gefahr nachdem Max Liz das Leben rettet. Prompt ist der erste Mensch eingeweiht und bald folgen etliche weitere Menschen. Es entwickelt sich ein kleiner Verband Eingweihter, der versucht gegen allerei Feinde anzukämpfen.. und auf dem Weg dahin entwickeln sich die typischen Geschichten, die abgedroschen klingen mögen, aber dennoch so so schön sind. Liebe, Feinde, die sich zu Freunden entwickeln, Zusammenhalt, Freundschaft, gute und schlechte Zeiten.
Jason Katims gelingt es seine Figuren nie lächerlich erscheinen zu lassen. Alles scheint so, als wäre die Handlungsweise, die die Charaktere durchleben, genau in den jeweiligen Momenten die einzig möglichen. Die Schauspieler leisten ihr übriges dazu. Einfühlsam, spannend und witzig erzählen sie die Geschichten ihrer Charaktere. Und alles was im ersten Moment so scheint, wird mit der Zeit revidiert werden. VERSPROCHEN.
Roswell steht Serien wie Smallville, The O.C. oder auch One Tree Hill in nichts nach, im Gegenteil, die Tiefe, die die Charaktere haben, ist besser ausgeprägt und wird deutlich besser an die Oberfläche transportiert. Teenieserien aufgepasst, hier kommt echte Konkurrenz.

Fazit: Einfühlsam erzählt und bei dem Preis nicht auszuschlagen.


Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte - Zweite Staffel, Teil 2 (4 DVDs)
Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte - Zweite Staffel, Teil 2 (4 DVDs)
DVD ~ Ellen Pompeo

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen You know what - Music is the sixth intern., 20. April 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Über die restlich 13 Folgen der 2. Staffel ist bereits alles gesagt. Und auch die Fähigkeiten der Schauspieler/innen sind bestens bekannt und werden mit Auszeichnungen überhäuft.

Einzig die Musik scheint ein bisschen zu kurz zu kommen, und die ist, wie Jeffrey Dean Morgan so schön gesagt hat, tätsächlich "Intern" Nummer sechs. Jede emotionale oder dramatische oder humoristische Stelle wird mit der Musik unterlegt, die jegliche Emotion intensiviert. Du sitzt vor dem Fernseher und sagst dir, wow, wie funktioniert das. Welches Genie sucht die Musik aus, und bedient sich hierbei nicht nur aktueller und vergangener Hits, sondern auch Titeln, die völlig unbekannt waren. Bestes Beispiel hier natürlich Snow Patrol mit "Chasing Cars", das in der letzten Folge sogar komplett ausgespielt wird. Aber auch die ganzen anderen Künstler, die meist nicht nur mit einem Lied in der Staffel am Start sind, sondern gleich mehrmals die Chance bekommen Teile ihres Albums vorzustellen. Und wer es im Fernsehen, bei der meistgesehenen Fernsehserie der USA schafft, schafft es über kurz oder lang auch in die Charts. Die nächsten werden mit Sicherheit The Fray oder Brandi Carlile oder Anna Nalick sein. Letztere hat übrigens den Song "Breathe 2 A.M." zur vielleicht besten Szene der Grey's Anatomy Geschichte geliefert. Zur Erinnerung: Meredith entfernt die Bombe, Derek operiert Bailey's Ehemann und Bailey selber kriegt ihr Baby mit O'Malley als Geburtshelfer. Musik macht Fernsehen zu besonderen Erlebnissen und manchmal auch unvergessen.

Zur Box lässt sich sagen, dass sie inhaltlich mit der US-Box übereinstimmt, da alle Audiokommentare und weiteren Extras enthalten sind. Und noch etwas zum DVD-Teilungsritual, liebe Geldhascher, wie wäre es mit einem Bausatz, um sich beide Teile in eine Box zu stellen? Geld regiert die Welt und Rot und Weiß passen nicht so toll zusammen..

Fazit: Die Suchtgefahr ist unausweichlich, nachdem man probiert hat.


Alias - Complete Season 4 [UK Import]
Alias - Complete Season 4 [UK Import]
DVD ~ Alias
Wird angeboten von QualityMediaSuppliesLtd
Preis: EUR 24,99

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Syd, you were never supposed to find this..", 23. Januar 2007
Rezension bezieht sich auf: Alias - Complete Season 4 [UK Import] (DVD)
.. Jacks letzte Worte sind noch sehr präsent in meinen Ohren und dann erfahren wir Mitte der ersten beiden Folgen was Jack denn nun so böses getan hat und ich habe gedacht, nein oder? So wird also bei Alias mit nicht abgeschlossenen Kapiteln umgegangen. "Authorised Personnel Only", so heißt die Doppelfolge und bringt uns in die gute alte Zeit zurück als es für Sydney Bristow noch gefährlich war als Doppelagentin zu arbeiten. Und alle sind sie wieder mit dabei.. Sloane an der Spitze (So leicht ist es also aus dem Gefängnis rauszukommen.), Dixon wieder im Fieldbereich (Ich habe sowieso nie verstanden, warum man ihn an die Spitze der CIA Los Angeles gesetzt hat), Jack, Vaughn und Syd als Supertrooper Agenten und Marshall als "Ich-mache-aus-Scheiße-Bonbons" Genie. Neu hinzu kommt Nadia, Sydneys Halbschwester, die bereits wie sollte es auch anders sein, schon für den argentinischen Geheimdienst unterwegs war. Lahmt die Staffel ein wenig am Anfang so gerät sie ab Folge 6 so richtig in Fahrt, auch wenn das Aliasfeeling der ersten beiden Staffeln nie aufkommen mag. Die Staffel ist gut und zeigt in etlichen Folgen warum Alias so gut ist und warum wir es so lieben. Und nicht zu vergessen ist, dass die Staffel furios endet. Ab Folge 13 "Tuesday" ist das alte Schema der Cliffhanger zurück und zieht sich nadlos bis zum Schluß der Staffel durch. Auch davor kann die Staffel bereits mit "Nocturne", "Echoes", "A Man of his Word" und "The Index" glänzen.

Schauspieltechnisch gesehen ist alles beim alten geblieben. Jennifer Garner präsentiert sich die ganze Staffel über in Topform. Ebenso Victor Garber und Ron Rifkin. Hervorzuheben sind aber Michael Vartan und Mia Maestro. Vartan schafft es endlich aus dem Schatten seiner fast übermächtig erscheinenden männlichen Konkurrenz zu treten und zu zeigen, welches Potential tatsächlich in ihm steckt. Und Mia verzaubert und bringt neben Jennifer Garner endlich einen weiteren liebenswürdige, weiblichen Charakter in die Serie. Melissa George und Lena Olin sollen hier keinesfalls in falsche Licht gestellt werden, aber wir alle haben uns immer einen weiblichen Charakter gewünscht, der Sydney einfach nur von Herzen unterstützt. Das Sydney und Nadia dann in Folge 1 bereits zusammenziehen ist nur Formsache und ein sehr cleverer Schachzug der Serienmacher gewesen. Neben dem Hauptcast stechen vor allem Greg Grunberg (wie sollte es auch anders sein) als Eric Weiss, Angela Basset als CIA Director Hayden Chase und Mrs X. als xxx hervor. Vor allem die letzt genannte Person beweist wie sehr Alias doch auf sie angewiesen ist. Trotz teilweise großartiger schauspielerischer Leistungen wurde die Serie wie auch schon die Jahre davor von den Kritikern ignoriert.

In Sachen Extras geizt Alias nie. Neben vieler Audiokommentare ist vor allem der inzwischen legendäre Blooper Gag Reel hervorzuheben. Und das beste daran ist, dass er wieder ein wenig länger ist. Außerdem kann man sich auf nicht gezeigte Szenen und Reportagen mit diversen Schauspielern freuen.

Fazit: Nach Jahr 3 war es Zeit für einen Wechsel, der Mitte der Staffel mehr als geglückt ist. Eine gute Staffel mit minimalen Schönheitsfehlern.


Nobody Knows
Nobody Knows
Wird angeboten von colibris-usa
Preis: EUR 305,73

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The best is yet to come.., 21. Januar 2007
Rezension bezieht sich auf: Nobody Knows (Audio CD)
Pink beweist einmal mehr wie viel sie wirklich auf dem Kasten hat. Ein trauriger Text der mehr als überzeugend vorgetragen wird. Vielleicht die beste Ballade, die derzeit auf dem Markt ist. Ein weiteres Highlight des ohnehin schon großartigen Albums "I'm not dead". Kein Shoppingtrip sollte an dieser Single vorbeigehen.

Fazit: Großartig!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8