Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive longss17
Profil für Someone > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Someone
Top-Rezensenten Rang: 553.362
Hilfreiche Bewertungen: 82

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Someone

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
PlayStation Store Guthaben-Aufstockung 35 EUR [PS4, PS3, PS Vita PSN Code - deutsches Konto]
PlayStation Store Guthaben-Aufstockung 35 EUR [PS4, PS3, PS Vita PSN Code - deutsches Konto]
Preis: EUR 35,00

0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Amazon ist dumm, 4. September 2016
Amazon Apps erlauben den Kauf nicht, wie dumm ist man denn bei Amazon? Überhaupt scheint man bei der Entwicklung sehr schlecht zu sein bei Amazon, das muss deutlich besser werden!


HAVIT? Professional Computer Gaming Mouse Pad, 13.7
HAVIT? Professional Computer Gaming Mouse Pad, 13.7

5.0 von 5 Sternen exzellent, 10. Februar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Sehr gutes und sehr großes Mauspad zu einem günstigen Preis.
Durch die umgenähnten Kanten wird dieses Mauspad auch nicht so leicht die Stoffoberfläche verlieren, wie es bei den meisten mit Stoff beklebten Mauspads sonst üblich ist.
Die Unterseite hat eine strukturierte Gummioberfläche und ist dadurch sehr rutschfest.


RCA R/L Audio Toslink optisch Adapter Kabel Adapter für Xbox 360
RCA R/L Audio Toslink optisch Adapter Kabel Adapter für Xbox 360
Wird angeboten von SWEETY LIFE
Preis: EUR 3,19

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Müll, 18. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der optische Ausgang funktioniert gar nicht, rausgeschmissenes Geld.
Die Plastikabdeckung des Toslink ist einfach abgebrochen und man kann dann schon beim angeschlossenen Adapter sehen, daß es kein optisches Signal gibt.


The Witcher 3: Wild Hunt - Standard - [Playstation 4]
The Witcher 3: Wild Hunt - Standard - [Playstation 4]

0 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ruckeln und viele grafische Bugs, 19. September 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wegen Problemen mit dem Funkkontroller der Xbox One habe ich diese gegen eine PS4 ausgetauscht und spiele Witcher3 entsprechend auf der PS4 nochmal von Anfang an.

Leider fällt die PS4 Version deutlich schlechter aus als die XBox One Version.
Es sieht zwar etwas besser aus, hat aber deutlich mehr Fehler und es ruckelt.
Besonders wenn viele Effekte wie Regen und Feuer zu sehen sind, wird das Spiel langsam.
Aber nicht nur das, es gibt auf der PS4 auch viele Clippingfehler, die Beleuchtung ist nicht fließend, sondern es gibt ab zu einen "Lichtschaltereffekt" wenn man z.B. einen bestimmten Bereich einer Höhle verlässt und sich dem Ausgang nähert.
Ausserdem poppen Pflanzen, Berge und Personen manchmal einfach so auf. Blöd war auch ein Texturbug wodurch ein Teil des Wassers einfach weiß war.
Zwischendurch gönnt sich das Spiel auch einfach mal eine Pause in einer Zwischensequenz.

Trotz geringerer Auflösung zeigt CD Project, daß es besser geht, siehe XBox One Version.
Man kann wohl nur mutmaßen, daß es daran liegt, daß primär für den PC entwickelt wird und die XBox One eben auch DirectX unterstütz und somit für die Entwickler einfacher zu programmieren ist.

Vielleicht kommen in Zukunft ja noch Patches, die vor allem die Performanceprobleme auf der PS4 beheben, aber bis dahin habe ich das Spiel wohl schon längst durchgespielt.


Xbox One Konsole inkl. Halo - The Master Chief Collection (DLC)
Xbox One Konsole inkl. Halo - The Master Chief Collection (DLC)
Wird angeboten von Games2Game
Preis: EUR 299,99

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kontroller Fehlkonzept, 26. Juli 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wäre nicht das immer wieder kehrende Problem mit den zufälligen Verbindungsabbrüchen mit den Kontrollern, dann hätte ich die Konsole behalten.
Habe die Konsole 2 mal bei Amazon umgetauscht aber immer wieder das Gleiche, die Kontroller verlieren einfach während des Spielens die Verbindung, man kann meist zwar direkt wieder verbinden, verliert aber wertvolle Sekunden beim Onlinespielen. Offlinespiele halten immerhin an.
Nervig ist es auf jeden Fall. Bei der Xbox 360 ist so ein fataler Fehler nie vorgekommen.
Sobald Amazon mir den Kaufpreis erstattet hat werde ich mir wohl eine PS4 zulegen.
Verk**** Microsoft!

P.S.
Bei Microsoft ist das Problem nicht unbekannt:
[.....]


Lenovo ThinkPad Helix 29,5cm (11,6 Zoll FHD IPS) Convertible Ultrabook (Intel Core i5 3337U, 2.7 GHz, 4 GB RAM, 128 GB SSD, Intel HD Graphics 4000, 3G, Touchscreen, Win 8 Pro) schwarz
Lenovo ThinkPad Helix 29,5cm (11,6 Zoll FHD IPS) Convertible Ultrabook (Intel Core i5 3337U, 2.7 GHz, 4 GB RAM, 128 GB SSD, Intel HD Graphics 4000, 3G, Touchscreen, Win 8 Pro) schwarz
Wird angeboten von NOZAMA PROFI

3 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen kein Thinkpad, 5. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Preis von 499 war angemessen, mehr ist allerdings kaum zu rechtfertigen,
Wie schon im Titel genannt verdient dieses Convertible den Namen Thinkpad nicht, das liegt an Folgendem:
- fest verbauter Akku
- fest verbauter, nicht erweiterbarer Arbeitsspeicher
- fest verbauter Massenspeicher
- Spiegeldisplay, glatt
- mieses Touchpad
- keine dedizierten Trackpoint Tasten
- Chiclet Tastatur
- mieser Klappmechanismus
- unnütze Rückkamera
- hohe Hitzeenwicklung
- hochtonige Lüfter
- unpräzises Gehäuse, Knarzen beim leichten Drücken des Display, kleine Dellen im Displayglas

Es gibt allerdings auch positive Punkte:
- schnelle CPU
- helles und Blickwinkel stabiles Display
- präziser Touchscreen
- präzise Stiftbedienung ohne Lag
- gut funktionierende Abschaltung von Touch sobald der Stift nahe genug ist
- funktionierende Abschaltung von Touchpad wenn der Trackpoint benutzt wird
- mattes Gehäuse
- Gesamtverarbeitung noch gut

Erläuterungen:
Glattes Display, bei Thinkpad Convertibles waren die Displays etwas rau, damit man bei der Stiftbedienung ein ähnliches Gefühl wie auf Papier hatte.
Mieses Touchpad, zum einen ist das Touchpad sehr groß, was zwangsläufig zur Fehlbetätigung beim Schreiben führt, zum anderen, es fehlen dedizierte Maustasten. Diese Tasten sind in unterschiedlich große Flächen auf dem Touchpad zugeordnet. Zudem wechselt auch noch die Position der rechten Maustaste, wenn man den Trackpoint verwendet, dadurch wird das Betätigen dieser Taste als Rechtshänder fast unmöglich
Mieser Klappmechanismus, es befindet sich eine nicht nur nutzlose, sondern auch störende Abdeckung auf dem Klappmechanismus des Displays. Diese Abdeckung ist unten mit Scharnieren befestigt und oben mit Magneten. Durch Auf- und Zuklappen des Displays schabt die Abdeckung am Display, was sich üblicherweise in einem Knacken entlädt.

.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 4, 2015 11:46 PM MEST


BlackBerry Z10 Smartphone (4,2 Zoll Display, Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, 16 GB erweiterbarer Speicher, 4G LTE) schwarz
BlackBerry Z10 Smartphone (4,2 Zoll Display, Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, 16 GB erweiterbarer Speicher, 4G LTE) schwarz
Wird angeboten von studio101-shop
Preis: EUR 128,00

1 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen nicht schlecht, aber auch nicht super, 24. Mai 2014
Zunächst einmal scheint es Probleme bei der Qualtitätssicherung bei RIM zu geben:
* weiße BB Z10 werden als Schwarze verkauft
* der Akkudeckel weißt am oberen Rand einen deutlichen Spalt zum Gehäuse auf

Negativ:
- Spiegeldisplay (hat leider jedes Smartphone, eine Folie schafft hier Abhilfe)
- USB und HDMI Anschluss ohne Abdeckung und beide auf linker Seite (siehe Samsung Wave wie man es richtig macht)
- Akkudeckel und Schließmechanismus macht einen schlechten Eindruck, hier hätte man von Samsung abgucken sollen
- BB World hat sehr wenige Apps, weder Kakaotalk, Line noch ChatOn gibt es nativ für BB 10
- BB 10 verhält sich oftmals wie iOS: Schnelleinstellungen führen oft erstmal zu den Einstellungen, sind also nur Links
- nicht alle BB Menüs sind drehbar
- BB Hub integriert nicht alle IMs und hat auch keine Option dafür (bisher scheinbar nur Anrufe + BBM + SMS + Email + WhatsApp + Facebook + Twitter)
- Primitiver MP3 Player
- Primitive Kamera App
- Tastatur zeigt BUCHSTABEN IMMER IN GROSS AN (wie bei iOS)
- Tastatur verändert sich je nach BB eigenen Apps, mal sind oben Zahlen, mal gibt es keine Enter Taste
- Tastatur Wortvorschläge sind oft in unmöglichen Fällen, die überhaupt nicht passen (Windows Phone kann es besser!)
- Wortvorschläge erscheinen teilweise über dem nächsten "logischen" Buchstaben oder auf der Space Taste, man muss evtl. etwas suchen, im Vergleich: bei Windows Phone erscheinen die Vorschläge immer über der Tastatur, teilweise reicht es nur noch dort zu tippen.
- Wortvorschläge auf der Space Taste verhindern die Eingabe eben der Space Taste
- Tastatur zeigt nicht an welche Eingabesprache gewählt wurde, bzw. zeigt im Fall von Deutsch/Englisch immer "Deutsch/Englisch" an
- Keine Swype-/Swiftkey Unterstützung
- Nicht alle Android Apps funktionieren (ok, das war zu erwarten)
- Google Play wird nicht unterstützt
- BB ID unterscheidet sich nicht wirklich von einem Google Account, einem iTunes Account oder einem Live Account
- Kein Nokia Here drive verfügbar, das ist die KillerApp wenn man Navigation braucht
- Keine Prepaid Karten für Einkäufe verfügbar, wie es sie für Google, Apple oder Microsoft gibt
- Apps können nicht auf SD-Karte installiert werden (siehe Bada und Tizen, oder verschieben wie bei Android)
- Keine Accounttrennung für Privatpersonen möglich

Positiv:
+ Scharfes und helles Display
+ griffige Rückseite
+ ausreichend Grifffläche an den Seiten
+ eingeschränktes Multitasking, Benutzer hat Kontrolle, deutlicher Vorteil gegenüber Android
+ Hub ähnlich wie auf Bada
+ exzellenter Kalender mit allen Optionen für wiederkehrende Termine, deutlich besser als auf Windows Phone, Bada, iOS oder Android
+ neues und interessantes Konzept für das Entsperren des Telefons, allerdings wäre mir die Möglichkeit für eine längere Sequenz lieber gewesen.
+ Uhr mit Wecker, Countdown und Stoppfunktion (scheint heutzutage nicht mehr Standard zu sein, siehe Konkurrenz)
+ Notiz App on Board mit Bild- und Sprachfunktion (scheint heutzutage auch nicht mehr Standard zu sein, siehe Konkurrenz)
+ Browser beherrscht Flash
+ viele Android Apps funktionieren: Amazon Appstore, Amazon MP3, Opera, Kakaotalk (nicht über Amazon Appstore) , Line, AnkiDroid, ...
+ vom Benutzer wechselbarer Akku
+ SD-Kartenslot
+ Smartphone lässt sich auch ohne SIM benutzen

Update nach ca. 5 Monaten Nutzung:
Bugs werden nicht gefixt und können nicht von den Entwicklern nachvollzogen werden, der Bugtracker ist auch elendig langsam und man macht sich nackig, wenn man einen Bug berichtet.
- der Nachrichten Hub hängt sich manchmal einfach auf, wenn man versucht eine Nachricht zu löschen. Die Folge man kann den Hub nicht mehr verwenden es sei denn man startet das Gerät neu.
- die Vorschau von Nachrichten kann einfach einfrieren, jegliche weitere Meldung auf dem Display, z.B. "Schreenshot wurde gespeichert" bleibt dann ebenfalls bis zum Reboot auf dem Display zu sehen.
- Rotationssperre ist fehlerhaft: Aktiviert man diese im Landscapemodue, wechselt das Gerät in den Portraitmodus. Es ist also ein Portraitmodus und keine Rotationssperre.

Achja, ein Neustart dauert eine Ewigkeit.
Kommentar Kommentare (13) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 16, 2014 11:52 PM MEST


edc by ESPRIT Herren Pullover Slim Fit 113CC2I007, Gr. 46 (S), Grau (060 DARK GREY MELANGE)
edc by ESPRIT Herren Pullover Slim Fit 113CC2I007, Gr. 46 (S), Grau (060 DARK GREY MELANGE)

3.0 von 5 Sternen für fette Leute, 8. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Pulli ist erstmal kein Slim Fit, vielleicht für fette Leute.
Ich bin es zwar gewöhnt, daß Esprit eher zu groß ausfällt, aber hier ist es doch viel zu groß.
S entspricht hier schon eher M/L oder noch größer.
Der Kragen ist auch nicht optimal wenn man diesen herunterklappen möchte, da durch den Reisverschluss die rechte Kragenseite komisch absteht.
Der Pulli ist recht dick und dadurch äusserst warm. Das Material ist auch angenehm und bequem zu tragen. Die Verarbeitung macht einen guten Eindruck.


Ultra Pro 82487 - Deckbox Black (Oversized)
Ultra Pro 82487 - Deckbox Black (Oversized)
Preis: EUR 4,40

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen enttäuschend, 2. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Auch ich habe mir mehr von dieser Deckbox erwartet.

Die Box ist aus weichem Plastik welches sich etwas verbiegen lässt und was auch notwendig ist um die Box überhaupt zu öffnen.
Beim Öffnen fällt gleich auf, daß die Kunststoffverbindungsstellen vom Deckel stark beansprucht werden und einige sogar schon gelöst sind, vermutlich wird der Deckel nicht sehr lange halten.

In der Box selbst befindet sich ein herausnehmbares Kunstoffinlay, welches die Box in 3 Fächer einteilt. Ein großes "Doppelfach" und zwei kleinere Fächer. Leider sind die kleinen Fächer nicht groß genug um z.B. ein Deck mit 68 Karten mit Schutzhüllen zu halten. Dadurch, daß das Kunstoffinlay herausnehmbar ist und die Box leicht verbiegbar ist, drücken die Karten einfach gegen die Wand und rutschen dann gleich in das andere kleine Fach. Somit ist diese Fachunterteilung nur für kleine Decks geeignet.

Nimmt man das Inlay heraus hat man aber nur eine große Schachtel, ohne Unterteilung nicht geeignet für mehrere Decks, und mit dem Inlay ist es nicht geeignet für mehrere leicht größere Decks.
Von der breite der Box ist sie aber auch nicht für 1 großes Deck geeignet.

Leider kann ich diese Box nicht empfehlen, will man diese nutzen braucht man auf jeden Fall eine gescheite Möglichkeit um den Innenraum der Box zu unterteilen.


Hanspree HANNSpad SN1AT71 25,7 cm (10,1 Zoll) Tablet-PC (ARM Cortex-A9, 1.2GHz, 1GB RAM, 16GB HDD, Android 4.1) schwarz
Hanspree HANNSpad SN1AT71 25,7 cm (10,1 Zoll) Tablet-PC (ARM Cortex-A9, 1.2GHz, 1GB RAM, 16GB HDD, Android 4.1) schwarz
Preis: EUR 161,80

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen passabel, 18. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Hannspad SN1AT71 ist passabel.
Es ist nicht schnell aber für den üblichen Gebrauch durchaus zu gebrauchen, einige Dinge fallen jedoch negativ auf:

- propietäres Ladegerät und Stecker obwohl USB und MicroUSB vorhanden sind (ob das Laden über USB oder MicroUSB funktioniert werde ich bei Gelegenheit noch testen)
- Metallgehäuse ist unter Spannung beim Laden
- blecherne Lautsprecher auf Gehäuserückseite
- Touchscreen reagiert träge
- insgesamt langsame Performance des Betriebssystems
- relativ schwer
- Kameras haben mäßige Qualtiät

positiv ist jedoch die Ausstattung:
+ 16GB interner Speicher
+ MicroSD Steckplatz
+ IPS Display mit guten Betrachtungswinkeln
+ Micro-USB
+ USB
+ mini-HDMI
+ Bluetooth

Die Auflösung des Displays entspricht mit 1280 x 800 dem Standard. Daß es ein Vollglanzspiegeldisplay ist, entspricht leider auch dem Standard. Leider ist auch der festverbaute Akku Standard.

Das Gerät fühlt sich schwer und kantig an, die Knöpfe machen einen rustikalen Eindruck und haben tiefe Druckpunkte, d.h. man wird sie nicht so versehentlich auslösen wie bei anderen Geräten.
Trotz des Alu Gehäuses wirkt das Gerät nicht besonders wertig, auch wenn es keine offensichtlichen Verabeitungsmängel gibt.

Die geringe Arbeitsgeschwindigkeit ist vermutlich auch dem mitgelierten Android geschuldet. Ein custom ROM könnte hier Abhilfe schaffen.
Bei der Benutzung von einzelnen Apps gab es bisher keine Einbußen wegen der Performance zu beobachten.

Bei diesem Gerät muss man aber auch beachten, daß vergleichbare "Marken"-Geräte mindestens 100 Euro mehr kosten und dann auch nicht viel mehr bieten.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4