Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Autorip Summer Sale 16
Profil für Claudia Hercher > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Claudia Hercher
Top-Rezensenten Rang: 1.813.147
Hilfreiche Bewertungen: 148

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Claudia Hercher "isisnoreija"
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
pixel
Echos
Echos
Preis: EUR 6,99

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen gothic vom feinsten, 24. Februar 2004
Rezension bezieht sich auf: Echos (Audio CD)
ich habe im laden in die cd reingehört und sie seit dem nicht mehr losgelassen. selten hat mich musik so schnell und so nachhaltig fasziniert. lacrimosa war vom namen her für mich ein begriff, aber angehört hatte ich noch nichts von ihnen. nachdem ich mir echos gekauft hatte, habe ich auch die anderen alben der "gruppe" besorgt. aber echos bleibt etwas besonderes. weiter so! die mischung aus melodischem orchester und hartem metal gemischt mit texten, wie ich sie bis dato nur von "goethe's erben" kannte... einfach ein muss!!!


Qntal III
Qntal III

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen mal was anderes, 12. Dezember 2003
Rezension bezieht sich auf: Qntal III (Audio CD)
die mischung machts, so sagt man oft. auch hier ist das nicht anders. ich habe noch niemanden gehört, der mittelalterliche klänge derartig mit synthesizer mischt. das ist nicht nur einfach dudelsack mit technorhythmus. wer sowas erwartet, liegt völlig falsch. die stimmen, die instrumente werden neu zusammengemixt und lassen eine unwirkliche athmosphäre entstehen. dazu kommt die wirklich unter die haut gehende stimme der sängerin. mein tipp sind "Ôwi, tristan" und "maiden in the moor". obwohl ich von "marravillosos" einen ziemlichen ohrwurm hatte. kein wunder. auch das booklet und das schicke digipack sind einen blick wert (oder auch zwei).
insgesamt: wer auf freakige aber schöne musik steht darf ruhigen gewissens zugreifen!


Echt zauberhaft: Ein Scheibenwelt-Roman
Echt zauberhaft: Ein Scheibenwelt-Roman
von Terry Pratchett
  Taschenbuch

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein echter pratchett halt, 25. November 2003
allein schon die story um cohen und seine barbaren ist die 5 sterne wert. der lehrer, der die barbarenhorde begleitet, ist einfach zu herrlich!
zitat:
der lehrer ist gestorben. einer der barbaren: "wir bestatten ihn in einem brennenden schiff, in einem hügelgrab auf den leichen seiner feinde!" lehrer(als geist) "die gesamte klasse 4a???"
aber es fehlt auch nicht an ernst. die barbaren treten nämlich zu ihrem letzten coup an, da sie in die jahre gekommen sind. und die aussicht auf einen baldigen tod und der plan, noch eine letzte heldenhafte tat zu vollbringen, sorben schon für eine ernstzunehmende basis in der story.


Voll im Bilde: Ein Scheibenwelt-Roman
Voll im Bilde: Ein Scheibenwelt-Roman
von Terry Pratchett
  Taschenbuch

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen nicht der oberhammer von pratchett, aber gut wie üblich, 25. November 2003
das buch reicht halt nicht an meine favoriten (alles sense und einfach göttlich) ran, ist aber auch nicht zu verachten. ich habe noch kein buch von pratchet gelesen, das wirklich schlecht war. und dieses buch lohnt sich schon zu lesen. aber es ist nicht das beste, was er je geschrieben hat.


Einfach göttlich: Ein Scheibenwelt-Roman
Einfach göttlich: Ein Scheibenwelt-Roman
von Terry Pratchett
  Taschenbuch

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen wow- pratchett kann auch anders!, 20. November 2003
ich habe seine bücher bis jetzt mehr wegen der komik gelesen, aber dieses buch hat mehr! es schlägt einem die wahrheit über gewisse sakrale einstellungen mit solcher wucht ins gesicht, dass selbst der eingefleischteste verteidiger des katholischen glaubens gewisse dinge eingestehen muss. aber pratchett tut dies, ohne jemals den glauben selber auch nur im geringsten herabzuwürdigen. nur eben das, was manche menschen daraus gemacht haben.
aber natürlich ist auch dieses werk wieder zum schreien komisch. hier bleibt einem das lachen allerdings auch manchmal im halse stecken. vorbis, der großexquisitor, ist ein paradebeispiel für einen erzschurken, bei dem es selbst eingefleischten horror-fans wie mir kalt den rücken herunterläuft. aber es bleibt eine gefahr für die lachmuskulatur. wenn einer der ersten sätze in einem buch schon lautet: "die maximale geschwindigkeit einer normalen schildkröte reicht gerade mal aus, einen kopfsalat zu jagen."...


The Visitor
The Visitor
Preis: EUR 16,30

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen wunderschön, 18. Juli 2003
Rezension bezieht sich auf: The Visitor (Audio CD)
viel mehr lässt sich dazu gar nicht sagen. die melodien, der gesang(!!!), alles passt einfach zusammen. stellenweise erinnert die art der musik an pink floyd oder the cure. wer sich von solchen bands nicht abschrecken lässt, kann mit dieser cd nichts falsch machen. klasse! eigentlich höre ich nur metal, aber wenn ich ruhigere musik hören möchte, greife ich gerne zu dieser scheibe. zum beispiel hanging tree oder tears in the rain sind in dem bereich meine favoriten. aber (don't forget to)breathe ist auch eines meiner lieblingsstücke der cd. ich werde mir auf jeden fall mehr von arena besorgen.


Decipher
Decipher

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen hmmm... nicht übel!, 10. Juli 2003
Rezension bezieht sich auf: Decipher (Audio CD)
diese scheibe ist nicht das nonplusultra, was songwriting und ausführung angeht- aber sie hat was. unbestreitbar. leider ist der sound nicht so gut, wie er hätte sein müssen, um diese art musik wirklich zu geniessen. gerade die orchestralen elemente brauchen mehr klangfülle. ich höre mich gerade seit einem tag rein und würde der cd im moment eher drei sterne geben, aber sie gefällt mir von mal zu mal besser. deswegen vier sterne. schade, dass nicht mehr stücke in der art des openers drauf sind. geniale männliche chöre. aber auch der weibliche gesang hat was: eine mischung aus operngesang und rockröhre. ähnlich die musik: metal mit orchester. eigentlich genau mein ding. aber halt noch nicht wirklich ganz ausgereift. lässt aber potential erkennen. fazit:
ein kauf lohnt sich durchaus.


Twilight
Twilight
Wird angeboten von Media-Seller
Preis: EUR 14,50

5.0 von 5 Sternen ich und elektro-rhytmen??? undenkbar- bis jetzt!, 23. Juni 2003
Rezension bezieht sich auf: Twilight (Audio CD)
das hätte ich nicht erwartet. was da aus meinen lautsprechern sprudelt und sich durch meine ohren direkt in mein hirn bohrt, wo es seitdem stetig herumgeistert HAT TATSÄCHLICH WAS MIT TECHNO ZU TUN!!! aber die mischung aus gothic-metal, melodischen, mittelalterlichen instrumenten und einer engelsgleichen stimme und synthesizer-akkorden überzeugt einfach. vor allem "elis", "by my side", "niemand kennt den tod" und natürlich das umwerfende "ade" sind klangvolle, toll komponierte und einfach genial umgesetzte meisterwerke. darauf habe ich ohne es zu wissen gewartet. wow, was für ein debütalbum! hoffentlich nicht die letzte scheibe der ERBEN. auch für pur-metaller wie mich ein absolutes muss, allein schon wegen der wundervollen (melancholischen) texte. ich bin begeistert!


Winterheart's Guild
Winterheart's Guild
Wird angeboten von all my music
Preis: EUR 49,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen klasse cd- den kauf auf jeden fall wert, 11. Juni 2003
Rezension bezieht sich auf: Winterheart's Guild (Audio CD)
wenn man die stücke "graven image" und "the cage" gehört hat, ist man schon für den kaufpreis entschädigt! der rest ist auch spitzenklasse, was ideen und melodien angeht, aber diese beiden stücke allein wären mir schon die 5 sterne wert. kaufen!


A New Dimension of Might
A New Dimension of Might

4.0 von 5 Sternen auf verdacht gekauft und nicht enttäuscht, 6. Juni 2003
Rezension bezieht sich auf: A New Dimension of Might (Audio CD)
obwohl ich normalerweise kein allzu grosser fan von deathmetal-artigem gegrunze bin, hat mich diese scheibe überzeugt. denn die mischung aus harten partien und melodischen, ja sogar ohrwurmfördernden melodien ist einfach gut. mir haben vor allem die ersten stücke bis inklusive "liquid view" und das letzte (caffeine) sehr gut gefallen. der rest dazwischen ist zwar auch nicht wirklich schlecht, aber für meinen geschmack ein bisschen zu hart. das ist geschmackssache- die songs sind nicht schlechter geschrieben.
fazit: wer sich aus deathmetal nichts macht und trotzdem melodie braucht, kann durchaus zugreifen!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6