Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Matratzen Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic Autorip longss17
Profil für Matthes031062 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Matthes031062
Top-Rezensenten Rang: 16.268
Hilfreiche Bewertungen: 1158

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Matthes031062 "Zante08" (Steinfurt/NRW)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Liqui Moly  1512 Scheiben-Reiniger-Schaum, 300 ml
Liqui Moly 1512 Scheiben-Reiniger-Schaum, 300 ml
Preis: EUR 3,55

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sicher einer der besten Scheibenreiniger..., 8. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Scheiben-Reiniger-Schaum von Liqui Moly hat mich völlig überzeugt.

Jeder kennt das Problem nach der Fahrzeugwäsche in einer Waschanlage: Die Scheiben sind durch die Reinigungsmittel immer mit einem Film überzogen, der die Sicht beim ersten Einschalten der Scheibenwischer erheblich verschlechtert. Gute Waschanlagen verteilen zwar Reinigungstücher aber im Vergleich zum Sprühschaum kann man diese nur als Notlösung bezeichnen.

Nach Auftragen des Schaums und kurzer Einwirkzeit benutze ich zum Abwischen normale Küchenkrepptücher. Die Scheibe wird superglatt, völlig putzstreifenfrei und man hat wirklich optimale Sicht. Wie erhofft sogar auch nach Einschalten der Scheibenwischer. Positiver Nebeneffekt: Die Wischer laufen absolut geschmeidig und leise. Wachsrückstände auf der Scheibe vom letzten Waschanlagenbesuch verursachten sonst ja immer unschöne Geräusche.

Insgesamt kann man dieses Produkt jedenfalls uneingeschränkt empfehlen.


Fossil Herren-Uhren FS4487
Fossil Herren-Uhren FS4487
Preis: EUR 107,02

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Silikonarmband verstaubt gnadenlos... :(, 8. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Fossil Herren-Uhren FS4487 (Uhr)
Die Fossil FS4487 habe ich als Geschenk erhalten. Mittlerweile ist das gute Stück ein Jahr alt. Allerdings muss ich zugeben, dass ich die Uhr bisher nur wenige Tage getragen habe, obwohl sie grundsätzlich gefällt. Die Verarbeitung würde ich für diese Preisklasse als überdurchschnittlich gut bezeichnen. Schon das Eigengewicht der Uhr vermittelt eine gewisse Qualität und obwohl der Chronograph nicht gerade klein ausfällt, ist das Design als solches nicht übertrieben auffällig. Die Uhr wirkt durchaus gediegen und ist aufgrund der dezent neutralen Farbgebung vielseitig einsetzbar. Da auch die Funktionsweise (Einstellungen, Ganggenauigkeit) keine Mängel erkennen läßt, wäre eigentlich eine höhere Wertung drin.

Ein dickes Minus und für mich auch der Grund weshalb ich die Uhr nicht so gerne anlege, ist das Silikonarmband. Genauer gesagt dessen Neigung Staub extrem anzuziehen. Natürlich ist es hautsympathisch und auch leicht zu reinigen. Nur und genau das ist der Punkt: Reinigen ist meiner Erfahrung nach immer schon nach wenigen Minuten erforderlich. Absolut unmöglich und auf Dauer nervend, dass das Armband wegen der gummierten Oberfläche nahezu permanent verstaubt und ungepflegt aussieht. Erstaunlich, dass das bisher eher selten angesprochen wird. Ist das anderen Besitzern etwa egal oder handelt es sich dabei um einen gewollten Vintage-Effekt ;)? Trägt man ein T-Shirt ist es vielleicht noch akzeptabel aber sobald man einen Pullover oder ein Sweat-Shirt überzieht, sieht das Armband sofort unansehnlich aus. Nach jedem Tragen ist erstmal ein Abwaschen des Armbands unter fließendem Wasser erforderlich. So etwas ist bisher noch bei keiner der von mir genutzten Uhren erforderlich gewesen. Kurzzeitig habe ich es mal mit feuchten Antistatiktüchern, die man üblicherweise für den TV- oder Computerbildschirm verwendet, versucht. Dadurch hellt das Armband jedoch auf und eine antistatische Wirkung konnte ich leider auch nicht feststellen.

Insgesamt hat mir das den Spaß an der Uhr schon ziemlich vermiest. Die nächste Fossil-Uhr hat bei mir auf jeden Fall wieder ein Lederarmband und wahrscheinlich werde ich das Silikonband des hier vorgestellten Modells auch in Kürze gegen ein Originallederarmband austauschen.

Fazit also: Die Uhr als solches ist sehr gelungen, das Armband (obwohl sicher gerade das bei vielen entscheidend für die Wahl dieses Modells ist; in sauberem, gepflegtem Zustand ist es ja auch ein Hingucker) würde ich aber als vollkommen unpraktisch, da viel zu schmutzempfindlich bezeichnen. Würde die Wahl noch einmal auf dieses Modell fallen, käme für mich nur eine Variante mit Lederarmband in Frage.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 27, 2013 10:29 PM CET


Paradise Valley
Paradise Valley
Preis: EUR 8,29

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Starke neue CD von John Mayer, 20. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Paradise Valley (MP3-Download)
Mit "Paradise Valley" bringt John Mayer nur ein Jahr nach Erscheinen des Vorgängers "Born And Raised" die nächste CD an den Start. Wie schon im Vorjahr haben wir es auch hier wieder mit einem erstklassig produzierten Album zu tun, das sich durchgängig sehr geschmeidig hören läßt. Im Vergleich zum Vorgänger ist das Material hier sogar eher noch lässiger, ruhiger und entspannter ausgefallen. "Paper Doll" ist hier als Beispiel zu nennen. Bemerkenswert, wie melodisch eine so minimalistisch instrumentierte Nummer klingen kann. Das gleiche gilt für das Duett mit Katy Perry ("Who Do You Love").

Etwas offensivere Gitarrenarbeit ist allenfalls im J. J. Cale-Cover "Call Me The Breeze" zu hören. Ansonsten überwiegt eine sehr ruhige, manchmal schon tiefenentspannte Atmosphäre, die dabei aber nie zu seicht oder gar langweilig wird. Kein Song klingt wie der andere, die Arrangements überzeugen durch immer wieder eingebaute interessante Details, so sind im letzten Drittel auch wieder deutliche Country-Anleihen zu hören ("You're No One 'Til Someone Lets You Down", "On The Way Home").

Einzig die knappe Laufzeit von nicht einmal 40 Minuten würde ich als Negativpunkt nennen; ansonsten kann man jedem Musikfan dieses gelungene Album auf jeden Fall uneingeschränkt empfehlen...


AEG VL 5529 Tisch-/Wand-Ventilator
AEG VL 5529 Tisch-/Wand-Ventilator
Preis: EUR 24,99

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Qualität und Präzision sind etwas anderes..., 28. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: AEG VL 5529 Tisch-/Wand-Ventilator (Werkzeug)
Den AEG VL 5529 habe ich vor 2 Tagen bei einem örtlichen Händler erworben.

Den Zusammenbau habe ich als relativ fummelig empfunden. Um möglichst viele Geräte transportieren zu können, wurde auf eine besonders schmale Verpackung geachtet, weshalb selbst der Standfuss mit dem Gerät verbunden werden muss. Besonders vertrauenerweckend wirken die kleinen Plastiknasen, in die das Gehäuse mit den Bedientasten eingeklickt werden muss nicht. Naja, mit besonderer Vorsicht ist es unfallfrei und ohne dass etwas abgebrochen ist, gelungen. Gnadenlose Gewinnmaximierung ist eben alles; schon nervend, wenn man als Kunde das Ding nicht vormontiert aus der Verpackung ziehen und nach Anschluss ans Stromnetz sofort nutzen kann sondern stattdessen erst mal mehr als ein halbes Dutzend Teile, die noch nicht mal besonders passgenau sind, zusammenfummeln muss.

Die beiden Verbindungsstücke mit denen der Propeller auf die Motorachse fixiert wird, sind aus federleichtem simplem Plastik und waren meiner Einschätzung nach in ihrem vorigen Leben sicher mal eine Duschgelverpackung. Sinnig ist die Tatsache, dass das hintere Zentrierstück über ein Rechts-, das vordere Plastikteil mit dem der Propeller dann endgültig festgezogen wird, über ein Linksgewinde verfügt.

Der Korb wird mittels zweier Halteklammern und einer Minischraube, die mühsam im unteren Bereich angeschraubt werden muss, befestigt. Fraglich, warum es hier nicht mal für drei Klammern gereicht hat... - die fummelige Minischraube samt Mutter für deren Befestigung man schon filigranes Werkzeug oder gute Nerven benötigt ist natürlich sicher billiger als eine weitere Befestigungsklammer. Wahrscheinlich würde seitens des Herstellers bei Verwendung eines dritten Klammerverschlusses die gesamte Kalkulation für dieses Spitzenprodukt über den Haufen geworfen.

Größtes Problem an unserem Gerät ist die Tatsache, dass nur die Stufe 3 funktioniert. Ich habe mir daraufhin hier mal die Rezensionen angesehen und festgestellt, dass das kein Einzelfall ist. Auch habe ich den Ratschlag befolgt, die oben erwähnten Befestigungselemente nicht zu fest anzuziehen: Keine Verbesserung... Stufe 1 funktioniert überhaupt nicht, Stufe 2 nach Lust und Laune mal so leidlich, dann wieder überhaupt nicht oder nach Umschalten von 3 auf 2 bleibt der Propeller nach kurzer Zeit einfach komplett stehen. Der einzig positive Aspekt ist die Tatsache, dass der Ventilator auf Stufe 3 relativ leise läuft.

Ich nutze im Büro einen Tischventilator gleicher Größe der Firma Fakir, den ich vor 10 Jahren gekauft haben. Das Teil läuft seitdem in jedem Sommer bei hohen Temperaturen täglich 10 Stunden am Stück, ist aus vergleichsweise stabilem Kunststoffmaterial gefertigt und nicht aus billigem Glanzplastik wie das AEG-Modell, dem man Plastikrecycling schon ansieht, sondern kommt in mattem Finish daher, das auch nach mehrjährigem Gebrauch noch gut aussieht. Außerdem war damals kein derart fummeliger Zusammenbau erforderlich. Ich bin mir sicher, dass der auch noch in ein paar Jahren so wie es sein soll auf allen Lüftungsstufen tadellos funktioniert. Leider kann ich nicht mehr sagen, wieviel ich vor zehn Jahren im Jahrhundertsommer 2003 dafür bezahlt habe. Aber ganz sicher auch nicht viel mehr als 20 €, denn der Elektronikgroßmarkt mit dem Ringplaneten im Logo war ja auch damals schon immer ziemlich preiswert.

Der AEG VL 5529 ist jedenfalls im Vergleich dazu eine einzige Enttäuschung, das Geld nicht wert und ein weiterer Beweis, dass Elektronik heutzutage zum Großteil absoluter Billigkram und nicht mehr mit der noch vor 10 Jahren zu erschwinglichen Preisen angebotenen Qualität vergleichbar ist. Präzision und störungsfreie Funktionsweise sowie benutzerfreundliche Montage sieht meiner Ansicht nach jedenfalls deutlich anders aus. Eine lange zufriedenstellende, störungsfreie Funktion ist so einem Gerät, welches schon im Neuzustand für Ärger sorgt, wohl kaum zuzutrauen.

Ich werde das Teil jedenfalls reklamieren und kann vom Kauf nur abraten. Der momentan (am 28.07.2013 um 7.52 h) hier aufgerufene dreistellige (!!!) Preis (geht's noch?) ist ein Witz... aber ein ganz schlechter...


Handycop Easy Out Leder Etui C schwarz mit Ausziehhilfe - Tasche Hülle mit Auszugband für Nokia C2-1 / C2 - 01 / C5-03 / C5 - 03 / 100 - Asha 300
Handycop Easy Out Leder Etui C schwarz mit Ausziehhilfe - Tasche Hülle mit Auszugband für Nokia C2-1 / C2 - 01 / C5-03 / C5 - 03 / 100 - Asha 300

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen "Easy Out"-Handy-Etui, 22. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das "Easy Out"-Etui dient zur Aufbewahrung meines Nokia 100.

Die ersten 2 Monate hat das Etui ohne Macken oder Schrammen überlebt und sieht nach wie vor immer noch ansehnlich aus. Anzumerken ist jedoch, dass sich das Etui durch den Gebrauch doch nicht unerheblich geweitet hat. Zuerst mußte man das Handy immer richtig reindrücken, mittlerweile kann man es fast in die Schutzhülle hineinfallen lassen. Leider, und das ist die Kehrseite, kann es daher genauso schnell herausfallen, wenn man das Etui mal falsch herum hält.

Man sollte die Ausziehlasche etwas verlängern und mit einem Druckknopf o. ä. versehen, der dann auf der Etuivorderseite eingeklipst werden kann. So wäre eine sichere Fixierung des Handies gewährleistet und dieses auch vor unbeabsichtigtem Herausfallen geschützt.

Allerdings würde nach entsprechender Überarbeitung des Etuis wohl der hier aufgerufene Preis nicht mehr realisiert werden können und dieses dann sicher schon fast in die Preislage eines nagelneuen Nokia 100 gehievt werden, worüber man dann zugegeben nur noch den Kopf schütteln könnte... ;).


Spring Lounge 2013 (Sounds Like Sunshine)
Spring Lounge 2013 (Sounds Like Sunshine)
Preis: EUR 9,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auch in diesem Jahr ein Volltreffer..., 28. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nach den durchweg gelungenen Zusammenstellungen der letzten drei Jahre, kann man auch die 2013er Ausgabe mit dem Titel "Spring Lounge" als sehr gelungen bezeichnen. Der Untertitel "Sounds Like Sunshine" ist schon wie in den Vorjahren Programm und trifft die Atmosphäre des Albums exakt. Locker flockig gehen die Tracks ins Ohr, fast ausschließlich instrumental, dabei aber nicht uninteressant oder zu flach und langweilig sondern durchaus mit hohem Wiedererkennungswert und noch höherem Wohlfühlfaktor in sehr guter Klangqualität. Hier und da wird es zugegeben mal etwas seichter aber als nette, musikalische Untermalung unterwegs, auf dem heimischen Balkon oder der Terrasse an einem schönen Frühsommertag eine echte Alternative zu den üblichen bis zum Abwinken gespielten Radiosongs.

Wer grundsätzlich etwas mit Musik dieser Stilrichtung anfangen kann, wird sicher nicht enttäuscht sein. Und bei dem sehr günstigen Preis fürs Downloaden kann man sowie nichts falsch machen...


The Best Of Sade
The Best Of Sade
Preis: EUR 8,49

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wirklich zeitlos, das Album hört man auch in 30 Jahren noch gern..., 16. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Best Of Sade (MP3-Download)
Absolut unglaublich, dass einige der hier versammelten grandiosen Songs schon fast 30 Jahre alt sind. Das hört man der Musik wirklich zu keinem Zeitpunkt an, Sades Melange aus Pop, Soul und Smooth Jazz in Verbindung mit einer einzigartigen Stimme entfaltet immer noch die gleiche Magie wie vor vielen Jahren. Die Songs sind auch nach heutigen Maßstäben ohne Ausnahme erstklassig produziert, in bestechender Klangqualität aufgenommen und trotz der lässigen Entspanntheit ausgefeilt und detailreich arrangiert. Sades Debütalbum "Diamond Life" habe ich schon 1984/85 unzählige Male gespielt. "Your Love Is King" oder "Smooth Operator", beide natürlich auch hier vertreten, werden ja auch heute noch ausführlich von vielen Radiostationen landesweit berücksichtigt und haben sich trotzdem immer noch kein bißchen abgenutzt und klingen glücklicherweise überhaupt nicht nach Musik aus den 1980ern sondern auch 2013 und darüber hinaus aktuell, lässig, dezent und nobel...

Die hier vorliegende "Best Of..."-Compilation bietet alle Highlights der ersten zehn Jahre bis 1994 und ist, zumal zu diesem sensationellen Download-Preis, eine Top-Empfehlung. Es wird ewig eines meiner Lieblingsalben bleiben.

Ganz sicher auch in 30 Jahren. Wirklich eine zeitlose Klangschönheit...

Kaufen!


Milchbar Seaside Season 5 (Deluxe Hardcover Package)
Milchbar Seaside Season 5 (Deluxe Hardcover Package)
Preis: EUR 8,79

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wie immer gekonnt zusammengestellt..., 3. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Auch "Season 5" dieser Reihe ist wie die Vorgänger absolut gekonnt zusammengestellt, bietet eine überragende Klangqualität und obwohl auch diesmal wieder auf einige schon lange bekannte Tracks zurückgegriffen wurde, ist das Gesamtergebnis auch in diesem Jahr wieder sehr stimmig, schön und sicher über weite Strecken auch in einigen Jahren noch gut hörbar.

Als wirklich herausragend würde ich die erste Hälfte des Albums bezeichnen. Sehr schöne Instrumentaltracks wechseln sich mit stimmungsvollen Vocalnummern ab. "Kissing" (Bliss), hier Instrumental oder "Morning Awakening" (Van Bellen) sind in Kombination mit "Sem Resposta" (Celso Fonseca) oder dem außergewöhnlichen Dusty Springfield-Cover "Just A Little Lovin" (Shelby Lynne) schon bemerkenswert und so sicher nicht oft zu bekommen.

Die zweite Hälfte des Albums, in der das Tempo etwas angezogen wird, fällt für meinen Geschmack dann aber etwas ab. "So Good, So Right" im Blank & Jones Edit von Imagination plätschert einfach zu monoton und belanglos dahin. "Happiness" zusammen mit Cathy Battistessa hier im Milchbar Terrace Mix hat meinem Höreindruck nach nicht gerade Langzeitqualität bzw. wirkt schon etwas überspielt, war jedenfalls schon auf diversen anderen Compilations zu hören. "Whatever You Want" von Luke ist die wohl schwächste Nummer des Albums und kommt zwar vergleichsweise fröhlich aber auch unglaublich flach mit fast schon Kinderlied-Charme aus den Boxen. Gegen Ende wird es dann mit hörenwerten Tracks von Fluff und Al Green wieder etwas interessanter bevor "Season 5" mit dem sehr melancholischen "El Arbol" dezent ausklingt.

Fazit also: Wie immer eine klanglich überragende Zusammenstellung überwiegend älterer Tracks, die aber fast ausnahmslos dem oberen Qualitätsniveau des Genres zuzuordnen sind. Für den wirklich fairen Preis ein guter Kauf. Revolutionäre Neuerungen darf man aber auch diesmal nicht erwarten...


Feel Good Klassik
Feel Good Klassik
Preis: EUR 12,74

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klassik, die Laune macht :), 27. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Feel Good Klassik (Audio CD)
Diese Compilation ist wirklich empfehlenswert. Vor allem Skeptiker und/oder Neueinsteiger, die mit Klassik bisher vielleicht eher wenig anfangen konnten, sind mit der hier vorliegenden Zusammenstellung vielleicht doch noch zu begeistern.

Schon "Alla Hornpipe" aus der "Wassermusik" von Händel gibt als Opener die Richtung vor: Durchweg eingängige Stücke, die melodiös und immer angenehm hörbar sind und dabei tatsächlich die versprochene gute Laune verbreiten. Bekannte Filmmusik wie "Miss Marple's Theme" oder "He's A Pirate" (Pirates Of The Carribean Theme) werden bei Klassik-Puristen sicher Kopfschütteln provozieren sind aber andererseits geschickt in die Tracklist integriert, sorgen für gute Unterhaltung und ergänzen bekannte klassische Kompositionen von Mozart, Chopin, Bach oder Vivaldi. Langweilig wird es jedenfalls nie, zum Glück aber auch nie zu komplex. Als angenehme Klangkulisse nebenbei ist das Album ebenso gut einsetzbar wie zum konzentrierten Zuhören oder zur Entspannung.

Eine wirklich empfehlenswerte tolle Doppel-CD zu einem sehr günstigen Preis.

Kam bisher auch als Geschenk immer gut an ;).


Braun Rasierer Softetui, Series 1, 3, 5, 7
Braun Rasierer Softetui, Series 1, 3, 5, 7
Wird angeboten von AssigElektro
Preis: EUR 13,90

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Praktisches Aufbewahrungs-/Transportetui für Braun Rasierer, 8. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das hier angebotene Original-Softetui (sogar mit Braun-Schriftzug) für die Braun Rasierer der Serien 3 und 7 ist wie erwartet passend gearbeitet und für die Einstiegsmodelle der Serie 3 (3 - 330 und 3 - 320s-4), denen in der Originalpackung jeweils kein Etui beiliegt, eigentlich unverzichtbar. Auch mit nur kleinem Reisegepäck für nur wenige Tage ist es doch vorteilhaft, wenn der Rasierer in einem vernünftigen Etui untergebracht ist.

Falls das bei den höherwertigen Braun-Modellen der Serien 3 und 7 serienmäßig vorhandene Schutzetui irgendwann unansehnlich geworden ist oder der Reissverschluss klemmt, ist gleichwertiger Ersatz mit dieser Ersatzhülle ja schnell bestellt.

Ein Punkt Abzug gibt es für den meiner Ansicht nach nicht unbedingt niedrigen Preis für ein relativ simples Massenprodukt. Es gab mal eine Zeit, in der kein Braun-Rasierer ohne Schutzetui verkauft wurde. Wie lange der Reissverschluss tadellos funktioniert und ob das hierfür verwendete relative dünne Material, das bei Schließen des Etuis immer ein wenig unter Spannung steht, auch langfristig hält, muss sich erst noch herausstellen...


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20