Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More sommer2016 Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle Roosevelt festival 16
Profil für Andreas Rausch > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Andreas Rausch
Top-Rezensenten Rang: 5.105.289
Hilfreiche Bewertungen: 11

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Andreas Rausch "verrauscht"

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Burden of Grief
Burden of Grief

5.0 von 5 Sternen Album des Jahres, 30. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Burden of Grief (Audio CD)
Das wesentliche zu diesem Album ist hier schon geschrieben worden. Es handelt sich schlicht um die intensivste Scheibe dieses Jahres, und ich kann mir kaum vorstellen, dass sie diesen Status noch verlieren sollte. 2009 veröffentlicht, bin ich erst jetzt auf die Band aufmerksam geworden. Die Musik vermag das, was Musik vermögen kann - sie berührt. Tief. Und intensiv. Ganz, ganz großes Kino. Leider kann der Nachfolger dieses Niveau nicht halten. Aber auch Lacrima Mortis ist überdurchschnittlich.


Alternative 4
Alternative 4
Preis: EUR 7,99

10 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Ohrgasmus, unglaublich! Ein Platz im Olymp!, 19. April 2004
Rezension bezieht sich auf: Alternative 4 (Audio CD)
Lieber Kaufinteressent. Tun Sie den Schritt, streichen sie den zweiten Teil des zusammengesetzten Substantivs und ersetzen Sie das a durch das ä, während sie hinter dem f noch die Buchstaben e und r heranhängen. DIES IST DIE PLATTE, AUF DIE SIE GEWARTET HABEN!!! In der Fülle meines Plattenschrankes hat dieses Expemplar mit Abstand die meisten Gebrauchsspuren aufzuweisen. Der Opener deutet eine zutiefst traurige Melancholie an, die in einer von dieser Band (Vergleiche erübrigen sich sowieso) weder zuvor noch danach jemals erreicht worden sind: Fragile Dreams ist die Überhymne, die einem nicht mehr aus dem Kopf geht. Der "Rest" der Scheibe fügt sich wie ein Organ ans andere, bis der perfekte Organismus beisammen ist. Do you wonder, why i prefere to be alone...? Ganz klar, um dieses Stück genialer Musik zu hören! Diese Platte muss man einfach lieben. Für alle, die es zerbrechlich, klagend, an den richtigen Stellen ordentlich hart, melodisch und vor allem ... schön...mögen! Kaufen!!!


Master of Puppets
Master of Puppets
Preis: EUR 13,02

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Welch ein Tränentreiber!, 8. April 2004
Rezension bezieht sich auf: Master of Puppets (Audio CD)
Unlängst holte ich diesen Klassiker aus dem Plattenschrank. Und? Was soll ich sagen? Ich war wieder wie gebannt, als ob die vergangenen 18 Jahre nicht gewesen wären. Die Bedeutung dieser Perle, des wohl unbenommen Zenits in der Karriere von Hetfield und Co., wird einem erst so richtig bewusst, wenn man sich St.Anger ge"load"et anhören muss. Was waren das für Zeiten! Battery bläst einem die Schädeldecke in ein mittelschweres Schleudertraume, der Titelsong bleibt ohne Worte, und spätestens nach Disposable Heroes fragt sich der Hörer, warum um Gottes Willen reicht meine Kondition nicht mehr aus??!! Nein, diese Platte ist das volle Brett, straft sämtliche Nachahmer Lügen und gehört verdammt nochmal in jeden einigermassen sortierten Plattenschrank! KAUFEN!!!


Seite: 1