Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive longss17
Profil für Kiwi > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Kiwi
Top-Rezensenten Rang: 6.526.623
Hilfreiche Bewertungen: 1

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Kiwi

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Kein Titel verfügbar

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Immer eine gute Wahl, 7. November 2011
Ich, 1,82m groß und 70kg schwer, trage die Jacke in Größe M.
Mir passt die Jacke bei recht sportlicher Statur wirklich perfekt (nicht zu weit, kann aber trotzdem noch Fleece und Pullover drunterziehen).
Die Jacke kommt mit einem dicken 200er Innenfleece.
Das Fleece lässt sich nach Öffnen der zwei inneren Reisverschlüsse und Aufklippen der an den Ärmeln und Kragen angebrachten Druckknöpfe problemlos entfernen.
Die Kaputze lässt sich ebenfalls nach ein paar Handgriffen (ebenfalls mit Druckknöpfen befestigt) kinderleicht demontieren.
Habe mir zusätzlich noch ein 100er Fleece für die Übergangszeiten gekauft. Passt ebenso perfekt wie das Fleece aus dem Lieferumfang.
Ein Verkäufer des örtlichen Trekking-Shops meinte, dass sich die Aussenjacke mit allen Salewa-Innenjacke problemlos kombinieren liese.

Alleine als Aussenjacke getragen kann man, je nach Unterbekleidung, Temperaturen bis 8 Grad ohne Frostnase trotzen und auch starker Regen und Wind sind kein Problem.
Wenn man wie ich nicht unbedingt auf Schweiss unter der Jacke steht, sollte man das Innenfleece bis zum richtigen Winter (unter 0 Grad) lieber im Schrank lassen!
Durch die Extra-Isolierung in den Ärmeln hat man praktisch eine Sauna-To-Go.
Da lohnt sich die Anschaffung eines zweiten, dünneren Innenfleeces (am besten Stärke 100).
Damit ist man dann aber wirklich für jeden Wind und jedes Wetter gewappnet.

Leider musste ich bereits die erste Ernüchterung bezüglich der Aussenjacke erfahren:
Trage die Jacke fast täglich und bin von einer gewissen Robustheit des Materials ausgegangen (bei diesem Preis sicher keine Anmaßung).
Leider hat die Jacke aber bereits nach einem Monat ein kleines Loch am vorderen linken Ärmel bekommen.
Ist eben keine Hardshell-jacke...

Ansonsten bin ich aber hochzufrieden.
Der Schnitt ist eher sportlich und leicht tailliert.
Wer die Investition wagt bekommt hier eine Jacke die zeitlos elegant ist und bei guter Behandlung sicher auch noch die nächsten Winter miterlebt.
Von mir eine klare Kaufempfehlung!

Als Alternative könnte ich zum günstigeren Preis evtl. noch die North Face Evolution oder North Face Atlas empfehlen.
Bei North Face gibt es aber (zumindest für mich) immer große Verwirrung bei der Größensuche...


Seite: 1