Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Profil für Svantovit > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Svantovit
Top-Rezensenten Rang: 392
Hilfreiche Bewertungen: 1132

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Svantovit "Gero Kurtz" (Berlin, Deutschland)
(TOP 500 REZENSENT)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
SAVFY Fitness Tracker mit Pulsmesser Bluetooth 4.0 Fitness Armband Aktivitätstracker Android und iOS
SAVFY Fitness Tracker mit Pulsmesser Bluetooth 4.0 Fitness Armband Aktivitätstracker Android und iOS
Wird angeboten von GMEX Trading
Preis: EUR 29,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Funktioniert wie er soll, 14. August 2016
+ Lieferumfang:
- Fitness Tracker
- Ladekabel
- Bedienungsanleitung (Englisch, Chinesisch)

+ Design:
Das Armband des Trackers ist völlig schwarz und aus Plastik. Die Länge beträgt etwa 27 cm. Der eigentlich Fitnessteil hat eine Größe von ca. 4 cm x 2 cm x 1,1 cm. Das Gewicht des Fitnesstrackers beträgt ca. 20,1 Gramm.
Uhr und Uhrenarmband riechen nicht. Das Armband hat 9 Löcher auf der einen Seite und zwei nebeneinander liegende Metallstifte auf der anderen Seite. Wenn man beim Anlegen etwas länger drückt, rasten die Metallstifte in den Löchern fest ein.
Das Bedienteil hat ein mit einer Plastikscheibe abgedunkeltes Display. Unten am Display befindet sich ein Touchsensor, gekennzeichnet durch einen kleinen Kreis. Rechts an der Seite befindet sich ein Knopf zum Drücken.
Auf der Rückseite befinden sich zwei Sensoren, welche in bestimmten Zeitabständen grün leuchten, um den Puls zu bestimmen. Weiterhin befinden sich dort zwei Metallkontakte, welche nach Anbringen des Ladekabels den Fitnesstracker mit Ladestrom versorgen. Außerdem gibt es dort auch vier kleine Kreuzschlitzschrauben zum Öffnen des Trackers.

Das Ladekabel hat eine ungefähre Länge von 25 cm. An der einen Seite befindet sich ein normaler USB-Stecker und an der Seite ein Spezialadapter.

+ Inbetriebnahme und Bedienung:
Vor der Inbetriebnahme empfiehlt es sich den Tracker erstmal vollständig aufzuladen. Dazu das mitgelieferte Ladekabel in einen geeigneten USB-Anschluss stecken und das andere Teil über die unteren Metallkontakte des Trackers streifen und festdrücken bis der Ladeadapter einrastet. Es erscheint ein großes Batteriesymbol, welches eine ladende Batterie anzeigt. Nun kann man den Tracker in Ruhe laden lassen. Die Batterieanzeige verlischt, man kann sie aber mit dem Knopf an der Seite wieder aktivieren. Ist der Tracker aufgeladen, kommt die Animation zum Stillstand und es wird eine volle Batterie angezeigt. Nun kann man das Ladekabel vorsichtig abnehmen und der Tracker ist einsatzbereit.

Als nächstes benötigen wir die passende Software. Diese gibt es sowohl für Android als auch für iOS. Allerdings ist Voraussetzung Android 4.4 und höher und iOS 7.1 und höher. Da mein Smartphone eine niedrigere Version besitzt musste ich zum Testen mein iPad nehmen. Dort einfach im Store nach dem Namen der App "Veryfit" suchen und dann diese installieren (Hat im Logo ein F-Symbol).

Nun braucht man nur noch eine Verbindung zwischen dem Tracker und der Software herzustellen. Dazu muss man auf dem Tablet oder Smartphone Bluetooth aktivieren und die App starten. Dann am Tracker den Knopf an der Seite drücken bis die Anzeige erscheint. Die App stellt die Verbindung zum Tracker selbst her. Damit ist eigentlich schon fast alles eingerichtet. Alles was man sonst noch benötigt, kann bequem über die App eingerichtet werden. Unter dem Menüpunkt "User"" kann man unter Zielsetzung das Tagesziel am Schritten und das Schlafziel in Stunden und Minuten eingeben. 10.000 Schritte und 8 Stunden Schlaf sind voreingestellt. Beim Erreichen der 10.000 Schritte vibriert der Tracker und meldet auf der Anzeige, dass das Ziel erreicht wurde.

Auf der Hauptseite der App kann man die Anzahl der gegangenen Schritte ablesen und wenn man nach links wischt die Schlafzeiten. Links oben kann man den Puls sehen und wenn man auf das Herz drückt die Herzfrequenz im Tagesverlauf.
Hinweis: Falls nichts oder die Daten nur unvollständig angezeigt werden, das Fenster in der Hauptansicht der App mit dem Finger nach unten ziehen. Nun wird der Tracker gezwungen zu Synchronisieren, rechts oben ist der Fortschritt in Prozent zu sehen. Nun sollte alle Daten des Tages zu sehen sein.

Man kann die Daten eines Jahres abrufen. Soll ein anderer Tag angezeigt werden, dann muss man auf der Hauptseite der App rechts oben auf heute tippen und sieht dann einen Zeitstrahl. Diesen mit dem Finger auf den gewünschten Tag bewegen und auf "Deisen Tag anzeigen" tippen.
Unter der Rubrik Details sieht man die Schritte in einer Wochen-, Monats-, oder Jahresansicht.

Unter der Rubrik "Gerät"" kann man zusätzliche Features aktivieren:
- Anruferinnerung
- Erinnerung zu langes Sitzen
- Alarm (Wecker)
- Intelligent (Meldungen im Bereich "Social Communication"
- Den Tracker nutzen um ein Foto auszulösen
- Firmwareaktualisierung
- Aufzug Handgelenk (Mit einer schnellen Handbewegung die Anzeige aktivieren)
- Verlust Erinnerung
- SMS Erinnerung
- Finden Mobil

Ansonsten kann man den Tracker direkt bedienen. Dazu hat man zwei Möglichkeiten. Die erste Möglichkeit ist den Knopf rechts am Trecker zu drücken. Es erscheint das aktuelle Datum und die aktuelle Uhrzeit und der Ladezustand des Akkus. Durch nochmaliges Drücken kann man die einzelnen Anzeigen durchschalten:
- Pulzfrequenz (Anzeige dauert einen Moment)
- Anzahl der gegangenen Schritte
- Zurückgelegte Strecke
- verbrannte Kalorien
(- Alarm)
(- Handy finden)

Eine andere Möglichkeit die Anzeigen aufzurufen ist der Touch-Key unten auf dem Display. Einfach längere Zeit den Finger draufhalten bis die Anzeige erscheint. Dann kann man durch Antippen die Anzeigen durchschalten.

Um nur schnell mal die Uhrzeit zu sehen (die Anzeige wird wegen Stromsparen abgeschaltet), kann man auch eine schnelle Wischbewegung mit der Hand machen, an der man den Tracker trägt. Es wird dann die Uhrzeit und das Datum für eine Zeit lang angezeigt.

+ Fazit:
Eigentlich habe ich diesem Trecker überhaupt nicht viel zugetraut. Ich benutze sonst von FitBit den "One" und eine Pulsuhr mit Gurt von Polar. Beide kosten ein Vielfaches vom Preis dieses Trackers.
Ich war daher sehr erstaunt, was dieser kleiner Tracker alles leistet. Zuerst das Armband. Da gab es beim Markenhersteller FitBit zum Anfang ja sehr großen Ärger. Hier funktioniert das Armband wie es soll. Es sitzt dank Zweifachbefestigung fest am Handgelenk und auch nach 14 Tagen ununterbrochen Tragens gibt es keinerlei allergischen Reaktionen.

Auch die Genauigkeit der gezählten Schritte ist sehr gut. Ich habe extra eine Strecke vergliechen mit der Anzeige vom FitBit One, dem Tracker und meinen selbst gezählten Schritten. Bei 724 Schritten betrug die Abweichung nur 28 Schritte. Der Tracker am Handgelenk kann natürlich nicht ganz so genau zählen wie der am Bein.

Die Pulsuhr habe ich mit meinem Brustgurt von Polar verglichen bzw. selbst den Puls gefühlt. Der Puls wurde exakt angezeigt.

Soweit bin ich mit diesem Tracker sehr zufrieden. Bemängeln muss ich, dass im Sonnenlicht oder auch beim hellem Tageslicht der Tracker nicht oder nur sehr schlecht abzulesen ist. Mit der Wischbewegung per Hand klappt es auch nicht so gut. Oftmals lösen normale Handbewegungen die Anzeige aus und manchmal wenn man die Anzeige sehen möchte funktioniert es mit der schnellen Bewegung nicht. Diese Option kann man aber auch unter "Gerät" in der App deaktivieren.
Gewöhnungsbedürftig war für mich auch als sonst normaler Uhrenträger, dass die Uhrzeit nicht ständig ablesbar ist. Mit Einkaufsbeuteln in den Händen kann man schlecht eine Wischbewegung machen. Früher hat da nur ein Blick zur Uhr gereicht.

Der App muss man in puncto synchronisieren manchmal etwas auf die Sprünge helfen. Das geht aber durch das Ziehen des Bildschirm nach unten recht schnell und ist daher nicht der Rede wert.
Eine Einstellmöglichkeit für die Schrittlänge habe ich nicht gefunden.
Eine Synchronisationsmöglichkeit mit Apple Health ist in der App auch vorhanden.
Mit anderen Usern kann man sich nicht vergleichen (Zumindest bis jetzt).

Eine volle Akkuladung reicht mindestens eine Wochen lang, das ist nicht schlecht.

Interessant ist übrigens auch die Tagesauswertung der Pulsrate. Da habe ich zum Beispiel deutlich gesehen, dass Autofahren den Puls manchmal ganz schön hoch schlagen lässt.

Insgesamt bin ich von diesem Tracker recht überzeugt. Damit kann man eigentlich nicht viel falsch machen.

Hinweis: Mir wurde das Produkt unentgeltlich für eine im Gegenzug ehrliche Rezension zur Verfügung gestellt. Ich versichere, dieser Umstand hat keinen Einfluss auf den Inhalt meiner Rezension und die Bewertung des Produktes.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Ambielly Elektro-Radiergummi, elektrische Eraser Kit mit 20pcs Radiergummi Refills, Batteriebetriebene Eraser für Bleistift und Kohle (Elektro-Radiergummi)
Ambielly Elektro-Radiergummi, elektrische Eraser Kit mit 20pcs Radiergummi Refills, Batteriebetriebene Eraser für Bleistift und Kohle (Elektro-Radiergummi)
Wird angeboten von BUYBOE LEAGUE DE
Preis: EUR 8,29

4.0 von 5 Sternen Radiert gut, 14. August 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Diese Rezension bezieht sich auf Ambielly Elektro-Radiergummi

+ Lieferumfang
- elektrischer Radiergummi
- 20 Ersatzgummis

+ Design:
Der elektrische Radiergummi besteht völlig aus schwarzer Plastik. Er ist ca. 13 cm lang, 2,6 cm breit und 1,9 cm dick. Mit Batterien beträgt das Gewicht ca. 61 Gramm. Die Länge einer Radierspitze beträgt ca. 2,5 cm, die Dicke ca. 4,8 mm.
Der elektrische Radiergummi hat die Form eines Markers und liegt in etwa auch so in der Hand. Das Gehäuse ist relativ glatt, hinterlässt aber keine Fingerabdrücke.
Die zweite Hälfte der Rückseite ist eine Batterieabdeckung. Es werden zwei AAA-Batterien benötigt (nicht im Lieferumfang).
Auf der Unterseite (bzw. der Oberseite je wie man ihn dreht) befindet sich ein Knopf zum Einschalten.

+ Inbetriebnahme und Bedienung:
Zuerst müssen zwei AAA-Batterien eingelegt werden (nicht im Lieferumfang). Dazu das Batteriefach aufziehen, die Batterien einlegen und wieder gut verschließen. Da schon eine Radierspitze bei Lieferung aufgesteckt ist, ist der Radiergummi jetzt schon einsatzbereit. Zum Einschalten gibt es einen Knopf der entweder mit dem Daumen oder dem Zeigefinger zu bedienen ist, je wie rum man den Radierer gerade hält. Der Knopf muss permanent gedrückt werden. Die Radierspitze fängt sich dann an zu drehen und zu vibrieren. Dabei werden die Linien der Blei- Bunt- oder Kohlestiftes entfernt. Das funktioniert recht gut. Wurde jedoch vor allem bei harten Bleistiften zu stark aufgedrückt bleiben die Linien als Abdruck im Papier. Die kann auch der beste Radierer nicht beseitigen.
Wie bei jeden anderen Radierer auch hinterlässt der Radierer Abrieb, welcher dann entsorgt werden muss.
Wenn sich der Gummi abgenutzt hat, dann kann man ihn wieder ein Stück heraus ziehen bzw. wenn er zu kurz wird, ganz entfernen.

+ Fazit:
Der Radierer hätte am Vorderteil etwas rutschfester sein können. Der Knopf muss permanent gedrückt werden, was beim längeren Radieren ermüdend sein kann. Das eigentliche Radieren funktioniert sehr gut. Der Radierer radiert recht kräftig, man kann durch entsprechenden Druck dies ein wenig variieren, was gerade für Künstler wichtig ist.
Leider gibt es keine Ersatzradiergummis. Hier sollte der Händler auf jeden Fall noch nachbessern, damit der elektrische Radierer auch noch nach dem Verbrauch der 20 Ersatzradierer noch funktioniert und kein Wegwerfartikel wird.

Hinweis: Mir wurde das Produkt stark reduziert für eine im Gegenzug ehrliche Rezension zur Verfügung gestellt. Ich versichere, dieser Umstand hat keinen Einfluss auf den Inhalt meiner Rezension und die Bewertung des Produktes.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


DIBEI Silikon Liebeskugeln(30mm) Love Ball Vaginalkugeln für Beckenboden oder Sextraining
DIBEI Silikon Liebeskugeln(30mm) Love Ball Vaginalkugeln für Beckenboden oder Sextraining
Wird angeboten von MiricMall
Preis: EUR 19,99

5.0 von 5 Sternen Für die Gesundheit und die Liebe gut, 14. August 2016
+ Lieferumfang:
- 1 Paar Liebeskugeln
- Bedienungsanleitung in Englisch

+ Design:
Die Vaginalkugeln bestehen aus lilafarbenen Latex. Es sind zwei Kugeln mit einem Durchmesser von ca. 3,8 cm und einer Gesamtlänge von 16 cm. Die Länge der Rückholschlaufe beträgt davon ca. 7 cm. Die Dicke des Bandes zwischen den Kugeln und am Ende der Rückholschlaufe beträgt ca. 0,4 mm.
Auf zwei Seiten sind die Kugeln leicht genoppt und beiden Kugeln sind um 90 Grad gedreht angebracht.

Im Inneren der Kugeln befinden sich Gewichte, welche bei Bewegung und Lageveränderung in Innern der Kugel umherrollen und dadurch Vibrationen verursachen.

Alles ist sehr ordentlich verarbeitet und es gibt auch keine unangenehmen Gerüche.

Die Kugeln können zweierlei eingesetzt werden. Zum Einen aus ärztlicher Sicht gegen Beckenbodenbeschwerden und zur Kräftigung der Vagina. Dabei dürfen die Kugeln auch im Stehen und beim Gehen nicht heraus fallen, was zu einer Kräftigung der entsprechenden Muskeln führt. In der Drogerie gibt es dafür auch ähnliche Produkte zum Training mit wechselbaren Gewichten.

Der andere Aspekt ist der erotische Effekt. Durch das leichte Vibrieren werden die Nervenzellen angeregt und erzeugt einen zusätzlichen Lustgewinn.

Die stabile Originalverpackung aus Plaste kann auch gut zur Aufbewahrung verwendet werden.

+ Fazit:
Die Verarbeitung ist einwandfrei. Als alleiniges oder zusätzliche Spielzeug zu empfehlen oder auch zur Kräftigung der entsprechenden Muskeln. Meine Freundin hat die Kugeln als sehr angenehm empfunden. Auch ist die Rückholschlaufe nicht zu klein und gut zu fassen.
Alles lässt sich gut mit warmen Wasser reinigen.

Hinweis: Mir wurde das Produkt unentgeltlich für eine im Gegenzug ehrliche Rezension zur Verfügung gestellt. Ich versichere, dieser Umstand hat keinen Einfluss auf den Inhalt meiner Rezension und die Bewertung des Produktes.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


DoSHIn Energien-Bank-bewegliche Aufladeeinheit Power Bank Portable Charger 12000mAh Ultra Slim Dual-USB-bewegliche Handy-Ladegerät External Battery Pack für iPhone, Samsung und mehr (Gold)
DoSHIn Energien-Bank-bewegliche Aufladeeinheit Power Bank Portable Charger 12000mAh Ultra Slim Dual-USB-bewegliche Handy-Ladegerät External Battery Pack für iPhone, Samsung und mehr (Gold)
Wird angeboten von DoShIn Direct
Preis: EUR 15,89

3.0 von 5 Sternen Originelles Design, 13. August 2016
+ Lieferumfang:
- Powerbank
- Ladekabel
- Bedienungsanleitung (Deutsch/Englisch)

+ Design:
Die Powerbank ist leicht goldfarben und hat die Form eines geschlossenen Buches. Sie hat eine Länge von ca. 15,3 cm, eine Breite von ca. 7,6 cm und eine Dicke von ca. 1 cm. Das Gewicht beträgt ca. 211 Gramm. Die Oberfläche besteht aus Metall und liegt angenehm in der Hand. Fingerabdrücke sind dank der ganz leicht rauen Oberfläche nicht zu sehen.
An der Oberseite des "Buches" findet man die USB Anschlüsse und Bedienelemente. Diese Powerbank hat zwei USB-Anschlüsse. Der Linke hat die Aufschrift 1A und der linke 2A. Zudem gibt es vier Leuchtdioden, welche den Ladezustand anzeigen. Daneben stehen immer die entsprechenden Prozentzahlen (25%, 50%, 75%, 100%). Außerdem gibt es noch einen kleinen Metallknopf zum Aktivieren der Powerbank und der Taschenlampe mit einer LED.

Mitgeliefert wird ein USB zu Mikro-USB Ladekabel mit einer Länge von ca. 24 cm Länge.

+ Inbetriebnahme und Bedienung:
Zuerst sollte die Powerbank voll aufgeladen werden. Dazu das beiliegende Kabel in den Mikro-USB-Anschluss stecken und dann in eine geeignete USB-Steckdose. Die Kapazität wird durch blinken blaue LEDs an der oberen Seite signalisiert. Wenn die LED bei 100% aufhört zu blinken, dann ist die Powerbank voll aufgeladen. Sie ladet mit ca. 1,62 A und benötigt 4,5 bis 5 Stunden um voll aufgeladen (bei völliger Entladung) zu sein.

Dann ist die Powerbank auch schon einsatzbereit. Sie besitzt zwei USB-Anschlüsse. Der Linke mit der Aufschrift 1A und der Rechte mit der Aufschrift 2A. Einfach das zu ladende Gerät einstecken und die Taste drücken, dann wird der Ladevorgang des Smartphones, Tablets usw. gestartet. Der Ladestrom passt sich dem Gerät entsprechend an. Zwei Geräte können gleichzeitig geladen werden. Die blauen LEDs signalisieren die noch im Akku vorhandene Restspannung.
Der Akku besitzt auch noch eine Taschenlampe. Zum Einschalten ein Doppelklick auf den Knopf und zum Ausschalten ebenfalls.

+ Fazit:
Eine edel aussehende Powerbank. Das Design als Buch finde ich originell.
Die wahre Kapazität allerdings lag bei mir bei ca. 42% von 12.000 mAh, was dann doch zu wenig ist. .
Zudem laden beide USB Anschlüsse nur mit 1A, obwohl der Rechte mit 2A beschriftet ist.

Hinweis: Mir wurde das Produkt unentgeltlich für eine im Gegenzug ehrliche Rezension zur Verfügung gestellt. Ich versichere, dieser Umstand hat keinen Einfluss auf den Inhalt meiner Rezension und die Bewertung des Produktes.


IPX7 Wasserdict Bluetooth Lautsprecher, URPOWER Bluetooth 4.0 Lautsprecher NFC Tech Kabellos Tragbar Wireless Speaker mit 10W Power Bass für iPhone iPad Samsung Nexus HTC und Andere Handys & Geräte
IPX7 Wasserdict Bluetooth Lautsprecher, URPOWER Bluetooth 4.0 Lautsprecher NFC Tech Kabellos Tragbar Wireless Speaker mit 10W Power Bass für iPhone iPad Samsung Nexus HTC und Andere Handys & Geräte
Wird angeboten von Kolmax International
Preis: EUR 89,99

5.0 von 5 Sternen Sehr robust, 12. August 2016
+ Lieferumfang:
- Lautsprecher
- USB Ladekabel
- Line-In Kabel
- Bedienungsanleitung nur in Englisch

+ Design:
Der Lautsprecher ist oben, unten und an den Seiten gummiert. Die Lautsprecherflächen haben ein schwarzes Metallgitter. Die Größe des Lautsprechers beträgt ca. 21 x 8 x 5 cm. Er hat ein Gewicht von ca. 681 Gramm. Von der Farbe her ist er völlig schwarz mit einem grünen Rand um die Lautsprecherfläche.

An der linken Seite befindet sich hinter einer dicken Gummiabdeckung ein Mikro-USB-Anschluss zum Aufladen des Lautsprechers und ein Line-In Anschluss. Ganz oben in der Mitte befinden sich die Bedienelemente. Diese bestehen aus vier gummierten Tasten. Ganz links Lautsprecher leiser und ein Titel zurück (länger drücken). Der Zweite von Links Lautsprecher lauter und ein Titel vor (länger drücken). Der zweite von Rechts stoppt die Wiedergabe bzw. setzt sie fort. Zudem können über diesen Knopf Telefongespräche entgegen genommen werden. Der Knopf ganz rechts schaltet den Lautsprecher an bzw. aus.

Unterhalb der Bedienelemente gibt es noch drei LEDs. Ganz links die Grüne zeigt an, dass der Laustsprecher eingeschaltet ist. Die Mittlere leuchtet beim Laden des Akkus und die ganz rechts blinkt ab und zu wenn die Bluetoothverbindung steht.

Zusätzlich gibt es noch einen USB zu Mikro-USB Flachband Ladekabel mit einer Länge von ca. 60 cm. Außerdem noch ein Line-In-Kabel mit Klinkensteckern zum direkten Anschließen an einen Kopfhöreranschluss mit einer Länge von ca. 61 cm.

Ganz rechts oben gibt es ein Feld mit einem N-Symbol. Hier befindet sich der NFC-Chip zur schnelleren Verbindung, wenn Ihr Gerät die NFC-Technologie unterstützt.

An der Unterseite befindet sich ein Gewindeanschluss für die Montierung auf einem Stativ.

+ Inbetriebnahme und Bedienung:
Vor der Inbetriebnahme den Lautsprecher zuerst aufladen. Dazu die Gummilippe links an der Seite hochschlagen und das Mikro-USB-Kabel hinein stecken und mit einem geeigneten USB-Anschluss verbinden. Die Ladekontrolleuchte am Lautsprecher leuchtet dann rot bis der Lautsprecher aufgeladen ist, dann verlischt sie.
Nun kann der Lautsprecher mit einem geeigneten Bluetooth Gerät gepaart werden. Das kann ein Smartphone sein, oder ein Tablet usw. Der Lautsprecher schaltet nach dem Einschalten automatisch in den Paring-Modus. Man findet ihn in der Bluetoothliste unter dem Namen "URPOWER-F2". Noch schneller geht es mit der NFC-Technologie. Einfach NFC und Bluetooth am Smartphone einschalten und in die Nähe des NFC-Logos oben rechts am Lautsprecher halten. Das Smartphone sollte dann die Bluetooth-Verbindung automatisch herstellen. Eine Stimme erzählt dann, dass er gepaart wurde und dann kann es auch schon losgehen. Die Musik welche sonst aus den Lautsprecher des Smartphones oder Tablets kommt, wird jetzt über den Urpower Lautsprecher abgespielt.
Lauter und leiser, Titel vor und zurück, Pause und Play können über die vier Tasten oben am Lautsprecher oder vom Smartphone aus geregelt werden.
Es ist auch möglich eingehende Telefonate anzunehmen und ein Gespräch über den Lautsprecher zu führen.

+ Fazit:
Der Lautsprecher ist schwer wie ein Ziegelstein und hat auch in etwa die Form. Von oben betrachtet ähnelt er einer Schuhsohle. Er ist aber von sehr guter Qualität und ordentlich verarbeitet. Durch das hohe Gewicht eignet er sich weniger für den Rucksack und die Reisetasche. Für die Wohnung oder die Gartenparty ist er aber sehr nützlich. Der Sound ist klar und deutlich und die Bässe und Höhen kommen gut rüber. Auch bei hoher Lautstärke knarrt und überschreit er sich nicht.
Sollte es bei der Gartenparty mal regnen ist das auch kein Problem, da der Lautsprecher bei ordentlich geschlossener seitlicher Abdeckung (Warnhinweis auf dem Lautsprecher) eine halbe Stunde unter Wasser aushalten soll ohne zu ertrinken. Das habe ich nicht ausprobiert, aber Spritzwasser ist auf jeden Fall für ihn kein Problem.
Die Reichweite beträgt etwa 10 Meter. Die Ladezeit 3 bis 4 Stunden bei einer Spielzeit von etwa 6 Stunden bei 60% Lautstärke.

+ Technische Daten laut Gebrauchsanweisung:
Bluetoothversion: 4.0
Wasserschutz: IPX7
Ladezeit: 3 Stunden
Spielzeit: 6 Stunden bei 60% Lautstärke
Akku: 3,7 Volt; 1800mAh
Leistung: 2 x 5 Watt

Hinweis: Mir wurde das Produkt unentgeltlich für eine im Gegenzug ehrliche Rezension zur Verfügung gestellt. Ich versichere, dieser Umstand hat keinen Einfluss auf den Inhalt meiner Rezension und die Bewertung des Produktes.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


[Updated Version] Sunmoch Resistance Bands Set-5 Widerstandsbänder aus Latex + Griffe, Türanker & Fußschlaufen - Ganz-Körper-Workout Fitnessbänder für Heimfitness / Reisen Fitness / Muskel
[Updated Version] Sunmoch Resistance Bands Set-5 Widerstandsbänder aus Latex + Griffe, Türanker & Fußschlaufen - Ganz-Körper-Workout Fitnessbänder für Heimfitness / Reisen Fitness / Muskel
Wird angeboten von Sunmoch Tech
Preis: EUR 39,99

4.0 von 5 Sternen Kann von der ganzen Familie genutzt werden, 12. August 2016
+ Lieferumfang:
- 5 Wiederstandsbänder in verschiedenen Stärken und Farben
- zwei Fußschlaufen
- 1 Türrahmenhalterung
- 2 Griffe
- Beutel zur Aufbewahrung
- Bedienungsanleitung (nur in Englisch)

+ Design
Im Lieferumfang befinden sich fünf Wiederstandbänder in verschiedenen Stärken und Farben. Eigentlich sind es keine Bänder, sondern kleine Röhren. Diese sind wie die eigentlichen Bänder aus Latex gefertigt. Alle Bänder sind in etwa gleich lang und haben eine reine Bandlänge von ca. 114 cm. Daran angebracht ist ein Stück reißfester Gurt mit einem Karabinerhaken. Am Karabinerhaken werden dann die Griffe eingeklinkt. Mit beiden Griffen haben die Bänder eine ungefähre Länge von insgesamt 1,65 Metern.
Die Griffe selbst bestehen aus Schaumstoff und sind drehbar gelagert. An einem Stück Gurt hängt eine Metallöse zum Anschließen des Karabinerhakens des Bandes.
Weiterhin gibt es im Lieferumfang zwei Haltegurte für die Füße. Diese haben ein große Klettband und sind dadurch variabel den Füßen bzw. Waden anpassbar.
Dann gibt es noch die Halterung für die Tür. Diese besteht aus einem Stück Gurt und daran ist eine ca. 7 cm breite Gummirolle befestigt.

Folgende Farben und Stärken sind verfügbar:

Gelbes Widerstandsband: 2-4 LBS (0,9 - 1,8 kg)
Blaues Widerstandsband: 4-6 LBS (1,8 - 2,7 kg)
Grünes Widerstandsband: 10-12 LBS (4,5 - 5,4 kg)
Schwarzes Widerstandsband: 15-20 LBS (6,8 - 9 kg)
Rotes Widerstandsband: 25-30 LBS (11,3 - 13,6 kg)

in Kombination

Rotes plus schwarzes Widerstandsband: 40-50 LBS (18 - 22,7 kg)
Rotes plus schwarzes plus grünes Widerstandsband: 50-62 LBS (22,7 - 28 kg)

+ Inbetriebnahme und Benutzung:
Zur Benutzung benötigt man eine stabile Tür und im Bereich der Tür Platz für die Übungen.
Zuerst sucht man sich das für einen geeignete Widerstandband aus (muss man einfach ausprobieren). Man hakt in die Karabinerhaken des Bandes die Ösen der Griffe ein und schon ist das Band zum Üben bereit. Es gibt in der Übungsanleitung von 12 Übungen sechs Übungen wo keine Tür benötigt wird. Ansonsten muss man die Türbefestigung zwischen Tür und Rahmen einklemmen. Die Rolle muss sich dabei auf der anderen Seite der Tür befinden. Danach sollte man die Tür schließen und zur Sicherheit noch zuschließen. Zudem sollte man bei hohen Zuggewichten immer die Seite der Tür nehmen, wo sich die Scharniere befinden.
Für die Übung Nummer 11 benötigt man zusätzlich noch die beiden Fußbänder. Diese haben Klettverschlüsse und sind daher auf jede beliebige Fuß- oder Wadengröße einstellbar.
Die Bänder können im Normalfall um das Dreifache bis auf die sechs- bis achtfache Länge ausgezogen werden. Dabei werden Zugkräfte von bis zu 28 kg erreicht. Für die hohen Zugkräfte können die Bänder kombiniert werden.

+ Fazit:
Der Inhalt des Beutels ist im Prinzip ein Trainingsgerät für die gesamte Familie. Die Benutzung setzt eine stabile Tür und viel Platz im Umfeld voraus. Ideal ist das geringe Gewicht des vollen Beutels. Dieses beträgt nur 685 Gramm mit allen Bändern und Zubehör.
Dank der Griffe, welche sich drehen ist das Training angenehmer als bei den herkömmlichen flachen Trainingsbändern ohne Griffe.
Mir persönlich sind diese Bänder allerdings zu unflexibel. Mein flaches langes Trainingsband kann ich in der Größe durch einfaches Anfassen beliebig in der Größe und damit auch in der Zugstärke variieren. Früher hatte ich einen Expander mit Metallfedern. Damit konnte man auch Unmengen von Übungen machen (war allerdings kalt auf der Haut und man hat sich immer daran geklemmt). Ein wenig sieht dieses Gerät auch so aus, jedoch sind die Bänder viel zu lang, so dass man schon für die meisten Übungen eine Tür zum Festklemmen benötigt.

Die Trainingsanleitung ist nur in Englisch geschrieben, was nun nicht jeder kann. Gerade in Bezug auf die Sicherheitshinweise nicht so gut. Wenigstens diese sollten in Deutsch übersetzt werden. Ansonsten gefallen mir auch nicht die verschwommenen Trainingsbilder. Da kann man nicht so gut erkennen was man nun genau machen muss, was ja gerade für den Anfänger sehr wichtig ist. Hier würde ich mir eine bessere Trainingsanleitung oder besser noch ein Poster mit vielen Übungsbeispielen wünschen.

Insgesamt aber ein gutes platzsparendes Trainingsgerät, was durch die vielen unterschiedlichen Bänder von der ganzen Familie genutzt werden kann.

Hinweis: Mir wurde das Produkt unentgeltlich für eine im Gegenzug ehrliche Rezension zur Verfügung gestellt. Ich versichere, dieser Umstand hat keinen Einfluss auf den Inhalt meiner Rezension und die Bewertung des Produktes.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


LUMINTOP® SD4A CREE XM-L2 U2 LED Taschenlampe für 4 x AA Alkaline Batterien Max 1000 Lumen bei 285 Meter Reichweite 8 Leuchtmodi inkl. Strobe und Memory Modus
LUMINTOP® SD4A CREE XM-L2 U2 LED Taschenlampe für 4 x AA Alkaline Batterien Max 1000 Lumen bei 285 Meter Reichweite 8 Leuchtmodi inkl. Strobe und Memory Modus
Wird angeboten von LUMINTOP-EU DIRECT
Preis: EUR 59,90

0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Extrem hell und gut verarbeitet, 11. August 2016
+ Lieferumfang:
- Taschenlampe
- 4 Duracell AA Alkali Batterien
- Trageriemen
- Ersatz Dichtungsring
- Bedienungsanleitung (englisch)

+ Design:
Die Lampe ist ca. 11,2 cm lang und ca. 4,1 cm breit und hat ein Gewicht mit Batterien von ca. 269 Gramm. Sie besteht völlig aus schwarzem Metall, nur ganz vorne der Ring ist aus blankem Metall.
Der hintere Teil ist geriffelt und man kann ihn abschrauben. Darin befindet sich ein Magazin mit der Möglichkeit zur Aufnahme von vier AA Batterien (im Lieferumfang enthalten). Es ist egal wie rum man das Magazin einlegt, beide Richtungen funktionieren.
Am vorderen Teil befinden sich viele Kühlrippen, welche gleichzeitig zum besseren Anfassen dienen. Zudem gibt es zwei Knöpfe. Der untere schaltet die Lampe ein und aus und der obere schaltet die Modi.

An der hinteren Kühlrippe gibt es noch ein Loch zum Anbringen der Halteschlaufe.

+ Inbetriebnahme und Bedienung:
zur Inbetriebnahme den hinteren Teil der Lampe abschrauben und vier AA Batterien einlegen bzw. von den schon bei Lieferung eingelegten eventuell die Schutzfolien abziehen. Den hinteren Teil wieder aufschrauben und schon ist die Lampe betriebsbereit.
Mit dem ersten Knopf wird die Lampe ein und auch wieder ausgeschaltet. Mit dem zweiten Knopf mit der Aufschrift "M" werden die Modi geschaltet. Es gibt insgesamt vier Helligkeiten (Niedrig, Mittel, Hoch und Turbo). Hält man den M-Knopf bei eingeschalteter Lampe längere Zeit gedrückt löst man das Aviation Signal (Luftfahrsignal) aus. Die Lampe blinkt dann in längeren Abständen. Hält man die M-Taste bei ausgeschalteter Lampe lange gedrückt gelangt man in den Stroboskop Modus - die Lampe blinkt sehr schnell hintereinander.
Hält man die An/Aus Taste im ausgeschalteten Zustand längere Zeit gedrückt schaltet die Lampe in den Moonlight Modus. Hier leuchtet die Lampe nur ganz schwach, so etwa wie das Mondlicht.
Hält man die An/Aus Taste gedrückt während die Lampe brennt, wird das SOS Signal ausgelöst.
Die vier normalen Lichtfunktionen merkt sich die Lampe wenn man sie ausschaltet. Daher wenn vorher der Turbo Modus in Betrieb war, befindet sie sich beim wieder einschalten ebenfalls im Turbo Modus.

Da die Lampe extrem hell ist, können sich spielende Kinder damit die Augen verletzen. Daher kann die Lampe gesichert werden. Dazu müssen beide Knöpfe zusammen für einige Zeit gedrückt werden. Zur Bestätigung blinkt die Lampe fünf Mal. Danach passiert nichts wenn man die Tasten drückt. Die Sperre kann durch das Drücken der beiden Knöpfe zusammen wieder aufgehoben werden.

Der Fokus ist fest eingestellt und kann nicht verändert werden.

Laut Artikelbeschreibung ist auch der Betrieb mit einer D-Zelle möglich.
Im Turbomodus wird auch turbomäßig die Energie aus den Zellen gesaugt. Sinkt die Spannung ab, dann fängt der An/Aus Schalter grün an zu blinken.
Eine größere Erwärmung konnte ich dank der Kühlrippen auch im Turbomodus nicht feststellen.
Die Lampe ist bis zu 2 Meter wasserdicht und soll einen Sturz aus 1,5 Meter überstehen (nicht übergeprüft).

+ Fazit:
Die Lampe ist wirklich im Turbo Modus extrem hell. Daneben sehen alle Lampen von denen ich schon dachte, wie sind die doch schön hell, wie Funzeln aus. Geht man damit raus in die Nacht, macht man die Nacht zum Tag. Die Lampe ist so ausgelegt, dass die sowohl in der Mitte einen sehr hellen konzentrierten Punkt hat und damit sehr weit strahlt, jedoch auch rundherum alles gut ausleuchtet.
Die gesamte Lampe ist sehr gut verarbeitet, da gibt es nichts zu beanstanden. Lediglich die orange Farbe der Halteschlaufe finde ich nicht so toll. Zudem die Anbringung in der Mitte. Möglich dass man die Farbe aber auch extra so gewählt hat, falls man die Lampe mal im Wald oder Feld verliert (im ausgeschalteten Zustand), so dass man sie schneller wieder findet. Bei rein schwarzer Farbe hat man da auf dunklem Boden recht geringe Chancen.

Hinweis: Mir wurde das Produkt stark reduziert für eine im Gegenzug ehrliche Rezension zur Verfügung gestellt. Ich versichere, dieser Umstand hat keinen Einfluss auf den Inhalt meiner Rezension und die Bewertung des Produktes.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Coidea 7 Farbe LED Disco Beleuchtung Projektor mit Fernbedienung Sound Auto-Blitz RGB Mini Rotating Magic Mirror Ball Bühnenbeleuchtung für KTV Xmas Party Wedding Show
Coidea 7 Farbe LED Disco Beleuchtung Projektor mit Fernbedienung Sound Auto-Blitz RGB Mini Rotating Magic Mirror Ball Bühnenbeleuchtung für KTV Xmas Party Wedding Show
Wird angeboten von JS LIGHTING
Preis: EUR 28,99

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hübsche Lichteffekte, 11. August 2016
+ Lieferumfang:
- Disco Kugel
- Fernbedienung mit Batterie CR2025
- Halterung mit zwei Schrauben

+ Design:
Die Lampe besteht völlig aus Plastik. Sie ist ca. 9,2 cm hoch (12,9 mit Ständer) und ca. 8,6 cm breit und mit Kabel und Halterung ca. 190 Gramm schwer. Das Kabel ist fest montiert und hat eine Länge von ca. 111 cm und endet auf einen Eurostecker.
Die Lampe hat die Form eines runden Gebäudes mit einer einer durchsichtigen Kuppel. Die Kuppel ist aus Plastik und enthält zahlreiche Facetten.
An den Seiten befinden sich zwei Löcher zum Aufschrauben der Halterung. Diese ist ebenfalls aus Plastik. Damit kann die Lampe normal hingestellt, oder aber an einer Decke befestigt werden.
Es gibt am Gehäuse gegenüber dem Kabeleingang ein größeres Loch, um wahrscheinlich die Musik zum Mikrophon im Inneren zu transportieren. Außerdem ein paar Lüftungsschlitze an der Unterseite.
Auf der Unterseite gibt es vier Füße aus Plastik, welche aber nur ein wenig rutschhemmend wirken.

Zudem gibt es dazu eine kleine Fernbedienung. Diese hat eine Größe von ca. 4 x 8,6 x 6,8 cm und ein Gewicht von ca. 12,7 Gramm. Betrieben wird Sie mit einer CR2025er Knopfzelle. Die Fernbedienung hat insgesamt 18 Knöpfe.

+ Inbetriebnahme und Bedienung:
Zur Inbetriebnahme kann die Lampe normal hingestellt, oder mittels des mitgelieferten Bügels z. B. an der Decke montiert werden. Danach den Stecker in eine 220V Steckdose stecken und dann geht es auch schon los. Irgendwelche Schalter an der Lampe gibt es nicht.
Dafür gibt es die Fernbedienung mit der man verschiedene Modi einstellen kann. Die CR2025 Knopfzelle ist schon eingelegt, man muss nur noch den Sicherheitsstreifen abziehen. Dann kann man die Fernbedienung auch schon benutzen.
Die fernbedienung funktioniert wohl per Infrarot und hat eine Reichweite von etwa 6 Metern. Dabei dürfen sich keine Gegenstände oder gar Wände dazwischen befinden. Die Tasten haben oben links beginnend folgende Bedeutung:

Taste 1 - Licht Ein/Aus Kugel bewegt sich aber trotzdem, der letzte Modus bleibt erhalten
Taste 2 - RGB - Blinkend
Taste 3 - Alle Farben ständig leuchtend
Taste 4 - Automatischer Wechsel der Farben
Taste 5 - Farbe nach Sound, in den Musik-Pausen automatisches Farbprogramm
Taste 6 - Farbe nach Sound, in den Musik-Pausen ist die Kugel ohne Licht
Taste 7 - nur Farbe Rot
Taste 8 - nur Farbe Grün
Taste 9 - nur Farbe Blau
Taste 10 - nur die Farben Rot und Grün
Taste 11 - nur die Farben Rot und Blau
Taste 12 - nur die Farben Grün und Blau

Bei den unteren sechs Tasten konnte ich keine Veränderungen feststellen.

Soll das Licht im Takt der Musik leuchten, dann muss ein Lautsprecher unmittelbar hinter der Lampe in Position gebracht werden. Mit unmittelbar meine ich so 10 cm, sonst passiert nichts.

Der gemessene Stromverbrauch lag je nach Farbe bei max. 5,5 Watt.

+ Fazit:
Das Diskolicht ist unkompliziert im Gebrauch. Das eingebaute Mikrofon ist nicht besonders empfindlich und man muss im Musik-Modus den Lautsprecher schon direkt dahinter stellen.
Die Fernbedienung funktioniert ordentlich und macht das Diskolicht variabler gegenüber gleichen Modellen ohne Fernbedienung.
Das Licht ist recht leuchtstark, hübsch anzusehen und gefällt mir.
Insgesamt würde ich sagen ein Diskolicht für das Kinder- bzw. Jugendzimmer gut geeignet und vielleicht auch für eine kleinere Party.
Was ich bemängeln muss, ist dass ich die die Schrauben für die Bügel nicht mit der Hand festschrauben konnte, sondern eine Zange holen musste. Anscheinend war hier das Gewinde nicht richtig geschnitten oder durch Farbe verschmutzt.
Zudem gibt es keine Bedienungsanleitung.

Hinweis: Mir wurde das Produkt stark reduziert für eine im Gegenzug ehrliche Rezension zur Verfügung gestellt. Ich versichere, dieser Umstand hat keinen Einfluss auf den Inhalt meiner Rezension und die Bewertung des Produktes.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Gelüberzug für den Fahrradsitz - Sattelbezüge - KT-Sports Fahrradsattel Überzug - Der bequemste Fahrradsitz. Der beste Gelüberzug für den Fahrradsattel, weite und große passend für Mountainbike-Sitze und Rennradsättel. Gepolsterter Polstersattelüberzug für Männer, Frauen und Kinder
Gelüberzug für den Fahrradsitz - Sattelbezüge - KT-Sports Fahrradsattel Überzug - Der bequemste Fahrradsitz. Der beste Gelüberzug für den Fahrradsattel, weite und große passend für Mountainbike-Sitze und Rennradsättel. Gepolsterter Polstersattelüberzug für Männer, Frauen und Kinder
Wird angeboten von KT LTD
Preis: EUR 23,99

5.0 von 5 Sternen Für schmale Sättel gut geeignet, 11. August 2016
+ Lieferumfang:
- Gelsattel

+ Design:
Der Gelsattel besteht aus schwarzem Stoff und im Innern befinden sich anatomisch geformte Gelkissen. Der Sattel hat eine ungefähre Größe von 26 cm Länge und 17 cm Breite. Die Höhe beträgt ca. 3,5 cm. Das Gewicht beträgt etwa 140 Gramm. Auf der Innenseite sind Noppen aufgebracht, damit der Sattelüberzug nicht verrutscht. An den Seiten befindet sich ein ca. 8 cm breiter Stoffrand. In diesem befindet sich ein Zugband mit einem Schnellverschluss, um den Überzug am Sattel fest zu fixieren.

+ Fazit:
Der Sattelüberzug passte gut auf den schmalen Sattel des Mountainbikes. Mit dem Schnellverschluss ließ sich der Überzug schnell und gut festziehen. Die Noppen auf der Unterseite verhindern ein Verrutschen. Nur die Spitze am Sattel verschiebt sich mit der Zeit am Sattel ein wenig ist aber nicht wirklich der Rede wehrt. Man sitzt natürlich ein wenig höher, aber wie auf Wolken.
Wenn der Überzug nun auch noch lange hält, dann ist es wirklich ein guter Sattelbezug.

Hinweis: Mir wurde das Produkt stark reduziert für eine im Gegenzug ehrliche Rezension zur Verfügung gestellt. Ich versichere, dieser Umstand hat keinen Einfluss auf den Inhalt meiner Rezension und die Bewertung des Produktes.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


200g/0,01g Taschenwaage / Digitale Taschenwaage, 200 x 0,01 g, Taschenwaage Feinwaage Digitalwaage Goldwaage Münzwaage, HAHAHA
200g/0,01g Taschenwaage / Digitale Taschenwaage, 200 x 0,01 g, Taschenwaage Feinwaage Digitalwaage Goldwaage Münzwaage, HAHAHA
Wird angeboten von dnker
Preis: EUR 7,99

3.0 von 5 Sternen Leichte Fehlfunktionen, 11. August 2016
+ Lieferumfang:
- Taschenwaage
- 2 AAA Batterien
- Bedienungsanleitung (nur in Englisch)

+ Design:
Die Taschenwaage hat die Form eines flachen verschließbaren Kästchens in der Größe von ca. 12,8 cm x 7,7 cm x 1,9 cm, bei einem Eigengewicht der Waage von ca. 117 Gramm. Das Gehäuse besteht völlig aus schwarzer Plastik, auf der keine Fingerabdrücke zu sehen sind. An der Unterseite befindet sich das Batteriefach. Benötigt werden zwei AAA-Batterien, welche sich bereits im Lieferumfang befinden. Zusätzlich gibt es Platz für zwei Ersatzbatterien. Das Fach lässt sich gut öffnen und schließen. Die Kennzeichnung für richtige Lage der Batterien wird nur mit einer Lupe sichtbar (+ und -).
Ganz vorne an der Seite befindet sich ein kleiner Druckknopf zum Öffnen der Waage. Im Deckel befindet sich aufgedruckt nochmals die Bedienungsanleitung in englischer Sprache.
Im unteren Teil befindet sich links die Wiegeplattform aus Metall mit einer Größe von ca. 7,6 x 6,5 cm. Rechts davon befindet sich das Display mit einer Größe von ca. 3,2 cm x 1,2 cm. Darunter gibt es drei Druckknöpfe (keine Touchfunktion) mit der Aufschrift Mode, ON/OFF und TARE.

Das maximal zu wiegende Gewicht beträgt 200 Gramm.

+ Inbetriebnahme und Bedienung:
Zur Inbetriebnahme als erstes die mitgelieferten Batterien von der Folie befreien und in richtiger Polung in das Batteriefach auf der Unterseite einlegen. Danach ist die Waage auch schon betriebsbereit. Zum Starten des Wiegevorganges die Waage auf eine feste Unterlage legen und auf der rechten Seite den ON/OFF Knopf drücken und warten bis auf dem Display 0,00 erscheint. Eventuell mit der Mode-Taste die gewünschte Gewichtseinheit auswählen. Verfügbar sind g - Gramm ct - metrisches Karat dwt - Pennyweight und gn - Grain.
Falls die Waage sich nicht auf 0,00 einpendelt, die Tare-Taste drücken und das zu wiegende Gut auf die Wiegeplattform legen und warten bis der Wiegevorgang abgeschlossen ist. Nun kann man im blau beleuchteten Display das Gewicht ablesen. Mit der Mode-Taste kann man auch nachträglich die Einheiten verändern.
Die Waage besitzt eine Zuwiegefunktion (TARE) um z. B. Verpackungsgewichte nicht mitzuwiegen. Dazu zuerst die Verpackung wiegen und die Tare-Taste drücken. Die Anzeige springt auf 0,00 und dann kann das zu wiegende Gut samt Verpackung aufgelegt werden. Das Gewicht der Verpackung wird dann heraus gerechnet.

Es ist möglich die Waage neu zu Kalibrieren. Dazu sind allerdings spezielle Kalibrierungsgewichte notwendig.

+ Fazit:
Positiv: Die Waage hat ein stabiles Plastikgehäuse und ist somit für den Transport gut geeignet. Schön ist auch, dass die Batterien gleich dabei sind und das Batteriefach auch Platz für Ersatzbatterien bietet. Das Display ist sehr gut ablesbar und auch bei schlechten Lichtverhältnissen durch die blaue Hintergrundbeleuchtung sehr gut zu erkennen.
Die Genauigkeit ist eigentlich sehr gut - Abweichung etwas 0,01 bis 0,02 Gramm, aber siehe Negatives.
Zum Stromsparen schaltet sich das Display nach etwas über einer Minute von alleine ab.

Nicht so gut finde ich, dass der Wiegeteller bei meiner Waage leicht schief aufgesetzt ist.
Schalte ich die Waage an, dann springt die Anzeige von alleine auf Werte von 0,05 bis 0,3 Gramm. Man muss die Tare-Taste drücken um die Nullposition zu erzwingen. Hat man das zu wiegende Gut aufgelegt und er erscheint auf dem Display "Hold", dann sollte sich normalerweise nichts mehr verändern. Trotzdem verändert sich der angezeigte Wert ständig um einige Gramm.

Im Prinzip eine im Verhältnis zum Preis gut wiegende Waage. Jedoch durch die Fehlfunktion nur eingeschränkt nutzbar.

Hinweis: Mir wurde das Produkt unentgeltlich für eine im Gegenzug ehrliche Rezension zur Verfügung gestellt. Ich versichere, dieser Umstand hat keinen Einfluss auf den Inhalt meiner Rezension und die Bewertung des Produktes.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20