Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars festival 16
Profil für dididedrum > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von dididedrum
Top-Rezensenten Rang: 718.955
Hilfreiche Bewertungen: 38

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
dididedrum (Heidelberg)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Gregg Allman Live: Back to Macon,Ga (Limited Edition)
Gregg Allman Live: Back to Macon,Ga (Limited Edition)
Wird angeboten von hardliner-music
Preis: EUR 18,67

16 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Must Have für Musik Fans, 7. August 2015
Als Musiker der heutzutage mehr dem Jazz zugewandt ist, ist dieses Album eine Offenbarung. Zu meinen Jugendzeiten waren die Allmans immer etwas Besonders. Nie einem Genre verpflichtet. Südstaatenrock nannte man das damals, vielleicht auch heute noch. Aber es umfasste Alles. Rock, Soul und Blues und mehr. Dieses Album von Gregg (als einer der letzten Brothers - diese Geschichte lohnt sich nachzulesen) scheint so etwas wie ein weiterer Meilenstein zu sein. Jetzt kommt auch noch ein wenig Jazz dazu - also ein Must Have für jeden Musikfan
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 5, 2015 6:31 PM MEST


Twenty Five (CD+Dvd Video)
Twenty Five (CD+Dvd Video)
Preis: EUR 20,34

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Feine Scheiben, 27. August 2006
Rezension bezieht sich auf: Twenty Five (CD+Dvd Video) (Audio CD)
Yellowjackets - damals noch mit Gründungsmitglied Robben Ford, war schon beim Montreux Jazz Festival 1982 eine Begeisterung wert. Noch heute sind die Gründungsmitglieder Russel Ferrante und Jimmy Haslip mit an Bord. Gewechselt wurde hauptsächlich an den Drums. Will Kennedy folgte Ricky Lawson für 12 Jahre, dann für kurze Zeit der unter Weather Report bekannt gewordene Peter Erskine und seit dem Jahre 2000 in der derzeitigen Besetzung -Marcus Baylor. Die Gitarre wurde bald durch das Saxophon ersetzt. Will sagen Robben Ford ging und Marc Russo kam, und seit 1990 ist Bob Mintzer im wahrsten Sinne des Wortes ' präsent. Durch all die Jahre hindurch ist Yellojackets ihrem unverkennbaren Sound treu geblieben. Ein Höhepunkt für mich ist das nun vorliegende CD/DVD Package, das 2 Live-Auftritte der Europa-Tournee 2005 enthält. Wer Lust an kontinuierlicher Arbeit hat, dem kann man diese Scheiben nur empfehlen.


Soul of a Singer
Soul of a Singer
Preis: EUR 17,99

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Soul Singer, 14. Mai 2006
Rezension bezieht sich auf: Soul of a Singer (Audio CD)
Eigentlich hört man eine CD und geht dann zum Konzert. Bei Jeff Cascaro war es genau umgekehrt. Konzert in Mannheim, völlig unbekannt, Super Musiker und Sound auf der Bühne und dann Jeff Cascaro. Dieser "Soul Singer" wird Geschichte schreiben war der erste Eindruck im Konzert und der 2te auf der CD konnte dies nur bestätigen.


George Benson - Live at Montreux 1986
George Benson - Live at Montreux 1986
DVD ~ George Benson
Preis: EUR 4,99

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Laune Pur, 7. Februar 2006
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: George Benson - Live at Montreux 1986 (DVD)
Montreux-CDs und DVDs sind ja immer etwas Besonderes. So auch diese Scheibe von George Benson. Wer schon persönlich Live-Konzerte in Montreux erleben durfte, weiß dass der Sound dort immer zum Feinsten gehört. Daher ist es auch nicht überraschend, dass Sound wie Bildmaterial auf der DVD gut rüberkommt. Wer Benson`s Karriere kennt, weiss dass er schon sehr viel jazziger war. Doch seit den 70igern ist er zum Gratwanderer zwischen Jazz und und sehr gutem Pop avanciert. So finden sich neben wenigen, jazzigen Stücken wie „Take Five“ doch vornehmlich bekannte Stücke aus dem gefälligeren Zeitalter. Jedoch tut dies der DVD keinen Abbruch, denn wenn Georgie zur Gitarre greift ist das einfach wunderbar und macht jeden Feierabend zum Erlebnis.


Seite: 1