Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Matratzen Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho Autorip longss17
Profil für Ephraim Beck > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Ephraim Beck
Top-Rezensenten Rang: 5.701.495
Hilfreiche Bewertungen: 60

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Ephraim Beck
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Sennheiser PC 360 G4ME Headset
Sennheiser PC 360 G4ME Headset

5.0 von 5 Sternen So macht Gaming spaß!, 23. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sennheiser PC 360 G4ME Headset (Elektronik)
Ich habe mit das Sennheiser PC360 gekauft, weil mein "altes" Razer den Geist aufgegeben hat, wie alles was ich von Razer besessen habe ging das nach knapp zwei Jahren drauf. Ich kann diesen Hype um die Firma Razer einfach nicht verstehen...Protokoll an mich: Nie wieder Razer!

So nun aber zum Sennheiser: Ich merkte schnell das man hier eine ganz andere Qualität hat wie bei meinem alten Razer. Das Kabel fühlt sich komplett anders an es ist dicker und nicht so dünn wie beim Razer und es hat auch keine Stoffumandlung das ebenfalls zu herben verknotungen führt. Der Lautstärkeregler ist ebenfalls nicht mehr am Kabel wo natürlich dann auch nochmals zwei Stellen wegfallen wo das Kabel brechen könnte. Der Lautstärkeregler befindet sich nun an der Aussenseite der Ohrmuschel (richtig gut!). Der Klang ein wichtiger Aspekt mein Razer hat damals um die 100€ gekostet und war vom Klang her absolut ausreichend. Da ich extrem gerne Musik höre mit meinem Headset und sich das auch nicht ändern soll, habe ich mich dann doch für das PC360 entschieden, da ich auf keinen Fall Klang einbusen haben wollte. So der Klang ist eine andere Liga. Alles viel präziser, jeder Klang passt. Das Mikrofon ist ebenfalls sehr gelungen, man versteht wirklich alles sehr gut. Habe auch extra ein paar Probeaufnahmen gemacht. Im TS macht sich das auch bemerkbar: "Hey Ephe, bist du das? Alter?! Mann versteht dich viel besser!" Wie muss ich mich davor angehört haben? ;)

Pro:

+ gute Verarbeitung
+ super Klang
+ angenehm zum tragen
+ tolles Micro
+ Lautstärkeregler nicht am Kabel!!

Contra:

Das wird ergänz wenn mir mal was negatives auffällt :-)

LG Ephe


Apple iPhone 5 32GB weiß
Apple iPhone 5 32GB weiß

12 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial, 19. Oktober 2012
Rezension bezieht sich auf: Apple iPhone 5 32GB weiß (Wireless Phone)
Also eines Vorweg das ist mein Erstes iPhone! Ich hatte bisher immer HTC (WP7 & Android). Ich muss sagen ich weiß jedes Betriebssystem zuschätzen. Seit März besitze ich ein iPad und muss echt sagen: Wow! Das Betriebssystem ist echt gut und läuft sehr flüssig, egal wie voll es ist. Dann am 21. September war es soweit ich habe mir noch ein iPhone geholt und muss sagen ich bin sehr glücklich damit, das Teil läuft waaahnsinnig gut. Es liegt sehr gut in meiner Hand und ich kann mit einer Hand SMS schreiben (mein HTC davor war deutlich größer). Die Kamera ist wirklich eine ganz große Sache wie ich finde, ich selbst fotografiere im Spiegelreflex-Bereich (also ich bin verwöhnt und bringe eine gewisse Erfahrung mit). Die Spracherkennung "Siri" funktioniert wirklich hervorragend, ein Beispiel an der Stelle: Ich hab noch ein Film geschaut will ins Bett gehen und stell mir davor ein Wecker in dem ich Siri das einfach sage: Antwort: "Ich möchte kein Missverständniss, soll ich sie Heute oder Morgen wecken? Mir war nicht aufgefallen das es nach 12 Uhr war. Sowas ist mir schonmal mit meinem HTC passiert ist, ja klar wenn man sagt: "wecke mich Morgen", dann weckt das Handy auch "Morgen" ;-). Ja die Geschwindigkeit ist auf jeden Fall auch noch so ne Sache... es ist echt brutal mein HTC ist knapp ein Jahr alt und das iPhone versägt es. Temple Run lädt bei meinem HTC relativ lange, beim iPhone hat es eig. keine Ladezeit. Kamera ist sehr schnell betriebsbereit! Jetzt kommen wir aber zu einer Meiner liebsten Features: die iCloud. Ich mache viele Videos auf meinem iPad mit iMovie also habe ich das auch auf meinem iPhone installiert und ich fange auf dem iPad an und mache nachher in der Mittagspause weiter am iPhone :-), jaja ich weiß mancher mag sagen das geht doch schon so lange und auch mit anderen Geräten aber ich hatte bisher sowas noch nicht und muss sagen es ist klasse! Ich denke das reicht erstmal für ne kleine Kurzübersicht ;-)

LG E.Beck

ps: Bevor ich hier geflamt werde für meine Rezension, denkt daran ich bin hier kein Fanboy, nur ein einfacher Mensch dem dieser ewige Technikkrieg am A**** vorbei geht!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 23, 2012 12:58 PM MEST


Kein Titel verfügbar

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen UPDATE!, 28. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hallo alle zusammen,

ich bewerte eig nie etwas so schlecht...allerdings bleibt mir keine andere Wahl. Die Maus sieht toll aus macht was sie soll. Wäre da nicht mein Problem mit Synapse 2.0 ich lade es mir runter beim Razer-Support, installiere es und was tut sich ncihts. Naja nichts nicht ganz es startet kurz dann kommt Programm funktioniert nciht mehr... wenn jmd ein Tipp hat wäre ich sehr dankbar drüber. Wen ich die Lösung des Problems finde werde ich selbstverständlich die Rezension neu schreiben aber es hat mich nun wirklich schon einige Nächte beansprucht und meine Gedult neigt sich langsam gen Ende.

UPDATE: So ich habe meine Bewertung erhöht von 2 auf 5 Sterne. Es funktioniert!! Gestern wurde ein Update drauf gespielt die Software läuft jetzt ohne Schwierigkeiten :). Ich bin super glücklich und es macht richtig spaß mit der Maus zuarbeiten...allerdings sind die Kristalle fürn A**** den die sind für level 5...;).
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 7, 2012 6:16 PM CET


Star Wars: The Old Republic - Collector's Edition
Star Wars: The Old Republic - Collector's Edition

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen SW:TOR Collector's Edition, 23. Februar 2012
Diese Rezension bezieht sich nur auf die Collector's Edition! --> Link zur eigentlichen Spiel-Bewertung:http://www.amazon.de/review/RULYT2NVPJCY7/ref=cm_cr_pr_cmt?ie=UTF8&ASIN=B002LVULXW&nodeID=&tag=&linkCode=#wasThisHelpful

Ich sah die Box und wusste das ichsie mir kaufen würde. Sie sieht von außen echt richtig gut aus :). Also kaum Daheim das Ding ausgepackt.

1. Steelbox fürs Spiel (richtig gut sieht echt hübsch aus)
2. Ein Jedi Tagebuch (kann man mal durchblättern und auch mal lesen ist echt ganz nett zulesen)
3. Soundtrack zum Spiel (leider nur in so einer Pappverpackung)
4. Sternenkarte (ist von den maßen her nicht grad riesig)
5. Darth Malgus (Figur ist relativ gut verarbeitet und hat einen richtig schweren Sockel;))
6. InGame Items (Das heißt die wirklich brauchbaren Items sind für mich der Gleiter und das Pet gewesen (die Holotänzerin und die Notfallrakete sind jetzt nicht so wichtig))

Also ich denke das man sie nciht undebedingt braucht aber für echte Fans wie mich ist das halt richtig schön vorallem wenn man die Verpackung nicht irgendwo daheim versteckt sondern in einer Vitrine präsentiert.


Star Wars: The Old Republic - [PC]
Star Wars: The Old Republic - [PC]

3 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Volltreffer! Und das WIRD noch besser!, 22. Februar 2012
VORWORT:

Als Mitgründer von World of Warcraft im Jahre 2005 möchte ich an der Stelle mal was los werden. Liebe Leute was erwartet ihr von einem komplett neuem MMORPG? Jaaa ich weiß schon, ein Haufen Raids uuuuund ganz viele BG's. Mhhhh mal nachdenken wie war das das damals 2005 noch bei dem allseits beliebten WoW? Genau eben das diese Forderungen (ein Haufen Raids und BG's) nicht erfüllt werden konnte. Komisch der erste BG war damals Warsong und das Kriegsgebiet wurde fünf bis sechs Monate nach Release hinzugefügt. Die "Instanzen" waren kaum spielbar da alles so verbuggt war das man des öfteren sogar abbrechen musste. Dieser Absatz soll mal nur die Leute zum denken anregen die SW:TOR dafür hassen weil es anscheinend zu wenig BGS's und Flashpoints für Level 50 gibt. Es wäre schade jetzt schon das ganze Potenzial zuverballern, oder? Nur noch ganz kurz im Vergleich WoW gibt es seit sechs-sieben Jahre und SW:TOR seit drei Monaten. WoW hat drei Erweiterungspacks und das vierte ist grad in der Mache. SW:TOR hat kein Erweiterungspack(---> erst drei Monate auf dem Markt). Was ich hier verdeutlichen will ist das man dem Spiel wie damals WoW Zeit geben muss sich zuentfalten.

ZUM EIGENTLICHEN SPIEL:

Ich kaufte mir SW:TOR zwei Wochen nach dem Release. Ich erstellte mir einen Jedi-Ritter/Wächter der wie der Jedi-Botschafter auf Tython seine Karriere als Wächter des Friedens beginnt. Nach einem guten Prolog kam dann die erste Videosequenz...beeindruckend. Wirklich sehr schön alles dargestellt. Dannach erwartet die dein Meister und gibt dir deine erste Mission. Schon beider zweiten Quest merkt man: "Alter, der scheiß ist komplett vertont". Und wenn man der zweiten Quest auch nach geht merkt man zudem auch noch das es wie schon in KOTOR zwei Wege gibt für dich als Jedi. Einmal kann man die "Hellen Punkte" farmen. Die farmt man am besten wenn man sich immer strikt nach dem Kodex richtet. Die "Dunklen Punkte" farmt man natürlich am besten wenn man genau das Gegenteil "tut" ;). Tython ist durch die Wasserfälle, Wiesen, Wälder und alten Jedi-Denkmäler wirklich sehr stimmig. Wenn wir schon bei stimmungsvoll sind kann ich ja noch das am Rande erwähnen wirklich gute Spielmusik! Was mich halt wirklich sehr beeindruckt hat ist das das jede Klasse wirklich seine eigene Geschichte verfolgt und das wirklich von Level eins bishin zu Level 50. Man kann ab Level zehn sich entscheiden welche Unterklasse man haben will zB. beim Jedi Ritter: Jedi Wächter oder Jedi Hüter. Dann kann man auch endlich sein ersten Talentpunkt verteilen. Wenn man die Stufe zehn erreicht ändern sich ein paar Dinge man kommt von dem Anfangsplaneten weg und kommt auf Coruscant und dort kann man dann Berufe lernen und natürlich auch weitere Quests annehmen. Ab Stufe 10 ist man allerdings auch für PvP qualifiziert. Man kann über PvP leveln und auch Geld machen das heißt wir bekommen pro Schlacht Erfahrungspunkte und Credits. Das gabs übrigens von Anfang an ;)! Achja im BG gibt es keine Levelbegrenzung das heißt im BG kann einem alles über den Weg laufen von Level zehn bis Level 49 (lvl 50 haben ihren eigenen BG). Das ist aber nicht so tragisch da jeder hochgestuft wird. Das heißt nciht das wir dann ale Level 49 sind sondern eben alle die selben Wertungen haben z.B. Alle bekommen die gleiche Ausdauer das heißt alle haben so knapp 11,5k HP. Mit dem Soldaten-buff dann sogar über 12k. Allerdings merkt man doch relativ schnell wenn man dann als Jedi-Wächter auf Stufe zehn von einem Sith-Marauder Stufe 49 angegriffen wird das er ein kleinen Vorteil hat nämlich mehr Fähigkeiten. Allerdings heißt das nicht das man gar nichts ausrichten kannst. Deine Chancen sind sogar relativ gut ;). Die sogennanten Flashpoints sind ähnlich wie Instanzen bei WoW. Bis auf das man im FP auch Videosequenzen anschauen muss wo man sich oft "Helle Punkte" oder "Dunkle Punkte" je nach Anwort dazu verdienen kann. Die FP's sind sehr gut gestaltet und macht mir richtig spaß obwohl ich eigentlich ein PvE-Muffel bin. Das Endgame besteht daraus Daylies zumachen oder auch PvP oder auch Raids zumachen. Es gibt eigentlich immer was zutun und falls man mal einen Tag erwischt wo man auf nichts Lust hat oder schon alles Erledigt hat kann man sich ja mit dem Twink beschäftigen. Bugs fallen mir immer mal wieder auf. Das hält sich allerdings in Grenzen das handelt sich meißtens nur um ein paar Kleinigkeiten wie z.B. In der Videosequenz bewegen sich die Münder nicht mehr.

DIE MORAL VON DER GESCHICHTE:

Das Spiel hat wirklich sehr viel Potenzial und glaubt mir in ein bis zwei Jahren ist es nciht mehr vom Markt zudenken.
Kommentar Kommentare (9) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 10, 2012 8:35 AM MEST


I am Nemesis (Special Edition)
I am Nemesis (Special Edition)
Preis: EUR 30,90

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überraschung!?, 5. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: I am Nemesis (Special Edition) (Audio CD)
WAS! ein Brett! Die Jungs von Caliban zeigen mal wieder ihre größe und schlagen sich mal wieder an die Spitze des deutschen (für mich auch international) Metalcores. Das Album wurde mal wieder in Schweden aufgenommen wie schon damals "The Awakening" bei keinen geringeren als bei In Flames im Studio. Unglaublicher Sound.

Meine persönlichen Anspieltipps:

- The Bogeyman
- Memorial
- No Tomorrow
- Edge Of Black
- Davy Jones
- Modern Warefare


HTC SENSATION / SENSATION XE TPU SILIKON SCHUTZHÜLLE CASE COVER TASCHE IN SCHWARZ
HTC SENSATION / SENSATION XE TPU SILIKON SCHUTZHÜLLE CASE COVER TASCHE IN SCHWARZ

5.0 von 5 Sternen ist doch super ;), 6. November 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Was gibt es schon großartiges drüber zusagen ;). Die Hülle passt und sie sieht zugleich noch schön aus! :)

LG


Battlefield 3 - Limited Edition [PEGI]
Battlefield 3 - Limited Edition [PEGI]
Wird angeboten von GoForGames
Preis: EUR 39,90

0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein suuuuper geniales Spielerlebnis, 1. November 2011
Also viel zusagen gibt es nicht mehr...die meißten haben schon alles gesagt. Also sag ich was zu meiner Persönlichen einschätzung: Battlefield 3 sollte das Spiel des Jahres werden voller Vorfreude kaufte ich mir natürlich die Vorbestellbox und natürlich das Spiel ebenfalls und ich muss sagen ich bereue nichts. Der Einzelspielermodus gibt einem ein sehr tolels mittendrin-Gefühl. Man ist in der Geschichte so gut drin. - Es erinnert allerdings stark an COD-Black Ops. Wobei das nicht mal schlimm ist den es handelt sich bei Black Ops um ein sehr gutes Spiel im Punkto: Kampagne. Der Multiplayer ist der Wahnsinn sowas hab ich noch nie Erlebt! Grandios wie das spiel wirkt! Jets rasen über ein drüber. Raketen pfeifen. Soviele Eindrücke aber dennoch nciht zuviele. Das Problem ist nur Serverüberlastungen! Das was einen natürlich schon ankotzt (allerdings gebe ich deswegen keine 1-Sterne Bewertung ab.) Es macht einen als BF-Fan irgendwie ja auch stolz das BF3 so gut ankam das die Server so überlaufen sind. Das wird sich in der zukunft bestimmt noch ändern :). Also von mir absolute Kaufempfehlung!

update: gestern Abend konnte ich ohne Probleme spielen und konnte sogar mit meinem Cousin in einem Squad "zocken". Also die Server sind gerüstet für euch. Letze GO! ;)


Heartbound
Heartbound
Preis: EUR 15,58

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen awsome!, 22. August 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Heartbound (Audio CD)
Ich bin auf die Band zufällig gestoßen, wie kann es anders sein auf Youtube.de ;). Also als ich die Band das erstemal so gehört habe hat sie mich sehr an Asking Alexandria erinnert. Das lag womöglich an dem Lied: "Ambitions". Geniales Lied und so kam ich dazu das ich mir das album erstmal runtergeladen habe (natürlich hier auf Amazon.de). Ich muss sagen es hat sich wirklich gelohnt! Ich bin total verrückt nach dieser Band! Ein sehr abwechslungsreiches Album. Das für mich bis dato das Album diesen Jahres ist. (Reckless & Relentless von Asking Alexandria leider nicht so gut war wie erwartet). Allerdings muss man sagen es gibt viele Corebands und alle haben gewisse Paralellen. Das ist so und das wissen wir hier alle ;)! Allerdings gibt es immer ausergewöhnliche Bands und Dream on, Dreamer gehört hier definitiv dazu. Also an alle Core-Fans es lohnt sich!


Reckless & Relentless
Reckless & Relentless
Preis: EUR 9,79

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gut aber ich bin ehrlich gesagt besseres von AA gewohnt..., 21. April 2011
Rezension bezieht sich auf: Reckless & Relentless (Audio CD)
Also mit Stand up & Scream kann dieses Album bei weitem nciht mit halten. Es ist düsterer geworden so wie es Danny ja schon sagte. Allerdings hört sich dieses Album auch auf vielen langen Etappen wie ein normales Corealbum an. Dieses Album weißt kaum besonderheiten auf. Dennoch lohnt es sich für jeden AA Fan. allerdings jeder der Stand up & Scream liebte (sowie ich) wird beim neuem Album viel missen...


Seite: 1 | 2 | 3