Hier klicken April Flip Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimited longss17
Profil für Karl Mehts > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Karl Mehts
Top-Rezensenten Rang: 4.145.074
Hilfreiche Bewertungen: 14

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Karl Mehts

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Suna: Roman
Suna: Roman
von Pia Ziefle
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 18,00

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eine wunderschöne Spurensuche..., 14. April 2012
Rezension bezieht sich auf: Suna: Roman (Gebundene Ausgabe)
...nach der eigenen Herkunft. Eigentlich müsste Luisa glücklich sein, denn sie hat alles, was sie sich wünscht. Aber ihre Tage sind durchquält von Müdigkeit, denn ihre neu geborene Tochter schläft nicht, Nacht für Nacht. Als nichts anderes mehr hilft, sucht Luisa einen als verschroben geltenden Dorfarzt auf. "Sie kann keine Wurzeln schlagen", erklärt dieser der Mutter, "Finden Sie Ihre". - Und die Reise beginnt. Mit Tiefsinn und einer entfernt an die Romane John Irvings erinnernden, unpathetischen und treffsicheren Schreibe schildert die Autorin Luisas Suche nach ihren kroatisch-türkischen Wurzeln, lässt Luisa die Geschichte ihrer eigenen Kindheit und Adoleszens im Lichte der Recherche neu schreiben. Dabei springt Pia Ziefle immer wieder in die Perspektive von Luisas kroatischer Mutter, die zum Arbeiten nach Deutschland gekommen ist. Obwohl der Roman durchaus ein romantisches Familienepos mit Happy End darstellt, wird man sozialen Kitsch darin nahezu vergeblich suchen. Vielmehr hat Pia Ziefle mit Intelligenz und Einfühlsamkeit ein Modell moderner Identität geschaffen, das sich nicht in einer einzigen Interpretation erschöpft.


Bückeburg mordet!: Zwölf spektakuläre Fälle aus der Feder heimischer Autoren
Bückeburg mordet!: Zwölf spektakuläre Fälle aus der Feder heimischer Autoren
von Kerstin Lorenzen
  Broschiert

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Originelle Idee, packende Stories, 4. September 2011
Wer kennt schon Bückeburg? Und warum sollte man sich für diese unbekannte Stadt irgendwo auf der Landkarte interessieren? - Ganz einfach deswegen, weil eine lokale Buchhandlung die geniale Idee hatte, Bückeburgs höchstwahrscheinlich flaues Kulturleben mit einem Krimiwettbewerb für heimische Autoren zu beleben. Das liebevoll aufgemachte Buch ist eine Anthologie der 12 besten Geschichten. Zugebenermaßen waren meine Erwartungen an einen offenen literarischen Wettbewerb eher gering. Aber dann habe ich doch mit Spannung die tiefen menschlichen Dramen und Verwicklungen mitverfolgt, die die Bückeburger Schreiberlinge in ihrer Stadt entrollen. Die Geschichten haben zwar ein unterschiedliches Niveau, aber einige haben mich am Schluss noch wirklich überrascht. Mit Figuren wie der gelangweilten Privatdetektivin Isabel Dreissmeier oder dem letztendlich machtlosen Polizeihauptkommissar Wolf Hetzer hatte ich ein definitiv zu kurzes Lesevergnügen.


Französisch lernen mit The Grooves: Small Talk
Französisch lernen mit The Grooves: Small Talk
von Eva Brandecker
  Audio CD

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Witzige Dialoge, tolle Musik, 8. Juni 2011
Auch Fortgeschrittene können mit dem Kurs eine Überraschung erleben: Wer hätte gedacht, dass es für wohlbekannte französische Formulierungen so flotte deutsche Übersetzungen gibt? Für Französisch-Anfänger ist wohl eher interessant, dass die 8 Dialoge eine Bandbreite von Gesprächsmitteln präsentieren: Zustimmung, Widerspruch, zeitliche und räumliche Relationen, diverse Gefühlslagen. Abwechselnd sprechen zwei Frauen (eine Stimme deutsch, eine französisch) und zwei Männer. Sie treffen sich natürlich zum ersten Mal und reden, worüber man mit neuen Bekanntschaften eben so spricht: das Internet, gute oder miese Laune, Familie, Kunst, Sport, Alltag, Tourismus. Jeder Satz wird ein paar Mal in unterschiedlicher Betonung samt Übersetzung wiederholt. Zwischendurch bleibt Raum zum Nachsprechen. Einzelne Formulierungen im deutschen Part wirken ein bisschen bemüht jung ("ich bin total schlecht drauf"), aber die tolle Musik im Hintergrund macht die Schönheitsfehler wett. Jeder Dialog bekommt seine eigene, sehr spezielle Soundsprache, die die oft witzigen Dialoge zuweilen mit sehr feinfühliger Ironie untermalt. Lohnt sich!


Russisch lernen mit The Grooves: Groovy Basics
Russisch lernen mit The Grooves: Groovy Basics
von Eva Brandecker
  Audio CD

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Guter Einstieg für die erste Russlandreise, 20. Mai 2011
Mit diesem Sprachkurs brauchen Neuankömmlinge in Russland keine Furcht vor Orientierungslosigkeit zu haben - man lernt z.B. die wichtigsten Begrüßungsfloskeln, wichtige Informationen wie Namen und Adressen abzufragen, ein Taxi zu rufen oder z.B. um Hilfe zu bitten. Außerdem erlaubt eine Aussprache-Tabelle im Booklet, die kyrillische Schrift zu entziffern, also z.B. die Namen von U-Bahnstationen richtig auszusprechen, wenn man sie auf kyrillisch liest. Die musikalische Unterlegung der Dialoge empfand ich nicht als zu laut, allerdings könnten die Melodien ruhig ein bisschen häufiger wechseln. Durch die humorvolle Vortragsweise der beiden Sprecher wird die CD auch bei mehrmaligem Hören nicht langweilig. Ein- und denselben Satz geben die beiden zuweilen unterschiedlich betont wieder, wodurch sich feine Bedeutungsunterschiede ergeben. - Eine hilfreiche didaktische Idee, die eine natürliche Atmosphäre kreiert und das Sprachgefühl fördert. Nach einfachen russischen Vokabeln oder sehr kurzen Sätzen wird die Wiederholung der deutschen Übersetzung auch mal weggelassen, sodass dieser Kurs nicht formal daherkommt, sondern sich angenehm dem eigenen Lernbedürfnis anpasst. Das Booklet gibt die 8 Dialoge in kyrillischer und lateinischer Schrift (dann buchstabiert wie gesprochen) wieder, daneben Anmerkungen zu Übersetzung und Grammatik. Schön wäre allerdings eine weibliche Dialogpartnerin gewesen, um sich die weiblichen grammatikalischen Formen besser einprägen zu können. Vier Sterne.


Seite: 1