Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Profil für Jens K. > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Jens K.
Top-Rezensenten Rang: 38.663
Hilfreiche Bewertungen: 54

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Jens K.

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Explorer Thermomatte Selbstaufbl. Thermokissen, Blau, 40 x 30 x 3.7 cm, 43020
Explorer Thermomatte Selbstaufbl. Thermokissen, Blau, 40 x 30 x 3.7 cm, 43020

4.0 von 5 Sternen Tut was es soll, 24. Juni 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe für Wanderungen ein leichtes und preiswertes Sitzkissen gesucht. Bei den einschlägigen Outdoor-Versandhändlern sind mir fast die Augen aus dem Kopf gefallen, als ich die Preise gesehen habe. Diese Sitzmatte tut genau das, was sie soll. Sie ist leicht verstaubar, schnell aufgepustet.Nur das Ventil scheint nicht das allerbeste zu sein. Aber hey, solche Sitzkissen sind nicht dazu da, um stundenlang darauf herumzusitzen, sondern sie werden immer nur kurz eingesetzt. Das mit dem Ventil merkt man, weil das leere und aufgerollte Sitzkissen nach längerer Lagerung im Rucksack in der kleinen Tasche aufquillt.


Das Geheimnis Des Blinden Meisters
Das Geheimnis Des Blinden Meisters
DVD ~ David Carradine
Preis: EUR 7,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Interessanter Film, 24. Juni 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Geheimnis Des Blinden Meisters (DVD)
Dieser Film war mal Bestandteil meiner Videosammlung. Die VHS-Kassette habe ich jedoch bei einem Umzug entsorgt. Schön, dass es diesen Film auf DVD gibt. Es ist sicher kein Blockbuster, aber dennoch hat der Film etwas besonderes, das sich schwer greifen lässt und sich manchmal in bestimmten Zitaten widerspiegelt wie zum Beispiel "Nicht derselbe Cord". Außerdem besticht der Film durch sehr schön ausgewählte Landschaftsszenerien (Sandsteinhöhlen, Wasserfälle, Gebirgsgipfel, Wüsten, etc.)
Der absurde Höhepunkt des Films ist die Szene mit dem Mann im Ölfass. Mehr verrate ich hier aber nicht. ;-)


Rohner Socken Uni Trekking Protector Plus, schwarz, 42-44, 10_0041_schwarz
Rohner Socken Uni Trekking Protector Plus, schwarz, 42-44, 10_0041_schwarz
Wird angeboten von Bergzeit

1.0 von 5 Sternen Im Dauereinsatz ungeeignet, 22. April 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Bisher war ich ein großer Fan der Falke Double Dry Unterziehsocken. Leider hat Falke die Produktion dieser Socken eingestellt. Zunächst war ich sehr froh, dass Rohner, eine Firma, mit der ich bisher nur gute Erfahrungen gemacht habe, offenbar einen Ersatz hat.
Mitte April konnte ich diese Rohner-Unterziehsocken einem Dauertest unterziehen. Tag 1 33 Kilometer, Tag 2 28 Kilometer.
Was mir von Anfang an unangenehm auffiel, war die Imprägnierung der Socke. Vielleicht habe ich den Fehler gemacht, die Socken ohne vorherige Wäsche zu tragen, aber die Socke ist so gleitfähig, dass die Innensocke keine Verbindung zur Außensocke aufbauen kann. Folglich rutscht der Fuß im Stiefel ständig rauf und runter. Dies empfand ich extrem unangenehm und störend.
Im Laufe der Kilometer hat sich zumindest dieses Problem gebessert, dafür kam aber ein noch viel schlimmerer Effekt zum Tragen: Das Gewebe hat einen entscheidenden Nachteil: Es scheint ausschließlich aus stützenden, groben Fasern zu bestehen. Dazwischen fehlt leider etwas dämpfendes Füllgewebe. Unter dem Hacken drückt sich dadurch das "Gitter" der groben Fasern mit jedem Schritt in die Fußsohle, mir kam es vor, als würde der hintere Teil meiner Fußsohlen wie ein Schnitzel weichgeklopft. Ab Kilometer 25 wurde dies echt zu einem Problem, an beiden Tagen! Ich habe ab dem dritten Tag die Rohnersocken weggelassen, und auf einmal war das Problem verschwunden!
Ich wandere sehr viel und habe schon viele Socken eingesetzt, aber ich kann diese Socke in keinster Weise empfehlen. Auch den Preis finde ich mit 10 EUR für extrem hoch angesetzt. Ich bin nach wie vor ein Anhänger der Zweisockenphilosophie und werde es wohl mal mit dünnen Herrensocken aus dem Kaufhaus probieren.


USB 2.0 Y-Kabel - A Stecker > 2x A Buchse 0,30m 30cm transparent
USB 2.0 Y-Kabel - A Stecker > 2x A Buchse 0,30m 30cm transparent
Wird angeboten von avc-shop

5.0 von 5 Sternen Funktioniert perfekt, 1. März 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich setze dieses Y-Kabel in meinem Pkw ein. Viele USB-Kabel sind zu dünn, so dass die Spannungsverluste so hoch sind, dass ein hoher Ladestrom nicht mehr möglich ist. Dieses Y-Kabel hatte auf einer Urlaubsfahrt vor kurzem den Härtetest bestanden: Zwei Smartphones mit aktiver Navi-App mit genügend Strom versorgen.
Daher kann ich diesen Artikel uneingeschränkt weiterempfehlen.


6006 2RS / 6006rs Kugellager 30x55x13 mm / Industriequalität / Innendurchmesser 30mm
6006 2RS / 6006rs Kugellager 30x55x13 mm / Industriequalität / Innendurchmesser 30mm
Wird angeboten von Kugellager Shop CQ Stuttgart (Preise inkl. MwSt.)
Preis: EUR 2,40

5.0 von 5 Sternen Einwandfrei, 19. Februar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Für die Lagerung einer Leinwandrolle an der Decke habe ich mir zwei dieser Kugellager bestellt. Lieferung schnell mit Rechnung. Die Lager machen einen sehr soliden Eindruck. Kann ich nur weiterempfehlen.


Basta Dynamo, schwarz, 8201 rechts, 901700
Basta Dynamo, schwarz, 8201 rechts, 901700
Wird angeboten von Bikeshop Kneuertz
Preis: EUR 12,95

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lieferung mit kleinen Abzügen, aber guter Dynamo, 4. Februar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Basta Dynamo (Ausrüstung)
Wie so viele andere, die den Basta Dynamo bewertet haben, hatte ich auch die Nase voll von diesen untauglichen Dynamos mit Kunststoffrad, die nach einem Vierteljahr weggeschrubbelt sind. Das hat es doch früher nicht gegeben?? Also jetzt wird mal dieser Dynamo mit dem Aluritzel ausprobiert. Die Lieferung war etwas unglücklich. Der Dynamo kam in eine Luftpolsterumschlag, beim Transport hat sich die untere Kappe verabschiedet, und ich musste die Kappe erst einmal wieder einsetzen. Zudem lag der falsche Beipackzettel bei, der die Montage eines Fahrradteils unter der Gabel beschrieb. Wegen dieser beiden Mängel gebe ich nur vier von fünf Sternen.
Nachdem die Kunststoffkappe aber wieder saß, und die etwas schwierige Montage der Kabel erledigt war, konnte ich eine erste Testfahrt machen, und konnte dabei feststellen, dass der Dynamo ruhig schnurrt und reichlich Energie liefert.
Mal sehen, wie die Langzeiterfahrung aussieht. Ich möchte nicht ausschließen, dass auch das Aluritzel irgendwann weggeschrubbelt ist.


Brother MFC-7360N Monolaser-Multifunktionsgerät (Drucken, scannen, kopieren, faxen, 2.400x600 dpi, USB 2.0 Hi-Speed)
Brother MFC-7360N Monolaser-Multifunktionsgerät (Drucken, scannen, kopieren, faxen, 2.400x600 dpi, USB 2.0 Hi-Speed)
Wird angeboten von Office Partner GmbH
Preis: EUR 187,90

5.0 von 5 Sternen Allroundgerät mit toller Netzwerkfunktionalität, 16. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Seit einiger Zeit muss ich häufiger Kopien von Rechnungen erstellen oder Dokumente einscannen und anderen zuschicken. Dafür habe ich ein passendes Gerät gesucht (Drucken/Scannen/Kopieren). Meine Suche bei amazon habe ich bereits sehr früh auf den Hersteller Brother eingeschränkt. Seit Jahren habe ich einen einfachen SW-Laserdrucker, den HL-2040, der mir stets treue Dienste leistet. So kam ich dann zu dem MFC-7360N mit all seinen sehr guten Bewertungen.
Nun habe ich ihn also endlich bestellt und habe mich in den letzten Tagen mit den Funktionen intensiv beschäftigt.
Brother legt dem Gerät eine Schnellstart-Anleitung bei, ein kleines Handbuch auf deutsch und zwei CDs mit Dokumentation und Treibern.
Ich setzte den Drucker in einem Linux-Netzwerk ein. Der Drucker wird hierbei direkt per LAN-Kabel angesprochen, die Konfiguration als Netzwerkdrucker war im Handumdrehen erledigt. Das Kopieren funktioniert auch sehr gut, für mehrere Seiten ist der Stapeleinzug eine sehr praktische Sache.
Das Scannen wird im ausgelieferten Handbuch nur sehr knapp behandelt. Im Internet findet man hierzu aber auf der Brother-Homepage viel weiterführendes Material, auch - und das ist erstaunlich und vorbildlich - für Linux.
Beim Scannen im Netzwerk gibt es zwei Möglichkeiten:
1. Scan by Key: Durch ein Drücken auf den "Scan"-Button wird ein Daemon auf dem Linux-Rechner "angefunkt". Man kann dann zwischen mehreren Diensten wählen, mir persönlich gefällt "Scan to file" am besten. Ein kleines Skript unter Linux stößt dann das Einscannen an und regelt automatisch die Ablage im Home-Verzeichnis. Das praktische an dieser Lösung: Ich als Benutzer kann das Skript anpassen und an meine eigenen Erfordernisse anpassen. So lasse ich beispielsweise die PNM-Dateien durch Imagemagick (convert) automatisch nach jpg konvertieren. Außerdem wird aus den jpgs der letzten zehn Minuten ein mehrseitiges pdf generiert.
2. Der Scan-Vorgang wird vom Linux-Rechner angestoßen. Hierbei ist ein kleines Skript rund um das Scan-Programm "scanimage" sehr schnell aufgebaut. Diesen Weg nutze ich, um den ADF - den Automatic Document Feeder - anzusprechen und mehrseitige Dokumente einzuscannen und in ein platzsparendes Graustufen-pdf umzuwandeln.
Was habe ich sonst noch in den letzten Tagen festgestellt?
- Das Display ist - das haben schon viele geschrieben - ein Schwachpunkt. Hier hätten zwei winzige LEDs, die das Display beleuchten, eine riesige Wirkung gehabt. So ist das Display manchmal schwer zu lesen.
- Lärmentwicklung. Hier kann ich ehrlich gesagt die vielen negativen Bewertungen nicht verstehen. Der MFC-7360N ist nicht wesentlich lauter als mein alter HL-2040. Der Lüfter läuft mehrere Minuten lang nach, das ist korrekt, aber die Lautstärke empfinde ich noch als akzeptabel. Nur unmittelbar nach dem Drucken ist der Lüfter sehr laut, das ist aber nach wenigen Sekunden wieder vorbei. Das Gerät schaltet dann nach ca. 15 Minuten in den Energiesparmodus und gibt keinen Mucks mehr von sich. Die Geräuschbelastung wird also eher für diejenigen zum Problem, die im 10-Minuten-Takt etwas drucken.
- Scan-Qualität: Bei Dokumenten liefert der Scanner sehr gute Ergebnisse. Schwarz-Weiß-Kopien werden sehr sauber erzeugt. Ich denke, das ist auch der Hauptanwendungsfall für dieses Gerät, es ist eben für das Büro gemacht. Bei Farbfotos sehe ich eine gewisse Schwäche. Wer sich dieses Gerät kauft, um Fotos einzuscannen, sollte sich das wirklich genau überlegen. Da gibt es sicher bessere Geräte auf dem Markt. Ich habe durch viel Probieren einen brauchbaren Weg gefunden, um Fotos in akzeptabler Qualität zu scannen. Der wesentliche Trick dabei ist, mit einer relativ hohen Auflösung zu scannen und dann das Ergebnis per Skript herunterzuskalieren, z.B. von 600 auf 150dpi. Aber Fotos auf Basis von Kleinbildaufnahmen (15x10cm) sind wahrscheinlich nicht möglich.
- Dokumentation: Das Handbuch auf der CD-ROM ist vorbildlich, man hat sich sogar die Mühe gemacht, ein Netzwerk-Glossar auszuliefern, in dem die wichtigsten Begriffe der Netzwerktechnik erklärt werden.
Fazit: Das Gerät leistet genau das, was ich von ihm erwarte, und das zu einem absolut fairen Preis. Ergänzt wird dies durch eine gute Produktbetreuung des Herstellers.


HP Compaq 8000 Elite SFF Business PC (Intel Core 2 Duo E7500 2.93 GHz, 2 GB RAM, 250 GB HDD, GMA 4500, DVD, Win 7 Prof)
HP Compaq 8000 Elite SFF Business PC (Intel Core 2 Duo E7500 2.93 GHz, 2 GB RAM, 250 GB HDD, GMA 4500, DVD, Win 7 Prof)

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Gerät mit unschlagbarem Preisleistungsverhältnis, 4. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Firma NextComp hat sehr schnell geliefert. Das Gerät war gut und sicher verpackt, am Ende hatte ich einen gelben Sack mit Verpackungsmaterial gefüllt.
Ich habe einen günstigen PC für mein Heimbüro gesucht und bin mit dem HP Compaq 8000 Elite fündig geworden. Das mitgelieferte Windows 7 war für mich nicht interessant, es wurde sogleich durch eine Linux-Installation ersetzt. Bisher habe ich keine Auffälligkeiten feststellen können. Der Rechner ist sehr schnell, sehr leise und verträgt sich mit dem von mir gewählten OpenSuSE 13.2 hervorragend.
Für diesen Preis kann man eigentlich nichts verkehrt machen. Daher von mir uneingeschränkt 5 Sterne!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 23, 2016 11:46 AM CET


Garmin Rucksackhalterung Oregon GPSMap 62 Etrex 20/30 Dakota
Garmin Rucksackhalterung Oregon GPSMap 62 Etrex 20/30 Dakota
Preis: EUR 17,98

2.0 von 5 Sternen Eigentlich gutes Konzept, aber Klettverklebung mangelhaft!, 28. November 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir dieser Halterung für mein eTrex 30 gekauft, nachdem sich meine alte eTrex-Venture-Halterung in Wohlgefallen aufgelöst hatte.
Viele ältere eTrex-Benutzer dürften wissen, dass Garmin offenbar schon immer ein "Faible" für Klebungen hatte, die nach längerer Zeit den Geist aufgeben, so wie bei der Gummieinfassung der alten eTrex Venture, Vista...
Diese Halterung ist an sich gut konzipiert. Ich kann das eTrex damit auf die Schulter setzen und habe dabei einen meist optimalen Empfang, was sich in hochwertigen GPS-Tracks meiner Wanderungen widerspiegelt. Beim Sommerurlaub löste sich dann in der ersten Ecke die Klebung des Klettstreifens. Es lässt sich bei normaler Bedienung nicht vermeiden, dass sich diese Ablösungsstelle stetig vergrößert. Kurzzeitig konnte der Einsatz von Sekundenkleber das Problem beheben, aber wenige Wochen später lösten sich dann auch andere Ecken ab. Mittlerweile ist die komplette Klettfläche abgelöst, und nun werde ich es noch einmal damit versuchen, Klettstreifen und Kunststoffträger mit Lösungsmitteln zu reinigen und neu zu verkleben.
Auch wenn dieser Artikel nicht die Welt kostet, so bin ich dennoch enttäuscht, wie - ja, ich muss es hier so hart ausdrücken - dilettantisch die Klebung des Klettstreifens ausgeführt wurde. Vermutlich ist hier die beste Lösung, mit einem Minibohrer Löcher in die Kunststoffplatte zu bohren, um das Klett festzunähen. Dann dürfte es halten.
Fazit: Eigentlich ein tolles Produkt. Geeignet für GPS-Anwender, die stets den Weg kennen und das GPS nur zum Tracken mitlaufen lassen. Wer aber beispielsweise Geocaching macht oder sich in unübersichtlichem Gelände ständig orientieren muss und daher gezwungen ist, das GPS sehr häufig abzunehmen und wieder per Klett zu befestigen, die sollten dieses Produkt lieber nicht wählen.


mumbi X-TPU Schutzhülle Motorola Moto G Hülle
mumbi X-TPU Schutzhülle Motorola Moto G Hülle
Preis: EUR 6,99

5.0 von 5 Sternen Einfach und gut, 28. November 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Diese Schutzhülle tut genau das, was sie soll: Mein Handy vor mechanischen Schäden schützen und dabei auch noch schick aussehen.
Sehr gutes Preisleistungsverhältnis, daher auch fünf Sterne. Benutze diese Schutzhülle nun schon seit einem halben Jahr. Sieht immer noch aus wie neu!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 22, 2015 12:06 PM CET


Seite: 1 | 2 | 3