Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Profil für Rudolf Max > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Rudolf Max
Top-Rezensenten Rang: 6.458.733
Hilfreiche Bewertungen: 44

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Rudolf Max "Max" (Westen)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Travels
Travels
Preis: EUR 23,99

5.0 von 5 Sternen Das Opus Magnum der Pat Metheny Group, 13. November 2014
Rezension bezieht sich auf: Travels (Audio CD)
OFFRAMP ist zwar das stimmigere Album, aber TRAVELS bildet die PMG in ihrer Blüte perfekt ab. Zwei Albenlängen Seelenfutter, das ist TRAVELS.


Offramp
Offramp
Preis: EUR 17,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der heilige Gral, 13. November 2014
Rezension bezieht sich auf: Offramp (Audio CD)
Seit 32 Jahren langweilt die Platte keinen Tag. OFFRAMP besitzt alles, was Musik im besten Fall ist. Sie ist sexy, tröstend, aufregend, poetisch, voller Intensität, leidenschaftlich, aufrichtig, von beeindruckender Musikalität. Wer die große Kraft nicht kennt, die Musik sein kann, sollte sich diese Platte zulegen. ARE YOU GOING WITH ME? spricht die Sprache, für die uns die Worte fehlen.


Sirens [Explicit]
Sirens [Explicit]
Preis: EUR 4,99

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unter aller Kanone, 13. November 2014
Rezension bezieht sich auf: Sirens [Explicit] (MP3-Download)
Bitte, Mark King und Mike Lindup, lasst es sein. Ihr könnt's schlicht nicht mehr. Diese EP ist aufgedunsen und vollkommen überflüssig.


True Colours (Expanded Version)
True Colours (Expanded Version)
Wird angeboten von A2Z Entertains
Preis: EUR 10,42

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Höhepunkt!, 13. November 2014
Rezension bezieht sich auf: True Colours (Expanded Version) (Audio CD)
Besser war Level 42 nie. Kansas City Milkman, True Believers, A Floating Life, Hours By The Window - die wunderbarsten Songs der Band. The Chant Has Begun ist zwar eine mäßige Nummer und auch der Cheesy-Keyboard-Tusch in Hot Water bereitet Unbehagen, aber die großartige Leistung, die dieses Album darstellt, können die paar Kritikpunkte nicht schmälern. Vielleicht ist die Platte auch wegen des Ausbleibens von Mark Kings Slap-Bass-Tschakatschaka der entschiedene Monolith im Level 42-Katalog.


Staring at the Sun (Expanded Version)
Staring at the Sun (Expanded Version)
Preis: EUR 14,99

0 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Als Level 42 in die Kläranlage gehörte, 13. November 2014
Diese Platte ist lächerlich, gelinde gesagt. Nachdem Phil Gould die Band verlassen hatte, musste für den Kinger als ganz schnell gehen. Und so klingt die Platte auch: Lieblose Produktion, lausige Songs. Der Gipfel des Schwachsinns ist "I Don't Know Why". Aber auch "Tracie" ist eine musikalische Fäkalie. Kurzum, SATS ist s******.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 28, 2016 7:47 AM MEST


Standing in the Light (Expanded Version)
Standing in the Light (Expanded Version)
Preis: EUR 14,99

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen I Want Eyes, 13. November 2014
Gute Platte mit Macken. Micro Kid ist gaga, I Want Eyes der vorläufige Höhepunkt des Songwriting von Phil Gould. Die zweite CD enthält reichlich lange Versionen einiger Alben-Tracks, die ganz okay sind. Schlimm sind die Remixe von Micro Kid. Aber die Nummer ist ja sowieso...
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 19, 2016 10:24 PM MEST


The Endless River
The Endless River
Preis: EUR 11,99

7 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schlimmer Kitsch, 12. November 2014
Rezension bezieht sich auf: The Endless River (Audio CD)
Die Platte steht an der Spitze meiner "Worst of 2014"-Alben-Liste. Ganz schlimm. Roger Waters, rette uns vor der musikalischen Niedertracht der Typen, die den Bandnamen nutzen, den du einst mit visionärem Glanz belegtest! Gilmour und Mason sind und bleiben ganz große Flaschen, das ist die Metabotschaft dieser Platte.
Kommentar Kommentare (7) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 14, 2014 1:18 AM CET


Hammer & Michel
Hammer & Michel
Preis: EUR 7,99

13 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schwach, schwächer, Jan Delay, 11. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Hammer & Michel (Audio CD)
Dümmliches Cover, peinliche Texte, dämlicher Titel. Was kommt als nächstes? Wird Herr Delay Helene Fischer voll krass finden? Ich will diese Platte nie wieder hören müssen. Prost und auf Wiedersehen, Pop-Germany.


Bye
Bye

12 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bela B auf dem vorläufigen Zenith seines Schaffens, 4. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Bye (Audio CD)
BINGO war charmant, CODE B war gut, BYE ist sexy. Abgesehen davon, dass er der sympathischste Musiker des Landes ist, beweist BYE, wie mutig und Musik-hungrig Bela B geblieben ist. Neu, anders schön und trotzdem typisch Bela - das ist Bye. Da wird Pathos mit Selbstironie gebrochen und jede musikalische Huldigung ist eine Erweiterung des musikalischen Duktus von Bela B. Es gibt vieles neu zu entdecken auf Bye. Und es gibt vieles neu zu entdecken mit Bye. Dazu zählt nicht zuletzt die Hochachtung für Bela B


Disko
Disko
Wird angeboten von reinharddinges
Preis: EUR 15,00

0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Überbewertet, 19. November 2009
Rezension bezieht sich auf: Disko (Audio CD)
Einer der schlechtesten Songs des neuen Albums als zweite Single! Hedonismus als Kernaussage, aalglatte Beats, die Funk bestenfalls simulieren und eine Produktion, die an Keimfreiheit kaum zu überbieten ist - das ist "Disko". Schon das komplette Album schwächelte aufgrund eines überraschend seelenlosen Glätteverständnisses von Funk und Soul, das vollkommen unorganisch wirkt. "Disko" klingt in der Tat wie von Raab gemacht. Musik aus Deutschland kann funky sein, allerdings nur dann wenn man eine gewisse Nonchalance bewahrt. Delay klingt hingegen wie gewollt, aber nicht gekonnt. Vor allem mit dieser Nummer. Aber es gibt mit "Ein Leben lang" und "Hoffnung" auch zwei überragende Songs auf dem aktuellen Album, die rätselhafterweise nicht zur zweiten Single auserkoren wurden.


Seite: 1 | 2