Sale70 Sale70w Sale70m Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive longss17
Profil für Peer.Gynt > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Peer.Gynt
Top-Rezensenten Rang: 273
Hilfreiche Bewertungen: 3671

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Peer.Gynt (Gudbrandsdal)
(TOP 500 REZENSENT)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Widerstand DC AC Voltage Mess-Werkzeug bm528 a Strommesszange
Widerstand DC AC Voltage Mess-Werkzeug bm528 a Strommesszange

1.0 von 5 Sternen "Please read manual for safety" ... nur wie?, 3. März 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Gerne bin ich bereit für die meisten Artikel etwas mehr zu zahlen wenn Amazon der Verkäufer ist, weil mich das bisher vor dubiosen Importen geschützt hat. Daher habe ich aus einem Meer an Strommesszangen diejenigen rausfiltern lassen, die von Amazon verkauft werden.

Bei Erhalt der Ware fiel mir schon auf dass die Ware nochmal in einen Versandbeutel gepackt war wie es meist bei Marketplace-Angeboten der Fall ist, die über Amazon versendet werden. Aber genau sowas wollte ich ja nicht. Beim weiteren Auspacken kam mir dann ein teilweise eingerissener und mit Kreppband notdürftig verschlossener Karton entgegen, der fast ausschließlich mit chinesischen Schriftzeichen übersät war, außer ein paar handschriftlichen Zahlenkombinationen die auf Kreppband geschrieben auf der Packung klebten. So sehen in der Regel nicht mal die schlimmsten Warehouse-Deals aus.

Beim Auspacken des Zangen-Multimeters fällt dann auch spätestens beim Einlegen der nicht mitgelieferten 9V-Batterie der Text "PLEASE READ MANUAL FOR SAFETY" in großen Lettern auf der Rückseite des Gerätes auf. Wenn man das machen will merkt man dass das Manual-Zettelchen ebenfalls nur in Chinesisch vorliegt, wobei ich nur mutmaße dass es sich um Chinesisch handelt!

Funktion ist wohl gegeben, ein paar Probemessungen lieferten Werte, die ich aber nicht im Labor überprüft habe. Leider ist aber der akustische Durchgangsprüfer nur ein leises Krächzen, dass man in einem Arbeitsumfeld (z.B. Werkstatt) praktisch nicht hören kann.

Natürlich bin ich in der Lage ein Multimeter auch ohne Anleitung zu bedienen und keinen Selbstmord zu begehen, aber da es meine erste Stromzange ist hätten mich die Möglichkeiten und die genaue Handhabung interessiert, z.B. mehrfaches Umwickeln der Zange zur Erhöhung der Messempfindlichkeit oder weitere Hinweise und Tipps. Aber es gibt ja genügend andere auf dem Markt...
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Elrigs LED Lampe Stabform 9W ersetzt 75W, E27, Kaltweiß (6000 Kelvin), Doppelpack
Elrigs LED Lampe Stabform 9W ersetzt 75W, E27, Kaltweiß (6000 Kelvin), Doppelpack
Wird angeboten von Elrigs
Preis: EUR 22,99

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Strahlend weißes Licht... für 10 Stunden, 11. Februar 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Früher hatte man das Problem, dass Energiesparlampen oft nicht in die für normale Glühbirnen gebauten Leuchten passten. Nun hatte ich aber das umgekehrte Problem, dass ich in zwei Schreibtischleuchten nur Platz für E27-Leuchtmittel hatte, die maximal 4cm Durchmesser haben dürfen. Ein E27-Gewinde hat schon 3cm, der nackte Schraubsockel daher ca. 4cm. Somit passen natürlich "birnenförmige" Leuchtmittel nicht und ich kann die jetzt endlich zu zivilen Preisen erhältlichen LED-"Birnen" nicht nutzen.

Nachdem ich zuerst Maiskolbenlampen von SEBSON ausprobiert hatte wollte ich nun diese Elrigs Stablampen mit 6.000 Kelvin ausprobieren, weil ich zum einen am Arbeitsplatz möglichst neutralweißes Licht haben wollte und diese mit 14cm schön lang sind, ein wenig an die vorher verbauten Leuchtstofflampen erinnern und den Reflektor der Lampe optimal ausnutzen.

Nach Erhalt habe ich beide Leuchtmittel eingeschraubt und eingeschaltet und war schon sehr geplättet durch das strahlende Weiß, fast schon Normlichtqualität (wird zur Begutachtung von Ausdrucken in Agenturen und Druckereien verwendet). Am nächsten Tag hatte ich einen wunderbaren Vergleich mit Tageslicht am großflächigen Fenster meines Arbeitszimmers. Ich musste zweimal hinsehen weil ich dachte die Lampen wären aus, aber tatsächlich leuchteten sie, die Lichtfarbe war aber praktisch identisch mit dem einfallenden Tageslicht, wodurch produktives Arbeiten sehr gefördert wird.

Die Konstruktion ist sehr interessant. Es kommen aus dem Sockel drei Zungen (dadurch ähnelt die Leuchte sehr den Leuchtstofflampen dieser Klasse mit mehreren Röhren), in denen jeweils zwei dünne Platinen mit SMD-LEDs stecken. Diese sind jetzt nicht gerade stabil und rappeln schon bei leichter Bewegung am transluzenten Plastik. Das merkte ich schon beim Empfang des Paketes und hatte dabei das ungute Gefühl lauter Einzelteile im Paket vorzufinden.

Als gute Idee werte ich, dass es einen offenen Innenraum gibt, zu dem hin das transluzente Plastik einen Schlitz über die volle Länge hat und somit entstehende Wärme gut abgeführt werden kann. Das ist bei den SEBSON-Lampen nämlich nicht der Fall und sie werden im Betrieb so heiß, dass man sie nicht mehr anfassen kann. Das ist bei den Elrigs-Leuchtmitteln deutlich besser.

Aber... nachdem ich gerade mal insgesamt 10 Stunden (nicht am Stück) an meinem Arbeitsplatz mit diesen Leuchten verbracht hatte wollte ich nach einer Pause die Leuchten wieder einschalten (genauer gesagt passiert dies über eine Multimedia Master/Slave Steckdosenleiste mit Überspannungsschutz) aber die Leuchten blieben dunkel. Da alle anderen angeschlossenen Geräte liefen musste es an den Leuchten liegen. Und tatsächlich: berührt man die Lampen zucken sie kurz, biegt man sie ein wenig mit Gefühl im Sockel bleiben sie an solange man den Finger dran hat. Ich habe sie dann noch in verschiedene andere Sockel geschraubt, aber auch da bleiben sie tot.

Das will man gar nicht glauben, dass gleich zwei Leuchtmittel absolut zeitgleich den Geist aufgeben. Und das weit vor den angegebenen 30.000 Stunden durchschnittliche Lebensdauer. Die Fa. Shenzhen Qian YueDian Zi You Xian Gong Si Ltd. aus Shenzhen Guangdong in China alias "Elrigs" erstellt auch keine Rechnungen, dank "Versand durch Amazon" ist man als Kunde aber ausreichend abgesichert.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Sebson  E27 LED 8 W Lampe - vergleiche 60 W Glühlampe - 810 Lumen, Leuchtmittel 160°, warmweiß E27_CORNLIGHT_8W
Sebson E27 LED 8 W Lampe - vergleiche 60 W Glühlampe - 810 Lumen, Leuchtmittel 160°, warmweiß E27_CORNLIGHT_8W
Preis: EUR 8,99

4.0 von 5 Sternen Schlankes Leuchtmittel mit Problemen in der Qualitätssicherung, 4. Februar 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Länge:: 2:27 Minuten

Früher hatte man das Problem, dass Energiesparlampen oft nicht in die für normale Glühbirnen gebauten Leuchten passten. Nun hatte ich aber das umgekehrte Problem, dass ich in zwei Schreibtischleuchten nur Platz für E27-Leuchtmittel hatte, die maximal 4cm Durchmesser haben dürfen. Ein E27-Gewinde hat schon 3cm, der nackte Schraubsockel daher ca. 4cm. Somit passen natürlich "birnenförmige" Leuchtmittel nicht und ich kann die jetzt endlich zu zivilen Priesen erhältlichen LED-"Birnen" nicht nutzen.

Aber es gibt ja die nicht so populären "Maiskolben"-Leuchtmittel. Nach etwas Recherche habe ich mich für die von Sebastian Sonntag aus Dortmund (=SEBSON) entschieden (allerdings ist das Produkt selbst "Made in China"). Mir ging es um ein helles, kräftiges Licht für einen Arbeitsplatz, das sofort beim Einschalten zur Verfügung stehen soll, weil die Leuchten über einen Energiemanager (Master/Slave-Steckdosenleiste) beim Starten meines Arbeitsplatzrechners mit eingeschaltet werden. Die vorher verbauten Energiesparlampen brauchten da schon etwas Aufwärmzeit und hatten ihre ursprüngliche Helligkeit mittlerweile verloren.

Direkt nach dem Eintreffen habe ich die Leuchtmittel eingesetzt und mich über das helle aber angenehme Licht gefreut. Dass man auf dem matten Kolben die Leuchtpunkte der darunter befindlichen LEDs sieht stört nicht sonderlich da man kaum eine Sekunde direkt auf den Kolben blicken kann ohne dann minutenlang nur Flecken zu sehen. Im Gegensatz zu den bei mir im Einsatz befindlichen OSRAM-LEDs werden die Glaskolben leider ordentlich heiß, so dass man sie nach kurzer Leuchtdauer nicht mehr mit bloßen Fingern anfassen kann.

Das ist möglicherweise auch der Grund warum eines von zwei bestellten Leuchtmitteln schon beim ersten Einsatz zuerst nach ein paar Minuten Aussetzer hatte, bei weiterem Betrieb zunehmend mehr bis nach maximal zwanzig Minuten die LED-Leuchte nur noch vereinzelt kurz aufblinkte. Das ist natürlich inakzeptabel. Daher bei Amazon reklamiert und umgehend eine Ersatzlieferung erhalten. Das kann ja mal passieren, stellt aber dennoch die Produktqualität insgesamt in Frage und verhindert die volle Sternezahl. Das gelieferte Ersatzleuchtmittel verrichtet nun seit einigen Tagen wie sein Kollege ohne Ausfälle seinen Dienst.

Die Verpackung ist zwar nur englischsprachig bedruckt aber sehr hochwertig und stabil. Im Karton selbst steckt nochmal eine tiefgezogene, klare Kunststoffhülle, die das Leuchtmittel für den Transport gut schützt, aber dennoch um Welten einfacher zu öffnen ist als eine Blisterverpackung.


Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen [Blu-ray]
Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen [Blu-ray]
DVD ~ Taraji P. Henson
Preis: EUR 14,99

13 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Weißbrot und Schokolade, 4. Februar 2017
"Wie zum Teufel konnten wir bei einem Zweikampf auf dem zweiten Platz landen?" ist eine nette Umschreibung für Versagen auf der ganzen Linie, die Al Harrison (Kevin Costner) als Direktor der Space Task Group wählt, als er die erste Erdumrundung im Weltraum durch Juri Gagarin kommentiert und gleichzeitig seine fast ausschließlich aus weißen Männern bestehende Belegschaft auf Überstunden vorbereitet: "Das ist der Kampf unseres Lebens, Leute!"

In Bezug auf die aktuelle politische Entwicklung ist dies geradezu eine Politsatire, die zeigt wie man sich durch Protektionismus und Rassismus die eigenen Chancen vermasseln kann (gibt es zum Film eigentlich schon einen abfälligen POTUS-Tweet?).

Natürlich kann ein Film, bei dem man genau weiß wie es ausgeht, nicht besonders spannend sein und auch keine Überraschungen bieten. Dennoch fesselt "Hidden Figures" durch die hervorragende Darstellung des persönlichen Kampfes der drei Protagonistinnen Dorothy Vaughan, Mary Jackson und Katherine Johnson (Octavia Spencer, Janelle Monáe, Taraji P. Henson). Selten sieht man so viel inneres Leid in einem Gesichtsausdruck wie bei dieser Performance. Noch hervorgehoben wird dies durch die schauspielerische Leistung der Gegenspieler, die mit Kevin Costner, Jim Parsons und Kirsten Dunst hochkarätig und zur Rolle passend besetzt wurden. Dabei ist der Film aber auch auf langen Strecken komisch, weil er den amerikanischen Rassismus wunderbar durch den Kakao zieht. Das I-Tüpfelchen sind dann noch die Songs, die zum Großen Teil von Pharell Williams stammen. Auch der Soundtrack von Hans Zimmer ist wunderbar im Thema Swing und Blues der 60er.

Ein bisschen schade finde ich, dass Mathematik zwar das zentrale Thema des Filmes ist, aber wenig auf die Komplexität der Berechnungen eingegangen wird. Es werden zwar gerade in den Schlüsselszenen schöne Formeln und Diagramme an die Tafel gekritzelt, diese aber nicht wirklich erläutert sondern nur eine staunende Menge gezeigt. Dass diese so aber gar nicht ausreichen können sieht man wenn man auch nur ein wenig mehr als das Einmaleins kennt. So ist es kaum möglich aus einem einzelnen berechneten Wert anschließend sofort zwei Orts-Koordinaten auszurechnen, da jegliche Bezugs-Koordinaten und Umrechnungen fehlen. Es hat schon seinen Grund warum bis zur Einführung von GPS Kurs- und Koordinatenberechnungen meist einfach auf einer Papierkarte mit Zirkel und Lineal gemacht wurden. Und das ist nur zweidimensional(!) mit einer auf eine Fläche projizierten Erdkugel (z.B. Mercator-Projektion). Das mindert aber nicht den Spaß am Film, weil absolut niemand dies nachvollziehen könnte.

Daher fühlte ich mich super unterhalten, bekam Gänsehaut bei den Raummissionen und fieberte mit den Damen mit. Grandioses Kino!

Die Blu-Ray ist schon vorbestellt so dass ich dann auch die Produktfakten nachliefern kann, für deren Fehlen ich mich hier vorläufig entschuldige.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 8, 2017 4:28 PM CET


Redken Dosierpumpe für 1000ml 2er Set
Redken Dosierpumpe für 1000ml 2er Set
Wird angeboten von Versandfriseur
Preis: EUR 5,80

5.0 von 5 Sternen Passt perfekt zu den Redken 1000ml Flaschen, 28. September 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Da die Redken 300ml Flaschen gerade nur zu Apothekerpreisen zu haben sind wurde es diesmal die 1000ml Flasche. Da so ein Monster recht unhandlich ist fiel mein Blick auf die Redken Dosierpumpen. Auch wenn manche Bewertung mich zögern lies habe ich doch die Dosierpume im Zweierpack (auch wenn mir eine gereicht hätte) bestellt.

Die Dosierpumpen machen einen robusten Eindruck und lassen sich präzise bedienen, so dass die Dosierung sehr genau gelingt und man somit sehr sparsam das recht teure Pflegeprodukt einsetzen kann.

Vor allem ist der Schlauch genau so lang dass er bis zum Boden der Flasche kommt, genauer gesagt in die letzte Rille der Flasche weil der Schlauch leicht gebogen ist und somit in der Außenkante des runden Bodens landet. Zur Außenseite hin ist der Schlauch dann noch ein paar Millimeter abgeschrägt so dass der Flascheninhalt problemlos angesaugt werden kann.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Russell - robustes Pique-Poloshirt - bis Gr. 6XL / French Navy, 4XL 4XL,French Navy
Russell - robustes Pique-Poloshirt - bis Gr. 6XL / French Navy, 4XL 4XL,French Navy
Wird angeboten von Textil24 net - Textilien zum Großhandelspreis
Preis: EUR 12,05

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hier sind große Größen einfach groß, nicht nur lang ODER breit sondern BEIDES, 24. August 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe dieses Poloshirt nach einem ersten Test nun mehrfach gekauft in Black, Bottle Green, French Navy und Burgundy. Und das weil es zu einem günstigen Preis meinen Wunsch nach einem 4XL-Shirt erfüllt, das auch für Untersetzte gut funktioniert.
Während 4XL bei Fruit of the Loom bedeutet, dass das Shirt irre lang aber dennoch schlauchartig ist, bei Anvil dagegen fast bauchfrei dafür schlapp über die Schultern hängend ist, wurde hier der Stoff sowohl in der Länge (damit der Bauch nicht immer das Shirt aus der Hose zieht) als auch in der Breite sinnvoll hinzugegeben.

Dieses Shirt ist daher weniger für hochgewachsene Basketballspieler geeignet aber auch (in 4XL) nicht für Kampfesser sondern eher für die Schreibtischtäter mit zu viel Wohlstand und zu wenig Bewegung. Der (im Vergleich zu Fruit of the Loom deutlich) dickere Stoff hält gut die Form, die Nähte sind (soweit ich das beurteilen kann) sehr ordentlich verarbeitet und der Stoff an Ärmelbund und Kragen ist angenehm weich. An diesen gibt es aber jeweils noch zwei parallele Stoffwülste (auf den Produktbildern gut zu sehen) die doch etwas Steifigkeit erzeugen, wodurch gerade der Kragen ordentlicher liegt als bei anderen Poloshirts.


Precious Cargo [Blu-ray]
Precious Cargo [Blu-ray]
DVD ~ Bruce Willis
Preis: EUR 8,79

7 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Alternde Claire Forlani, 24. August 2016
Rezension bezieht sich auf: Precious Cargo [Blu-ray] (Blu-ray)
Erinnert sich noch jemand an Claire Forlani in "Rendezvous mit Joe Black"? Das ist jetzt fast zwanzig Jahre her und das sieht man ihr leider an. Ab und zu erkennt man sie im Profil wieder ... aber bei der Frontalen habe ich mich jedes Mal erschrocken. Das ist sehr schade weil sie früher echt eine bildhübsche Frau war. Jetzt darf man eher den Mut zur geschminkten Wahrheit bewundern.

Tatsächlich ist sie aber noch einer der schauspielerischen Lichtblicke in diesem Gaunerstreifen. Mark Paul Gosselaar wird als cooler Kleinkrimineller inszeniert, der aber eher witzig als beeindruckend ist.
Alle anderen sind eigentlich nur Statisten. Auch Bruce Willis, der mehrfach als Gangsterboss auftritt, ein paar markige Sprüche ablässt und dann wieder Funkstille hat.

Vom Bild, der Bildauffassung (keine nervigen Close-Ups), den Locations und vor allem den Effekten (Explosionen) ist hier gutes Popcorn-Kino angesagt bis dann der Soundtrack alles wieder zunichte macht. Ey, geht doch gar nicht! So bescheidene Musik hört man selten und man hofft dass die in die Länge gezogenen Action-Szenen doch bitte bald ein Ende haben mögen, damit dieses Mischmasch aus Synthi-Streichern, -Bläsern und Staccato-Percussion mit ein paar Schrammel-Gitarren endlich vorbei ist.

Entsetzlich sind auch die endlosen Ballerszenen weil scheinbar nur mit Platzpatronen geschossen wird. Da werden mehrere Magazine leergeballert aber keine einzige Kugel lässt eine Scheibe, ein Autoblech oder auch nur eine Gipskartonwand eine einzige Schramme abbekommen. Wenn ein Auto geschrottet wird dann natürlich nur mit Überschlag, Kraftstoff-Explosion, zehn Umschnitten und das Ganze in Zeitlupe.

Das Beste neben Claire Forlani ist dann wohl dass es mal nicht ein pathetischer Gutmensch-Ami-Streifen ist sondern ein Gauner-Plot (die kleinen Bösen gegen die großen Bösen) ohne große Überraschungen mit einem absehbaren Ende, also leicht verdauliche Kost zum Nie-Wiedersehen...
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 4, 2016 11:03 AM MEST


Schwarze lange Schlafanzugshose von ADAMO in Übergrößen bis 10XL, Größe:4XL
Schwarze lange Schlafanzugshose von ADAMO in Übergrößen bis 10XL, Größe:4XL

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Übergröße für Untersetzte, 8. August 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Obwohl jedem klar sein dürfte, dass es in Deutschland eher ein Problem mit Übergewicht statt mit Riesenwachstum gibt, findet man als Mehrfach-XL-Größen oft Klamotten für Ausnahme-Basketballspieler statt für die kleinen Dicken wie mich.
Ich habe schon mehrere Schlafanzughosen durchprobiert und dabei meist enge Röhren erlebt, die auf dem Boden schleifen.
Hier wurde ich nun überrascht, dass der Stoff in der Horizontalen statt wie üblich in der Vertikalen dazu gegeben wurde.

Der Stoff ist sehr hochwertig und angenehm weich, die Taschen nicht zu klein und nicht zu groß. Im Bund ist ein ca. 4cm breiter Gummi eingenäht, mit dem die Hose einen guten Halt hat. Zusätzlich gibt es noch eine eingezogene schwarz-weiße Schnur, die an den Enden mit Plastikkappen abgeschlossen sind. Diese sind etwas groß und schlecht entgratet, aber erstaunlicherweise stört das gar nicht. Die schwarze Hose nimmt auch kaum Fusseln an, so dass man sie auch längere Zeit tragen kann ohne dass sie schmuddelig wirkt.

Eigentlich wollte ich gar nicht so viel für eine solche Hose ausgeben, bin nun aber sehr froh, weil die Suche ein Ende hat und ich noch weitere Exemplare ordern kann. Meine Empfehlung!


Lucifer - Staffel 1 [dt./OV]
Lucifer - Staffel 1 [dt./OV]

5.0 von 5 Sternen Brilliant witzige Serie, 28. Juli 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lucifer - Staffel 1 [dt./OV] (Amazon Video)
Nach guten aber zeitraubenden Serien wie Bosch oder Hand of God zeigt sich Lucifer als kurzweilige und überraschende Serie, die die Erfolgsrezepte von Castle und Elementary/Sherlock noch etwas diabolischer mischt.
Die Episoden sind gefühlt viel zu schnell zu Ende, weil Handlung und Humor sich prima ergänzen. Natürlich sind die besonderen Fähigkeiten eines Höllenfürsten erstklassig dazu geeignet bösen Geheimnissen auf die Spur zu kommen.
Viele unverbrauchte Gesichter, gute Inszenierung, nette Locations und coole Musik, dafür weniger tiefgründig und anspruchsvoll.


LG Nexus 5X Google Smartphone (13,2 cm (5,2 Zoll) IPS Display, 16 GB, Android 6.0 Marshmallow) Carbon
LG Nexus 5X Google Smartphone (13,2 cm (5,2 Zoll) IPS Display, 16 GB, Android 6.0 Marshmallow) Carbon

12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nexus 5x vs. Moto X (2nd Gen.), 25. Juli 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
+++ Kurzversion +++

Nexus 5x
+ sehr gute Kamera
+ Finderabdrucksensor
+ neueste Updates
+ 5x5 Display-Grid
+ aktivierbare Benachrichtigungs-LED
- nur USB-C-Kabel

Moto X (2nd Gen.)
+ OLED-Display
+ viele Sensoren
+ gute Haptik
- 4x4 Display-Grid
- glatte Kanten
- keine aktuellen Updates
- keine Benachrichtigungs-LED

+++ Langversion +++

Auf der Suche nach einem LTE-fähigen Nachfolger für mein handliches und robustes Moto G (1st Gen.) fielen mir das Google Nexus 5x sowie das Motorola Moto X (2nd Gen.) in die Hände, die zu diesem Zeitpunkt preislich gleichauf bei 230 Talern lagen. Im Nachhinein konnte ich Sprünge von 179 bis 299 Euro für diese Geräte beobachten.

Beide Geräte haben ein 5,2-Zoll Full-HD Display und werden mit einem Stock-Android sowie Updates für Android 6 versorgt. Damit sind aber schon die Gemeinsamkeiten am Ende.
Durch die Griffigkeit des Moto G verwöhnt suchte ich ein Smartphone, das trotz des deutlich größeren Displays immer noch gut in der Hand liegt. Das vermutete ich vor allem beim Moto X, das neben dem etwas bauchigen Gehäuse eine deutlich ausgebildete Kante/Rahmen bietet. Leider ist diese Kante als glatte Oberfläche ausgeführt, so dass es leider wie ein Stück Seife immer wieder entgleiten will. Das macht das Nexus 5x trotz des platten Gehäuses besser, weil eine recht scharfe Kante ein Rutschen aus der Hand hervorragend verhindert.

Das Moto X wiegt 10g mehr, dadurch passen Größe und Gewicht gut zusammen und es wirkt durch den Materialmix recht edel. Das Nexus 5x fühlt sich dagegen zu leicht und irgendwie hohl an. Bei identischer Breite ist das Nexus 5x deutlich länger. Beim Moto X stehen die Gitter über und unter dem Display etwas vor, so dass das Display nicht aufliegt wenn man das Geräte aufs "Gesicht" legt.

Das Nexus 5x bringt zwei Killer-Features mit, die es sehr interessant machen: zum einen den Fingerabdrucksensor, mit dem sich das Gerät sehr einfach und zuverlässig entsperren lässt und zum anderen eine IMHO irre gute Kamera, mit der unglaublich hochwertige Aufnahmen gelingen. Das fällt besonders im Vergleich mit der Kamera des Moto X auf, die zwar auch schon recht gut ist, im Vergleich aber nicht den Hauch einer Chance hat. Mangels Zeit habe ich jetzt keine Bilderreihen unter verschiedensten Bedingungen gemacht, musste bei den Bildern des Nexus 5x aber schon staunen. Dennoch ist es natürlich kein Ersatz für eine DSLR, die hat man dafür aber nicht immer bei sich.

Das Nexus 5x hat sich in kürzester Zeit alle Updates bis zum aktuellen Juli-Update gezogen. Das Moto X hat zwar auch ein Update auf Android 6 erhalten, aber keine weitere Updates mehr, so dass November 2015 der letzte erreichbare Stand ist. Da rächt sich dann doch der Verkauf an Lenovo, man hat also kein originäres Google Gerät mehr.

Die Displays geben sich mit Full-HD gegenseitig nichts, das OLED-Display des Moto X wirkt nur minimal brillanter. Leider fehlt beiden ein Quäntchen an Helligkeit, mein Moto G überstrahlt beide, was gerade im Freien um beim nicht frontalen Betrachten deutliche Vorteile bringt. Das Nexus 5x scheint eine Streifenmaske zu besitzen, das Moto X dagegen eine Punktmaske. Dadurch wirken die Pixel beim Nexus 5x etwas quadratischer und damit härter, so dass man eher das Gefühl hat dass es etwas pixeliger wirkt als das des Moto X, dessen Display Flächen homogener und Kanten weicher darstellt ohne dabei unscharf zu wirken. Das sieht man aber erst mit einem Fadenzähler, also mit der Lupe.
Der Umstieg auf Full-HD und 5,2 Zoll sollte sich ja schon lohnen daher freute ich mich darüber, dass beim Nexus 5x mehr Icons auf die Home-Screen passen (5x5 Raster). Umso mehr war ich erstaunt, dass beim Moto X ein 4x4 Raster wir bei ollen 4-Zoll-Geräten benutzt wird. Leider lässt sich das auch nicht umstellen (außer durch rooten und spezielle Tools).

Auf die vielen Sensoren des Moto X war ich gespannt, z.B. weil sich dadurch schon bei Annäherung das Display mit Uhrzeit und einstellbaren Benachrichtigungen aktiviert. Das hatte ich aber wohl überbewertet, weil man entweder wild fuchteln oder bis auf 10cm rangehen muss. Dann kann ich das Gerät auch antippen, wodurch das Nexus 5x ebenfalls diese Informationen kurz zeigt. Dafür lässt sich beim Nexus 5x eine Benachrichtigungs-LED aktivieren, die durch das untere Gitter Benachrichtigungen (blau) sowie den Ladevorgang (rot) signalisiert.

Während das Moto X auf den weit verbreiteten Micro-USB-Anschluss setzt (und dadurch auch in meine Kidigi Dockingstation des Moto G passt) hat das Nexus 5x den aktuell sehr beliebten USB-C-Stecker, den man in beiden Richtungen einstecken kann. Leider wurde dieser Stecker auch auf der Seite des Ladegerätes gewählt, so dass man das (im übrigen viel zu kurze) Kabel nicht an einem USB-Hub oder am Rechner/Laptop einstecken kann und das Ladegerät auch nicht für ältere Geräte nutzen kann. Soviel zum (von der Politik gewollten) Standard Micro-USB, der nun wohl durch den Standard USB-C abgelöst wird und somit wieder viele Ladegeräte auf dem Müll landen werden...
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20