Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip longss17
Profil für Fabian Vogler > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Fabian Vogler
Top-Rezensenten Rang: 115.861
Hilfreiche Bewertungen: 91

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Fabian Vogler (München)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
TFA Dostmann Funkwetterstation Spectro 35.1089, silber, 4.5 x 11.9 x 13.6cm
TFA Dostmann Funkwetterstation Spectro 35.1089, silber, 4.5 x 11.9 x 13.6cm
Preis: EUR 17,93

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Alle wichtigen Funktionen an Bord, leider minderwertige Qualität erhalten, 8. August 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich war während der ersten Hitzewelle des Jahres 2015 auf der Suche nach einer günstigen Wetterstation. Leider wurde ich von der "TGA Dostmann" Wetterstation enttäuscht, weshalb sie schlussendlich auch wieder retourniert wurde. Das kommt bei mir sehr selten vor – die Wetterstation funktionierte leider überhaupt nicht wie erwartet.

Bei der Station handelt es sich um eine einfach, aber dem Preis angemessen, gehaltenen Wetterstation, die alle wichtigen Funktionen mitliefert. Der Korpus ist aus Plastik und so fühlt und hört es sich auch an. Dafür ist auch ein integrierter Ständer mit an Bord, der in einigen Stufen einrastet und so je nach Standort arretierbar ist – sehr praktisch!

Die größte Schwachstelle ist der Außensender, der sich bei mir überhaupt nicht mit der eigentlichen Wetterstation verbinden ließ. Ich befolgte sämtliche Hinweise der Bedienungsanleitung, entfernte mehrfach wieder die Batterien – die Verbindung wollte nicht hergestellt werden. Ich beschloss, auf die Außenanzeige vorerst zu verzichten und so immerhin die Innentemperatur im Blick zu behalten. Leider schwankte auch dieser Wert so unglaubwürdig, dass es für mich keinen anderen Weg als eine Retoure gab.

Die Qualität der Wetterstation scheint ja im Großen und Ganzen in Ordnung zu sein, nicht umsonst ist die "TFA Dostmann"-Station zum aktuellen Zeitpunkt der Bestseller Nummer Eins im Bereich der Wetterstationen. Ich bewerte hier lediglich das von mir erhaltene Gerät, welches schlichtweg nicht funktionstüchtig war. Dank der einfachen Retoure können Sie ruhigen Gewissens einen Kauf wagen und im Falle eines ebenfalls defekten Gerätes retournieren. Ich persönlich werde lieber einige Euro mehr in die Hand nehmen und zu einem qualitativ hochwertigeren Produkt greifen.


Castejo 10er Set Grubentücher Geschirrtücher Trockentücher Halbleinen 200g/m² - 50x100cm
Castejo 10er Set Grubentücher Geschirrtücher Trockentücher Halbleinen 200g/m² - 50x100cm
Wird angeboten von textildepot24, Preise inkl. MWSt.
Preis: EUR 17,50

4.0 von 5 Sternen Weich, schöne Farbe und angemessene Qualität, 8. August 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Handtücher, die Sie hier im 10er-Pack zu einem sehr günstigen Preis erstehen können, erfüllten meine Erwartungen vollkommen. Nach einem Umzug samt verschollenen Kartons musste ich meine Küche erstmal neu ausstatten und wollte dabei Geld sparen. Bis jetzt habe ich das nicht bereut und nutze die billigen Handtücher noch heute, fast ein Jahr später.

Tatsächlich fusseln die Handtücher extrem, wie es auch in anderen Rezensionen zu lesen ist. Bei mir war dieses Problem allerdings nach einem einzelnen Waschgang erledigt. Seitdem erfüllen die Handtücher ihren Dienst und trocknen schnell und effizient, auch ein Abfärben war bei meinen Handtüchern nicht zu sehen. Deshalb ziehe ich nur einen Stern ab. Wer also auf der Suche nach einem günstigen 10er-Pack Geschirrtücher ist, kann hier meiner Meinung nach bedenkenlos zugreifen.


InterDesign 25586EU Power Lock Ultra Korb X-Large, silber
InterDesign 25586EU Power Lock Ultra Korb X-Large, silber

3.0 von 5 Sternen Hält bombenfest – bis er fällt!, 8. August 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Korb ist wirklich schön groß, geräumig und nutzt den Platz in der Dusche geradezu ideal aus. Die Anbringung ist dabei denkbar einfach gehalten, lästige Bohrungen gehören der Vergangenheit an. Sehr gut vor allem in Mietwohnungen wie der meinen, in der die Wände im Bad nicht angebohrt werden dürfen. Gefühlt hält der Korb bombenfest – dem ist aber leider tatsächlich nicht so.

Nach etwa einem Monat fiel der Korb das erste Mal mit lautem Poltern herunter. Nachdem ich den ersten Schrecken verdaut hatte, schob ich den "Unfall" auf nicht fest genug gezogene Saugnäpfe und brachte den Korb wieder an der Wand an. Es dauerte keine zwei Wochen, ehe es das nächste Mal knallte und wieder sämtliche Hygiene-Artikel aus der Dusche auf dem Boden lagen. Glücklicherweise wurde die Duschwanne dabei nicht beschädigt. Sicherheitshalber liegt der Korb mittlerweile allerdings nur noch außerhalb der Dusche – am Boden.

Leider traue ich der Konstruktion nicht länger zu, meine Bad-Artikel sowie die meiner Freundin zu tragen. Leider ist auch regelmäßiges Nachziehen der Saugnäpfe nicht möglich. Der Korb quittiert das eher mit einem verschlechterten Halt. Schade!


Tetra GC 30 Komfort Aquarien-Bodenreiniger (mit Schlauch, Schnellstartventil und Fischschutzgitter, Saugrohrkonstruktion, geeignet für Aquarien 20 - 60 Liter)
Tetra GC 30 Komfort Aquarien-Bodenreiniger (mit Schlauch, Schnellstartventil und Fischschutzgitter, Saugrohrkonstruktion, geeignet für Aquarien 20 - 60 Liter)
Preis: EUR 7,89

2.0 von 5 Sternen Gutes Konzept, mangelhafte Qualität, 8. August 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Idee, durch simple Physik für Auftrieb zu sorgen und auf elektrische Komponenten zu verzichten, ist sehr clever. Leider ist auch genau diese Physik Schuld daran, dass der "Komfort"-Bodenreiniger bei meinem 54-Liter-Aquarium nicht so recht funktionieren will. Tatsächlich ist nämlich die Dichtung bei meinem Modell miserabel. Der Gummi-Ring springt einfach zwischen den Rohren hervor – so lässt sich kein Unterdruck erzeugen. Und falls es mit viel Kraft und Ausdauer doch gelingt, so spritzt das Wasser dann einfach aus dem Übergang hervor.

Mittlerweile bin ich wieder auf Eimer und Schlauch umgestiegen. Das ist zwar längst nicht so komfortabel und auch die Reinigung muss händisch gesondert vorgenommen werden. Trotzdem gelingt es mir so deutlich einfacherer, das Aquarium zu säubern und einen Wasserwechsel vorzunehmen.

Ob ich Pech mit meinem Produkt hatte oder das generell ein Mangel des "GC"-Bodenreinigers ist, vermag ich nicht zu beurteilen. Im Regelfall sind Produkte aus dem Hause "Tetra" dem günstigen Preis entsprechend gut. Hier wurde ich leider enttäuscht.


De Ruijter Schokoladen-Streusel, Schokolade, Flocken Milch / Chocoladehagel Melk
De Ruijter Schokoladen-Streusel, Schokolade, Flocken Milch / Chocoladehagel Melk
Wird angeboten von Ambiente-3000 Shop, Preise inkl. MwSt.
Preis: EUR 6,07

5.0 von 5 Sternen Unglaublich lecker, optimaler Ersatz für Aufstriche, 8. August 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe die Schokoladen-Streusel durch vegane Freunde kennengelernt, die regelmäßig in den Niederlanden unterwegs sind und von dort die Zartbitter-Version (vegan) der Streusel mitbringen. Da ich selbst kein großer Fan von Zartbitterschokolade bin, bestellte ich mir hier die Milch-Schokolade-Ausgabe – und finde sie noch leckerer.

Am besten schmeckt es mir auf feinem Bauernbrot mit dünner Butterschicht. Die kleinen Schokostreusel haften dann zum Großteil selbst an der Butter, die anderen können durch leichtes Andrücken dazu "gezwungen" werden. Auch im Müsli schmecken die Schokostückchen hervorragend.

Obwohl ich fast täglich zu der Packung greife, hält sie nun schon gut zwei Wochen. Der vergleichsweise etwas höhere Preis wird für mich persönlich durch den wirklich feinen Geschmack aufgewogen. Absolute Kaufempfehlung für alle Frühstück-Fanatiker und Schokoladen-Gourmets.


My Future Listography: A Genuine Collection of Cans
My Future Listography: A Genuine Collection of Cans
von Lisa Nola
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbares Buch mit Augenzwinkern und Illustrationen voller Herz, 8. August 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe dieses Buch eher zufällig durch einen Freund entdeckt – listography.com war mir vorher kein Begriff.
Recht spontan habe ich dann hier bei Amazon bestellt, da es doch vergleichsweise günstig zu haben war. Und was soll ich sagen: Es macht einfach Spaß! Natürlich sollten Sie nicht verbissen an das Buch herangehen. Optimal eignet es sich dazu, in ruhigen, entspannten Momenten in die Hand genommen zu werden, einige Seiten zu befüllen und dann auch wieder gut sein lassen. Meine Freundin und ich haben jedenfalls eine Menge Spaß daran, versteckte Träume und Wünsche des jeweils anderen zu entdecken. Auch für Paare eignet sich "My Future Listography" also optimal.

Highlight sind natürlich neben den teils ausgefallenen Themen die wirklich hübschen Illustrationen, die nur so vor Herzlichkeit und liebevoller Selbstironie strotzen. So gibt es immer wieder neue Abschnitte zu entdecken und auch der Spaß kommt nicht zu kurz.

Für wen eignet sich "My Future Listography" also? Nun, jeder, der gerne mit einem Augenzwinkern seine Zukunft vorausplanen möchte und Träume hat, die er niederschreiben möchte, erhält mit dem schönen Buch ein optimales Instrument dazu. Ich selbst habe es einigen Freunden weiterempfohlen und bislang kein negatives Feedback erhalten. Danke, Lisa Nola. Gerne mehr davon!


Das Schicksal ist ein mieser Verräter - Little Infinities Edition [Blu-ray]
Das Schicksal ist ein mieser Verräter - Little Infinities Edition [Blu-ray]
DVD ~ Shailene Woodley
Preis: EUR 8,81

75 von 78 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Leben ist schön!, 23. Juni 2014
http://filmello.blogspot.de

Ich bin eigentlich kein Fan klassischer Hollywood-Romantik-Dramen. Und auch 'Das Schicksal ist ein mieser Verräter' sieht auf den ersten Blick nur wie eine weitere Version des üblichen todkranken Liebespärchens aus. Doch der Eindruck täuscht! 'Das Schicksal ist ein mieser Verräter' ist ein wunderschönes, hochemotionales aber nie kitschiges Teenie-Drama, das in vielen Bereichen ein echtes Meisterwerk ist.

Handlung:

Hazel Graze Lancaster (Shailene Woodley) hat Schilddrüsenkrebs, vor allem ihre Lunge ist mit Metastasen übersät - und das mit nur 16 Jahren. In ihrem tristen Alltag, stets mit Sauerstoffflasche im Gepäck, beschäftigt sie sich hauptsächlich alleine, Freunde gibt es nicht. Nur dieses eine Buch, "Ein herrschaftliches Leiden" von Peter van Houten (der grandiose Willem Dafoe) begleitet sie auf ihrem Leidensweg. Als ihre überfürsorgliche Mutter (Laura Dern) Hazel Grace bei einer Selbsthilfegruppe anmeldet, geht sie nur widerwillig hin. Doch das soll sich schlagartig ändern, als sie den frechen, aber charmanten Gus (Ansel Elgort) kennenlernt. Gus, eigentlich Augustus Walter, wurde ein Bein in Folge seiner laut den Ärzten geheilten amputiert. Dies nahm ihm allerdings nicht seine Lebensfreude. So steckt er Hazel Grace schon nach kurzer Zeit mit seiner lebensbejahenden Einstellung an. Und so kommt es, wie es kommen muss: Sie verlieben sich ineinander. Gus' größter Wunsch ist es derweil, Hazel den Wunsch zu erfüllen, ihr großes Idol Peter van Houten zu treffen. Das Problem dabei: Der wohnt in Amsterdam, eine Reise aus den USA scheint ausgeschlossen. Doch es soll ohnehin alles anders kommen, als erwartet...

Meine Meinung:

'Das Schicksal ist ein mieser Verräter' hat mich überrascht, wie lange kein anderer Film. Regisseur Josh Boone schafft das Kunststück, seinen jugendlichen Protagonisten ungemein nahe zu sein, ohne dabei die nötige Distanz zu durchbrechen. So fühlt man als Betrachter mit den beiden mit, kann sich absolut und uneingeschränkt in sie hineinversetzten. Da verwundert es auch nicht, dass im Kinosaal in regelmäßigen Abständen das Geräusch aufgerissener Taschentuch-Packungen laut wurde und ein Großteil des Publikums noch bis lange nach dem Abspann sitzen blieben, um das Gesehene zu verarbeiten: 'Das Schicksal ist ein mieser Verräter' drückt enorm auf die Tränendrüse.
Dabei hält sich Boone allerdings von jeglichem Kitsch fern, sodass auch die tragischen Momente nie gekünstelt und überinszeniert wirken, sondern stets das ehrliche Mitgefühl des Zuschauers im Vordergrund steht. Schon lange gab es wohl kein Filmpaar mehr, mit welchem das Publikum so mitfieberte und ein Happy End wünschte, wie Hazel und Gus. Das liegt vor allem auch an den grandiosen Darstellerleistungen. Shailene Woodley, die mich schon neben George Clooney in 'The Descendants' begeisterte, spielt die todkranke Hazel Grace Lancaster mit so viel Feingefühl, dass es dem Zuschauer enorm leicht gemacht wird, ihr die Rolle abzunehmen und ein ernsthaftes Mitgefühl zu entwickeln. Ansel Elgort, bekannt aus 'Divergent', steht dem in nichts nach. Seinen intelligenten, witzigen und charmanten Charakter bringt auch er unglaublich authentisch auf die Leinwand. Wenn Gus seine vor Metaphern und zynischen Kommentaren strotzenden Monologe hält, lacht der Zuschauer. Und doch bleibt ihm das Lachen im Halse stecken, da auch Gus' Aussagen stets von einer latent versteckten Verzweiflung herzurühren scheinen. Diesen Spagat meistert Ansel Elgort mit einer solchen Bravour, dass ich mir sicher bin, wir werden noch viel von ihm sehen in Zukunft.
Neben all der tragischen Ereignisse und überraschenden Wendungen transportiert der Film aber vor allem eine Botschaft: Das Leben ist schön! Trotz aller Hoffnungslosigkeit und Tiefschläge wahren sich die zwei Protagonisten ihre positive Einstellung und wachsen aneinander. Dieser Prozess ist ungemein rührend und faszinierend zugleich. Und so verlässt man den Kinosaal nicht nur traurig und unbefriedigt, sondern auch nachdenklich. Das ist mit das Größte, was ein Film erreichen kann.

Was macht 'Das Schicksal ist ein mieser Verräter' also so besonders? In erster Linie ist es die erfrischende Geschichte (nur die Grundzüge sind hier altbekannt!), gepaart mit grandiosen Darstellern. Das Wichtigste in einem Drama ist, dass die Zuschauer sich mit den Protagonisten identifizieren können und das gelingt hier fantastisch. Ich kann 'Das Schicksal ist ein mieser Verräter' nur jedem ans Herz legen. Das hier ist keine typische, triefende Romanze. Es ist ein ganz besonderer Film über Krebs, die Liebe und ganz besonders das Leben.


John Pearse 550SL JP Gitarre Saiten Light phosphor
John Pearse 550SL JP Gitarre Saiten Light phosphor
Preis: EUR 7,90

5.0 von 5 Sternen Die besten!, 20. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Einfach die besten Saiten, die ich kenne! Meine Ibanez Westerngitarre liebt sie auch und klingt viel fröhlicher, wenn ich sie auf John Pearse bespiele.
Ich hatte einen Satz, welcher wohl eine etwas mangelhafte e-Saite beinhaltet hatte, diese verabschiedete sich nach knapp einer Woche aus dem Musikbusiness. Das war aber eine absolute Ausnahme und kann wohl bei jeder Saite mal vorkommen.
Für rund 10€ macht man hier wirklich nichts verkehrt, ich werde wohl nie wieder andere spielen! Danke, Johnny!


Static - Bewegungslos [3D Blu-ray + 2D Version]
Static - Bewegungslos [3D Blu-ray + 2D Version]
DVD ~ Milo Ventimiglia
Preis: EUR 9,97

1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Angenehmes, fesselndes Grusel-Drama, 20. April 2014
"Static - Bewegungslos" lässt sich wohl am ehesten als eine Mischung aus Home-Invasion Thriller und Familiendrama beschreiben. Beide Genre-Bestandteile konnten mich sehr überzeugen und der Film wirkt auch im Gesamtbild sehr ausgewogen. Die Spannung bleibt ohne große Schockeffekte fast durchgehend hoch und die mysteriösen Fremden sind angsteinflößend. Alles in allem klingt das ja jetzt nach einem perfekten Film - und das ist "Static" auch fast. Aber nur fast. Warum dann also 'nur' 4 Sterne? Nun, das Ende hat mich dann doch etwas enttäuscht. Da es auch (für mich) nicht sehr überraschend kam, ziehe ich dafür einen Stern ab.

Meine Freundin war allerdings begeistert, sie würde wohl am liebsten 6 Sterne vergeben.. Und verstehen Sie mich nicht falsch, "Static" macht enormen Spaß und ist ein ganz toller Film! Doch umso enttäuschter war ich eben ob des etwas erzwungenen Endes. Schade, denn das Ende ist schließlich das Letzte, was man von einem Film zu sehen bekommt und bleibt dann doch im Kopf hängen.

Den Schauspielern muss man ein klares Kompliment aussprechen. Vor allem Milo Ventimiglia hat mich wirklich überrascht und begeistert. Er mimt den liebenden, irgendwo verzweifelten aber trotzdem unglaublich nervenstarken Gatten sehr authentisch und unglaublich gefühlvoll - egal, ob in den emotionalen oder den spannenderen Momenten. Sarah Shahi fällt für mich da etwas ab, sie ist zwar auch überzeugend und man nimmt ihr ihre Rolle ab, neben Milo Ventimiglia wirkt sie dann aber doch eher blass. Dafür ist sie wie immer schön anzusehen....
Die Nebendarsteller agieren (mit Ausnahme von Sara Paxton) meistens mit Masken und müssen somit keine herausragendenen schauspielerischen Fähigkeiten an den Tag legen. Sie wirken aber durchweg bedrohlich und das ist letztendlich auch alles, was von ihnen erwartet wird.

Bild und Ton sind super, sowohl das 3D-Bild, als auch das 2D-Bild wissen mit einem hohen Schärfegrad, natürlichen Farben (für die Atmosphäre etwas abgegraut) und gutem Kontrast zu überzeugen. Hier liegt auch ein 3D Material vor, das sich wirklich lohnt. Ich empfand den Effekt als sehr angenehm, gerade weil hier nicht mit Pop-Outs gearbeitet wird, sondern schlicht für eine räumlichere Betrachtung gesorgt wird. So macht das Spaß und ist auch tatsächlich eine Bereicherung, da man schlicht mehr in die Geschichte und die Szenerie hineingesogen wird.

Jedem, der mit Home-Invasion, Dramen oder im Optimalfall beidem etwas anfangen kann, kann ich "Static - Bewegungslos" nur ans Herz legen. Es handelt sich hier um einen eher unbekannten, aber wirklich toll und spannend inszenierten Grusler, den man gesehen haben sollte. Wenn Regisseur Todd Levin jetzt noch ein alternatives Ende veröffentlicht, gibt es auch den fünften Stern. Versprochen!


Into the Dark [Blu-ray]
Into the Dark [Blu-ray]
DVD ~ Mischa Barton
Preis: EUR 4,99

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Into the Dark oder das Licht am Ende des Tunnels, 27. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Into the Dark [Blu-ray] (Blu-ray)
Into the Dark, im Original auch passenderweise, aber doch etwas sperrig „I will fowllow you into the dark“ genannt, ist eine Horror-Romanze die berührt, schockiert und nachdenklich stimmt. Was will man von einem Film mehr erwarten?

Der Film beginnt sehr gemächlich. Regisseur Mark Edwin Robinson lässt sich viel Zeit, um dem Zuschauer seine Protagonistin, Sophia, vorzustellen. Mischa Barton beweist hier in dieser Hauptrolle, dass sie durchaus in der Lage ist, auch tiefgründigere und aufreibendere Rollen zu spielen. Man nimmt ihr zu jeder Zeit die Trauer und den Schmerz ob ihrer Verluste ab. Einzig der Wandel im späteren Verlauf des Filmes von einer verschüchterten, einsamen Frau zu der mutigen Draufgängerin war für mich nicht ganz nachvollziehbar. Das ist aber wohl eher dem Drehbuch geschuldet, als der schauspielerischen Leistung.

Nachdem Robinson genug Zeit gelassen hat, um eine Bindung zu Sophia aufzubauen und sie in’s Herz zu schließen, betritt mit einem Paukenschlag Adam die Bühne. Nachts rennt er Sophia auf offener Straße um, erschreckt sie zu Tode. Nicht gerade ein romantischer Auftakt möchte man meinen. Doch das ändert sich schnell. Beide verlieben sich unsterblich ineinander. Besonders Sophia, die aufgrund von starken Verlustängsten immer sehr einsam und zurückgezogen lebte, erlebt nun ein absolutes Neuland, doch nach ersten Berührungsängsten lässt auch sie ihren Gefühlen freien Lauf und stürzt sich Hals über Kopf in eine innige Liebe – nur um sie im nächsten Moment wieder zu verlieren.
Denn urplötzlich nimmt Into the Dark nun an Fahrt auf. Nach der ersten „echten“ gemeinsamen Nacht, wacht Sophia nämlich auf und findet, statt ihres Geliebten nur Blutflecken neben sich vor. Dieser abrupte Wandel kommt interessanterweise nach fast exakt der halben Spielzeit (etwa 55. Minute bei ca. 111 Minuten Spielzeit). Ob das von Regisseur Robinson beabsichtigt war oder einfach nur ein netter Zufall ist, weiß ich nicht. Trotzdem wirkt der nun eintretende Horror. Und wie!

Was nämlich wie ein romantischer Grusler begann, wird plötzlich zu einem echten Hounted House – Schocker. Geschickt kombiniert Robinson nun wabernde Vorhänge mit gruseligem Licht- und Schatten-Spiel, lässt die Geräuschkulisse den Puls in die Höhe treiben und sorgt für den ein oder anderen überraschenden Schockeffekt. Durch die emotionale Bindung, die der Zuschauer zu diesem Zeitpunkt aufgebaut hat, wirkt die Angst und die Entschlossenheit ebenjener umso mehr. Und man selber weiß schließlich auch nicht, wie der geliebte Adam urplötzlich verschwinden konnte. Und was hat es mit diesem Dachboden auf sich? Wurde Adam entführt? Ist er einfach abgehauen? Oder ist vielleicht doch was dran an den Geistergeschichten, die man sich über das Haus erzählt?

Bis zum überraschenden Schluss tappt der Zuschauer hier im Dunkeln, geschickt gestreute Hinweise erweisen sich als falsch und die Ungewissheit und Angst der nun vier Protagonisten ist greifbar. So bleibt Into the Dark bis zum Schluss spannend. Dieser Film ist ein gutes Beispiel dafür, dass keine Produktionskosten in Millionenhöhe vonnöten sind, um einen gruseligen, glaubwürdigen und überraschenden Gruselfilm zu schaffen. Gepaart mit sanftem, will heißen: nicht aufdringlichem, Tiefgang (Was passiert nach dem Tod?) macht es einfach Spaß, die knapp 2 Stunden mit Sophia, ihren Freunden und nicht zuletzt ihrer enorm starken Liebe zu verbringen. Auf der Hülle der Blu-Ray steht als Untertitel: „Wie weit würdest du gehen, um deine große Liebe zu retten?“. Sophia beantwortet uns diese Frage. Auf ihre Weise...


Seite: 1 | 2