Profil für Martin Grochholski > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Martin Grochholski
Top-Rezensenten Rang: 286.057
Hilfreiche Bewertungen: 23

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Martin Grochholski

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Synology DiskStation DS1813+ NAS-System bis 32TB (Dual Core 2,13GHz, 2GB DDR3 RAM, 2x USB3.0, 4x USB2.0, 2x eSATA)
Synology DiskStation DS1813+ NAS-System bis 32TB (Dual Core 2,13GHz, 2GB DDR3 RAM, 2x USB3.0, 4x USB2.0, 2x eSATA)
Preis: EUR 845,00

23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hardware-Highlight, 17. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die DS1813+ ist das neueste Mitglied in meiner kleinen NAS-Familie bestehend aus Synology DS212 (meine erste), 413+ und eben nun der 1813+ - und ich bin begeistert.

Zum Gerät selbst (der weniger wichtige Anteil meiner Rezension):
sehr kompakt, sehr leise, extrem schnell (bezogen auf die Laufwerke selbst, aber insbesondere auch auf die CPU). Wer hier nicht nur massiv Daten ablegen, sondern das Gerät auch für umfassende Background-Tasks verwenden möchte, ist bestens bedient.
Anmerkung zum Preis: ja, die Initialkosten (ca. ~850,- Euro für die Station sowie 1-8 Festplatten) sind für einen Privatanwender hoch. Rechnet man aber die Alternativen durch (andere Diskstations), wird man feststellen, dass Synology eine sehr faire, sehr lineare Preispolitik betreibt. Dazu kommt insbesondere bei der 1813+, dass das Nachrüsten weiterer Festplatten dank SHR (Synology-eigenes Raid-System) extrem unkompliziert ausfällt.
Der vielleicht wichtigste Punkt (dazu im Schwerpunktanteil meiner Rezension mehr): das Gerät kann vollständig innerhalb von Minuten von absoluten Laien in Betrieb genommen werden. Darüber hinaus steht das System (aufgrund einiger Eigenarten, wie Synology mit den Festplatten umgeht) bereits wenige Minuten (<10) nach Basis-Konfiguration vollständig zur Verfügung.

Zu Synology (Schwerpunkt meiner Rezension):
Ich nutze Synology-Produkte nun seit fast drei Jahren und es ist eine reine Freude, der Firma dabei zuzuschauen, wie sie ihre Produkte entwickelt. Die Inbetriebnahme aller Synology-Produkte gestaltet sich aufgrund der immer gleichen Basis-Software immer gleich. "Über die Jahre" kann man aber sehr gut beobachten, ob (!), wie und wo gefeilt wird.
So bot auch die Basis-Konfiguration der 1813+, mein neuestes Synology-Produkt, wieder einige Überraschungen: nach Starten des Synology-Assistenten (im wesentlichen ein Netzwerk-Scanner, der die Stations erkennt und die Installation anschiebt/Verwaltung regelt) ging plötzlich (neu) ein Browser-Fenster auf und es wurden (die wenigen) Angaben abverlangt, die zur Grundkonfiguration nötig sind. Optisch schick, sehr sprechend, klar strukturiert.
Zum Betriebssystem-Aufsatz "DSM" müssen nur wenige Worte verloren werden; ich empfehle hier jedem Interessierten einen Blick auf die offizielle Synology-Webseite, wo man das System in einer Demo-Version inspizieren kann, bevor man sich zum Kauf entscheidet.

Kurz und knapp:
+ vergleichsweise günstige Kosten quer durch die gesamte Produktpalette
+ 1813+: extrem schnell, sehr kompakt, sehr leise, sehr energiebewusst
+ Synology: extrem durchdacht, aktive Produktpflege
+ Usability: für Laien ohne Einschränkungen und sehr schnell zugänglich
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 5, 2013 11:25 PM MEST


Seite: 1