Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT BundesligaLive Fire Tablet Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive BundesligaLive
Profil für Prof.Dr.X > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Prof.Dr.X
Top-Rezensenten Rang: 30.753
Hilfreiche Bewertungen: 1096

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Prof.Dr.X

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Das Gender-Paradoxon
Das Gender-Paradoxon
von Ulrich Kutschera
  Taschenbuch
Preis: EUR 24,90

9 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unwissenschaftlich und ideologisch, 10. Juni 2017
Rezension bezieht sich auf: Das Gender-Paradoxon (Taschenbuch)
Es ist sehr erstaunlich, dass ein Pflanzenphysiologe ein Buch zu diesem Thema vorlegt. Wer die Interviews von ihm zum Thema kennt, weiß, was zu erwarten ist: Eine polemische Auseinandersetzung mit den Genderstudies (sprich: Er hat letztlich aus diesem Feld kaum etwas gelesen, aber zu allem eine Meinung) zusammen mit einem falschen Verständnis der Autorität biologischer Forschung (sprich: Der Gedanke, dass die Biologie die Form eines letzten Wissens bereitstellen kann, wenn es um Fragen politischer und sozialer Konflikte geht, die mit Geschlechterfragen verbunden sind). Ich finde es ausgesprochen erschrecken, wie viele auch der Rezensionen hier auf der Seite dem Buch beipflichten. Man muss überhaupt nicht alles, was unter dem Etikett der "Gender Studies" publiziert wird, verteidigen (und das sollte man auch nicht: Einiges davon taugt wenig) um das grundlegende Problem des vorliegenden Buchs zu sehen. Es besteht darin, dass es schlicht und einfach ein performativer Selbstwiderspruch ist: Es wirft den Genderstudies das vor, was es selbst macht und ist: Pure Ideologie, weltanschauliche Äußerungen, die unter dem Deckmantel biologischen Wissens als "harte" Wissenschaft verkauft werden. Unwissenschaftlich ist es deshalb, weil es sich überhaupt nicht mit dem auskennt, was es kritisiert und auch die theoretisch oder empirisch stärkeren Beiträge aus dem Bereich der Genderstudies weder diskutiert noch zu kennen scheint. Kurz gesagt: Schön, dass sich hier viele in ihren unkontrollierten wie ungeprüften Vorurteilen bestätigt sehen - das macht das Buch aber noch nicht zu einem Beitrag zur wissenschaftlichen Forschung. Wer sich ernsthaft mit den biologische Grundlagen der humanen Welt beschäftigen will, sollte besser in einschlägige Forschungsbeiträge schauen (von Ruth Millikan über Daniel C. Dennett); und wer tatsächlich ein angemessenes Verständnis des Projekts des Naturalismus gewinnen will, kommt auch nicht um die Arbeiten Michael Thompsons und John McDowells herum, die zeigen, dass uns der "unverblümte" Naturalismus hier vielleicht doch nicht weiter bringt (weil er sich immer schon einer Petitio schuldig macht).


187/und das silberne Amulett
187/und das silberne Amulett
Preis: EUR 5,59

8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Tendenziell unterdurchschnittlich - aber mit einem sehr sehr guten neuen Erzähler!, 19. Mai 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 187/und das silberne Amulett (MP3-Download)
187 ist eher ein schwacher Fall: Wie zu viele seit Folge 100 zu konfus, zu viel auf einmal, zu schlecht aufgelöst. Das Skript ist schlicht und einfach suboptimal. Warum dann drei Sterne und nicht zwei? Wegen Axel Milberg! Ich lehne mich mal aus dem Fenster und sage: Das ist der beste Erzähler seit Peter Pasetti. Was anderes hatte ich von ihm auch nicht erwartet. Thomas Fritsch mochte ich, aber das hier ist eine andere Liga.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 10, 2017 12:33 AM MEST


Tanz der Teufel (Remastered Version inkl. Bonus Disc 2 Discs in roter Amaray) [Blu-ray]
Tanz der Teufel (Remastered Version inkl. Bonus Disc 2 Discs in roter Amaray) [Blu-ray]
DVD ~ Bruce Campbell
Preis: EUR 16,99

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klassiker, 12. Mai 2017
Sam Raimi hat mit Evil Dead das Horrorgenre in den 1980er Jahren neu erfunden. Trotz seiner technischen Restriktionen - oder vielleicht gerade deshalb - ist der Film auch heute noch ein harter Schocker. Das liegt nicht nur am sehr blutigen Geschehen, sondern auch an den low-budget gedrehten aber sehr effektiven surrealen Sequenzen. Horrorfans wie auch Freude ungewöhnlicher und einflussreicher Filme können zugreifen. Allerdings kann ich die Freigabe ab 16 tatsächlich nicht ganz nachvollziehen; Der Film ist auch heute noch um Klassen verstörender als das ganze aktuelle Popcorn-Horrorkino, das in den Kinos ab 16 läuft. Gut dennoch, dass man ihn endlich kaufen kann.


Die Rückkehr (01) (Original Dan Shocker Hörspiele)
Die Rückkehr (01) (Original Dan Shocker Hörspiele)
Preis: EUR 9,99

2.0 von 5 Sternen Das ist irgendwie schrott, 6. April 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Bei der Vorlage darf man nichts anderes als Trash erwarten. Den bekam man mit der ursprünglichen Europa-Reihe in sehr schöner Form. Die Neuauflage gefällt mir weniger: Zwar sind die Sprecher prinzipiell gut, aber das Drehbuch taugt nichts. Ich habe nur die ersten Folgen gekauft und gehört, aber die waren alle tendenziell zu lang und unkonzentriert. Das wird schon bei der ersten Folge sehr deutlich.


Folge 9: Die Ferienbande und der krass üble Rächer - Rückfall, Teil 2
Folge 9: Die Ferienbande und der krass üble Rächer - Rückfall, Teil 2
Preis: EUR 8,49

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Fortsetzung, 1. April 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Man kann dem Dreiteiler eine gewisse Unkonzentriertheit im Vergleich zu den früheren Folgen nicht absprechen: Die ohnehin kaum vorhandene Handlung wird hier einmal mehr sehr gestreckt. Das stört mich allerdings nicht besonders: Es gibt nach wie vor genügend respektlose Anspielungen auf die Vorlagen und die Gangs zünden. Empfehlenswert.


Automaton
Automaton
Preis: EUR 14,92

16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Insgesamt sehr gut, 31. März 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Automaton (Audio CD)
Nach langem Vorlauf (Automaton und Cloud 9 sind schon einige Wochen raus) ist jetzt endlich die neue Cd von Jamiroquai erschienen. Insgesamt gefällt sie mir ein gutes Stück besser als die vor sieben Jahren erschienene letzte Platte Rock Dust Light Star. Nicht allein hat sich der Sound durch stärkere Anlehnung an Elektro- und Housemusik tatsächlich gewandelt, ohne dass dadurch die DNA der Band der letzten Alben verloren gegangen wäre (wohlgemerkt: der letzten Alben und nicht der frühen Acid Jazz Platten!). Vor allem aber sind die Nummern wieder deutlich funk- und discoaffiner als viele auf der letzten Platte. Zwei kritischen Bemerkungen aber: Zum einen verliert die Platte etwa ab der Hälfte etwas an Zug; "Nights out in the Jungle" finde ich wirklich schrecklich schwach; dafür sind die letzten beiden Nummern wieder richtig gut. Zum anderen: Man sollte auch bei dem jüngsten Werk von Jamiroquai a la Jay Kay NICHT erwarten, dass sie an das Erbe der ersten drei Alben, wo unter anderem das unvergleichliche Bassspiel von Stuart Zender einen wesentlichen Punkt ihrer Musik ausgemacht hat, anknüpfen können. Auch auf dem neusten Album, der derzeit vielleicht besten aktuellen Funk- und Discoplatte, wird der Acid Jazz nicht mehr exhumiert.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 5, 2017 8:30 PM MEST


Hellraiser: Revelations - Die Offenbarung (Uncut) (inkl. 2D Version) [Blu-ray 3D]
Hellraiser: Revelations - Die Offenbarung (Uncut) (inkl. 2D Version) [Blu-ray 3D]
DVD ~ Nick Eversman
Preis: EUR 10,47

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen schlecht, 15. März 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
An die ersten beiden Filme kommt nichts ran, auch 5 und 6, von vielen Fans verschmäht, mochte ich trotz der Tatsache, dass diese beiden Filme eher psychologische Thriller mit übernatürlichen Elementen waren. Der jüngste Teil (ein neuer direct-to-video ist für 2017 unter dem Titel "Hellraiser: Judgement" geplant; wo bleibt eigentlich das von Clive Barker angekündigte Reboot?) ist vom Drehbuch in Ordnung, aber in Sachen Regie und schauspielerischer Leistung unterirdisch: Das geht hier noch nicht mal als Trash durch sondern erinnert an das Schultheater aus der dritten Klasse. Sehr ärgerlich


Küss niemals Choppers Geisterbraut (05) (Original Dan Shocker Hörspiele)
Küss niemals Choppers Geisterbraut (05) (Original Dan Shocker Hörspiele)

2.0 von 5 Sternen Liebe Leute, 20. Februar 2017
Gute Sprecher, professionelle Produktion - aber wer schreibt hier eigentlich die Drehbücher? Larry Brent war immer Trash, aber im direkten Vergleich muss ich sagen, dass die Europa-Hörspiele der 1980er eigentlich besser waren. Größtes Problem: Das Drehbuch ist unkonzentriert, das Hörspiel für meine Begriffe zu lang.


185/und der Mann ohne Augen
185/und der Mann ohne Augen

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicht schlecht, 15. Februar 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 185/und der Mann ohne Augen (MP3-Download)
Die drei Fragezeichen sind seit über 100 Folgen von sehr schwankender Qualität; vorbehaltlos empfehlen kann man nur die ersten 45 folgen. Trotz der hier teils harschen Kritik muss ich sagen, dass für mich Folge 185 zu den etwas besseren Folgen der jüngeren zählt. Es wird ermittelt und es gibt einige interessante Storywendungen. Auch wenn die Auflösung am Ende nicht sonderlich spektakulär ist: Eine gute Folge. (7/10)


John Sinclair - Folge 112: Tal der vergessenen Toten. (Geisterjäger John Sinclair, Band 112)
John Sinclair - Folge 112: Tal der vergessenen Toten. (Geisterjäger John Sinclair, Band 112)
Preis: EUR 6,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr stark, 27. Dezember 2016
Höre schon seit der ersten Folge John Sinclair; wie die Vorlage der reinste Trash, aber handwerklich immer so gut, dass man es mit viel Amüsement hören kann. 112 ist erzählerisch tatsächlich aber einmal ein Experiment und zwar ein gelungenes - ohne zu viel zu verraten: Es gibt zwei Erzählstränge, die am Ende clever zusammengeführt werden. Hat mich ausgezeichnet unterhalten.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20