Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Matratzen Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited longss17
Profil für WillyR > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von WillyR
Top-Rezensenten Rang: 6.563
Hilfreiche Bewertungen: 845

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
WillyR "Dingens" (Troisdorf)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-17
pixel
Kein Titel verfügbar

5.0 von 5 Sternen Hochwertige Rasierschale aus Edelstahl, 28. Februar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Auf den ersten Blick wirkt die chromglänzende Rasierschale von Mühle mit einem Durchmesser von 8,5 cm vielleicht etwas klein, insbesondere mit einem normalgroßen Rasierpinsel. Sie erfüllt jedoch problemlos ihren Zweck und ist in der Handhabung problemlos. Die Größe hat auch einen Vorteil: Sie passt bei Reisen problemlos in den Kulturbeutel. Der Qualitätseindruck ist hochwertig, was dadurch unterstrichen wird, dass die Schale recht schwer ist.


Geo. F. Trumper - Coconut Oil - Rasierseife im Holztiegel
Geo. F. Trumper - Coconut Oil - Rasierseife im Holztiegel
Wird angeboten von The Traditional Shaving Company
Preis: EUR 21,74

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rasierseife der Spitzenklasse, 28. Februar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wenn es um die klassische Nassrasur geht, findet man kaum eine so große Auswahl an Spitzenprodukten wir die aus Groß Britannien. Ob Taylors of Old Bond Street, D.R Harris, Truefitt & Hill, Mr Natty, Penhaligon's oder eben Geo F. Trumper - alle haben hochwertige Pfegeprodukte rund um die Nassrasur im Sortiment. Die Coconut Oil Shaving Soap ist da keine Ausnahme: Vom köstlichen Duft über den leicht zu schlagenden, feinporigen, cremigen, pflegenden Schaum, der eine schonende Rasur ermöglicht, bis hin zum edle Holztiegel gibt es nichts auszusetzen. Die Klinge gleitet sanft und gründlich über die Haut. Zudem wird Kokosnussöl neben der Feuchtigkeit spendenden auch eine antiseptische Wirkung zugeschrieben. Sehr empfehlenwert.


John Sinclair - Folge 0085: Tigerfrauen greifen an
John Sinclair - Folge 0085: Tigerfrauen greifen an
Preis: EUR 1,49

4.0 von 5 Sternen Wertigerinnen, 6. Februar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zwei parallele Handlungsstränge werden in diesem rasanten Roman aufgebaut und laufen letztlich zusammen: Zum einen sind da John Sinclairs Ermittlungen bei der Chinesenmafia, in deren Verlauf er und Suko in eine Falle geraten, zum anderen eine höllische Modenschau, welche von Sheila Conolly und Shao besucht wird, welche dabei in die Fänge von Serena Kyle und deren Tigerfrauen geraten, wobei Asmodina im Hintergrund die Fäden zieht. Am Ende steht dann ein Wettlauf mit der Zeit. Unglaublich viele Ideen hat Jason Dark in diesen Band aus der Hochzeit der Serie gepackt, so dass die Geschichte sich flüssig liest. Die übergreifende Serienhandlung bringt er jedoch kaum weiter.


Der Hexer 07: Bücher, die der Satan schrieb. Roman
Der Hexer 07: Bücher, die der Satan schrieb. Roman
Preis: EUR 0,99

4.0 von 5 Sternen Das Necronomicon taucht auf, 4. Februar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wieder setzt Band 7 (im Original erschienen als Gespenster-Krimi Nr. 587) die Handlung des vorangegangenen Romans nahtlos fort. Im Zentrum steht eines der Bücher aus Roderick Andaras Kiste, welches auf mysteriöse Weise auftaucht. Atmosphärisch dicht, spannend, komplex und gruselig spinnt Wolfgang Hohlbein die Geschichte weiter, wobei die Auflösung etwas undurchsichtig erscheint. Deshalb nur vier Sterne. Trotzdem darf man gespannt auf die Fortsetzung sein.


John Sinclair - Folge 0083: Der Spinnen-Dämon
John Sinclair - Folge 0083: Der Spinnen-Dämon
Preis: EUR 1,49

3.0 von 5 Sternen Für Zwischendurch, 24. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nun, da die Serie einem Höhepunkt zustrebt, nämlich der finalen Auseinandersetzung mit dem Schwarzen Tod, bringt dieses Einzelabenteuer die heftübergreifende Handlung nicht voran, was wahrscheinlich auch daran liegt, dass es sich um einen Band handelt, den ein Fremdautor (Richard Wunderer) geschrieben hat. Leider ist der Roman etwas langatmig und wirkt ein bisschen wie Stückwerk, was auch der zusammenhanglose Kurzauftritt von Myxin nicht ändern kann. Trotzdem drei Sterne aus Sentimentalität, da dies bei seiner Erstveröffentlichung der allererste JS-Roman war, den ich je gelesen habe und der mich damals (ich kannte bis dahin nur Professor Zamorra, auch spannend, aber anders) so begeisterte, dass ich für die kommenden etwa 200 Folgen zum treuen Fan wurde. Also muss etwas dran sein an diesem Abenteuer.


John Sinclair - Folge 0080: Augen des Grauens
John Sinclair - Folge 0080: Augen des Grauens
Preis: EUR 1,49

4.0 von 5 Sternen Ein neuer Gegner erscheint, 24. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eine Zeugin begeht Selbstmord, John findet ein seltsames Auge und wird von Blinden angegriffen, Sheila Conolly verlässt ihren Mann. Das ist der Auftakt zu diesem spannenden Fall, in dessen Verlauf Dämonenhenker Destero sein Debüt gibt, allerdings in einer anderen Rolle als erwartet. Und am Ende steht die Überleitung zu einem der dramatischsten JS-Romane aller Zeiten: nämlich „Der Sensenmann als Hochzeitsgast“.


Der Hexer 06: Im Schatten der Bestie. Roman
Der Hexer 06: Im Schatten der Bestie. Roman
Preis: EUR 0,99

5.0 von 5 Sternen Überraschende Wendungen, 16. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Band 6 (und im Original erschienen als Gespenster-Krimi Nr. 583) setzt die Geschichte um Robert Craven nahtlos fort. Doch der Protagonist ist seit seiner Begegnung mit einem Großen Alten lebensbedrohlich erkrankt. An der schottischen Küste angelangt suchen Howard, Rowlf und Robert nach dem Wrack der LADY OF THE MIST, um Roderick Andaras Bücherkiste zu bergen. Dabei treffen sie auf einen Gegner, den sie am wenigsten erwartet hätten. Ein spannender, düsterer Plot mit überraschenden Wendungen in diesem immer komplexer werden Romantyklus zeichnet diese Folge in gewohnt höher Qualität aus. Ist das noch ein trivialer Heftroman? Vielleicht, aber im allerbesten Sinne. Zwischen zwei Buchdeckel gebunden wäre es sehr gute Fantasy-Literatur.


John Sinclair - Folge 0077: Die teuflischen Puppen (3. Teil)
John Sinclair - Folge 0077: Die teuflischen Puppen (3. Teil)
Preis: EUR 1,49

3.0 von 5 Sternen Schwaches Finale dieses Dreiteilers, 3. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Man könnte annehmen, „Chucky, die Mörderpuppe“ lässt grüßen, aber damit täte man Jason Dark Unrecht, denn der Film stammt aus dem Jahr 1988 und dieser Roman erschien bereits 1979. Obwohl dies formal der letzte Teil des Dreiteilers ist, hat die Story nur bedingt mit den vorangegangenen Folgen zu tun: So wird die Handlung von New York nach London verlegt und die Nebenpersonen mehr oder weniger komplett ausgetauscht. Eigentlich könnte dies ein eigenständiger Roman sein. Lediglich Sinistro ist als Drahtzieher des Geschehens das Bindeglied. Es wäre jedoch stimmiger gewesen, wenn er sich erst einmal von seiner Niederlage erholt, Pläne geschmiedet, Verbündete um sich geschart und seine Rache dann später vollzogen hätte. Überhaupt klaffen einige Logiklöcher und Stilblüten im Plot (z.B. woher die Puppen in der Spielwarenabteilung sofort die ganzen Waffen haben). Somit fällt das Finale gegenüber den beiden ersten Teilen (insbesondere aber dem sehr guten Band „Die Horror-Cops“) trotz der originellen Grundidee deutlich ab.


John Sinclair - Folge 0076: Bills Hinrichtung (2. Teil)
John Sinclair - Folge 0076: Bills Hinrichtung (2. Teil)
Preis: EUR 1,49

4.0 von 5 Sternen Fulminante Fortsetzung mit kleinen Schwächen, 1. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
24 Stunden hat John Sinclair Zeit, um den verschollenen Kopf des Voodoo-Magiers Sinistro zu finden, sonst wird sein entführter Freund Bill Conolly sterben. Nach der Vernichtung der Horror-Cops ist der Schwarze Tod aus dem Spiel, dafür mischt sich zum Schluss ein mächtiger alter Bekannter ein und zum Ende der temporeichen Geschichte des zweiten Teils gibt es wieder einen spannenden Cliffhanger. Soweit so gut. Leider krankt der Roman an einem großen Logikloch, welches zwar die Dramatik des Schlusses erhöht, aber völlig unverständlich ist: John und Suko erfahren zufällig, wie man die roten Henker zerstören kann, unterlassen es aber trotzdem, die sich dadurch bietende Chance zu nutzen, ihren Gegner entscheidend zu schwächen. Für diese Dummheit einen Stern Abzug.


John Sinclair - Folge 0075: Die Horror-Cops (1. Teil)
John Sinclair - Folge 0075: Die Horror-Cops (1. Teil)
Preis: EUR 1,49

5.0 von 5 Sternen Spannender Auftakt, 31. Dezember 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem der Spuk es dank John Sinclair nicht geschafft hat, New York City zu erobern (Folge 19: „Das Horror-Taxi von New York“), versucht es nun der Schwarze Tod mit Hilfe von drei skelettierten Polizisten in der South Bronx. Dazwischen treibt noch ein untoter Voodoo-Magier mit dämonischen Henkern sein Unwesen. Wie hängt das alles zusammen. John, Suko und Bill werden auf diesen Fall angesetzt, der also eine klassische Krimihandlung bietet. Es gibt dabei ein Wiedersehen mit alten Bekannten, reichlich Action und am Ende des ersten Teils dieses Dreiteilers einen spannenden Cliffhanger. Man freut sicher daher auf die Fortsetzung.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-17