Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited longss17
Profil für Trac3R > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Trac3R
Top-Rezensenten Rang: 189.644
Hilfreiche Bewertungen: 118

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Trac3R

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
The Next 52 Weeks
The Next 52 Weeks
von Phillip B. Wilson
  Taschenbuch
Preis: EUR 33,37

4.0 von 5 Sternen Every company that gets unionized deserves it, 21. Juni 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Next 52 Weeks (Taschenbuch)
First things first: I am interested in organizing for unions, and this is a book to prevent exactly that. So why am I giving 4 stars anyway? Because employers often act like dictators, do not communicate anything, and make unjustified decisions. Even worse: Even if the managers are willing to listen to their employees, middle management / supervisors block communication to make themselves look good. And this book really picks up all of this issues on its way.

As an organizer I was especially interested in the question why workers choose to become union members (from a different perspective). What tactics other successful organizers use. This question is answered in parts. Additionally the book in this case lead me to A Troublemaker's Handbook 2: How to Fight Back Where You Work--and Win!: How to Fight Back Where You Work--and Win!. But even better: I needed to know how to run a successful organization myself (the union), how to organize the orientation process for new members, self management, keep motivation up, etc. It answers that, as well. So this book for sure isn't solely being written for union busters. It is for everyone who wants to work in a fulfilling environment (what ever kind that might be).

I took one star away because this book is clearly written for companies inside the U.S. legal sphere. So there are parts of it about legal issues and regimentation which clearly have no value outside of the U.S. Apart from that, there is not much to criticize.


Hurra, wir dürfen zahlen: Der Selbstbetrug der Mittelschicht
Hurra, wir dürfen zahlen: Der Selbstbetrug der Mittelschicht
von Ulrike Herrmann
  Taschenbuch
Preis: EUR 11,00

5.0 von 5 Sternen Das Erbe Sarrazins und der NS-Zeit, 23. Mai 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Autorin handelt hier wichtige Themen ab, die medial sonst nur im Kabarett berücksichtigt werden. Insbesondere wird die neoliberale Propaganda von den reichen Armen und den armen Reichen Stück für Stück in seine Einzelteile zerlegt. Wer tatsächlich glaubt, dass "Unterschichtenfernsehen" für die Unterschicht gemacht ist, dass Arme und Migranten "Sozialschmarotzer" sind, dass die Armen die Reichen ausbeuten (oder "uns allen" auf der Tasche liegen) und dass wir in einer offenen statt einer Klassengesellschaft leben, dem ist dieses Buch unbedingt zu empfehlen. Der gemeine Mittelschichtler braucht sich auch nicht vor all zu radikalen Schlüssen und Forderungen fürchten. Das Buch schließt (Spoiler Alert) ähnlich wie Wem gehört Deutschland?: Die wahren Machthaber und das Märchen vom Volksvermögen im positiven Sinne mit der sozialdemokratischen Forderung nach einer angemessenen Versteuerung von Vermögen und einem "New Deal".

Interessant ist jedenfalls die hergeleitete Geschichte des in der Mittelschicht so beliebten Unterschichtenbashings, die nicht erst aber besonders seit Sarrazin und PEGIDA in Deutschland wieder en vogue ist.


Satijah 10ml Premium CBD Liquid mit 50 mg CBD Cannabidiol - Cannabis sativa / Hanf-Geschmack für E-Zigaretten und E-Shishas (nikotinfrei)
Satijah 10ml Premium CBD Liquid mit 50 mg CBD Cannabidiol - Cannabis sativa / Hanf-Geschmack für E-Zigaretten und E-Shishas (nikotinfrei)

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Verbesserungswürdig, 23. Mai 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Dampfentwicklung ist schlecht, wahrscheinlich damit es nicht so kratzt. Aber man hat eigentlich ständig das Gefühl, dass fast nichts aus dem Gerät herauskommt. Der Geschmack erinnert nur vage an Cannabis, ist eher chemisch-harzig. Über die Wirkung des CBD kann ich nicht wirklich was sagen. Das scheint wohl von Person zu Person unterschiedlich.


elektrische Zigarette next generation easy star,e Zigarette
elektrische Zigarette next generation easy star,e Zigarette

2.0 von 5 Sternen Fragiler Tank und Mundstück, Ersatzteile schlecht zu bekommen, 23. Mai 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Bei Erhalt dieses Gerätes hatte der Tank bereits einen Riss am unteren Ende, der zur Undichtigkeit führte. Nach Erhalt eines Ersatzgerätes dauerte es keinen Monat bis das Mundstück bis zum Gewinde vom Tank abbrach. Dabei wurde das Gerät während dieser Zeit niemals fallen gelassen oder andersartig "unsachgemäß" behandelt, sondern bei Nichtgebrauch einfach in eine Röhre gestellt, damit genau diese Schäden nicht passieren.
Weiteres Manko: Der spezialisierte Einzelhandel verkauft dieses Modell zwar, jedoch außer den Verdampfern keinerlei Ersatzteile. Geht einem der Tank oder das Mundstück kaputt, bekommt man (dank Standardgewinde am Akku, immerhin) nur Tanks mit fest verklebtem Verdampfer.

Fazit: Um es mal zu testen ist es ok, sofern man ein unbeschädigtes Gerät kauft. Man sollte sich aber überlegen, ob man nicht lieber mehr Geld in die Hand nimmt und dafür eine haltbares Modell kauft. Einweg-E-Zigaretten gibt es auch günstiger.


Ethisch Essen mit Fleisch: Eine Streitschrift über nachhaltige und ethische Ernährung mit Fleisch und die Missverständnisse und Risiken einer streng vegetarischen und veganen Lebensweise
Ethisch Essen mit Fleisch: Eine Streitschrift über nachhaltige und ethische Ernährung mit Fleisch und die Missverständnisse und Risiken einer streng vegetarischen und veganen Lebensweise
von Lierre Keith
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,99

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eine andere Perspektive auf das Thema, 31. März 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zunächst einmal möchte ich feststellen, was dieses Buch alles nicht ist: Es ist kein apologetisches Buch für ungehemmten Fleischkonsum; es ist kein Buch, das Massentierhaltung in irgendeiner Form verteidigt; und im Gegensatz zu vielen hier negativen Rezensionen kann ich gerade die "Unwissenschaftlichkeit" des Buches nicht findet. Es ist offensichtlich, dass es in der Wahrnehmung von wissenschaftlich korrektem Vorgehen einige Diskrepanzen gibt. Aber um das ebenfalls vorweg zu nehmen: Das Buch spielt nicht nur den Ball in Richtung einer lokalen und saisonalen Lebensmittelversorgung, so wie es für eine nachhaltig lebende Gesellschaft sinnvoll wäre, sondern liebäugelt stark mit tiefenökologischen und primitivistischen Konzepten. Dass Derrick Jensen Mitherausgeber des Orginals war, ist also kein Zufall. Deswegen ist der Inhalt durchaus kritisch zu betrachten und sollte z.B. nicht ohne gleichzeitige Kritik an Primitivismus gelesen werden, als Karrikatur von Öko-Anarchismus und Feminismus wie Bookchin das bezeichnet hat. Social Anarchism or Lifestyle Anarchism. An unbridgeable chasm.

Dennoch ist das Buch empfehlenswert, solange man die Grenzen sieht, in denen seine Aussagen zutreffen. Insbesondere für Menschen, die sich aus ethischen oder gesundheitlichen Gründen für den Veganismus entscheiden würden. Ich bin seit 20 Jahren selbst aus politischen Gründen (nur!) Vegetarier und muss nämlich ebenso wie Bookchin bei den Primitivisten für die Veganer feststellen, dass es sich um einen Kult für Leute handelt, die für komplexe moralische Fragen einfache Lösungen bevorzugen. Aber die Antworten für komplexe Fragen sind meist ebenso komplex. Und so wie das Buch schreibt: Damit ein mehrzelliges Lebewesen existieren kann, müssen wohl oder übel andere Lebewesen sterben. Und man macht sich ebenso schuldig an der Ausrottung ganzer Spezies, wenn man ganze Gebiete für die vegane Landwirtschaft umpflügt, wie wenn man diese Lebewesen selbst umbringen würde. Es gibt keinen moralisch sauberen Ausweg aus diesem Dilemma.


Samsung Galaxy S II i9100 DualCore Smartphone (10.9 cm (4.3 Zoll) Super-Amoled Plus Display, Android 4.0 oder höher, 8 MP Full-HD Kamera, 2 MP Frontkamera) noble-black
Samsung Galaxy S II i9100 DualCore Smartphone (10.9 cm (4.3 Zoll) Super-Amoled Plus Display, Android 4.0 oder höher, 8 MP Full-HD Kamera, 2 MP Frontkamera) noble-black
Wird angeboten von fair.trade
Preis: EUR 189,00

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mein erstes Smartphone, 18. März 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
War vor 3 Jahren nicht schlecht, als ich mir das Gerät zugelegt habe. Aber nur nach so einem Zeitraum traue ich mir eine Wertung zu. Also mittlerweile musste der USB-Port ausgewechselt werden, weil Samsung hier Ports mit einer schlechten Passung verbaut, die dann im Laufe der Zeit ausnudeln. Auch das Glas des Touchscreens ist zerkratzt, allerdings nicht durch scharfe Gegenstände, sondern entlang der häufigsten Wischbewegungen auf dem Gerät. Der Speicher reicht nicht mehr aus, um die ganzen zwangsvorinstallierten Apps und Updates auszuhalten und dann noch was sinnvolles darauf zu machen, weshalb man sich entscheiden muss, welche Apps wirklich Updates nötig haben. Der Support durch Android ist mittlerweile auch eingestellt. Dass es Google Android (was auf Linux basiert) noch immer nicht schafft, vernünftig mit Linux als USB-Host zusammenzuarbeiten, ist auch recht ärgerlich. Um Dateien zu übertragen, war Airdroid nötig. Zeit auf CyanogenMod zu wechseln.

Die letzten 3 Jahre hat das Gerät aber dennoch gute Dienste geleistet.


Hiltl: Vegetarisch. Die Welt zu Gast
Hiltl: Vegetarisch. Die Welt zu Gast
von Rolf Hiltl
  Gebundene Ausgabe

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht was ich erwartet habe, 18. März 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Leider entspricht das Buch nicht meinen Erwartungen. Ich hab eher mit einer frischen, d.h. regionalen und saisonalen Küche gerechnet. Die Sachen nachzukochen ist eher was für Stammkunden von Biomärkten und Reformhäusern und tendiert zu sehr ins Exotische für meinen Geschmack. Mit "Sattmachern" ist auch nicht zu rechnen. Davon abgesehen sind die Rezepte aber wirklich lecker und auch gut zum Nachkochen aufbereitet.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 8, 2016 4:23 PM MEST


Original Samsung Galaxy S2 i9100 Micro Mikro USB Dock Flex Kabel Ladebuchse 2.3
Original Samsung Galaxy S2 i9100 Micro Mikro USB Dock Flex Kabel Ladebuchse 2.3

5.0 von 5 Sternen Problemloser Austausch, 18. März 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der USB-Port ist bekanntermaßen die Schwachstelle des Samsung Galaxy S2. Erst wird das Laden des Akku zu einer sehr wackligen Angelegenheit, dann brechen die Kontakte ab. Daher ist es leider unumgänglich, den Port irgendwann zu ersetzen, wenn man sich nicht ein neues Gerät anschaffen will. Dieses Flexkabel ist hierfür einwandfrei geeignet, der Austausch ist absolut einfach möglich nach Anleitungen, die man auch auf Youtube und Co. findet. Alle Kontakte sind vorhanden und auch andere Probleme wie bei Nachahmerprodukten sonst üblich gibt es scheinbar nicht. Ich bin mir nicht sicher, ob die Qualität des Mikro etwas schlechter ist, als im Original. Aber das ist für meine Anwendung des S2 eher unerheblich.


Community Organizing: Zwischen Revolution und Herrschaftssicherung - Eine kritische Einführung
Community Organizing: Zwischen Revolution und Herrschaftssicherung - Eine kritische Einführung
von Robert Maruschke
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,80

4.0 von 5 Sternen Etwas fragwürdig, 10. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Insgesamt ist das Buch vollgestopft mit guten Beispielen und als Ergänzung zu Alinskys "Rules for Radicals" sehr hilfreich. Allerdings überzeugt Maruschkes Aversion gegenüber Alinsky nicht. Gerade seine Beispiele revolutionärem Organizings in Berlin widersprechen mehrfach den von Maruschke aufgestellten Thesen darüber, womit Alinsky falsch lag, da es sich in großen Teilen um die Umsetzung seines Konzepts handelt. Es ist zweifellos so, dass die Organisationen von Alinsky und auch deren Nachahmer in Deutschland fragwürdigen und sogar demokratiefeindlichen Umdeutungen von Alinskys Theorien bedienen. Allerdings lässt sich daraus schlecht eine umfassende und komplette Kritik daran ableiten. Das wäre so, als würde man "linke Politik" für gescheitert erklären, weil der "real existierende Sozialismus" im Ostblock gescheitert ist.

Insgesamt trotzdem ein gutes Buch.


Clean Code: A Handbook of Agile Software Craftsmanship (Robert C. Martin)
Clean Code: A Handbook of Agile Software Craftsmanship (Robert C. Martin)
von Robert C. Martin
  Taschenbuch
Preis: EUR 29,09

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überraschend gut, 10. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich hätte vor dem Kauf ehrlich nicht erwartet, dass das Buch so praxisnah und hilfreich ist. Der das letzte Drittel besteht zwar aus einem Tutorial mit ganzen Seiten voller Code, bei dem man sich wünschte, er wäre auch CD beigefügt worden, allerdings kann ich verstehen, warum das aus didaktischen Gründen so gemacht wurde. Der vordere Teil und auch die Liste der Code Smells im Anhang sind jedenfalls großartig zusammengestellt.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4