find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17
Profil für Helmut Glauch > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Helmut Glauch
Top-Rezensenten Rang: 117.087
Hilfreiche Bewertungen: 153

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Helmut Glauch "helmutglauch" (Bad Königshofen)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Schmetterlinge (Limited 15cd+Dvd Edition)
Schmetterlinge (Limited 15cd+Dvd Edition)
Preis: EUR 152,94

31 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller Klang - ansprechende Aufmachung, 2. April 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem ich jetzt die ersten 7-8 Scheiben verschiedener Novalis-Epochen gehört habe muss ich vor allem eins sagen - Der Klang, also das neue Mastering, ist phänomenal. Wer wie ich Novalis noch aus seiner Späthippie-Jugend kennt und die alten Platten noch mit Lagerfeuer-Romantik zwischen den Rillen kennt, der wird äußerst positiv überrascht -;Meister Eroc sei Dank. Man vergleiche nur mal die Konzerte-Platte mit der neuen CD. "Konzerte" war ja ohnehin, weil mit viel zu langer Spielzeit für eine LP ausgestattet, bisher nie ein Hörgenuss. Die Aufmachung der Box ist nett gemacht, alle CDs hängen wie früher die Teller in Omas Küche im Buchregal und sehen aus wie kleine Platten. Zu jeder Platte und Phase gibt es teilweise auch selbstkritische Anmerkungen und was am besten ist, alle Texte. Musikalisch muss man ja nicht viel sagen, entweder man mags oder man mag es nicht - ich habe es immer gemocht. Auch die zeitgeistigeren, sprich NDW-lastigen späteren Alben fand ich nicht immer so schlecht. Ein bisschen Novalis-Spirit ist fast überall noch zu finden. Natürlich gibt es ein paar peinliche musikalische Ausrutscher, aber das weiß man ja, wenn man sich die Komplettbox zulegt. Aber rein handwerklich sind auch die späteren Sachen,die es teilweise noch nie auf CD gab und die ich auch nur vom Hörensagen kannte, immer auf sehr hohem Niveau. Zum Preis sag ich nur, dass der zwar kein Schnäppchen ist, aber man merkt auch, dass da ne Menge Arbeit und Herzblut drinsteckt. Man sollte sich mal vor Augen führen, dass man für die "Vielleicht bist du ein Clown" bisher alleine rund 40 Euro berappen musste. Ich rate eher zum Kauf, wenn man die Band mag, weil ich glaube dass die Auflage wahrscheinlich nicht allzu hoch ist die Box schon sehr bald zum Sammlerobjekt werden könnte. Mit kommt die Box jedenfalls gerade recht - es ist Frühling, ich höre Novalis,ich bin 57 und ich fühle mich wieder jung.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 2, 2017 12:33 PM MEST


Rocktile Groover's Pack PB E-Bass Komplettset Sunburst (Verstärker, Tasche, Kabel, Gurt, Ersatzsaiten und Schule mit DVD)
Rocktile Groover's Pack PB E-Bass Komplettset Sunburst (Verstärker, Tasche, Kabel, Gurt, Ersatzsaiten und Schule mit DVD)
Preis: EUR 139,00

5.0 von 5 Sternen Tolles Packet zum kleinen Preis, 3. Dezember 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Solider Anfänger-Bass. Die Bünde lassen sich sauber greifen. Zumindest meiner ist auch optisch in einwandfreiem Zustand. Das Instrument lässt sich leicht stimmen und liegt gut in der Hand. Der Verstärker tut seinen Dienst. Das von Vorrezensenten bemängelte Brummen tritt nur auf, wenn das Teil auf ziemlich voller Lautstärke steht - und das würde die Nachbarn zum Brummen bringen. Man darf in diesem Zusammenhang nie vergessen, in welchem Preissegment wir uns hier befinden. Die Tasche kann man vergessen, ist höchstens als Staubschutz bei längeren Spielpausen zu gebrauchen - aber das ist bei dem Preis okay. Kabel und Tragegurt sind okay und das mitgelieferte Lern-Büchlein macht Appetit auf mehr. Fazit: Günstiger und mit erstaunlich solider Qualität gesegneter Einstieg in die Bass-Welt


Shake With the Rattles
Shake With the Rattles
Preis: EUR 7,79

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dauergrinsen und Fingerschnippen, 13. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Shake With the Rattles (Audio CD)
Also zuerst war ich skeptisch - Rie Rattles covern Stücke, die sie schon mal gecovert haben und dann sich selbst. Kann das gut gehn...
Ja es kann und zwar weil die Jungs dass mit so viel Spielfreude und im positiven Sinne musikalischer Abgezocktheit erledigen, dass das ganze Album bei mir während der ganzen Spielzeit das hervorruft, was die vier Herren auf dem Cover auch tun - Dauergrinsen und Fingerschnippen.
Unglaublich wieviel Drive in Hippy Hippy Shake steckt, Wild one ist genial und Hey Jude eine echte Überraschung weil sie alles andere als brav daherkommt. Hier zählt das Gesamtwerk und das macht einfach Spaß, der von Könnern vermittelt wird, die hörbar Spaß an der Sache haben. Der alten Hexe wurde mit einem Rap-Mittelteil erneut auf den Besen geholfen - und es funktioniert. Jetzt fehlt glaube ich nur noch eine unplugged-Version von The Witch im Rattles-Oeuvre. Die Band hat nochmal Fahrt aufgenommen, mal boogiet es in Status-Quo-Manier, dann dampft auch mal ein ZZ.Top Riff über die Lautsprecher, immer aber wird dank perfekter Rhytmusabsteilung und toller Leadgitarre kräftig eingeshaket. Liebe Rattles - wenn schon covern - hätte ich mal einen Tipp aus eurem eigenen Back-Katalog. Silly Lilly/Pappa San, eine wahrlich vergessene aber meiner Meinung nach immer noch geniale Rattles-Single aus den Frühsiebzigern, wäre es wert auf diese Art und Weise wieder den Fans zugänglich gemacht zu werden (vor allem auch, weil es meines Wissens nach die beiden Titel auf keiner CD gibt). Also ran an die Klampfen, so gut wie Ihr im Moment drauf seid, habe ihr die beiden kleinen Ohrwürmer doch in einer Virtelstunde im Kasten.


Alphatier
Alphatier
Preis: EUR 19,49

23 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Chapeau Herr Westernhagen - Rockt und sorgt für Gänsehaut, 25. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Alphatier (Audio CD)
Also ich kenne alles von MMW - und das meiste finde ich sehr gut, bin also sicher nicht ganz objektiv wenn ich das Album eines Musikers bewerte, der mich irgendwie durch mein Leben begleitet hat (Danke dafür). Alphatier - ich habe es jetzt dreimal gehört - ist einfach nur gut, wenn man eine gute Band zu schätzen weiß, eine Stimme mit Charakter und Texte die die Dinge auf den Punkt bringen. All diese Zutaten hat dieses Album (ich will garnicht auf einzelne Songs eingehen) im Übermaß. Die Band ist hervorragend aufgelegt, rockt und rollt sich zeitweise wie die Stones in ihren besten Jahren durch das Album, Die stilistische Bandbreite ist groß, vom fast schon Hardrock bis zum guten Poprock ist alles dabei. MMW hat nach wie vor eine Leidenschaft in der Stimme, die mir wohlige Gänsehautschauer über den Rücken treibt und seine Texte sind auf diesem Album deutlich besser wie auf manchem zuvor. Der Sound ist im besten Sinn des Wortes vollfett (auch bei den Balladen, was ja kein Widerspruch sein muss) und die Songs haben mal Hymnencharkter, mal schleichen sie sich von hinten an um einen nie mehr loszulassen. Kurzum, diese Mucke ist zeitlos. Als alter Musikfan merkt man nach zwei Durchgängen ob man sich einen künftigen Klassiker, oder einen Anwärter für den Staub des Vergessens ins Regal gestellt hat. Alphatier ist ersteres und wird mich durch diesen Sommer begleiten (Nochmal Danke). Übrigens: Einen Künstler danach zu bewerten wie alt er ist (und was man in diesem Alter von ihm erwarten sollte) oder ob er gerade seinen Lebensabschnittspartner gewechselt hat, finde ich voll daneben. Marius hätte dieses Album auch vor 30 Jahren machen können - (fast)immer leidenschaftlich genug um Menschen mitzureißen und zu begeistern. Dieses Album schielt nicht nach Hitparaden, dass kommt aus dem Bauch und das spürt man und genau das macht gute Musik aus.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 23, 2014 4:46 PM MEST


A Spoonful Of Time
A Spoonful Of Time
Preis: EUR 19,51

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen So schlecht nun auch wieder nicht, 10. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: A Spoonful Of Time (Audio CD)
Okay, dieses Coveralbum ist überflüssig, vor allem wenn man eine Band wie Nektar ist, die im Laufe ihres langen Bestehens hervorragende Alben herausgebracht hat. Aber nun ist es nun mal da, dieses Coveralbum und man sollte fair mit ihm umgehen. Einige Songs haben durchaus interessante Momente, Whish you were here gefällt mir ganz gut (vielleicht weil noch niemand gewagt hat das Stück zu covern). Der Doors-Songs wird dagegen vom übereifrigen Drummer totgetrommelt und das ganze Feeling ist dahin. Durchgängig hören lässt sich das Album aber schon ganz gut, irgendwann vergisst man einfach, dass es sich da um Nektar handelt. Und das ist der Punkt der noch mal so richtig klar macht, dass dieses Album nicht hätte sein müssen. Bleibt die Hoffnung, dass es noch mal ein richtiges Prog-Meisterwerk der Formation geben wird, die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Im Wald vergraben müssen wir aber diesen Spoon full of time nicht....
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 6, 2013 10:15 PM MEST


Leise Ist Laut Genug
Leise Ist Laut Genug
Preis: EUR 21,98

5.0 von 5 Sternen Eine magische Stunde guter Musik und noch besserer Texte, 3. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Leise Ist Laut Genug (Audio CD)
Damit habe ich ja gar nicht mehr gerechnet, umso mehr bin ich positiv überrascht. Mario Hene hat mit "Leise ist laut genug" ein wunderbares 'die Zeit steht still - Werk' abgeliefert. Musikalisch und textlich knüpft die Scheibe in meinen Ohren am ehesten an "Unter der gleichen Sonne" an. Die alte Magie und diese unter die Haut gehenden Texte - alles typisch Mario Hene und das ist gut so. Sehr persönlich die Texte, sehr zurückgenommen die Musik und trotzdem sind da Melodien dabei - wie beim Titelstück - die sich sofort und für immer in den Gehörgängen festsetzen. Die Stimme ist vielleicht etwas anders (reifer) geworden, doch der "Träumer" ist immer noch ein "Großstadtindianer", der "Irgendwo da draußen" wunderbare Dinge zu erzählen hat. Jetzt hoffe ich nur noch, dass irgendwann ein Wunder geschieht und die ersten sechs Platten endlich mal auf CD zu haben sind, denn wenn wahre Künstler wie MH Musik machen, dann ist es nicht mit einem Download getan, solche Poesie sollte man nicht nur im Herzen spüren, sondern irgendwo und irgendwie auch in Händen halten.


Ich Bin-im Duett mit
Ich Bin-im Duett mit
Preis: EUR 6,97

6 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Irgendwie macht dieses Album glücklich, 24. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ich Bin-im Duett mit (Audio CD)
Klar hätte man mutiger sein können und nach dem Motto "Leinen los" den Duettpartnern alle Freiheiten lassen können. Klar muss "Hundertausend Rosen" nicht auf dieses Album (aber es stört auch nicht) und klar hätten sich viele beschwert, wenn sich die Songs tatsächlich weiter als einen Viertel Steinwurf vom Original entfernt hätten. Also vertraue ich nur meinen Ohren, die wirklich alles von HRK kennen, weil ich alles von HRK im Schrank stehen habe. Und diese Ohren haben ganz einfach tierisch Spaß an diesem Album, weil die Songs nicht neu erfunden, aber gefühlvoll entstaubt wurden. Die Produktion ist allererste Sahne, auf die einzelnen Stücke wurde bereits eingehend eingegangen - die sind einfach zeitlos gut.Jedes Wort ist glasklar zu verstehen und es macht Spaß die altvertrauten Nummern mit neuen Stimmen zu hören. Songs wie "Die Welt ist Pop" haben eine echte Frischzellenkur verpasst bekommen, Achim Reichel ist prima, die Mabel kommt berlinerisch groovend rüber. Man darf nicht vergessen - Es ist ein Best of Album, das sich die Fans auch wegen der zwei neuen (übrigens sehr guten) Stücke in den Schrank gestellt hätten. Und weil HRK das nicht wollte, serviert er uns das Beste vom Besten in neuer Bestform. Was will man mehr.Wenn er seine Songs völlig zerlegt und wieder neu zusammengesetzt hätte - wäre uns das wirklich lieber gewesen? Ich glaube nicht!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 24, 2012 4:57 PM CET


Kuxan Suum
Kuxan Suum
Preis: EUR 15,99

9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Konkurrenz belebt scheinbar das Geschäft - Meinetwegen auch noch Tarzans Jane, 8. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kuxan Suum (Audio CD)
Jane gibt es nicht mehr, es lebe Mother Jane, Peter Pankas Jane und in bescheideneren Maße auch Werner Nadolnys Jane. PPJ haben mit Kuxan Suum ein grundsolides Rockalbum vorgelegt. Als 52-jähriger, der mit solcher Mucke großgeworden ist, bekommt man in Instant-Musik-Zeiten wie diesen, nicht jeden Tag ein solches Album vor die Ohren. Die Songs sind eingängig, werden mit jedem Durchgang besser und die Verbindungs-Instrumentals, die das Album zum Konzeptalbum machen, schaffen eine schöne Atmosphäre. Einzelne Stücke will ich gar nicht hervorheben, das Album will durchgängig gehört werden, "Easy way in" wäre vielleicht vor 40 Jahren ein Riesenhit geworden. Fritz Randow war und ist ein ausgezeichneter Drummer - egal wo er auf die Felle gehauen hat, Klaus Walz ist ein Meister der sechs Saiten und Charly Maucher basst solide vor sich hin, auch wenn er in diesem Leben (sorry Charlie) wahrscheinlich nicht mehr unter die Top-Ten-Sänger dieses Planeten kommen wird. Niklas Turmann bringt mit seiner Gitarre eine moderne Note in die Stücke und Corvin Bahn klingt wie eine gelungene Mischung aus Rick Wakemann und Keith Emerson (die besten Keyboards, die ich jemals bei irgendeiner Jane gehört habe). Die eigentliche Überraschung ist aber der offensichtlich nicht zur Band gehörende special guest Bernie Adamkewitz. Der hat mit seinen Überleitungen dem Album das I-Tüpfelchen aufgesetzt, auch einige Songs stammen von ihm. Als alter Jane-Fane kann ich dem ganzen Gruppennamen-Gezerre mittlerweile was positives abgewinnen, denn auch die beiden Live-Alben von Mother Jane (Klaus Hess) sind allererste Sahne, da wird ohne Keyboards richtig Gas gegeben und es ist dennoch noch sehr viel da vom typischen Jane-Feeling. Auch Werner Nadolnys Jane gefallen mir mit ihrer Scheibe "Eternity", wo es mir vor allem "Roses on the floor" angetan hat. Konkurrenz belebt scheinbar wirklich das Geschäft, denn alle drei Formationen bemühren sich recht erfolgreich um musikalische Höchstleistungen. So gesehen könnte meinetwegen auch noch "Tarzans Jane" an den Start gehen - solange sie gute Mucke machen. Wie man hier bei amazon nachlesen kann, gibt es offenbar noch eine wohl amerikanische "Mother Jane" (na sowas). Fazit: Wie eine "einzig wahre Jane", wenn es sie denn geben würde, heute klingen würde, weiß ich nicht. Vielleicht aber ein ganzes Stückchen müder. Wir Fans sind eigentlich in der glücklichen Lage, dass wir drei konkurrierende Janes haben, die um unsere Gunst werben - und alle kommen recht flott daher. Jede Jane ist anders, keine klingt mehr wie 1974, jede hat sich irgendwie weiterentwickelt. Solange die Fans (wie ich) fast alles kaufen, was aus diesen drei Häusern kommt, weil es kaum noch vergleichbare Bands aus jener Zeit und jener Liga gibt, ist das ganze Gezerre ja schon fast ein widerwillig funktionierendes Marketing-Konzept.


Unchained (8cd-Set)
Unchained (8cd-Set)
Wird angeboten von hurricane232, Preise incl. Mwst.
Preis: EUR 250,00

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Volle Ladung für den unersättlichen T.Rex-Fan, 7. November 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Unchained (8cd-Set) (Audio CD)
Eins vorneweg - Normale T.Rex und Marc Bolan Hörer, die sich immer wieder freuen, wenn die alten Hits im Radio laufen und die vielleicht auch das eine oder andere Best-Of oder Originalalbum im Schrank stehen haben, sollten die Finger von dieser oppulenten 8-CD-Box lassen. Sie wären zu enttäuscht, weil hier eben nur Demos, alternate Tracks und härtere oder einfach nur andere Versionen vieler bekannter und glücklicherweise auch unbekannter T.Rex Titel geboten werden. Für den beinharten Fan, der jeden Soundschnipsel haben muss - und davon gibt es nicht gerade wenige - ist die Box genau das richtige. Unter den weit mehr als hundert Titeln wird vom Song-Fragement bis zur überraschenden Heavy-Version bekannter Titel in guter Studio-Qualität, so ziemlich alles geboten. Für Rex-Maniacs also eine unerschöpfliche Fundgrube - wir sind es schließlich gewöhnt auch die soundtechnisch zweifelhafteste Ausgrabung aus dem Werk Marc Bolans willkommen zu heißen. Das wiklich gelungene an der Box ist aber die Tatsache, dass es die Unchained-Serie, deren acht Teile seit Jahren auf dem Markt sind und die teilweise nur noch zu astronomischen Preisen zu haben sind, endlich in einer übersichtlichen Box gibt - chronologisch geordnet und mit jeder Menge Zusatzinformation im Booklet. Keine CDs zum Nebenbeihören wohlgemerkt, sondern eine willkommene Gelegenheit zum Entdecken der Arbeitsweise von Marc Bolan, der zwar schon 33 Jahre tot ist, aber von seinen Fans unvergessen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 11, 2010 12:49 PM CET


Esotherik teil 3
Esotherik teil 3
Wird angeboten von toppreis321
Preis: EUR 1,63

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Endlich ein Wiederhören mit dieser großartigen Band, 17. September 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Esotherik teil 3 (Audio CD)
Lange, ja wirklich lange mussten wir Warten, bis von dieser großartigen Band wieder etwas mehr auf CD verfügbar ist, als lediglich Back to Paris. Die Singles wie Just Seventeen zeigen, welches enorme Hitpotential Red Baron doch hatte. Ein bischen Sweet, ein bischen Smokie, ein wenig Herzschmerz und griffige Melodien und fertig ist der Mix, aus dem so mancher Hitparadenstürmer hätte werden können. Es hat nicht sollen sein, es bleiben die schönen Erinnerungen an die vielen durchtanzten Nächte, in denen uns Red Baron - vorwiegend als Coverband in Unterfranken unterwegs - vor vielen Jahren glücklich gemacht hat. Umso schöner, dass es nun ein Album gibt, auf dem all die Singles vertreten sind, die man entweder völlig abgenudelt im Schrank stehen hat, oder die es nur noch für teuer Geld gibt. So toll die Musik ist, so lausig ist das Cover, weshalb es auch einen Stern Abzug gibt. Nicht nur, dass es kaum Informationen darauf gibt - die wenigen sind auch noch teilweise falsch. All compositions Candy de Rouge heißt es da. Das stimmt zumindest für Heya (Jeronimo) und Allright now (Free) schon mal defintiv nicht. Ein paar Worte zur Band-Historie wären sehr sehr nett gewesen - Vielleicht holt man das ja nach, wenn irgendwann eines fernen Tages, die regulären Alben von Red Baron auf CD das Licht der Welt erblicken.


Seite: 1 | 2