Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily longss17
Profil für Yve > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Yve
Top-Rezensenten Rang: 619.957
Hilfreiche Bewertungen: 112

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Yve "Nordstern" (Düsseldorf)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Police in Dub
Police in Dub
Preis: EUR 8,79

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen cool and groovy, 7. Juni 2008
Rezension bezieht sich auf: Police in Dub (Audio CD)
Eine wirklich coole "Scheibe", man kann es nicht anders sagen, so groovy ist selten gecovert worden, Reggae vom feinsten, der einem den gesamten Sommer versüüßt, da bin ich sicher, so schön hat "Roxanne" noch nie geklungen und auch "Bring on the Night" gleicht einer Hymne, bei allen Liedern muss man sofort lostanzen, sehr dicht, die CD, sehr rhytmisch, ein echter HörGenuss. Man fühlt sich sofort an das Beste aus Rodigan's Rockers auf BFBS in den 80ern erinnert.


Something to Tell You
Something to Tell You
von Hanif Kureishi
  Taschenbuch

17 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen London, life, love and desire, 5. Juni 2008
Rezension bezieht sich auf: Something to Tell You (Taschenbuch)
Brilliant! What a wonderful novel, intellectual, funny, warm-hearted and breath-taking, the best read I had in 2008 so far. For everyone who already liked "London kills me" years ago, you will certainley love that book, it is a pleasure, picturing so well the atmoshpere of multi-cultural London from the 70s up to the aftermath of 9/11.
Once you finished it, you'll feel lonely, as if a true companion has left you.


Die Kosmonauten
Die Kosmonauten
von Richard David Precht
  Gebundene Ausgabe

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zarter Berlinroman, 2. Februar 2008
Rezension bezieht sich auf: Die Kosmonauten (Gebundene Ausgabe)
Ein wunderschönes, leises, zärtlich geschriebenes Buch, das in Berlin Mitte und anderen Ostteilen der Stadt spielt noch bevor die neue Hauptstadt so gehypt worden ist. Rosalie und Georg gehören zu den ersten Westdeutschen, die sich nach der Wende ihre Nische in den damals noch maroden Altbauwohnungen in Mitte niederlassen mit Ofenheizung und den hohen Decken, sich die Wohnung hübsch machen, Schrippen kaufen gehen und die Mitte Berlins für sich erkunden. Eine melancholische Liebesgeschichte, eine Geschichte des sich Auseinanderlebens, und verschiedene Wege gehens, traurig vielleicht, authentisch, aber auch undramatisch und das ist gut so. Man folgt den Protagonisten so gerne durch die Mitte der Stadt, in der noch nicht die Horden von Touristen ziehen, wenn sie ihre Räder nehmen oder auf Parties gehen, Galerieeröffnungen besuchen, sich ihr Leben einrichten und neuen Menschen begegnen. Das Buch hat einen starken Sog und man genießt jede einzelne
Seite, für mich hätte es ewig weitergehen können, ich wollte gar nicht aufhören.


Frühstück in Budapest
Frühstück in Budapest
Preis: EUR 8,99

4.0 von 5 Sternen Sehnsucht, Schwermut, Heiterkeit, 1. November 2007
Rezension bezieht sich auf: Frühstück in Budapest (Audio CD)
Hat man sich erstmal dran gewöhnt, dass die Texte auf deutsch sind, ist die CD gar nicht so schlecht, schöne, gut durchkomponierte Songs, von heiter bis schwermütig, fröhlich bis melancholisch, mal eher ungarisch angehaucht, mal nordisch bestimmt, tanzbar oder anrührend. In jedem Fall nicht gleich zur Seite legen, sondern öfter anhören, dann offenbart sich einem die schöne Stimmung, die "Frühstück in Budapest" (prima Titel) transferiert. War ich anfangs skeptisch, mag ich die CD inzwischen sehr gerne, man kann ja nicht immer nur "another poem for the 20th century" hören. "Alles wird gut" zu hören ist doch wunderbar und "die Suche nach dem Glück" macht so herrlich sehnsüchtig. Go for it. "Würdelos und frei"! Genau!


White Chalk Limited Sleeve Edition
White Chalk Limited Sleeve Edition
Preis: EUR 17,10

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen zart gehaucht, 31. Oktober 2007
Rezension bezieht sich auf: White Chalk Limited Sleeve Edition (Audio CD)
Darauf hat man gewartet: wunderschön komponierte Songs, allesamt Schmuckstücke, von daher verzeiht man die Kürze der CD. Da ist sie wieder, die klare, schöne, volle, manchmal schrille oder auch düstere Stimme von PJ Harvey, die uns mit dieser CD den Herbst versüßt. Ein Glas Rotwein dazu und die Melancholie dieser Stücke in vollen Zügen genießen. Das rettet uns durch den Winter! Lieder wie Eis, das langsam schmilzt.


Niagara: Roman
Niagara: Roman
von Joyce Carol Oates
  Gebundene Ausgabe

15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grandioses Meisterwerk, 28. Oktober 2007
Rezension bezieht sich auf: Niagara: Roman (Gebundene Ausgabe)
Lassen Sie sich nicht abschrecken, von der Dicke des Romans, jede der über 500 Seiten ist es wert gelesen zu werden, ein Familienepos, eine Tragödie, voller Mystik und Spannung, subtiler lässt sich die amerikanische Gesellschaft nicht kritisieren, verkommene Moral, späte Gerechtigkeit, leise, zarte Hoffnungen, hervorragend geschilderte Charaktere. Nach Niagara mag man nicht mehr fahren, korruptes USA, phantastisch durchleuchtet.


Lennon ist tot: Roman
Lennon ist tot: Roman
von Alexander Osang
  Gebundene Ausgabe

13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein kleines Meisterwerk, 6. Oktober 2007
Rezension bezieht sich auf: Lennon ist tot: Roman (Gebundene Ausgabe)
Dieses Buch ist wirklich eine Perle, ein Schatzstück, ich las es innerhalb von 2 Tagen und war sehr gerührt, ein so leises, stilles, fast zärtlich geschriebenes Buch mit dem sich Alexander Osang mühelos in die Kunst der amerikanischen Erzähltradition einreiht. Man möchte den Autor für diesen Roman in die Arme nehmen und mehr davon lesen. Sehr viel Dichte und Tiefgang. Und so ehrlich, stimmungsvoll. Ein grandioser coming-of-age-Roman. Hervorragend auch der Vergleich zwischen Friedrichshagen und New York City. Eine Hymne.


Seite: 1 | 2