Hier klicken Amazon-Fashion Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFitmitBeat Autorip GC HW16
Profil für Daniel Glinka > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Daniel Glinka
Top-Rezensenten Rang: 6.300.611
Hilfreiche Bewertungen: 32

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Daniel Glinka "oceancloud" (Waldenbuch)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Vollidiot: Der Roman
Vollidiot: Der Roman
von Tommy Jaud
  Taschenbuch
Preis: EUR 7,99

6 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Pessimistisch und nervig., 21. September 2006
Rezension bezieht sich auf: Vollidiot: Der Roman (Taschenbuch)
Ich dachte mir zu Beginn: das wird sicher ein Knaller (wie so viele Leute). Aber gleich nach den ersten paar Seiten fiel mir auf, dass der Protagonist ueberzogen pessimistisch und deprimiert durch das Leben geht. Es macht ziemlich bald keinen Spass mehr ihm zuzuhoeren, weil er ueber Alles und Jeden herzieht. Man bekommt regelrecht Lust ihm in seinen Allerwertesten zu treten oder zumindest behilflich beim Sprung von der Bruecke zu sein. Kein Mensch ist so "drauf", nur weil er lange Zeit Single ist oder eine Krise durchmacht. No Way...zu weltfremd und negativ. Kein Charme. Schade.


The Division Bell
The Division Bell
Wird angeboten von DVD Overstocks
Preis: EUR 13,16

26 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klangteppich voll Euphorie, 27. Dezember 2005
Rezension bezieht sich auf: The Division Bell (Audio CD)
Mit dieser CD tauchen Sie in ein Meer der gefühlvollsten und intensivsten Sounds ein, die Pink Floyd jemals hervorgebracht haben. Diese CD zu hören, am besten zusammen mit guten Freunden, an einem Strand und zum Sonnenaufgang oder -untergang, bedeutet inneren Frieden zu erfahren. Die audiophilen Klangteppiche, die Rick Wright unterlegt, werden durch David Gilmours feinfühlige und intensive Fender Stratocaster Sounds hinfort getragen und laden zum entspannen, zuhören und träumen ein.
Die Songs handeln von Unverständnis ("What Do You Want From Me"), Syd Barrett ("Poles Apart"), überwundene Tiefpunkten ("Wearing The Inside Out", "Coming Back To Life"), Natur ("Take It Back), Kommunikationsstörungen ("Keep Talking"), Selbsterkenntnis ("Lost For Words") und Sehnsüchten ("High Hopes").
Dabei wird jedes Thema bzw. Gefühl musikalisch perfekt und durch Gilmours Stimme so umgesetzt, dass man die Songs regelrecht fühlen kann. Ein Phänomen. Eben Pink Floyd. Mein persönlich liebstes Album der Band.


Seite: 1