Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 Herbstputz mit Vileda Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16
Profil für R. Steinbeck > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von R. Steinbeck
Top-Rezensenten Rang: 4.935.558
Hilfreiche Bewertungen: 29

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
R. Steinbeck
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Anne & Rilla: Zum ersten Mal verliebt: Zwei Romane in einem Band
Anne & Rilla: Zum ersten Mal verliebt: Zwei Romane in einem Band
von Lucy Maud Montgomery
  Taschenbuch

3.0 von 5 Sternen Etwas enttäuscht, 4. Januar 2012
Die ersten Anne-Bücher sind einfach nur wunderschön, somit musste ich natürlich auch diese Fortsetzung lesen. Aber als ich dann die Anne&Rilla-Bücher gelesen habe war ich enttäuscht.
Ich habe die Bücher vor allem wegen Annes unvergleichlichen Charakter geliebt und der geht in diesen Buch leider fast vollkommen verlohren. Rilla dagengen ist meiner Meinung nach ein ziemlich verwöhneter und oberfächlicher Teenager, der sich vor Babys ekelt. Auch wenn sie sich positiv wandelt, kann man sie keinesfalls mit mit dem besonderen Charakter von Anne vergleichen.
Durch denn 1.Weltkrieg als Rahmenhandlung ist das Buch natürlich ernster und dramatischer, als die Vorgänger und das schlechte Wegkommen der Deutschen ist vielleicht verständlich,aber ließt sich teilweise schon wie Propaganda. Auch wenn man als Anne-of-Green-Gables-Fan dieses Buch lesen muss, ist es leider einfach nicht mehr so fesselnd wie die ersten Anne-Bücher.


Merlin - Die neuen Abenteuer, Vol. 01 [3 DVDs]
Merlin - Die neuen Abenteuer, Vol. 01 [3 DVDs]
DVD ~ Colin Morgan

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen King Arthur als "Jungfrau in Nöten" im Dauereinsatz, 26. November 2010
Mit "Merlin Die neuen Abenteuer" hat BBC eine amüsante und kurzweilige Serie geschaffen. Die einzelnen Folgen verlaufen im Grunde meistens nach dem gleichen Schema:
Böser Zauberer oder Zaubererin will Camelot zerstören (meistens durch irgendeine Seuche oder ein magisches Ungeheuer), König Uther schaltet sobald er das Wort Zauberei hört sein Gehirn aus, Hofarzt Gaius bringt ein paar weise Sprüche aber Merlin weiß genau, dass nur seine Zauberkraft helfen kann. Es folgt eine Diskussion zwischen Merlin und Gaius (durch die wir zum 100ten Mal erfahren, dass Zauberei in Camelot verboten ist), währenddessen muss Arthur seine Männlichkeit beweise und in den Kampf ziehen, Merlin sucht Rat bei einem Drachen, der ihm jedes Mal erzähl, dass Merlin sein Schicksal erfüllen müsse, Merlin eilt schließlich Arthur zur Hilfe, rettet ihm mit seinen Zauberkünsten das Leben (was Arthur irgendwie nie mitbekommt) und die Welt ist erst mal wieder in Ordnung.
Das klingt jetzt sehr negativ, soll es aber nicht, denn aufgrund der guten Besetzung, schöner Musik und Kostümen und vielen lustigen Dialogen, sieht man sich die Serie immer wieder gern an.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 7, 2011 7:36 PM CET


Der Königssohn: Jonathan
Der Königssohn: Jonathan
von Francine Rivers
  Gebundene Ausgabe

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ein großer Mann im Schatten eines anderen..., 4. Oktober 2008
Rezension bezieht sich auf: Der Königssohn: Jonathan (Gebundene Ausgabe)
Jonatan wir oft wenig Aufmerksamkeit geschenkt, weil er immer im Schatten von David steht. Dabei war er ein Mann mit großem Glauben, Mut aber gleichzeitig voller Demut. Er war als rechtmäßiger Trohnfolger bereit zu akzeptieren, dass ein einfacher Hirterenjunge seinen Platz als König einnehmen werde und er hat diesem Hirtenjungen sogar seinen Freundschaft angeboten und ihn gegen den Willen seines Vaters unterstützt.
Das Buch ist gut und interessant geschrieben, ohnen dem Bibeltext ernsthaft zu wiedersprechen oder zuviel hinzuzufügen.
Ich gebe "nur" 4 Sterne, weil es mich trotz allem nicht so gefesselt und fasziniert hat, wie andere Francine Rivers Bücher, wie "die Liebe ist stark".
Es ist aber auf jeden Fall ein Buch, welches sich zu lesen lohnt!


Luisas Töchter
Luisas Töchter
von Lynn Austin
  Gebundene Ausgabe

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 700 Seiten, die sich lohnen, 3. Oktober 2008
Rezension bezieht sich auf: Luisas Töchter (Gebundene Ausgabe)
Ich muss sagen, dass mich zuerst der Klappentext gar nicht angesprochen und der Umfang von 700 Seiten abgeschreckt hat. Doch dann hab ich mir doch das Buch empfehlen lassen und war begeistert. Es ist schön geschrieben ohne langatmich zu werden. Die Geschichten der vier Frauen, die unterschiedlicher nicht sein können, sind fesselnd erzählt und teilweiße sehr dramatisch.
Ein Buch über das Leben, die Liebe und die Kraft des Glaubens, ermutigend und zu Nachdenken anregend...


Im Herzen die Freiheit: Roman
Im Herzen die Freiheit: Roman
von Elisabeth Büchle
  Gebundene Ausgabe

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen wunderschön, 3. Oktober 2008
"Im Herzen die Freiheit" ist das erste Buch von Elisabeth Büchle und auch das erste, das ich von ihr gelesen habe aber es hat mich sofort gefesselt. Die Geschichte enthällt alles, was ich von guten Roman erwarte: Spannung, Romantik, Humor und historischen Hintergrund. Das Thema Glauben ist gut in die Handlung eingebaut ohne überzogen zu wirken, das Slavenproblem wird gut geschildert und die Hauptperson ist ein faszinierender Charakter in den man sich gut hineinversetzen kann.

Meiner Meinnung nach absolut lesenswert, wie auch die nachfolgenden Büchle-Romane.


Anne & Rilla, Zum ersten Mal verliebt
Anne & Rilla, Zum ersten Mal verliebt
von Lucy M Montgomery
  Gebundene Ausgabe

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen enttäuschend, 3. Oktober 2008
Die ersten Anne-Bücher sind einfach nur wunderschön, aber als ich dann Anne&Rilla gelesen habe war ich enttäuscht. Ich habe die Bücher vor allem wegen Annes unvergleichlichen Charakter geliebt und der geht in diesem Buch fast vollkommen verlohren. Rilla dagengen ist meiner Meinung nach ein ziemlich verwöhneter und oberfächlicher Teenager, der sich vor Babys ekelt.
Durch denn 1.Weltkrieg als Rahmenhandlung ist das Buch natürlich ernster und dramatischer, als die Vorgänger und das schlechte Wegkommen der Deutschen ist vielleicht verständlich, aber es ist leider einfach nicht mehr so fesselnd wie die ersten Anne-Bücher.


Die Liebe ist stark
Die Liebe ist stark
von Francine Rivers
  Taschenbuch

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beurteile ein Buch nie nach seinem Umschlag!, 29. August 2008
Rezension bezieht sich auf: Die Liebe ist stark (Taschenbuch)
Ich weiß, dass Buch sieht vom Cover wie ein kitschiger Schnultzroman aus und der Titel lässt dies auch vermuten, aber es ist eins der bewegensten Bücher, das ich je gelesen habe.
Dieser Roman fesselt mich immer wieder, wenn ich ihn lese. Der Originaltitel ist: "Redeeming Love", welcher meiner Ansicht die Handlung besser beschreibt.
Ich kenne keinen anderen Roman, der so ein treffendes Bild für Gottes Liebe ist. Geduldig, aufopfernd, bedingungslos, vergebend. Gott der aus Liebe uns nachgeht, wenn wir uns von ihm entfernt haben und uns sogar aus dem dreckigsten Misst holt und uns vergiebt.
Dieses Buch zeigt, was wahre Liebe ist.
Also unbedingt lesen!
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 28, 2014 8:42 AM CET


Seite: 1