Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16
Profil für JR > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von JR
Top-Rezensenten Rang: 4.644.721
Hilfreiche Bewertungen: 6

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
JR "orangbarat" (lörrach)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Beyond the Realms of Euphoria
Beyond the Realms of Euphoria
Preis: EUR 18,94

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sensationell !!, 18. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Beyond the Realms of Euphoria (Audio CD)
...ich mache es kurz: wem "Empires never last" gefallen hat und "frischen" Prog mag, wird mit diesem Album glückselig grinsend vor seinen Boxen lauschend viel Spaß & Genuss haben. Anspieltipps: braucht es nicht, durchweg hochklassig ! Erstaunlich, wie sich Galahad im Laufe der Zeit vom "Marillion-Klon" zu einer absolut eigenständigen High-Class-Band gewandelt hat, die wahrlich mehr Erfolg / Aufmerksamkeit verdient hätte....


Way to Normal
Way to Normal
Wird angeboten von westworld-
Preis: EUR 15,20

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen nicht Fisch...nicht Fleisch..., 1. Oktober 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Way to Normal (Audio CD)
Nun, ich bin bekennender Ben Folds Liebhaber und sein "Rockin' the Suburbs" ist zweifelsohne eine Perle der letzten Jahre. Voller Freude lausche ich der neuen CD: die grandios arrangierten Songs der letzte beiden Alben ? Fehlanzeige ! Dafür ein etwas bemüht wirkender Versuch, retromässig den rauen Sound der Ben Folds Five-Zeiten wieder zu beleben, doch dafür fehlt die Frische und die genialen Ideen.
So bleibt "Rockin' the suburbs" das grandiose Referenzwerk, dicht gefolgt von "Silverman" und "Reinhold Messner" - "Way to normal" ist nicht gerade schlecht, eher insofern enttäuschend, da die Songs irgendwie lieblos und somit "überflüssig" erscheinen.


Seite: 1