Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für Julia > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Julia
Top-Rezensenten Rang: 475.761
Hilfreiche Bewertungen: 73

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Julia

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Flitterwochen: Roman
Flitterwochen: Roman
von Anne Hertz
  Broschiert

5.0 von 5 Sternen Gibt es das Schicksal wirklich?, 13. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Flitterwochen: Roman (Broschiert)
Kurz vor dem Abflug auf die Seychellen mit ihrem zukünftigen Mann, gerät Tine in eine verhängnisvolle Lage. Durch einen unglücklichen Zufall sieht es so aus, als ob Tine eine Bank überfallen und eine alte Dame, Oma Strelow, als Geisel genommen hätte. Doch wie so oft trügt der Schein und so kommt es das Tine nach kurzer Zeit mit Oma Strelow und deren Pfleger Jan auf der Flucht nach Polen unterwegs ist um Opa Heinzi's Asche in Kolberg zu verstreuen. Denn die alte Dame wird ihre Aussage zur Entlastung von Tine erst machen, wenn Opa Heinzi endlich am richtigen Ort angelangt ist. Auf der Flucht erleben sie allerhand aufregende Sachen und ich finde die Idee, welche sich das Team um Anne Hertz wieder hat einfallen lassen, sehr unterhaltsam. Selbstverständlich hat das Buch auch wieder ein Happy End, mit welchem ich allerdings nicht ganz zufrieden bin, aber dies ist wohl Geschmackssache.

Fazit:
Für alle Anne Hertz Fans ein absolutes Muss und auch für all jene, welche noch nie ein Buch von Anne Hertz gelesen haben ist es sehr empfehlenswert. Leider heißt es jetzt wieder einige Zeit warten, bis der nächste Roman von den beiden Schriftstellerinne erscheint...


Ich will nur dein Glück: Roman (Serendipity, Band 2)
Ich will nur dein Glück: Roman (Serendipity, Band 2)
von Carly Phillips
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

5.0 von 5 Sternen Gute Unterhaltung für trübe Herbsttage.., 9. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
"Ich will nur dein Glück" ist nicht das erste Buch, welches ich von Carly Phillips gelesen habe. Der Roman ist kurzweilig geschrieben und sorgt für so manches Lächeln auf den Lippen der Leserinnen. Zu Beginn fand ich den steifen Nash Barron nicht wirklich sympathisch, doch dies legte sich mit jeder gelesenen Seite. Schon bald stellte sich heraus, warum Nash so geworden ist, wie er eben heute ist, aber dies macht ihn (aus meiner Sicht) nur noch liebenswürdiger. Ebenso taucht da dann die etwas chaotische Kelly auf, welche schon so manch tragisches Schicksal hinnehmen musste. Als sie selbst noch im Kindesalter war musste sie sich schon um die Erziehung ihrer kleinen Schwester Tess kümmern und scheiterte daran kläglich. Da die Schule, eine zusätzliche Arbeit, die Erziehung der Schwester und das Desinteresse (und der vermehrte Alkoholkonsum) der Mutter nicht immer leicht zu verkraften waren (VERSTÄNDLICHERWEISE!!!). Doch Kelly gibt ihr bestes und sieht schlussendlich nur noch eine Lösung um ihre Schwester vor dem drohenden Abgrund zu retten... Aber mehr wird jetzt nicht mehr verraten...

Gesagt sei auch noch, dass ich das Vorgängerbuch "Ich will doch nur küssen" nicht gelesen habe und mich dennoch super im Buch zurechtgefunden habe. Man muss den ersten" Teil also nicht kennen um die beiden Nachfolgebücher lesen zu können.

Ich werde mir jetzt allerdings die beiden Bücher über Ethan und Dare noch zulegen und hoffe, dass ich wieder genauso gut unterhalten werde, wie mit "Ich will nur dein Glück".


Grabesstille: Roman (Rizzoli-&-Isles-Thriller, Band 9)
Grabesstille: Roman (Rizzoli-&-Isles-Thriller, Band 9)
von Tess Gerritsen
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen Mein erstes Buch von Tess Gerritsen..., 5. Dezember 2013
Bei einer geführten Tour durch China-Town in Boston, entdecken Kinder die sauber abgehackte Hand einer Leiche. Zuerst wird noch angenommen dass dies alles zum Gruselprogramm der Geschichtentour des Führers gehört, doch schon bald stellt sich alles als ganz anders heraus. Mit diesem grausigen Fund startet man in den Roman von Tess Gerritsen und dieser hält wirklich was er verspricht. Beim Lesen hatte ich einige Male eine Vermutung wer denn der Mörder oder die Mörder sein könnten, aber erst zum Schluss wird dann alles mit viel Spannung aufgelöst. Hierbei konnte ich das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen und musste es in einem Rutsch durchlesen.

Grabesstille" war mein erster Roman von Tess Gerritsen und es werden bestimmt noch einige mehr folgen. Mit viel Spannung und auch einem kleinen Hauch von viel Gefühl fesselt das Buch einen vom Anfang bis zum Ende. Auch die Einführung in die chinesische Geschichte und Mythologie hat mir sehr gut gefallen.

Ich kann dieses Buch allen Thriller-begeisterten Lesern empfehlen (auch wenn man zuvor noch kein Buch von Tess Gerritsen gelesen hat)!


Feuer
Feuer
von Karen Rose
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wieder ein super Thriller von Karen Rose...., 9. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Feuer (Taschenbuch)
Ich habe mich schon wahnsinnig auf den neuen Thriller von Karen Rose gefreut. Die Mischung aus Romanze und blankem Horror macht die Bücher zu etwas ganz besonderen. Natürlich ist dies nicht jedermanns Fall.

Die Bücher sind eigentlich immer ziemlich ähnlich aufgebaut. Man betrachtet die Story von Seiten des Killers und der Opfer und Helden. Aufhören kann man fast nicht mehr, da es einen einfach fesselt, wie viele der Opfer immer wieder in die Falle ihres zukünftigen Mörders tappen. Mitfühlen und mitbangen ist hierbei immer angesagt. Oft denke ich mir, dass man doch nicht so blöd sein kann und auf den Killer reinfällt, doch leider ist es dann doch so. Am liebsten würde ich laut schreien "STOPP" du machst einen Fehler, der dich das Leben kostet. Aber es würde ja sowieso nicht helfen.

Inhaltlich möchte ich eigentlich nicht mehr großartig etwas schreiben, da dies schon viele andere gemacht haben. Ich kann nur sagen, dass die Bücher von Karen Rose sehr empfehlenswert sind, wenn man auf Romantik und Thriller zugleich steht.


Die Tribute von Panem - 3 Bde. im Schuber
Die Tribute von Panem - 3 Bde. im Schuber
von Suzanne Collins
  Gebundene Ausgabe

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Story, tragische Hintergründe, schockierende Realität, 9. Februar 2012
Ich bin durch eine Vorschau im Kino auf die Tribute von Panem aufmerksam geworden. Noch während dieser kurzen Clips dachte ich mir, die Bücher dazu muss ich haben. Kurze Zeit später standen sie dann auch schon bei mir im Bücherregal und nur wenige Tage später hatte ich sie auch schon ausgelesen. Band 1 und 2 waren wirklich genial geschrieben. Band 3 finde ich war nicht mehr so flüssig zu lesen wie die ersten beiden, aber dennoch gut.

Es ist ein Thema, dass uns eigentlich täglich trifft. Wir schauen uns "Big Brother", "Ich bin ein Star holt mich hier raus" oder "Die Effenbergs" an und genau so ist es hierbei auch. Der einzige Unterschied die Kinder gehen nicht freiwillig in die Arena, sondern werden gezwungen. Wer in die Arena muss entscheidet ein Los. Es kann alle zwischen 12 und 18 Jahren treffen. Doch von einigen Kindern sind mehrere Lose mit deren Namen in der Losschüssel, da durch ein weiteres Los Essen für die Familie gesichert werden kann. Ich möchte jetzt gar nicht zu viel zum Inhalt verraten. Es sei nur gesagt, dass dieses Buch nicht nur für Jugendliche, sondern auch für Erwachsene äußerst empfehlenswert ist.

Fazit: Äußerst lesenswert!!!


Unterm Messer: Ein Mira-Valensky-Krimi
Unterm Messer: Ein Mira-Valensky-Krimi
von Eva Rossmann
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,90

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Meine Begeisterung hält sich in Grenzen..., 9. Februar 2012
"Unterm Messer" wurde mir von einer Freundin empfohlen. Da sie genauso viel liest wie ich, habe ich mich dann auch entschieden mir dieses Buch zu besorgen. Doch leider schreibt Eva Rossmann so gar nicht nach meinem Geschmack. Die Story zieht sich sehr in die Länge und eine wirkliche Spannung komt hierbei auch nicht auf. Von Anfang an ist klar wer der Mörder ist, auch wenn immer wieder versucht wird, dass der Verdacht auf eine andere Person fällt. Ich war sehr froh als das Buch endlich zu Ende war. Zukünftig wird kein Buch von Frau Rossmann mehr bei mir im Bücherregal landen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 2, 2013 1:06 PM CET


Wunschkonzert: Roman
Wunschkonzert: Roman
von Anne Hertz
  Broschiert

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wieder ein super Buch von Anne Hertz...., 9. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Wunschkonzert: Roman (Broschiert)
Ich finde die Idee, welche Wunschkonzert ausmacht sehr spannend. Intrigen welche während dieser Woche in der Jugendherberge in der Lüneburger Heide gemacht werden. Geheimnisse welche ans Tageslicht kommen und natürlich ein paar sehr interessante Männer. Für mich war es ein typischer Anne Hertz Roman. Den beiden Geschwistern fällt immer wieder etwas neues ein und nie wird einem langweilig. Natürlich geht es wie immer um Liebe, Drama und teilweise auch Wahnsinn. Aber es ist alles sehr schön verpackt und daher äußerst empfehlenswert. Ich freue mich schon auf den nächsten Roman.

Einen Minuspunkt habe ich allerdings dann doch noch gefunden. Das Format des Buches passt nicht zu den "alten" Anne-Hertz-Romanen. Muss aus diesem Grund abseits der anderen Bücher stehen. Warum musste dies sein?


Fast genial
Fast genial
von Benedict Wells
  Gebundene Ausgabe

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gemeines Ende..., 9. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Fast genial (Gebundene Ausgabe)
Interessantes und vor allem ein sehr aktuelles Thema wird in "Fast genial" angesprochen. Francis erfährt nach einem Selbstmordversuch seiner Mutter, dass sein angeblicher Vater ein Genie ist und er nicht durch natürliche Art und Weise gezeugt wurde, sondern er ein Reagenzglaskind ist. Aus diesem Grund beschließt er sich auf die Suche nach seinem wahren Vater zu machen. Die Suche beinhaltet Höhen und Tiefen und ist von purer Emotion geprägt. Schließlich trifft Francis auf seinen Vater und es stellt sich alles anders als am Anfang gedacht heraus...

Absolut empfehlenswertes Buch. Habe es selbst von einer Freundin als Geschenk erhalten, da sie diese Lektüre äußerst lesenswert fand. War in nur wenigen Tagen ausgelesen und leider war das Ende sehr gemein. Es geht einem danach nicht mehr aus dem Kopf.


Furie (Archie-Sheridan-Reihe, Band 1)
Furie (Archie-Sheridan-Reihe, Band 1)
von Chelsea Cain
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,95

4.0 von 5 Sternen Teilweise sehr makaber..., 9. Februar 2012
Detective Archie Sheridan hat vor einigen Jahren dem Tod ins Auge geblickt und wäre auch gestorben hätte seine Peinigerin Gretchen nicht sein Leben gerettet. Er wurde von ihr grauenvoll gequält. Mit einem Nagel hat sie ihm ein Herz in die Haut geritzt und seine Rippen gebrochen. Ebenso hat sie ihm bei lebendigem Leib die Milz herausgeschnitten. Es ist also nicht verwunderlich das Archie von schlimmen Alpträumen heimgesucht wird und nicht mehr der alte wird bzw. ist. Dennoch zieht es ihn jeden Sonntag zu Gretchen ins Gefängnis zurück. Als dann auch noch einige Mädchen verschwinden und später tot aufgefunden werden, kommen einige schreckliche Erinnerungen zurück...

Chelsea Cain weiß wie man Spannung erzeugt, allerdings waren auch viele Stellen dabei, wo ich mir gedacht habe, musste dies jetzt wirklich sein? Vor allem die erregende Beziehung zwischen Detective Archie Sheridan und Gretchen war teilweise sehr makaber. Das Ende hatte es dann auch noch einmal in sich. Lässt man allerdings diese wenigen Aussetzer der Schriftstellerin beiseite kommt ein guter Thriller zum Vorschein.

Fazit: Wer nichts gegen etwas makabere Szenen hat und gerne Thriller liest, ist mit diesem Buch auf einem guten Weg.


Zauberküsse: Roman
Zauberküsse: Roman
von Jana Voosen
  Taschenbuch

5.0 von 5 Sternen Super lustige Unterhaltung..., 9. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Zauberküsse: Roman (Taschenbuch)
"Zauberküsse" ist ein Buch mit ganz viel Humor. Die Protagonistin Luzie ist Anfang Dreißig und seit einigen Wochen unsterblich in den Künstler Georg verliebt. Dass dieser jedoch ein eigenes Haus mit Garten und Ehefrau besitzt hat er Luzie bisher verheimlicht und als diese dies erfährt ist sie selbstverständlich nicht erfreut. Luzie ist allerdings felsenfest davon überzeugt das Georg nur sie liebt und seine Frau für sie verlassen wird. Natürlich kommt dann so manches anders als gedacht.

Die Geschichte ist sehr lustig aufgebaut und man muss sehr oft herzlich über Luzie und ihre Fehler lachen. Natürlich tragen auch die anderen Protagonisten wie ihre beste Freundin oder eine alte Wahrsagerin zu ihrem Teil bei. Jana Voosen schreibt äußerst kurzweilig und unterhaltsam. Ich hoffe, dass ihre anderen Bücher auch so toll geschrieben sind...

Fazit: Sehr empfehlenswert für Frauen, die gerne einen guten Roman lesen und herzhaft lachen wollen.


Seite: 1 | 2 | 3