Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily longss17
Profil für spiderorchid > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von spiderorchid
Top-Rezensenten Rang: 85.175
Hilfreiche Bewertungen: 178

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
spiderorchid (Germany)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
Hama DVD-Hülle für 4 DVDs, 5er-Pack (auch passend für CDs und Blu-rays) mit Folie zum Einstecken des Covers, schwarz
Hama DVD-Hülle für 4 DVDs, 5er-Pack (auch passend für CDs und Blu-rays) mit Folie zum Einstecken des Covers, schwarz
Preis: EUR 6,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Produktfoto nicht mehr aktuell - verbesserte Einteilung, 31. Oktober 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Praktische 4er-Hülle in guter Qualität. Ursprünglich mussten jeweils 2 DVDs übereinander gestapelt werden (wie im Produktfoto zu sehen), inzwischen hat Hama das aber geändert: in jede Hälfte der Hülle können 2 DVDs versetzt übereinander eingelegt werden, so wie in der Hülle für 3 DVDs. Damit reiben die DVDs nicht mehr gegeneinander und können auch leichter entnommen werden. Eine echte Verbesserung.


CD/DVD Soft Hülle für 4 DVDs 10er-Set schwarz
CD/DVD Soft Hülle für 4 DVDs 10er-Set schwarz
Wird angeboten von PEARL Versandhaus
Preis: EUR 6,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schlechte Qualität, 26. Oktober 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Kanten der Hüllen sind unsauber ausgeschnitten und teilweise scharf. Die Folie, unter die man das Cover schieben kann, knitterig und blasig. Die Hüllen schließen schlecht. Ging zurück. Achtung: Rücksendekosten sind bei diesem Verkäufer vom Kunden zu tragen (Qualitätsmängel fallen unter "Nichtgefallen".)


Trixie 46005 Cat Activity Pföteldecke, 70 × 50 cm, braun/creme
Trixie 46005 Cat Activity Pföteldecke, 70 × 50 cm, braun/creme
Preis: EUR 19,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein voller Erfolg, 2. Oktober 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Decke wird ausgiebig bespielt, aber auch zum Schlafen und sich-drauf-putzen verwendet. Der Raschel-Effekt ist nicht sehr laut und stört nicht weiter, die Katzen finden das natürlich interessant. Man muss übrigens nicht unbedingt Futter einfüllen, ich schiebe einfach kleine Spielbälle oder auch die Spiel-Angel in die Löcher und meine Katzen "graben" begeistert danach. Prima zum gemeinsamen Spielen mit der Katze aber auch zum sich alleine beschäftigen.
Die Decke ist gut verarbeitet und macht einen robusten Eindruck (außerdem ist sie laut Verpackung handwaschbar).


Kin
Kin
Preis: EUR 15,99

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekter Pop-Rock, 2. Oktober 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kin (Audio CD)
Nachdem KT Tunstalls letztes Album eher ruhiger und melancholischer war, hat die Künstlerin mit "KIN" zu dem Stil zurückgefunden, den man von ihr kennt: eingängiger, aber immer abwechslungsreicher Rock mit starken Pop-Einflüssen. Die ruhigeren Stücke zeichnen sich durch schöne Harmonien aus. Tunstalls Stimme ist in erstklassiger Form, ausdrucksstark und unterstützt von einer ausgewogenen Instrumentierung.
"KIN" knüpft offensichtlich an frühere Alben wie "Drastic Fantastic" und "Tiger Suit" an - keine Experimente, dafür einfach ein unterhaltsames und schön zu hörendes Album mit guten Stücken, die Spass machen.


Grevinga® Sisal-Seil Ø 6 mm (versch. Längen) (30 Meter)
Grevinga® Sisal-Seil Ø 6 mm (versch. Längen) (30 Meter)
Wird angeboten von Turn- und Sportgeräte Olaf Grevinga GmbH
Preis: EUR 10,89

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gute Qualität, 5. Juni 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe das Seil zum Neu-Umwickeln des Kratzbaums verwendet und bin begeistert. Die Dicke und Farbe entspricht genau dem Seil, das auch für die anderen Säulen des Kratzbaums verwendet wurde, es sieht also nicht geflickt aus. Das Seil lies sich mit Weißleim gut befestigen und ist sehr stabil (ich habe 5 Katzen, das muss einiges aushalten).
Die Lieferung war schnell und die vom Händler angegebene Formel zur Berechnung des Bedarfs hat genau die richtige Menge ergeben. Sehr zu empfehlen!


Klappbarer Multifunktionstisch Mehrzwecktisch Campingtisch Markttisch Tapeziertisch Beistelltisch
Klappbarer Multifunktionstisch Mehrzwecktisch Campingtisch Markttisch Tapeziertisch Beistelltisch

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Preis-Leistungs Verhältnis, 31. Mai 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Tisch ist leicht und einfach auf- und wieder zusammen-zuklappen. Die Platte hält nicht viel Gewicht aus, muss sie in meinem Fall aber auch nicht. Ich benutze den Tisch zum Schnitt abnehmen und Zuschneiden beim Nähen und dafür ist er gut geeignet, vor allem auch, weil die Platte sehr glatt und abwaschbar ist. Ideal, wenn man einen Beistelltisch braucht, der nicht stark beansprucht wird und nicht viel kosten soll.


The Blacklist - Die komplette zweite Season [5 DVDs]
The Blacklist - Die komplette zweite Season [5 DVDs]
DVD ~ Megan Boone
Preis: EUR 14,49

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The Blacklist Staffel 2, 23. Oktober 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Viele Serien brechen qualitativ nach der ersten Staffel ein, wenn der Neureiz vorbei ist. "The Blacklist" hat dieses Problem erfolgreich umschifft, indem die Charakterentwicklung der Hauptpersonen stärker in den Mittelpunkt gerückt wird und die Nebencharaktere mehr Substanz erhalten.

Staffel 2 ist nach dem selben Prinzip aufgebaut wie Staffel 1 - Reddington setzt Liz und ihr Team auf einen Verbrecher an und verfolgt damit auch seine eigene Agenda - aber diesmal rückt der die einzelnen Folgen überspannende Handlungsrahmen in den Vordergrund. Die Folgen stehen weniger für sich und sind eher einzelne Puzzlesteine in einer durchgehenden Handlung.
Zugleich erfahren wir mehr über die Vergangenheit der Protagonisten: wer ist Elizabeth Keen wirklich, welche Rolle spielte Tom und was ist aus ihm geworden, was verschweigt Reddington Liz über ihre Vergangenheit und es gibt auch wieder einige kleine Hinweise auf Raymond Reddingtons mysteriöse Vergangenheit.
Die Nebencharaktere erhalten mehr Profil, vor allem Ressler, Cooper, Aram und die als Ersatz für Meera Malik zum Team dazu gestoßenen Samar Navabi - nachdem die erste Staffel das Grundkonzept der Handlung etabliert hat setzt die zweite Staffel nun auf die verschiedenen Persönlichkeiten. Zentral ist die Entwicklung von Liz, die mit dem Scheitern ihrer Beziehung zu Tom, den Geheimnissen um ihre Vergangenheit und ihrem zwiespältigen Verhältnis zu Reddington zu kämpfen hat.
Schauspielerisch kreist "The Blacklist" weiterhin um die grandiose Darbietung James Spaders, der offensichtlich an seiner Rolle Spaß hat und dafür sorgt, dass der Charakter interessant bleibt. Es gibt viele, die Megan Boone nicht leiden können, meiner Ansicht nach macht sie ihre Sache aber gut: Liz' Konflikte werden glaubhaft dargestellt und Boones eher zurückhaltendes Spiel bietet einen guten Kontrast zu Spaders dominierender Präsenz. Die übrigen Darsteller sind in der Regel gut und erhalten auch ihre kleinen Momente "im Scheinwerferlicht".

Die englische Tonspur ist gut zu verstehen und es lassen sich englische oder deutsche Untertitel zuschalten (zur Synchronspur kann ich nichts sagen). Die DVD bieten zwei Extras: eine kurze Dokumentation zur Entstehung des Charakters "Raymond Reddington" als "Mann von Welt" und eine weitere kurze Dokumentation, in der die Autoren beschreiben, wie sie einen "Blacklister" konstruieren.

Fazit: Wir wissen immer noch nicht, in welcher Beziehung Reddington zu Liz steht, aber diverse andere lose Fäden aus Staffel 1 werden verknüpft. Die einzelnen Charaktere erhalten mehr Kontur und auch das Umfeld bzw. die im Hintergrund laufende Verschwörung und ihre Mitglieder werden lebendiger. Eine gelungene Fortsetzung der ersten Staffel, deren Ende interessante neue Entwicklungen für die dritte Staffel erhoffen lässt. Vom Ton her etwas schwärzer als die erste Staffel, aber der Humor blitzt immer wieder durch. Lohnt sich allein schon für James Spader, aber der Unterhaltungswert ist generell hoch, wenn man spannende Krimiserien mag und kein Problem damit hat, dass die Logik gelegentlich zu Gunsten eines interessanten Handlungsverlaufs in Urlaub geschickt wird. "The Blacklist" legt keinen Wert auf Realismus sondern will unterhalten - und das gelingt ihr definitiv.


One Lost Day
One Lost Day
Preis: EUR 9,79

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das beste IG Album seit langem, 23. August 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: One Lost Day (Audio CD)
Zugegeben, ein wirklich schlechtes Album haben Indigo Girls noch nie produziert, aber ein paar ziemlich durchwachsene Alben waren schon dabei, vor allem in den letzten Jahren.
Mit "One Last Day" haben sie zum einen zur alten Form zurückgefunden, sich zum anderen aber auch musikalisch weiterentwickelt. Die Stücke sind sehr abwechslungsreich wobei das gesamte Album trotzdem sehr schön "aus einem Guss" wirkt. Füllerstücke wie auf früheren Alben gibt es nicht, jeder einzelne Song ist originell und die Instrumentierung traumhaft, von der für die Gruppe typischen Gitarrenbegleitung bis hin zu 70er Jahre inspirierten Klangteppichen. Thematisch geht es wie immer um Liebesbeziehungen und Politik, der Ton ist hierbei bei ersteren etwas gelassener, bei letzteren etwas weniger aggressiv geworden - man merkt, dass hier zwei Musikerinnen seit Jahrzehnten aufeinander eingespielt sind. Das hört man auch an den Stimmen: etwas tiefer als vor 20 Jahren, aber technisch immer noch ausgezeichnet, mit schönen Solointerpretationen und natürlichen den charakteristischen brillanten Harmonien.
"One Last Day" ist für Fans der Indigo Girls ein Must und ein Highlight in einer langen Reihe von guten Alben, aber auch einfach ein sehr gutes Folk-Rock Album mit intelligenten Texten und sehr schönen Melodien. Sehr zu empfehlen!


Tchaikovsky: The Nutcracker - Der Nussknacker (Wiener Staatsoper, 2012) [DVD]
Tchaikovsky: The Nutcracker - Der Nussknacker (Wiener Staatsoper, 2012) [DVD]
DVD ~ Liudmila Konovalova
Wird angeboten von Polyphon
Preis: EUR 18,04

19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nurejews "Nußknacker", 27. Dezember 2014
Die von Rudolf Nurejew geschaffene Fassung des "Nußknacker" ist eine der interessantesten neuen Interpretationen und gleichzeitig eine klassisch-prachtvolle Inszenierung im Stil des traditionellen russischen Balletts.

Diese Version ist psychologischer und etwas düsterer/erwachsener als dieses typische Weihnachtsballett gewöhnlich gezeigt wird, aber dafür näher an E.T.A. Hoffmanns Originaltext. Bei Nurejew verwandelt sich der Pate Drosselmeier in Klaras Traum in den Prinzen und sie selbst tanzt mit ihm den berühmte Pas de deux der Zuckerfee, die Charaktertänze werden von den selben Tänzern getanzt, die in der Anfangsszene Klaras Geschwister, Eltern und andere Verwandte darstellen. In dieser Interpretation des Geschehens geht es - wie schon bei Hoffmann - um Klaras Erwachsenwerden und in der Märchenwelt ihres Traumes verarbeitet sie Tagesreste und Ängste. Das Ergebnis ist ein Ballett, das deutlich interessanter und unterhaltsamer ist als die sonst übliche eher belanglose, wenn auch hübsche Abfolge von Tänzen, die in keinem Zusammenhang mit der Handlung zu stehen scheinen. Dabei bleibt der klassische Eindruck jedoch vollständig erhalten, es wird nicht übermäßig modernisiert oder sexualisiert, wie es in manchen modernen Fassungen älterer Ballette vorkommt.

Technisch ist die Inszenierung makellos. Liudmila Konovalova ist die beste Klara, die ich bisher gesehen habe: ihr Tanz ist leicht und mühelos und dabei unglaublich präzise und wird damit Nurejews anspruchsvoller Choreographie gerecht. Die Pas de deux sind perfekt und die übrigen Tänzer alle ausgezeichnet, vor allem in den Charaktertänzen, wobei vor allem der arabische Tanz, geheimnisvoll und im Gegensatz zu den anderen Tänzen eher modern choreographiert, hervorzuheben ist. Manuel Legris, der Direktor des Wiener Balletts, war selbst Solotänzer an der Pariser Oper und studierte den "Nußknacker" noch unter Nurejews Leitung ein.

Die Ausstattung ist identisch mit der Pariser Inszenierung mit aufwendigen, bildschönen Kostümen und einem stimmungsvollen Bühnenbild. Die Ausleuchtung ist eher dunkel, was den traumhaften Charakter der Handlung unterstreicht.

Eine sehr schöne und brillant getanzte "Nußknacker"-Inszenierung, die zwar inhaltlich einige kleine Änderungen zur Ursprungsfassung aufweist (nur in der Interpretation - es sind alle Tänze und Variationen vorhanden), aber dennoch den ganzen Charme eines traditionellen klassischen Balletts ausstrahlt.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 21, 2016 4:38 AM CET


Sergei Prokofiev - Cinderella [2 DVDs]
Sergei Prokofiev - Cinderella [2 DVDs]
DVD ~ Nadja Michael
Preis: EUR 28,77

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Cinderella, 8. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sergei Prokofiev - Cinderella [2 DVDs] (DVD)
Zugegeben, als ich gelesen habe, wie sehr Rudolf Nurejew dieses Ballett für seine Interpretation verändert hat, war ich skeptisch, da ich drastische Umschriften bzw. Modernisierungen eigentlich nicht mag.

Aber in diesem Fall war es eine geniale Idee.

Prokofiews Musik stammt aus den 1940er Jahren und in genau diese Zeit wurde hier die Handlung des klassischen Märchens verlegt. Das Resultat überzeugt auf ganzer Linie, da die Musik "modern" genug ist, um gegenüber der im "Goldenen Zeitalter" Hollywoods angesiedelten Geschichte nicht anachronistisch zu wirken. Meiner Ansicht nach gewinnt das Ballett dadurch sogar an Spannung und Unterhaltungswert, da die nun dargestellten Personen keine Märchenarchetypen mehr sind, sondern doch etwas menschlicher, und damit ihr Schicksal interessanter wird. Der vielleicht beste Einfall Nurejews war in diesem Zusammenhang wahrscheinlich, die gute Fee (ein in der Originalfassung eher langweiliger Charakter) durch den überspannten Filmproduzenten zu ersetzen, der nicht nur einen guten Comic-Relief abgibt, sondern zugleich wie ein Verbindungsglied zwischen der Handlung und dem Zuschauer wirkt.
Tänzerisch ist diese Produktion, wie bei den Solisten und dem Ensemble der Pariser Oper üblich, perfekt. Technisch wie auch schauspielerisch gibt es zur Zeit wohl kaum eine bessere Ballettkompanie.
Nurejews Choreographie ist sehr schön und bietet vom romantischen Pas de deux bis hin zum urkomischen Charaktertanz so ziemlich alles. Daher ist dieses immerhin drei Stunden lange Ballett auch nie langatmig sondern im Gegenteil sehr kurzweilig. Für Filmfans ist es interessant, alle Anspielungen auf klassische Hollywood-Musicals herauszufinden.
Ausstattung, Orchestrierung und auch die Aufnahme sind ebenfalls ausgezeichnet. Zusätzlich zum Ballett gibt es noch einen nett gemachten Making of Film mit Interviews mit den Tänzern u. a.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 27, 2015 4:01 PM CET


Seite: 1 | 2 | 3 | 4