find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17
Profil für Maria Clemons > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Maria Clemons
Top-Rezensenten Rang: 4.812.493
Hilfreiche Bewertungen: 38

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Maria Clemons "Maria Clemons" (Birkenau)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Hals in der Schlinge
Hals in der Schlinge
von Sönke Brandschwert
  Taschenbuch

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sapnnend bis zum Schluss, 2. Juli 2010
Rezension bezieht sich auf: Hals in der Schlinge (Taschenbuch)
Habe bis jetzt alle Krimis von Sönke Brandschwert gelesen und fand auch diese Geschichte super spannend. Könnte mitten unter uns passiert sein, so real klingt dieser Krimi. Uwe wird beschuldigt seinen Freund Stefan ermordert zu haben. Die Beweise gegen ihn sind erdrückend.Auch die Polizei glaubt ihm nicht, einzig eine Bekannte seiner Freundin hilft ihm und geht zusammen mit Uwe auf Spurensuche. Dann taucht auch noch die Ex-Freundin von Uwe auf und Uwe stürzt zu allem Übel auch noch in ein Gefühlschaos. Welche Rolle spielt die Ex-Freundin in diesem perfiden Spiel? Auf 135 Seiten baut der Autor eine gelungene Spannung auf und ich habe mit Uwe manchmal richtig mitgelitten. Flüssig geschrieben und das Buch hat mich gut unterhalten. Bravo! Sönke Brandschwert und weiter so, ich freue mich auf mehr....


Die Hand des Bösen: Thriller
Die Hand des Bösen: Thriller
von Robin Cook
  Taschenbuch

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut lesenswert, 2. Juli 2010
Rezension bezieht sich auf: Die Hand des Bösen: Thriller (Taschenbuch)
Jennifer Hernandez, Medizinstudentin in Kalifornien hört zufällig eine Nachricht über den Tod ihrer gebliebten Großmutter, verstorben bei einer Hüft Op in Indien. Warum nur in Indien fragt sich Jennifer völlig verzweifelt. Jennifer reist kurzerhand nach Indien und bittet ihre Freunde, den Gerichtsmediziner Jack Stapleton und seine Frau Laurie Montgomery um Hilfe. Die drei stoßen auf ein unfassbares Verbrechen. Sehr gute Einblicke bekommt man auch durch diesen Thriller über das Leben in Indien. Das Buch ist flüssig und sehr spannend zu lesen.


Schattenraum
Schattenraum
von Sönke Brandschwert
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,90

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungener Thriller, 4. April 2010
Rezension bezieht sich auf: Schattenraum (Taschenbuch)
Ein sehr spannender Thriller und wieder mit unseren Freunden Sven und Gina aus dem vorherigen Buch "Netzinfarkt".
Sven wird in diesem rasanten Thriller in einen Erotikchat verwickelt und stürzt wieder von einem Abendteuer ins andere. Sehr gut geschrieben, und überhaupt keine langatmigen Passagen, der Thriller liest sich leicht und flüssig und überaus spannend. Sönke Brandschwert baut unerträgliche Spannung auf, bis zum überraschenden Ende.


The Big Five for Life: Was wirklich zählt im Leben
The Big Five for Life: Was wirklich zählt im Leben
von John Strelecky
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,90

13 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Pflichtlektüre für jeden Chef, 17. März 2010
Ein wunderbares Buch. John Strelecky schreibt in seinem Buch über den Geschäftsmann Thomas der seine Mitarbeiter mit dem Herzen führt.Eines Tages lernt Joe den Geschäftsmann Thomas am Bahnhof kennen. Thomas fragt Joe"ist heute ein Museumstag"?, daraufhin entwickelt sich eine Freundschaft zwischen den beiden Männern.Joe lernt einen charismatischen Geschäftsmann kennen, den seine Mitarbeiter verehren und ihr allerbestes bei der Arbeit geben. Thomas behandelt seine Mitarbeiter stets mit Achtung und Respekt und Joe lernt durch Thomas das Geheimnis seines Erfolges kennen. Ein wirklich spannendes Buch über die Weisheiten des Lebens.


Netzinfarkt: Blue Edition
Netzinfarkt: Blue Edition
von Sönke Brandschwert
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannung mit überraschenden Wendungen, 13. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Netzinfarkt: Blue Edition (Taschenbuch)
Netzinfarkt ist mein erster Thriller(aber bestimmt nicht mein letzter) von dem Autor Sönke Brandschwert und ich muss sagen ich bin begeistert.Sven und seine Kollegin Gina geraten durch Zufall an eine terroristische Organisation die versucht durch modernste Computertechnik die Welt ins Chaos zu stürzen.Sven und Gina versuchen in Afrika eine Spur zu finden. Wer ist der geheimnisvolle Mr Crack?Was hat er mit den Anschlägen zu tun? Sönke Brandschwert lässt nichts aus,gleich auf den ersten Seiten gibt es Tote, fanatische Fundamentalisten verursachen ein Chaos mit erschreckendem Ergebnis. Sven und Gina kommen einem Komplott mit ungeahnten Ausmaß auf die Spur. Doch die Zeit drängt, mit vollem Einsatz ihres Lebens versuchen die beiden den Angriff auf die Weltwirtschaft zu stoppen.Bis zum Ende tappt man im Dunkeln. Auch wenn man sich nicht in der IT Branche auskennt, ist der Thriller flüssig geschrieben und ich konnte nicht aufhören zu lesen, so fieberte ich mit Sven und Gina mit.


Gefährliche Flitterwochen (Die Regan-Reilly-Krimis, Band 10)
Gefährliche Flitterwochen (Die Regan-Reilly-Krimis, Band 10)
von Carol Higgins Clark
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wieder ein Volltreffer, 8. Februar 2010
Endlich wieder ein Buch von Carol Higgins Clark das ich in einem Rutsch gelesen habe. Reagan und Jack sind inzwischen verheiratetund verbringen ihre Flitterwochen in Irland. Schon in der ersten Nacht geschehen im Schlosshotel merkwürdige Dinge (sogar mit Schlossgeist) wie es sich gehört. und schon sind die Detektivin Ragan und ihr Göttergatte wieder mitten in einem Kriminalfall. Die Figuren von dieser erstklassigen Autorin sind wie meistens in ihren Geschichten schrullig und sehr unterhaltsam. Beim Lesen kommt keine Langweile auf. Carol Higgins Clark beweist auch in dieser köstlichen Lektüre dass Kriminalromane auch ohne Mord und Todschlag sehr kurzweilig sein können. Daher auch 5 Sterne.


Bodenlose Tiefe
Bodenlose Tiefe
von Iris Johansen
  Taschenbuch

2.0 von 5 Sternen nicht sehr spannend, 7. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Bodenlose Tiefe (Taschenbuch)
Hatte mir das Buch gekauft in der Hoffnung einen spannenden Thriller zu lesen. Die Meeresbiologin Melis Nemid lebt auf einer einsamen Insel mit zwei Delfinen.Ihr engster Vertrauter Phil ist währendessen auf einer Forschungsreise unterwegs.Doch dann muss Melis hilflos mit ansehen wie Phil während einer Explosion getötet wird. Doch Melis zweifelt an einem Unfall. Phil hat eine sagenumworbene Stadt auf dem Meeresboden entdeckt und nur er wusste den Weg dorthin.Doch die Mörder sind auch hinter Melis her. Trotz der Spannung am Anfang blieben die Figuren blass und wenig anschaulich. Ich hab mich durch das Buch gerungen. Daher auch nur 2 Sterne.


Das andere Kind
Das andere Kind
von Robin Cook
  Taschenbuch

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Buch aber auch unter dem Titel ;das Ungeheuer: erschienen, 6. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Das andere Kind (Taschenbuch)
Hier wird der Leser leider in die Irre geführt, denn das Buch ist ja bereits unter dem Titel"Das Ungeheuer" von Robin Cook erschienen und dann scheinbar neu aufgelegt.


Getäuscht
Getäuscht
von James Siegel
  Gebundene Ausgabe

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Action pur, 1. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Getäuscht (Gebundene Ausgabe)
Das war mein erstes Buch von James Siegel und ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen. Das Ehepaar Paul und Johanna Breidbart reist nach Kolumbien um ein Baby zu adoptieren. Völlig naiv stürzen sie von einem Abenteuer ins nächste.Der Thriller spielt abwechselnd in New York und Kolumbien. Rasant und flott und mit überraschenden Wendungen.


Die Seuche Gottes: Thriller
Die Seuche Gottes: Thriller
von Robin Cook
  Taschenbuch

15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend wie erwartet, 28. Juni 2009
Rezension bezieht sich auf: Die Seuche Gottes: Thriller (Taschenbuch)
Habe mir das Buch bereits im Januar gekauft und muss sagen, Robin Cook hat mich auch mit diesem Medizinthriller wieder nicht enttäuscht. In drei Krankenhäusern kommt es immer wieder zu mysteriösen Todesfällen. Die Ursache des überaus gefährlichen Erregers ist zwar schnell geklärt aber dem Täter kommt man einfach nicht auf die Spur. Dieses Mal auch wieder mit unseren Freunden Dr. Laurie Montgomery und ihrem frisch angetrauten Ehemann Jack Stapleton der sich in einem der besagten Krankenhäusern einer Knieoperation unterziehen muss.Lauries Nachforschungen führen sie auf die Spur eines mächtigen Mafia-Bosses der im Hintergrund die Fäden zieht.Auf 526 Seiten hält einem das Buch in Atem. Kompliment an Robin Cook der nicht umsonst zu den besten Autoren weltweit gehört.


Seite: 1 | 2