Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen PrimeMusic Fußball longss17
Profil für Richard > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Richard
Top-Rezensenten Rang: 6.839.485
Hilfreiche Bewertungen: 77

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Richard

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Im Schatten der Siege. Als beratender Armeechirurg an der Ostfront
Im Schatten der Siege. Als beratender Armeechirurg an der Ostfront

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bedrückend Gut, 16. Mai 2006
Eine der vielleicht am wenigsten geschilderten Seiten eines Krieges.Ein zum heilen berufener Arzt schildert die apokalyptische Seite von Heros und Untergang. Die Sinnlosigkeit und Ungerechtigkeit des unermeßlichen und kaum beachteten Leidens von Menschen in einer grausamen Zeit. Abseits von Ruhm und Siegesfanfaren. Grausam. Ein Muß.


Echolot. Der Krieg geht zu Ende: Chronik für Stimmen - Januar bis Mai 1945. Feature
Echolot. Der Krieg geht zu Ende: Chronik für Stimmen - Januar bis Mai 1945. Feature
von Walter Kempowski
  Audio CD

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Starker Toback. Genial, 16. Mai 2006
Darüber zu schreiben fällt schwer. Wer glaubt etwas spannendes abenteuerlustiges zuhören wird enttäuscht. Der Krieg wird nicht im Nachgang heroisch verändert oder glorifiziert, sondern er bleibt das was er ist, ein menschenvernichtender Moloch ohne Moral und Ehre. Die Stimmen der Sprecher saugen einen in eine apokalyptische Zeit zurück, die keine Unterscheidung von gut oder böse kennt. Schauderhaft, schwer und für meine Begriffe nur in Etappen zu ertragen. Der Wechsel der einzelnen Figuren und ihrer Geschichten über mehere CD`s machen das nicht einfacher und bedingt durch den chronologisch gestalteten Ablauf ist eine große Konzentration erforderlich. Trotzdem genial.


Hans Söllner & Bayaman'Sissdem - Im Regen: Live [2 DVDs]
Hans Söllner & Bayaman'Sissdem - Im Regen: Live [2 DVDs]
DVD ~ Hans Söllner
Preis: EUR 21,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr Gut, 16. Mai 2006
Es ist schwer über Hansi Söllner mit Abstand objektiv zu schreiben. Entweder er gefällt oder er gefällt nicht.

Diese Erkenntnis mußte ich in meinem Bekanntenkreis leider machen. Kaum einer polarisiert so wie er. Nach dem Kauf der Live CD dachte ich mir, kauf die Live DVD und laß ihn optisch wirken.

Der Sound ist wie schon wo anders bemerkt mangelhaft.Der Ablauf stimmt auch leider nicht mit dem Booklet. Aber sonst...

Wer ihn mag ,toll toll toll... Was aber dabei alles Reggae sein soll verschließt sich mir. Es gibt einige Raggaelastige Titel, das andere sind Lieder, teilweise Schrammelmusik, ohne Abwerten zu wollen. Die Texte erschließen sich für nördlich von Bayern Gebohrene erst nach mehrmaligen Anhören. Aber das tut man ja, wenn man Hansi Söllner mag. Wie schon gesagt.


Lord Haw Haw - Hitlers englische Stimme
Lord Haw Haw - Hitlers englische Stimme
von Johann Buchholz
  Audio CD

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schade, 8. Mai 2006
Nach dem gespannten Hören stellt sich leider etwas Entäuschung ein.Dieses, in der Öffentlichkeit sicherlich kaum bekannte Thema, ist in seiner Darstellung nur bedingt gut. Die Rahmenhandlung, eine fiktive Spurensuche kurtz nach Ende des Krieges, bestimmt wesentlich das Geschehen. Dabei kommen Detais aus dem Leben des " Helden" nur bedingt zum Zuge und auch dazu benutzte fiktive Gespräche tragen nicht unbedingt dazu bei.

Ein weiterer meines Erachtens schwerer Nachteil sind die Originalbänder mit der Stimme des Lord Haw Haw. Ihr Inhalt ist nur teilweise durch mangelnde Qualität zu verstehen. Dem nicht so sattelfesten Englischversteher bleibt der sicherlich wichtige Inhalt verborgen und genau der ist für das eigentümliche Charisma des "Helden" ja immens wichtig. Leider erfolgt keine Übersetzung und auch das Booklet der CD liefert dazu nichts. Das Thema der Swingkapelle wird auch nur düftig angerissen und gerade dem Kenner der politische Haltung zu Thema "Negermusik" Swing und die gefährlichen Auswirkungen - Swingjugend Hamburg z.B. böte genügend Stoff. Also als Fazit bleibt nur eine bedingt empfehlenswerte Produktion.


15 Jahre mit Hitler. Zwischen Weißem und Braunem Haus
15 Jahre mit Hitler. Zwischen Weißem und Braunem Haus
von Ernst Hanfstaengl
  Gebundene Ausgabe

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut Wichtig, 2. Februar 2006
Dies ist sicherlich eines der wenigen guten und vor allem objektiven Bücher über das Entstehen und die Frühzeit des Nationalsozialismus. Dazu kein trockenes schwer verständliches, sondern ein sehr verständliches und persöhnliches Werk. Der Autor ist einer der ersten näheren Beobachter der neuen politischen Bewegung und es gelingt ihm trotzdem den nötigen inneren Abstand zu halten . Er erkennt schon sehr früh die sich abzeichnende negative Seite und bleibt trotzdem drann.
Ein beachtliches und ich meine wichtiges Werk im verstehen zum Aufkommen von Faschismus und eine Antwort auf eine gern gestellte Frage : Warum habt Ihr es nicht gesehen?.


Die Fahrzeuge, Waffen, Munition und Ausrüstung der Waffen-SS
Die Fahrzeuge, Waffen, Munition und Ausrüstung der Waffen-SS
von Wolfgang Fleischer
  Gebundene Ausgabe
Wird angeboten von BoBo Crew
Preis: EUR 38,00

3 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wichtiges Buch, 12. Januar 2006
Dies ist für milit. historisch interess. Leser ein Muss.
Gute sachliche Texte. Leider nur schwartz weiß Bilder. Deshalb nur 4 Sterne.


Armee Wenck: Die 12. Armee zwischen Elbe und Oder. Endkampf um Berlin 1945
Armee Wenck: Die 12. Armee zwischen Elbe und Oder. Endkampf um Berlin 1945
von Förderkreis f. Deutsche Geschichte
  Gebundene Ausgabe

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Na Ja, 15. Dezember 2005
Aufwendig gemacht. Beindruckendes Format. Und dann.
Zum Teil sachliche Fehler. Fehlerhafte bis falsche Bilduntertittel. Sehr subjektive verallgemeinernde Aussagen.
Teiweise historisch widerlegte Fakten. Die übergroßen Bilder sind zwar sehr schön, überlagern aber nicht die mangelnde fachliche Qualität. Für einen historisch nur bedingt gebildeten Leser ein guter Einstieg. Aber weiterführend und nicht nur ergänzend empfohlen : Gellermann " Armee Wenck". Es ist leider ein nur neu aufgelegtes älteres Buch und dementsprechend mit veraltetem Wissensstand. Schade.


Soldaten des Todes: Die 3. SS-Division 'Totenkopf' 1933 - 1945
Soldaten des Todes: Die 3. SS-Division 'Totenkopf' 1933 - 1945
von Charles W Sydnor
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 31,90

19 von 58 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen gut mit vielen offenen fragen, 12. Mai 2003
eine gute recherche. eine gute faktensammlung, aber nicht immer logische schlußfolgerungen. eine unbeantwortete frage bleibt: war die zugehörigkeit zur t-div.zwangsläufig die ursache für begangene verbrechen außerhalb oder innerhalb der division oder entstand mit der zugehörigkeit zur division eine verbrecherische haltung, als ursache für diese. ist eine gesundheitlich bedingte abkommandierung eines wehrpflichtigen auf einen verwaltungstechn. posten im wirtschaftsfaktor kz eine verbrechen ( hier kleiderbetrieb in auschwitz )? war die mitgliedschaft eines dr. mengeles als truppenarzt schon ein verbrechen, obwohl dies vor seiner zeit in auschwitz war. und sind damit die anderen soldaten automatisch verbrecherisch veranlagter als andere? wird also die bekanntschaft mit einem späteren mörder eine verbrecherische handlung? über die zusammenführung von kriegsverbrechen,als ursache die mitgliedschaft zur t-div. zu beurteilen,ist schon abenteuerlich. na ja. wie gesagt, es bleiben fragen offen.


Spurensuche, Bd.9 : Der Kessel Halbe-Baruth-Radeland
Spurensuche, Bd.9 : Der Kessel Halbe-Baruth-Radeland
von Lothar Schulze
  Taschenbuch

22 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen grottenschlecht, 30. Januar 2003
es gibt immens viel literatur über die letzten kämpfe bei berlin. dieses buch verdient dabei den titel grottenschlecht zu sein. eine schlechte recherche, mit zum teil falschen bilduntertiteln und ein grausamer erzählstil machen dieses buch zu einem seltenen exemplar von literatur.am besten man schneidet sich die bilder raus und hat somit wenigsten etwas verwertbares, doch dafür erscheint der preis des buches doch etwas zu hoch.ein zufällig persönliches kennenlernen mit dem autor verstärkt nur die bitte : hände weg von diesem buch.so etwas passiert, wenn man versucht fleißig bei anderen abzuschreiben und dann wenig
historische sachkenntnis besitzt.also finger weg und geldbörse zu.


Seite: 1