Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily longss17
Profil für Bookworm42 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Bookworm42
Top-Rezensenten Rang: 649.315
Hilfreiche Bewertungen: 301

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Bookworm42 "Book42" (Oerlinghausen)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
pixel
Hard-boiled Wonderland und das Ende der Welt
Hard-boiled Wonderland und das Ende der Welt
von Haruki Murakami
  Taschenbuch
Preis: EUR 11,99

5.0 von 5 Sternen Ganz großer Wurf, 8. Mai 2017
Bisher ist dieses Buch mit Abstand mein Lieblingsbuch von Murakami. Der Autor schafft es hier, eine vollkommen andere Welt zu entwerfen und mit dem Japan der Gegenwart zu verknüpfen - und zwar in einer Art und Weise, wie ich sie noch nie gelesen habe. Bis zum Schluss war ich mir nicht ganz sicher, worauf alles hinausläuft, und dann macht doch alles Sinn, ohne jedoch alles restlos zu erklären. Tatsächlich fehlen mir bei diesem Buch etwas die Worte, weil Murakami seine beiden Handlungsstränge so virtuos verknüpft, dass man es nicht ohne Spoiler erklären kann. Ich kann nur eine klare Leseempfehlung für alle aussprechen, die sich gern auf abstruse, aber geniale Geschichten einlassen. Großartig!


Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war: Roman. Alle Toten fliegen hoch, Teil 2
Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war: Roman. Alle Toten fliegen hoch, Teil 2
von Joachim Meyerhoff
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

4.0 von 5 Sternen Gelungene Fortsetzung, 8. Mai 2017
Der zweite Roman der "Alle Toten fliegen hoch"-Reihe von Joachim Meyerhoff ist im Gegensatz zu "Amerika" kein durchgehender Roman, sondern teilt sich in kleinere Geschichten auf, die natürlich aufgrund der biografischen Komponente zusammenhängen, aber doch auch für sich allein stehen können. Meyerhof schafft es auch hier, leicht und amüsant von sowohl witzigen als auch tragischen Momenten zu erzählen. Mir fehlt ein kleines bisschen die Leichtigkeit von "Amerika", trotzdem ist auch dieses Buch sehr lesenswert. Insbesondere der Klinikalltag in der Nervenheilanstalt und die vorsichtig aufgedeckten dunklen Punkte in der Familiengeschichte sind großartig erzählt. Klare Leseempfehlung - "Amerika" ist jedoch meiner Ansicht nach noch lesenswerter, wenn man sich zwischen den beiden Büchern entscheiden möchte. Sonst am besten beide lesen.


Der begrabene Riese
Der begrabene Riese
von Kazuo Ishiguro
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 22,99

5.0 von 5 Sternen Zarte, wunderschöne Geschichte, 8. Mai 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der begrabene Riese (Gebundene Ausgabe)
Dieses Buch ist auf jeden Fall etwas für Mittelalter-Fans, die gern Artusromane lesen und sich in schöner, ruhiger Sprache verlieren. Action ist nicht gerade die Stärke dieses Buches, es sollte also nicht als Fantasy-Roman mit einer dichten, spannenden Handlung verstanden werden. Meiner Ansicht nach handelt es sich hierbei aber um große Literatur, die essentielle Fragen des Lebens auf allegorische Weise behandelt und sich dabei in die Tradition der großen Mittelalterepen stellt.

Sehr empfehlenswert für Leser eher anspruchsvollerer Literatur.


Alle Toten fliegen hoch Teil 1: Amerika. Roman
Alle Toten fliegen hoch Teil 1: Amerika. Roman
von Joachim Meyerhoff
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grandioser Stil, 8. Mai 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein großartiges Buch, das besonders durch seinen Stil überzeugt. Meyerhoff schreibt so flüssig, amüsant und mitreißend, dass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen kann. Der Roman handelt von einem Schüleraustausch des Protagonisten und ist gleichzeitig witzig, traurig, dramatisch - aber vor allem immer federleicht.

Ganz klare Leseempfehlung für (jetzt kommts:) alle. Ich glaube, dass dieses Buch beinahe jeder gut finden wird, der gern liest. Also auch eine wunderbare Geschenkempfehlung.


Der Märchenerzähler
Der Märchenerzähler
von Antonia Michaelis
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 16,95

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eins der besten Bücher, das ich je gelesen habe, 1. Februar 2016
Rezension bezieht sich auf: Der Märchenerzähler (Gebundene Ausgabe)
Die wohlbehütet aufwachsende Anna verliebt sich in den mysteriösen Abel, der ihr immer wieder neue Rätsel aufgibt und der doch so eine sanfte Seite unter seinem harten Kern zu haben scheint. Emotional und oft gedankenlos versucht sie sich Abel zu nähern und begibt sich dabei in große Gefahr.

Dass die Meinungen bei diesem Buch auseinandergehen, wundert mich gar nicht! Auch ich war beim Lesen immer wieder zwiegespalten: Verhält man sich denn wirklich so? Mein Gott, warum zur Hölle tut sie das? Aber das ist nun einmal hauptsächlich Annas Charakter geschuldet, der stark gefühlsgesteuert und manchmal auch hoffnungslos naiv ist. Durch die teilweise kopflosen und für mich auch manchmal nicht nachvollziehbaren Entscheidungen, die gerade Anna trifft, wird das Buch aber auch immer wieder so interessant, da man einfach nichts vorhersehen kann. Ich war selten bei einem Buch so oft überrascht oder auch geschockt, wie sich die Handlung weiterentwickelt. Das Buch ist unfassbar schön geschrieben. Michaelis' Stil ist so wortgewandt, dass mir manchmal - obwohl ich wirklich schon vieeeeeele Bücher gelesen habe - regelrecht die Luft wegblieb. Chapeau!

Trotzdem muss ich sagen, dass das Buch für mich kein Jugendbuch ist. Ich habe es bisher auch dreimal verschenkt - aber nur an Frauen, die schon in den 20ern sind. Ich finde es teilweise so schockierend und vor allem komplex, dass ich glaube, dass Teenager damit leicht überfordert sind oder - schlimmer noch - Anna als Vorbild nehmen und sich dementsprechend unklug verhalten könnten. Das Buch besticht eben dadurch, dass es nicht so moralisierend und dafür umso vielschichtiger ist. Auch die Vermischung von Realität und Fiktion, die ich in vielen Büchern so liebe, ist Michaelis wunderbar geglückt. Ich frage mich eben nur, ob Jugendliche schon bereit sind, diese Komplexität voll zu begreifen und damit richtig einzuordnen. Würde das Buch hingegen in der Schule besprochen, wäre ich voll dafür.

Auf jeden Fall wegen seiner Vielschichtigkeit, des wunderbaren Stils und der emotional unheimlich aufwühlenden Geschichte eines der besten Bücher, das ich je gelesen habe. Und für mich auch für jeden empfehlenswert, der schön geschriebene Bücher mit Tiefgang schätzt.


Frau Maier hört das Gras wachsen
Frau Maier hört das Gras wachsen
von Jessica Kremser
  Taschenbuch
Preis: EUR 12,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannender Krimi mit Herz, 1. Februar 2016
Frau Maier hat es nicht leicht, denn irgendwie geschehen in ihrem Umfeld immer wieder Kriminalfälle. Naja, so richtig unschuldig ist sie allerdings nicht daran, dass sie immer wieder in die Ermittlungen hineingezogen wird - so neugierig, wie sie ist! Und so ermittelt Frau Maier à la Miss Marple auf eigene Faust und bringt sich dabei auch immer wieder selbst in Gefahr.

Viel mehr will ich über den Inhalt gar nicht verraten! Mir hat es unheimlichen Spaß gemacht, das Buch zu lesen. Frau Maier ist einfach super und durch ihre Komplexität auch immer wieder aufs Neue interessant. Sie hadert oft mit sich selbst, steht sich selbst im Weg, ist einerseits total liebenswert und andererseits wieder altersstarrsinnig und festgefahren in ihren Verhaltensweisen. Dadurch bleibt Frau Maier immer unvorhersehbar und individuell. Außerdem ist die Story die ganze Zeit über packend und bis zuletzt mitreißend.

Ein wirklich schönes Buch, das erfrischenderweise mal nicht so reißerisch und gewalttätig ist und sich dadurch meiner Meinung nach für alle Altersklassen (außer natürlich für Kinder ;-)) eignet.


103/Das Erbe des Meisterdiebes
103/Das Erbe des Meisterdiebes

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine der besten Folgen, 18. März 2012
Rezension bezieht sich auf: 103/Das Erbe des Meisterdiebes (MP3-Download)
Für mich ist diese Folge eine der besten - wenn nicht sogar DIE beste Folge - der drei Fragezeichen. Endlich lernt man Justus mal von einer weniger kontrollierten Seite her kennen. Die Story ist ausgefeilt und bleibt bis zuletzt spannend. Ich habe das Hörspiel mittlerweile schon mehrmals gehört und bin jedes Mal aufs Neue begeistert. Großartige Umsetzung und klare Kaufempfehlung!

Der Fall: Victor Hugenay, der alte Erzfeind der Detektive, ist verstorben - jedoch nicht ohne den drei Fragezeichen und allen voran Justus noch eine letzte Nachricht voller Rätsel zu hinterlassen, die zu seinen gestohlenen Schätzen führen soll.


Rumo & Die Wunder im Dunkeln: Ein Roman in zwei Büchern (Zamonien, Band 1)
Rumo & Die Wunder im Dunkeln: Ein Roman in zwei Büchern (Zamonien, Band 1)
von Walter Moers
  Gebundene Ausgabe

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbar, phantasievoll und unbedingt lesenswert, 12. März 2011
Ich habe noch kein Buch von Walter Moers gelesen, das ich irgendwie schlecht gefunden habe, doch Rumo ragt noch über alle seine tollen Bücher etwas hinaus.

Die spannende und vor Phantasie nur so strotzende Geschichte über den kleinen Wolpertinger Rumo, der in die Welt auszieht und allerlei Abenteuer erlebt (in denen man Altbekannte aus den anderen Moers Bücher trifft), ist so faszinierend, das es wirklich schwer ist, sie angemessen zu beschreiben. Man kann in einer Rezension wohl nicht annähernd alle wunderbaren Facetten dieses atemberaubenden Buches beschreiben. Die Zeichnungen sind unglaublich schön und angenehm ungewöhnlich. Es macht einfach nur Spaß, dieses Buch zu lesen, mit Rumo zu lachen und zu leiden und ihn auf seinem außergewöhnlichen Weg zu begleiten, der ihn sogar in die tiefe Unterwelt Zamoniens bringt.

Besonders in der gebundenen Ausgabe ist das Buch schön, es ist großformatig und man kann die Illustrationen so noch viel mehr genießen, deswegen würde ich jedem raten, die (wenn auch recht teure) gebundene Ausgabe zu kaufen. Es lohnt sich wirklich, denn dieses Buch ist so toll, dass man sich ärgern wird, es "nur" in der Taschenbuchausgabe gekauft zu haben.

Unbedingt lesenswert!!!


Gottlos
Gottlos
von Karin Slaughter
  Taschenbuch

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend und mitreißend, 12. März 2011
Rezension bezieht sich auf: Gottlos (Taschenbuch)
Über die Handlung haben die anderen Rezensionen schon Auskunft gegeben, also hier nur meine Meinung:

Wieder ein Thriller von Karin Slaughter, der unheimlich gut geschrieben ist und vor Spannung beinahe platzt. Wieder spielt die Autorin mit den Urängsten des Menschen - und das macht sie intelligent und keineswegs plakativ. Man kann nicht aufhören zu lesen, und muss unbedingt wissen, wie es weiter geht. Dieses Buch hat alles, was ein Top-Thriller braucht, der einen fesselt und nicht mehr loslässt.

Toller Stil, mitreißende Handlung und Spannung bis zur letzten Seite. Tolles Buch!


Vergiss mein nicht
Vergiss mein nicht
von Karin Slaughter
  Taschenbuch

5.0 von 5 Sternen Toller Thriller, Hochspannung garantiert, 12. März 2011
Rezension bezieht sich auf: Vergiss mein nicht (Taschenbuch)
Dieser Thriller von Karin Slaughter (über die Handlung wurde meiner Ansicht nach in den anderen Rezensionen schon genug erzählt), ist einfach grandios. Die Handlung bleibt bis zuletzt unheimlich spannend, die Charaktere sind glaubhaft und toll ausgestaltet, der Stil ist wunderbar packend. Sicher ist das Buch nichts für schwache Nerven, die Beschreibungen sind doch recht genau und in Anbetracht des Themas eben auch schrecklich.

Die Autorin scheut nicht davor zurück, ihre Leser zu schocken, und gerade das macht ihr Buch so gut. Für Thrillerfans ein absolutes Muss!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10