Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Summer Sale 16
Profil für mac beth > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von mac beth
Top-Rezensenten Rang: 6.462.736
Hilfreiche Bewertungen: 118

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
mac beth (Hamburg)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
The Fame
The Fame
Preis: EUR 4,99

2 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen HILFE, ist die peinlich., 6. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: The Fame (Audio CD)
Was für ein schlechtes Album. Die Singles waren bereits schlecht und billig produziert, der Rest ist genauso belanglos. Tret ab, Baby!

Selten so einen zusammengeschusterten Mist gehört! Peinlich. HILFE!


The Fame Monster (Deluxe Edt.)
The Fame Monster (Deluxe Edt.)
Wird angeboten von Side Two
Preis: EUR 7,19

1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Uninteressante Musik einer noch uninteressanteren Person!, 30. September 2014
Rezension bezieht sich auf: The Fame Monster (Deluxe Edt.) (Audio CD)
Der Belanglosigkeit von Songs wie "Monster" oder "Dance In The Dark" schadet diese seichte Richtungsgewalt extrem. Dass sie auch ohne langweilige Dancebeats nicht bestehen kann, zeigt sich bei "Speechless". Aber auch die zusammen mit Beyonce eingespielte Nummer "Telephone", schlecht produziert von Rodney "Darkchild" Jerkins, erfüllt absolut keine Erwartungen.


Anything Goes
Anything Goes
Preis: EUR 1,29

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Was bitte soll das sein? Bye Bye Frau G!, 27. September 2014
Rezension bezieht sich auf: Anything Goes (MP3-Download)
Also mit gutem Jazz hat das alles absolut nichts zu tun! Frau Gogo versucht verzweifelt eine sich im tiefsten Tal befindliche Karriere zu retten. Mit wenig Erfolg, die Single konnte sich nirgendwo platzieren, das Album weist ebenfalls extrem schlechte Platzierungen auf. Ich würde ja nichts sagen, wenn jemand diese alten Kamellen herauskramt, der Ahnung vom Jazz hat, Ahnung von Tonlagen und dergleichen. Was hier geboten wird ist einfach sehr platt und banal. Nichts gegen Tony Bennett, aber ich verstehe nicht, warum er sich auf so etwas eingelassen hat! Man muss keine Oktavenstimme haben, um Jazz zu machen, was Frau Gogo hier abliefert ist allerdings der Supergau schlechthin, sie spuckt Wörter uninspiriert dahin, ohne Gefühl, ohne Verständnis, ohne Tiefe. Einfach unglaublich. Bitte Frau G, halten sie in Zukunft Abstand von weiteren Aufnahmen.

Karriere over!
Definitiv.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 8, 2014 10:01 AM MEST


V
V
Wird angeboten von PressPlay
Preis: EUR 4,96

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schlecht, 19. September 2014
Rezension bezieht sich auf: V (Audio CD)
inzwischen scheint es sich eingebürgert zu haben alben über zu produzieren. da werden einzelne gesangsspuren so schlecht bearbeitet und überblendet, das man die einezlnen tage abzählen kann, an den jeweils ein produktionsschub bzw. versaufnahme stattfand. so wird das nichts.

der gesang wird auch immer schlimmer, wenn das radio einen NEUEN song ausspuckt drehe ich ab! sorry, geht leider gar nicht mehr. quantität, statt qualität!


Cheek To Cheek (Deluxe Edition)
Cheek To Cheek (Deluxe Edition)
Preis: EUR 9,99

10 von 80 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ganz übel!, 19. September 2014
Rezension bezieht sich auf: Cheek To Cheek (Deluxe Edition) (Audio CD)
Oh mein Gott, ist das übel - mehr kann ich dazu fast gar nicht sagen! Das diese Frau nicht wirklich singen kann hat sie ja nun bereits auf ihrem Artflop Album bewiesen, aber das hier schlägt dem Fass den Boden aus! Anything Goes, die Single, ist derart schelcht interpretiert, das einen die Fußnägel aufrollen!

Wie kann ich denn einen C Ton, so derart belanglos dahin spucken?? Meine Güte, diese armen Klassiker. Ich hätte ja Verständnis, wenn man den schlechten Gesang den Songs in eigener Art anpasst, aber das was die Frau hier versucht ist wirklich schlimm! Tony Bennett geht bei jedem Song nach der Hälfte die Puste aus, bei Gaga kommt erst gar nichts.

Dieses Album wird ein weiterer Flop werden. Sie kämpft ja inzwischen verzweifelt um ihre Karriere, wobei zu kämpfen gibt es hier nichts mehr, denn diese Karriere ist bereits seit 2 Jahren komplett am Ende. Sie sollte sich zurückziehen und andere Dinge tun, aber bitte keine CDs mehr veröffentlichen.

Wirklich schlecht! Das Cover ist übrigens auch grottig! Der nächste MegaFLOP!

*********************************************

in deutschland von 12 auf 34 in der 2. woche. da relativiert sich schon wieder dieser ach so große erfolg. und das trotz tour und promo. schwach. und in den USA reicht heutzutage eine geringe anzahl an albenverkäufen um auf die 1 zu kommen. früher waren es 1 million EXEMPLARE (ja noch richtige CDs und vinyls), heute reichen 50.000 für ne 1, davon 80 % downloads. oh ja, sehr treue fans hat sie. so treu, das es in deutschland nichtmal für ne top 10 platzierung gereicht hat. das thema gaga ist überreizt, ganz einfach. und das nach bereits etwas mehr als 50 monaten. tschüss gaga, guten weg! miau.
Kommentar Kommentare (24) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 6, 2015 1:22 AM MEST


Dare (La La La)
Dare (La La La)
Preis: EUR 0,79

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen shakira, was soll das?, 6. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Dare (La La La) (MP3-Download)
also langsam frage ich mich wirklich, was im kopf dieser einstigen etablierten KÜNSTLERIN vorgeht. eine fehlentscheidung jagt die nächste. nun kommt sie also mit diesem halbgaren, uninspririerten und eigentlich gar billigen liedchen daher! wo ist die einstige innovation? eine single sollte schon mehr bandbreite des gesamten albums zeigen. aber hier wird einmal mehr auf den schnellen sommerhit gesetzt, der einfach belangslos ist. will sie ihre karriere komplett ruinieren? da hockt sie bei the voice in amerika in der jury, postet bildchen mit ihrem fussballtypen, released ausgerechnet die schwächsten songs als single und labert über rihanna, als wäre die frau was besonderes. sorry shakira, ich nehme dir das alles nicht mehr ab. früher warst du eindeutig interessanter und ehrlicher!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 6, 2014 2:06 PM MEST


Shakira.(Deluxe Version)
Shakira.(Deluxe Version)
Preis: EUR 7,17

3 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Meiner Meinung nach wäre viel mehr drin gewesen!, 22. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Shakira.(Deluxe Version) (Audio CD)
Ich finde das Album leider nur durchschnittlich. Die Hälfte der Songs ist recht gut, bei vielen Songs fehlt allerdings der Biss, das gewisse Etwas. Definitiv kein Überflieger, was ich mir nach 4 Jahren eigentlich schon gewünscht habe. Bester Song ist "You Don't Care About Me". Auch "Cut Me Deep" und "Empire" sind tolle Songs. Das Shakira für die erste Single die musikalisch absolut nichtssagende Null Rihanna an Bord geholt hat, finde ich außerdem mehr als fragwürdig. Aber das Business soll ja laufen, also holt man sich nen langweiliges Teenie "Idol" dazu. Die Heuchelei rund um den Videodreh von beiden, wie toll sie sich finden, meine Güte! Da fällt einem nichts mehr dazu ein! Die Interviews, die Shakira rund um dieses Album gegeben hat, sind teilweise echt fragwürdig. Sie hat also einen Großteil der Kontrolle abgegeben, hat andere viel machen lassen. Tja, leider hört man das auch. An manchen stellen klingt sie wie Taylor Swift, einfach ohne Worte. Leider sehr halbgar und unausgereift. Habe mir jedenfalls von einer Shakira mehr erwartet. Schade. Gerade noch 3 Sterne.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 3, 2014 3:17 AM MEST


I Believe in You
I Believe in You
Wird angeboten von die_schallplatte-hsk Preise inkl. MwSt.
Preis: EUR 7,71

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Bei Wetten, dass böse ausgerutscht!, 16. März 2014
Rezension bezieht sich auf: I Believe in You (Audio CD)
Mit I Believe in You wollte Kylie ein großes Comeback feiern, nachdem ihr letzter Erfolg schon 15 Jahre hinter ihr lag. Wetten Dass folgte. Doch dann passierte es, sie sang den Song, Thomas Gottschalk verabschiedete Kylie, sie ging und dann plumps - sie rutschte aus und fiel hin, das Publikum war entsetzt, Kylie sauer. Ich war geschockt als ich dies am TV live mit ansah. Kylie machte gute Mine zum bösen Spiel, aber mir tat sie hier unendlich leid! Leider redete am nächsten Tag jeder über diesen Sturz und keiner über den Song. Dafür leider nur einen Punkt.


Closer to the Truth (Deluxe)
Closer to the Truth (Deluxe)
Preis: EUR 15,99

1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen was ist das? kopfschüttel!, 15. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Closer to the Truth (Deluxe) (Audio CD)
hier haben wir es, das schlechteste album der letzten saison, dicht gefolgt von kylie minogues schnarchwerk, sowie gagas megaflop. wie ein gutes album auszusehen hat beweist z.b. cyndi lauper. cher hat sich an den teufel verkauft. sie war mal recht interessant und hatte gar einige rockeinflüsse zu bieten. aber das hier? innovationslos und langweilig. zum cover: ich bin nicht diejenige, die findet das frauen über 40, 50 oder 60 nicht sexy sein dürfen, aber dieses cover ist es nicht, chers gesichtsausdruck passt zur musik: als möchte sie das wort "gelangweilt" ausdrücken. gute selbsterkenntnis!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 10, 2015 9:35 AM MEST


Can't Get You Out of My Head
Can't Get You Out of My Head
Wird angeboten von GMFT
Preis: EUR 8,31

0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen laut RS nervigster song der 2000er, 14. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Can't Get You Out of My Head (Audio CD)
was für ein dämliches coverfoto. der inhalt ist auch nicht besser. so einen schrott auf CD zu pressen. das lied nervt und ist billig. dann lieber das BILLY regal von IKEA! da kann man die CD nämlich drunter legen, so das das regal hält...
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 12, 2015 2:11 AM CET


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5