Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Summer Sale 16
Profil für Jens Janik > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Jens Janik
Top-Rezensenten Rang: 714.791
Hilfreiche Bewertungen: 58

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Jens Janik (Nürnberg)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Die Welle
Die Welle
DVD ~ Jürgen Vogel
Preis: EUR 7,99

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen System-Propaganda gegen Volksbewegungen., 27. Februar 2016
Rezension bezieht sich auf: Die Welle (DVD)
Meine Rezesion bezieht sich nicht auf die guten Schauspieler, sondern nur auf die Story bzw. die Botschaft des Films und die ist meiner Meinung nach alles andere als einleuchtend.

Beispiele:
In der Schlußszene sagte ein Schüler zum Lehrer: "Aber nicht alles an der Welle ist schlecht. Wir haben Fehler gemacht, aber wir können das korrigieren." Der Lehrer antwortete nur: "Nein, das kann man nicht korrigieren".
Weshalb man jene Fehler nicht korrigieren kann, wurde allerdings nicht begründet.
Was ich auch unverständlich ist: Wieso ist die Welle schuld daran, wenn sich Leute beim Wasserball prügeln? Wieso ist die Welle Schuld daran, dass ein Mitglied der Welle seine Freundin schlägt? - Einfach nur lächerlich. Er schlägt im Streit seine Freundin und hinterher gibt er "Die Welle" die Schuld dafür. Plötzlich sei das alles "Fascho-S***", meinte er, als er sich hinterher beim Lehrer darüber ausgeweint hatte.

Im Endeffekt will der Film suggerieren, dass eine Volksbewegung wie die Welle etwas böses ist, kann dies aber nicht ansatzweise begründen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 11, 2016 3:39 PM MEST


Die Jury
Die Jury
DVD ~ Sandra Bullock
Wird angeboten von audiovideostar_2
Preis: EUR 19,99

2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Die Story darf man nicht ernst nehmen., 20. Februar 2016
Rezension bezieht sich auf: Die Jury (DVD)
Dieser Film ist totaler Schwachsinn mit guten Schauspielern.
Allein dass die Vergewaltiger eine Südstaatenflagge in ihrem Van prangern haben, zeigt wie klischeenhaft dieser Film ist. Die armen Schwarzen in der bösen, ungerechten, weißen Welt. Ein Muss für Schwarz-Weiß Denker eben. In der Handlung geht es tatsächlich nur um Todesstrafe oder Freispruch. - Als ob es so einfach wäre, wenn man zwei Menschen umbringt. Dass ein Demonstrant des Ku Klux Klan bei lebendigen Leibe verbrannt wird, wird in diesem Propaganda-Film mit Applaus untermalt und nicht weiter kommentiert. Entsprechend lächerlich ist auch das Urteil für den Selbstjustiz-Doppelmord. Man könnte diesen Film schon fast als Anstiftung zur Selbstjustiz sehen.


Kurt Cobain - Tod einer Ikone [Blu-ray]
Kurt Cobain - Tod einer Ikone [Blu-ray]
DVD ~ Kurt Cobain
Preis: EUR 7,97

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Wahrheit kommt ans Licht., 30. Juni 2015
Dieser Film hat mir gezeigt wie leicht man sich von der Presse beeinflussen lassen kann. Ich bin seit 21 Jahren davon ausgegangen dass Kurt Cobain sich selbst ermordet hatte. Aber die Recherchen und Indizien die dieser Film zu diesem Fall aufzeigt, beweisen für mich eindeutig das Gegenteil. Ich möchte nicht zu viel verraten, aber allein der vermeintliche Abschiedsbrief wird hier in diesem Dokumentarfilm sehr gut und leicht verständlich entlarvt. Für mich ist jetzt klar dass er ermordet wurde. Und nein, ich bin kein eingefleischter Fan der sich was zusammen spinnt. Seht euch den Film an, allein um der Gerechtigkeit willen.
Ich kann jedem, der sich für diesen Fall interessiert, eine klare Kaufempfehlung aussprechen.


Endlich Samstag - Staffel 1 [4 DVDs]
Endlich Samstag - Staffel 1 [4 DVDs]
DVD ~ Remo Schulze

5.0 von 5 Sternen Tolle Serie für Jung und Alt, 11. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Endlich Samstag - Staffel 1 [4 DVDs] (DVD)
Obwohl ich Papa bin, habe ich diese Serie doch tatsächlich für mich selbst gekauft. Ich liebe sie abgöttisch seit dem ich sie vor ca. 2 Jahren zum ersten mal im Kika gesehen habe.
Das ist mal eine Serie die nicht in Berlin, oder Köln gedreht wurde, sondern im überschaulichen mittelalterlichen Bamberg. Aber genau das macht den Charme von "Endlich Samstag" eben aus. Die verwinkelten Gassen in der Bamberger Altstadt mit den nah aneinanderliegenden Brücken an der Regnitz runden das Bild perfekt ab.
Die Charactere sind allesamt sympatisch, denn hier wird niemand als menschlich perfekt dargestellt. Jede Figur hat seine Vorzüge und Macken. Mein persönlicher Favorit ist Miriam Haßler aka' Maxine „Max“ Honert, die übrigens tatächlich in Franken eine Band hat (Name: Alice Wants Revenge).

An der Serie an sich habe ich also rein gar nichts zu bemängeln. Die ist wirklich herzallerliebst.
Doch ich finde, der Herausgeber des DVD Sets hätte noch die in der Serie gespielten Songs als mp3 hinzufügen können. Das Lied "Die kleinen Dinge" hätte ich gerne mal in voller länge gehört.
Was mir ebenso nicht passt ist die Tatsache dass es die zweite Staffel nicht zu kaufen gibt. Da kann ich nur hoffen dass sie irgendwann im TV läuft.


Catit 50745 Senses Futterlabyrinth für Katzen
Catit 50745 Senses Futterlabyrinth für Katzen
Preis: EUR 12,99

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Welchen Sinn macht diese geniale Idee, wenn ein Kater dieses Ding ganz einfach umschmeißen kann?, 28. September 2014
Unsere Katzen haben zwar heraus gefunden dass man die Leckerli mit den Pfoten nach unten fallen lassen kann, aber eine davon, nämlich unser Kater Leo, merkte schnell dass man das ganze Ding einfach umschmeißen kann, oder einfach aus der großen Öffnung heraus Fressen kann. Das ist natürlich nicht der Sinn der Sache.

... und jetzt wo ich von einem anderen Rezesenten gelesen habe, dass sich eine Katze dabei sogar verletzt hat, werden wir dieses Teil nur noch unter Aufsicht einsetzen.

Aber am besten Sie geben das Geld für ein sinnvolleres Katzenspielzeug aus.


Sony HDR-CX730E Full-HD Camcorder  (7,5 cm (3 Zoll) LCD-Display, 24 Megapixel, 10x opt. Zoom, 26mm Weitwinkel) EVF
Sony HDR-CX730E Full-HD Camcorder  (7,5 cm (3 Zoll) LCD-Display, 24 Megapixel, 10x opt. Zoom, 26mm Weitwinkel) EVF

34 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich ein Camcorder der wieder Sinn macht, 13. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die eingebaute Steadyshot-Funktion ist wirklich mal was neues und ist zumindest im Kompakt-Kamera Bereich ein dickes Argument gegenüber den immer besser werdenden Smartphone-Kameras. Mein iPhone 4S mit seinem für Handys bemerkenswert guten Bildstabilisator sieht alt aus gegen die butterweichen Aufnahmen der Sony HDR-CX730E. Von der Bildqualität her ist die Sony HDR-CX730E mit seiner 1080/50p Funktion so wie so auf Top-Niveau.

Wie vorteilhaft der Active Steadyshot Bildstabilisator ist, habe ich neulich auch im Tiergarten festgestellt: Das ist schon ein ganz anderes Level gegenüber gewohnten Camcordern, wenn man durch eine Zaunlücke ganz nah an einen Adler heran zoomen kann und das Bild trotzdem ruhig bleibt. Doch nicht nur bei Zoom-Aufnahmen taugt der neue Bildstabilisator: Endlich gehen Schwenks im 50p Modus ruckelfrei und ohne Artifakte über die Bühne, was bei meiner alten 50p-Kamera (nämlich der Panasonic-SD707) leider nicht so ganz der Fall war.

Jemand der hier nur 3 Sterne vergeben hatte, hat kritisiert, dass beim Abspielen einzelner Rohdateien der Übergang kurz etwas "lahmt". Dazu kann ich folgendes sagen: Mit der mitgelieferten Software kann man die Clips beliebig am PC zusammenschneiden und das zuammengeschnittene Matereal einfach wieder auf die SD Karte exportieren und das geschnittene Video auf dem Camcorder bzw. auf dem TV abspielen. Für halbwegs niveauvolle Videos kommt man ohnehin nicht um ein Schnittprogramm am PC herum.

Fazit:

Ich als Hobbyfilmer bin vollkommen zufrieden. Wer großen Wert auf eine eine professionelle, manuelle Kontrolle legt, der sollte generell bedenken, dass es sich hier um keine Profi-Kamera handelt, sondern um eine Kompakt-Kamera (!), die natürlich wesentlich kleiner, leichter und bequemer zu transportieren ist. Was die Bildqualität angeht lässt dieser Camcorder jedenfalls keine Wünsche offen und die intelligente Automatik löst die Lichtsituationen sehr gut.


Kein Titel verfügbar

1.0 von 5 Sternen Sieht sehr schnell verwaschen aus, 28. Juni 2011
Vom Schnitt her sieht die Hose zwar ganz gut aus, aber die Farbe verblasst schnell nach dem Waschen. Einzelne stellen wo Staub hinkomt sind außerdem sofort zu sehen und diese Flecken bekommt man nicht mehr weg. Scheinbar ist die Farbe nicht echt. Zuerst dachte ich dass uns beim Waschen ein Fehler unterlaufen sei, aber da es es jetzt schon die zweite Hose ist, auf der ich ziemlich schnell komische Flecken bekomme, kann ich sie absolut nicht empfehlen.


Transformers - Die Rache
Transformers - Die Rache
DVD ~ Shia LaBeouf
Preis: EUR 7,29

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Michael Bay verhunzt die Transformers!, 26. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: Transformers - Die Rache (DVD)
Ich als jemand der schon als Kind die erste Transformers-Zeichentrick-Generation geliebt hat, finde diesen Film einfach nur noch lächerlich. Die zahlreichen Gags aus dem ersten Teil fand ich ja noch recht amüsant, aber langsam wirds albern. Ich mein, nichts gegen Humor, aber wenn zum Beispiel ein "Opa-Decepticon" (welcher zu den Autobots übergelaufen ist) einen Krückstock trägt, dann grenzt das ja fast schon an einer Transformers-Verarsche. Und dazu dass dieser Special-Agent aus dem ersten Teil (welcher Bumblebee verhaften lies) jetzt als Metzger arbeiten muss, weil er seinen Job verloren hat, fällt mir auch nichts mehr ein, außer: So ein Quatsch.

Der zwischenzeitliche Tod von Optimus Prime kommt ziemlich emotionslos rüber - da war ja selbst die Kinderserie wesentlich ernsthafter, Megatron ist plötzlich wieder da und hat auf einmal einen Vorgesetzten Ober-Decepticon (Nein, es ist nicht Unicron, sondern ein frei erfundener, der nie in der Original Serie vorkam)... Megan Fox ist quasi nur die Beifahrerin / Beiläuferin von Shia LaBeouf. Sie soll neben dem Hauptdarsteller anscheinend einfach nur sexy aussehen, ohne eine gewichtige Rolle zu spielen...

Die Transformers selber hatten in der Origional-Trickserie ihre eigenen Persönlichkeitszüge, was man in der Verfilmung leider über weite strecken nicht behaupten kann. Lediglich dass Megatron seinen Untertanen Starscream veprügelt kennt man von früher, sowie der heroische Characterzug von Optimus Prime. Ansonsten sind die Transformers über weite Strecken irgendwie ohne Persönlichkeit
und fast nur zum herumballern und kämpfen da.

Die Grafik und Special Effects sind natürlich nach wie vor toll, aber was mich schon am ersten Teil gestört hat ist dass die meisten
Transformers bis auf Optimus Prime nicht Originalgetreu aussehen. Bestes Beispiel hierfür ist Starscream. Was im Original noch ein unverwechselbarer, rötlicher Jet war, ist im Film einfach nur noch ein grauer Statist - der bei schnellen Gefechten
kaum von den anderen Robotern zu unterscheiden ist. Aber das gilt allgemein für alle Transformers in dem Film: Man
kann oft nicht unterscheiden, wer gerade gegen wen kämpft. Viele sehen sich einfach zu ähnlich.

Mein Fazit:
Gags, geile Weiber und massig Special Effects sollten scheinbar die flache Story überspielen. Allerdings hat es Michael Bay in dieser Hischicht übertrieben. Auf die Persönlichkeiten der Transformers wird zu wenig eingegangen. Das Gerenne und Geschrei von Sexy Megan Fox ist wohl wichtiger.
Alles in allem gleicht dieser Film gleicht eher einer Parodie, als einem glaubhaften Actionfilm.


Kein Titel verfügbar

8 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Konsolenspiele auf PC? Nein Danke!!!, 7. November 2009
Im Grunde liefert uns Infinity Wards mit der PC Version von MW2 eine reine Konsolenportierung. Lediglich die Maussteuerung, Textchat und Grafikeinstellungen , was ja wohl selbstverständlich ist, sind enthalten. Selbst Deticated Server gibt es keine. - Ein Todesstoß für Clans und profesionelle Online Ligen wie die ESL Pro Series. Alles in allem wird der PC Markt, der das Shooter Genre groß gemacht hat, nur noch zur Nebeneinnahmequelle der Hersteller. Es fehlt eigentlich nur noch, dass wir Call of Duty mit dem schwammigen xbox pad spielen müssen, anstatt mit einer Maus so wie es sich gehört... was ja bei vielen Exclusiv Shootern für die Konsolen leider bereits der Fall ist. Zu diesem schwachsinnigen Trend sage ich ganz klar Nein, sonst daddeln wir irgendwann nur noch Shooter auf der xbox mit Gamepad.

Aber eines ärgert mich ganz besonders: Wenn man schon die PC Spieler mit einer 1:1 Konsolenfassung abspeist, dann möchte ich auch mit meinem PC gegen die xboxler spielen können, um denen zeigen wo sie sich ihr gamepad hinstecken können. Rein technisch wäre dies sicher kein Problem gewesen, aber auch diese Funktion wird, wie bei vielen anderen Plattformübergreifenden Shootern nicht enthalten sein, weil Konsoleros vom Aiming her keine Chance mehr hätten.

Noch was für die Eltern, die ihrem Kind dieses Spiel kaufen möchten: Ich bin sicher kein Moralapostel, habe selbst schon bedenkenlos einige Gewaltspiele gespielt, aber die Flughafenszene in MW2 ist schon lächerlich geschmacklos. Man sollte sich echt überlegen, ob man einen Hersteller unterstützen möchte, bei dessen Spiel man am Flughafen wehrlose Passanten (Familien, Frauen und Kinder) in einem Blutbad abschießen kann. Man kanns auch übertreiben, um sein Produkt ins Gespräch zu bringen.


Niklaas, ein Junge aus Flandern - Vol. 1, Folgen 01-26 (5 Disc Set)
Niklaas, ein Junge aus Flandern - Vol. 1, Folgen 01-26 (5 Disc Set)
DVD ~ /

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Da haben uns die Japaner einen Meilenstein beschert., 10. Oktober 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich hätte nicht gedacht, dass mir eine "Kinderserie" noch so nah gehen kann... :*(

Die 30 Jahre alte Anime-Soap "Niklaas - Ein Junge aus Flandern" ist auf DVD erschienen und da mir meine Kindheitserinnerungen sehr viel bedeuten, habe ich sie mir sofort bestellt, als ich davon erfuhr.

Die Geschichte ist so traurig dass es weh tut. Sie wird so rührend erzählt... I habe echt geheult wie ein Schlosshund! Man möchte am liebsten eingreifen und helfen.

Es mag lächerlich klingen, wenn ein mittlerweile ausgewachsener Mann wie ich das sagt, aber: Die fiktiven Charactere Niklaas, Großvater Jehan und der Hund Patrasch sind mir richtig ans Herz gewachsen. Sie stecken so voller Liebe und sie werden trotz eines schweren Lebens niemals böse oder verbittert.

Die Bild-Qualität ist für einen 1977er Jahrgang erste Sahne. Der Preis ist für so eine tolle Serie großzügig. Ein echter Klassiker für Nostalgiker. Ich bin rund um zufrieden.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 11, 2012 10:31 PM CET


Seite: 1 | 2