find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17
Profil für klawag > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von klawag
Top-Rezensenten Rang: 14.504
Hilfreiche Bewertungen: 143

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
klawag

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
pixel
Tausend Kilometer Süden: Eine Erzählung vom Radfahren in den Bergen
Tausend Kilometer Süden: Eine Erzählung vom Radfahren in den Bergen
von Walter Jungwirth
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 14,80

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hat das Zeug zu einem Klassiker!!!, 21. April 2017
Der Mille de Sud ist eine der grossen Herausforderungen im Langstreckenbereich und nicht wenige Randonneure träumen davon diese Strecke unter die Räder zu nehmen. Einer der dies schon mehrfach getan hat ist Walter Jungwirth. »Tausend Kilometer Süden«, die erste literarische Beschreibung dieses Monuments, ist kürzlich bei Covadonga erschienen. »Wir werden ja sehen, was da alles auf uns zukommen wird» so beginnt der Prolog dieses bemerkenswerten Erstlings von Walter Jungwirth. Vom Startort Carcès in der Provence, die französische Riviera, führt die Strecke ins italienische Ligurien. Über den Col Agnel, mit seinen 2.744 m das Dach dieser Tour, geht es zurück nach Frankreich und in einer Schleife zum Ausgangsort. 1000 Km, 16.000 Hm in 75 Stunden – die Randonneure sitzen am Vortag der Prüfung zusammen im Cafés Le Centre und stimmen sich mit diversen Anektoden auf das bevorstehende Ereignis ein, noch frohen Mutes, den bereits bestandenen Prüfungen eine Neue hinzufügen zu können. Vor allem der Col Agnel beflügelt die Gemüter, einer der höchsten asphaltierten Pässe der Alpen, den die Teilnehmer erreichen, wenn sie schon rund 600 Km in den Beinen haben.

Der Autor ist schon beim Prolog in guter Form, im Rhythmus. Es ist der Ausgangspunkt für ein wunderbares Geflecht aus Sätzen, Absätzen und Kapiteln, die den Leser mit ins Abenteuer nehmen. Fein verwobene detaillierte Betrachtungen: südliche Landschaften, schroffe Anstiege, Dörfer und Städtchen, Trubel und Verkehr, Gemeinsamkeit mit Gleichgesinnten und einsames Leiden, Demut und Hoffnung. Der Randonneur verliert schon mal den Rhythmus, der Schriftsteller jedoch nie.

ZITAT
»Es gibt hier keinen Rhythmus mehr im Treten, nur ein Reißen und Pressen. Solange es geht fährt man im Stehen, dann wieder lässt man sich in den Sattel zurücksinken, und die Schmerzen am Gesäß, die schon am Vormittag aufgetreten sind, weren wieder wachgerufen. Aber diese Schmerzen, die dem Körper entspringen, sind nur nachgeordnet: Was wirklich weh tut, ist der Eindruck, auf der Stelle zu treten, die Ohnmacht, die einen überfällt und rasend macht.«

Es ist erstaunlich dass Walter Jungwirth, trotz der enormen körperlichen Belastung und Erschöpfung, sich seine Empfindsamkeit erhält, und so viele Eindrücke und Wahrnehmungen in seinen Text einfliessen können. Es müssen die unzähligen Kilometer zu sein, die Jungwirth im Laufe seiner Randonneursjahre auf schmalen Reifen bewältigt hat, die ihn dazu befähigen.
Im Kapitel »Wie komme ich eigentlich hierher?« kehrt er zurück in seine Vergangenheit und schildert auf eine sehr ehrliche Weise, wie er zum Fahrrad kam und die Freiheit auf zwei Rädern erlangt hat.

Die Anstiege der Seealpen, Lance Armstrongs Hausberg, der Verkehr an der Riviera, Geheimkontrollen, der Col Agnel und Urschreie gegen die Müdigkeit. Am Ende kommen von einundvierzig Teilnehmern dreiundzwanzig innerhalb des Zeitlimits ins Ziel. Den Zielstempel vergleicht der Autor mit einer schmerzstillenden und kreislaufstabilisierenden Wirkung und das wird wohl auch nötig sein. Der letzte Satz lautet:

»Aber so ist das eben: Der Mille du Sud geht nicht ohne Schmerzen ab, das kann ich versichern«

Absolute Kaufempfehlung!!!


Kein Titel verfügbar

5.0 von 5 Sternen Für den Grill oder Backofen, 14. Januar 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Benutze, wie so viele, das Teil als Halter für Ribs. Nachdem man die Kunststoffabdeckungen am Boden entfernt hat, kann man den Deckelhalter problemlos auf dem Grill oder im Backofen verwenden. Tolles Gadget zum vernünftigen Preis. Kaufempfehlung.


IKEA Knoblauchpresse KONCIS, EDELSTAHL, 16cm
IKEA Knoblauchpresse KONCIS, EDELSTAHL, 16cm
Wird angeboten von 12-babyline
Preis: EUR 6,60

5.0 von 5 Sternen Toll!, 13. Januar 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Funktionale leicht zu reinigende Presse. Unschlagbares Preis- Leistungsverhältnis! Es besteht meiner Erfahrung nach keine Notwendigkeit ein teureres Produkt zu kaufen. Hier bekommt man auch für schmales Geld gute Ware.


Die vierzehnte Etappe: Radsportgeschichten
Die vierzehnte Etappe: Radsportgeschichten
von Tim Krabbé
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,80

5.0 von 5 Sternen Habt Spaß damit!, 13. Januar 2017
Tim Krabbé hat mit seinem Roman »Das Rennen« ein Ausrufezeichen in der Radsportliteratur gesetzt. Kaum ein Radsportfan der das Buch nicht kennt. In seinem neuen Buch »Die vierzehnte Etappe« hat der niederländische Schriftsteller seine besten Kurzgeschichten und Kolumnen chronologisch zusammengefasst.

Die »Radsportgeschichten« so der Untertitel, ist für mich ein klassisches »Nachtkasterlbuch«. Bevor man das Licht ausknipst, noch die eine oder andere Geschichte lesen, ist zugleich ein spannender und entspannender Abschluss eines Tages. Mit seinen 71 Geschichten bietet Krabbé reichlich Lesevergnügen. Radsportgeschichte verwebt er zu Radsportgeschichten wobei ihm seine eigenen Erfahrungen und Eindrücke, gesammelt bei über tausend Amateurrennen und unzähligen Trainingsfahrten einen unverstellten Blick auf die Szene liefern. Der studierte Psychologe und excellente Schachspieler schreibt sehr fokussiert und schafft so eine wundersame Nähe zu den Protagonisten. Seine eigenen Erlebnisse schildert er so geschickt, es ist, als wäre man im Zentrum des Geschehens, als würde man auch mit Gerrie Knetemann ein Ründchen fahren.

Warum Thurau nicht Weltmeister werden durfte und sehr zufrieden mit den deutschen Journalisten war, was es mit »Heimlich in die Eisen gehen« auf sich hat, »Die Gefahren des Massensprints«, oder die unkonventionelle Sichtweise Krabbés auf die Dopingproblematik. Das und so vieles mehr kann Mann/Frau in diesem Buch genussvoll erlesen. Klassiker, Rundfahrten, Mercks, Anquetil, Moser oder wenn Krabbé aus »seinem Nähkästchen plaudert«, das Buch ist ein wahres Füllhorn mit Erzählungen wie sie nur ein profunder Kenner des Metiers so schildern kann.


Premium Grillzange Küchenzange Universalzange aus Edelstahl mit Silikon für Grillen, Kochen, Backen & Servieren
Premium Grillzange Küchenzange Universalzange aus Edelstahl mit Silikon für Grillen, Kochen, Backen & Servieren
Wird angeboten von Goods & Gadgets GmbH
Preis: EUR 9,95

5.0 von 5 Sternen Tolles Küchen- und Grilluntensil, 1. Dezember 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Diese super Zange ist leicht und griffig durch Siliconpads. Zum platzsparenden Aufbewahren lassn sich die Schenkel verriegeln. Durchdacht und toll gemacht. Sensationelles Preis-/Leistungsverhältnis. Absolute Kaufempfehlung.


Das Grand Tour Kochbuch
Das Grand Tour Kochbuch
von Hannah Grant
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 45,00

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erfrischend unkomplizierte Rezepte, sehr schön gestaltet !!!, 1. Dezember 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Grand Tour Kochbuch (Gebundene Ausgabe)
Hannah Grant, Köchin aus Leidenschaft und ausgebildet in Spitzenrestaurants, stellt mit dem Grand Tour Kochbuch ihr »Performance Cooking« Programm vor. Basierend auf den Etappen der drei großen Rundfahrten, stellt die Autorin 21 Mahlzeiten mit jeweils drei bis fünf Rezepten vor. Im ersten Teil des Buches, beginnend mit Vorwort (Bjarne Riis) und Einleitung, stellen Anne Dorthe Tanderup, ehemalige Weltmeisterin und Olympiasiegerin, jetzt tätig als Ernährungsberaterin mit Schwerpunkt Leistungsoptimierung und die Ernährungswissenschaftlerin Stacy Sims das »Performance Cooking« unter wissenschaftlichen und praktischen Aspekten vor.

Selbst Profiradsportler mit ihrem enorm hohen Kalorienverbrauch können diese nicht wahllos einfach wieder nachführen. Die einstmals propagierte kohlenhydratreiche Ernährung wird schon seit geraumer Zeit als überholt betrachtet. Eine ausgewogene Kost mit gesunden Fetten, Gemüse und Eiweiß ist die Basis des »Performance Cooking. Wer erfolgreich Spitzenradsport betreiben will muss jeden Aspekt seiner Lebensweise optimieren. Weithin bekannt »W/kg«, die magische Formel im Radsport. Viel Leistung bei wenig Gewicht ist die Voraussetzung für den Erfolg. Beim Hobby- oder Freizeitfahrer ist das eine Garantie für mehr Spaß am Sport.

Der Rezeptteil, beginnend mit dem Prolog und den nachfolgenden 20 Etappen, begeistert mit vielen abwechslungsreichen und schmackhaften Rezepten, die sich auch tatsächlich unkompliziert und einfach zubereiten lassen. So gut wie alle Zutaten sind im normalen Supermarkt oder Bioladen erhältlich. Hannah Grant weiss um die Wichtigkeit frischer und einfach erhältlicher Zutaten. Als Köchin für Saxo-Tinkoff, kochte sie im Catering-Truck für das Team bei den Grand Tours und stand so fast jeden Tag vor der Herausforderung frische Produkte einzukaufen und diese möglichst schnell zu verarbeiten.

Die Rezepte sind exzellent bebildert, die Zubereitung perfekt beschrieben, die Zutatenliste gut lesbar und zusätzlich mit G - glutenfrei / M - milchfrei / N - nussfrei gekennzeichnet. Aufgelockert wird das ganze durch Interviews mit einzelnen Radprofis.

Im Anschluß an den Rezeptteil folgt noch je ein Kapitel »Rennsnacks & Regenerationsessen«, »Frühstück«, »Saucen, Dressings, Marinaden & Brote« und der Rezeptindex.

=========================

Das Grand Tour Kochbuch ist ein absolut gelungenes Werk. Es ist sehr schön gestaltet und hochwertig in der Herstellung. Inhalt und Form, hier passt alles. Klare Kaufempfehlung auch für alle auf gutes Essen stehen.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Die Seidenstraße erfahren: Eine Velo-Traumreise
Die Seidenstraße erfahren: Eine Velo-Traumreise
von Uwe Dr. Ellger
  Taschenbuch
Preis: EUR 18,50

3.0 von 5 Sternen Inhalt und Form, 28. November 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Den Text empfinde ich ansprechend, unterhaltsam und informativ. Das Lesevergnügen wird jedoch erheblich getrübt durch die unglückliche Gestaltung des Buches. Der Fließtext »verschwindet« im Innensteg und bestimmte Infotexte sind in einer dünnen Condensed-Schrift gesetzt, was der Lesbarkeit nicht gerade dienlich ist. Die ausgewählten Bilder korrespondieren nicht immer mit dem Text und sind manchmal zu klein um wirklich informativ zu sein. Wenn ich z. B. eine Majolika-Kuppel zeige, sollte die Abbildung einfach größer sein als eine Sonderbriefmarke. Schade, aber vielleicht wird es beim nächsten Buch besser.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Kein Titel verfügbar

5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Rücklicht, 21. November 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Sehr helles, weithin sichtbares Rücklicht. Es stehen 3 Modi zur Verfügung: 2 LED, 1 LED, Blinkmodus. Ich bin sehr zufrieden.


Vococal® 1 Paar Mountain Fahrrad Ergonomische Anti Rutsch Lenkergriffe Fahrrad Griff, Schwarz
Vococal® 1 Paar Mountain Fahrrad Ergonomische Anti Rutsch Lenkergriffe Fahrrad Griff, Schwarz
Wird angeboten von vococal-tech
Preis: EUR 9,13

5.0 von 5 Sternen Sehr wertig!, 21. November 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Griffen wirken äußerst wertig. Sie werden durch jeweils 2 Klemmen mit Inbusschrauben am Lenker fixiert. Die Montage ist eine Minutensache. Die breitere Auflage für den Handballen ist sehr bequem. Hervorragendes Preis/Leistungsverhältnis. Klare Kaufempfehlung.


Kein Titel verfügbar

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Falsche Maße, 18. September 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Pfanne macht augenscheinlich einen guten Eindruck. Leider stimmt die angegebene Bratfläche von 25 x 25 cm überhaupt nicht. Mit viel guten Willen komme ich auf 20x20 cm Bratfläche - siehe Bilder. Da die Pfanne recht günstig ist werde ich sie behalten.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8