Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive longss17
Profil für Eduard der Bekenner > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Eduard der Bek...
Top-Rezensenten Rang: 5.223.156
Hilfreiche Bewertungen: 2

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Eduard der Bekenner

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Der Mann im Park: Roman
Der Mann im Park: Roman
Preis: EUR 8,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Roman Noir, 25. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Der Mann im Park: Roman (Kindle Edition)
Habe das Buch eher spontan und ohne Erwartungen gekauft. Ich war überrascht wie die Geschichte mich von Anfang an in den Bann gezogen hat.
Die düstere und leicht melancholische Stimmung, die sich durch das ganze Buch hinwegzog, ist genau passend zur Jahreszeit. Es war spannend zu lesen,wie die Ermittlungen nach und nach ins Rollen kommen. Die Zeitsprünge in der Geschichte waren mir vielleicht teilweise etwas zu groß.
Ansonsten nur zu empfehlen!


The National Health
The National Health
Preis: EUR 8,79

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The Park Has Still Got It, 11. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The National Health (Audio CD)
Paul und die Pärke sind zurück!
Habe selten so ein gutes und vielfältiges Album gehört. Hatte erst bedenken, das Album könnte zu ruhig werden und nicht mehr Good old - Maximo sein. Aber ich wurde eines Besseren belehrt!

Ein wahrlich unter die Haut gehendes Intro mit "When I Was Wild", um danach gleich mit "The National Health" die Rückenlehnen senkrecht zu stellen! Mir gefällt auch immer wieder gut, wie Paul Smith's Stimme im Einklang mit den Instrumenten und der Melodie ist. Es ist ja nicht so, dass es bei anderen Bands nicht auch vorkäme. Aber es ist dieses gewisse Etwas. Nur als Beispiel beim Intro ab 0:27 "I was just pushing buttons..." Führt euch das mal in angemessener Lautstärke zu Gemüte und ihr wisst was ich meine.

"Write This Down" ist ein Stück in alter Manier und hätte locker in den ersten beiden Alben "Our Earthly Pleasures" und "A Certain Trigger" Platz gefunden. Als ultimatives Gute-Laune-Lied eignet sich "Until The Earth Would Open". Es erinnert mich an "The Coast Is Always Changing" und ist eines meiner Favorites!
Auch die eher ruhigen Songs wie beispielsweise "The Undercurrents" oder "This Is What Becomes Of The Broken Hearted" sind absolut gefällig. Anfangs ungewohnt, ob des neuen Stils, und dennoch unverkennbar Maximo Park.
Man entdeckt beim durchhören jedesmal neue Attribute und findet plötzlich Songs gut, die man beim 1.Mal hören vielleicht eher als "naja" bezeichnet hätte. Also ein Kauf lohnt sich allemal. Nicht nur was für Maximo Fans! Ich denke das Album bietet einen einfacheren Zugang, als wie die Vorgänger, ohne dabei zu sehr Mainstream zu sein. Aber das wollen Maximo Park auch gar nicht sein.

Und wer die 5 Jungs aus Newcastle mal live erlebt hat, zögert sowieso nicht mehr...
Viel Spass!


Seite: 1