find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17
Profil für Karsten Trachte > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Karsten Trachte
Top-Rezensenten Rang: 3.130.348
Hilfreiche Bewertungen: 25

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Karsten Trachte (Lemgo)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Kein Titel verfügbar

4.0 von 5 Sternen Fast alles super..., 24. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
... bei der Bestellung bis zur Anprobe des Artikels ist "fast" alles super gelaufen....
Von der Bezahlung über die Zusendung, vom Druck bis zur Größe des Shirts, alles super....
Dazu dieser super Preis !!!! Da kann man doch nur kaufen......
Aber es ist halt nur "fast" alles super.....
Angegeben ist das T-Shirt mit einer 190g/m² Qualität, sprich normale dicke/stärke des Shirts.
Erhalten habe ich nur ein Shirt mit einer 150g/m² Qualität, das sind über 20% weniger an Material, das fühlt und spürt man.
Das Shirt ist halt dünn :-( Dünner als angegeben und das trübt den ansonsten sehr guten Gesamteindruck natürlich ein bißchen :-(


Kein Titel verfügbar

5.0 von 5 Sternen Alles super !!!!, 24. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Von der Bezahlung über die Zusendung bis zum Druck und der Qualität, alles super....
Und dazu recht günstig.... Kann ich nur empfehlen...


Shirtzshop T Shirt Motiv 11 25 Years Pasadena Rosebow, Schwarz, XL, ss-shop-u_mar_dem-t
Shirtzshop T Shirt Motiv 11 25 Years Pasadena Rosebow, Schwarz, XL, ss-shop-u_mar_dem-t
Preis: EUR 16,89

4.0 von 5 Sternen Fast alles super...., 24. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
... bei der Bestellung bis zur Anprobe des Artikels ist "fast" alles super gelaufen....
Von der Bezahlung über die Zusendung, vom Druck bis zur Größe des Shirts, alles super....
Dazu dieser super Preis !!!! Da kann man doch nur kaufen......
Aber es ist halt nur "fast" alles super.....
Angegeben ist das T-Shirt mit einer 190g/m² Qualität, sprich normale dicke/stärke des Shirts.
Erhalten habe ich nur ein Shirt mit einer 150g/m² Qualität, das sind über 20% weniger an Material, das fühlt und spürt man.
Das Shirt ist halt dünn :-( Dünner als angegeben und das trübt den ansonsten sehr guten Gesamteindruck natürlich ein bißchen :-(


Kein Titel verfügbar

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Fast alles super....., 24. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
... bei der Bestellung bis zur Anprobe des Artikels ist "fast" alles super gelaufen....
Von der Bezahlung über die Zusendung, vom Druck bis zur Größe des Shirts, alles super....
Dazu dieser super Preis !!!! Da kann man doch nur kaufen......
Aber es ist halt nur "fast" alles super.....
Angegeben ist das T-Shirt mit einer 190g/m² Qualität, sprich normale dicke/stärke des Shirts.
Erhalten habe ich nur ein Shirt mit einer 150g/m² Qualität, das sind über 20% weniger an Material, das fühlt und spürt man.
Das Shirt ist halt dünn :-( Dünner als angegeben und das trübt den ansonsten sehr guten Gesamteindruck natürlich ein bißchen :-(


Die Knowing
Die Knowing
Preis: EUR 12,99

5.0 von 5 Sternen Hammer - Album, 27. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Die Knowing (Audio CD)
COMEBACK KID – die knowing
(Victory Records, [...]
Brillante Hardcorebands müssen nicht zwangsläufig aus den USA kommen. Etwas nördlicher liegt Kanada, der zweitgrößte Staat der Erde, allerdings auch mit der acht niedrigsten Einwohnerdichte pro Km². Und obwohl das Land des Ahorns auf den ersten Blick keine Gemeinsamkeit mit Deutschland zu haben scheint, sind sich doch die Städte und Landschaften recht ähnlich. Auch in Nordamerika gibt es Ballungszentren und Großstädte, Toronto hat über 1,5 Millionen Einwohner mehr als Berlin ! Montreal ist doppelt so groß wie Hamburg und auch Vancouver hat 50% mehr Einwohner als München ! Calgary liegt knapp vor Köln und danach folgt bei uns ja schon Frankfurt am Main, währenddessen in Kanada noch Edmonton, Ottawa, Quebec und Winnipeg kommen. Letztere Stadt ist etwas gleichgroß wie FFM und hat mit PROPAGANDHI und COMEBACK KID zwei exzellente melodische Hardcore-Punkbands am Start, während mir aus FFM jetzt keine großen aktuellen Bands einfallen (die hoch Zeiten der RODGAU MONOTONES, der STRASSENJUNGS und von TANKARD liegen schon lange zurück).
PROPAGANDHI brachten vor 1,5 Jahren mit "Failed States" ein bärenstarkes Album raus, nun ist COMEBACK KID wieder dran. Ich muss allerdings gestehen, dass ich nicht mehr mit einer neuen Veröffentlichung der KIDs gerechnet habe. Während die ersten 5 Alben der KIDs in präziser Regelmäßigkeit alle 1-2 Jahre auf den Markt kamen, gab es seit dem fabelhaften 2010er Hammer-Album "Symptoms And Cures" nichts mehr zu hören.
Aber nun das COMEBACK, passend zum Bandnamen ;-)
Und die COMEBACK KIDs machen nicht nur da weiter, wo sie 2010 schon standen, sie legen mit "Die Knowing" noch 'nen Hardcore-Riff drauf, immer schön auf die 12..... bei den 12 Songs !
Das fängt schon beim Intro an, da weiß man gleich was einen in wenigen Sekunden um die Ohren knallen wird, klasse !
Lohnenswerterweise geht die Melodie in den 32 Minuten Spielzeit des Albums nie unter und macht die Platte somit zum Highlight des Frühjahrs !!!! Old School meets New School, alle Daumen weit nach oben !
Stop, 1x geht der Daumen leider nach unten... Es liegt kein Booklet bei ! Keine Texte ! Nichts dergleichen und so kann ich kaum etwas zu den Texten sagen, die sich aber anscheinend zumeist auf die Impressionen des alltäglichen Lebens beziehen.
9 von 10 Punkten


Larry Brent-Parasitentod (3xcd)
Larry Brent-Parasitentod (3xcd)
Preis: EUR 14,96

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gelungene Fortsetzung der dritten Folge "Zombie - Insekten", 26. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Larry Brent-Parasitentod (3xcd) (Audio CD)
DAN SHOCKERs: LARRY BRENT – Neue Folge 4 (Romantruhe) – Parasitentod (3CDs)
"Parasitentod" kann man durchaus als Fortsetzung der 3ten "Romantruhe" - Folge "Zombie - Insekten" sehen. Es ist zwar nicht zwingend notwendig, die "Zombie - Insekten" Folge gehört zu haben, aber so einige Hintergrundinformationen z.B. über Dr. Tschang Fu, sind für die 4te Folge "Parasitentod" schon hilfreich.
Dieses mal begleitet Larry Brent, alias X-Ray-3, allerdings nicht die Chinesin Su Hang (X-GIRL-G) sondern Frank Gallun, alias X-Ray-2, der zusammen mit seinen Bruder David Gallun (X-Ray-1) die PSA gegründet hat. Da sich Frank Gallun nur bedingt in der Öffentlichkeit zeigen kann, gibt es für die Einreise nach Ägypten, dort spielt sich der "Parasitentod" ab, so einige Probleme. Andererseits hat seine besondere Beschaffenheit auch Vorteile, z.B. bei einen Angriff. Warum das so ist, erfährt man in der erste "Romantruhe" - Folge "Marmortod". Es ist also auch von Vorteil diese Folge gehört zu haben. Bevor jetzt die Frage aufkommt "was erfährt man aus der zweiten Romantruhe" - Folge "Gargoyle", kann ich abwiegen, für diesen Fall nichts. Obwohl beide Fälle aus der Feder von Susanne Wilhelm sind, während für die beiden anderen Fälle, sprich "Marmortod" und "Zombie - Insekten" von Christian Montillon stammen. Für "Parasitentod" hat Susanne Wilhelm die "Zombie - Insekten" Vorlage sehr gut aufgenommen und in Ihren Fall, der auch wieder über 3CD bzw. 165 Minuten geht, integriert.
Dr. Tschang Fu und Richard Pertal können wie bereits bei der "Zombie - Insekten" einfach nicht die Finger von den Insekten lassen. Dieses mal geht es allerdings in die 8 Millionen Einwohnerstadt Kairo, in der sie unbehelligt einige Ägypter und Ägypterinnen entführen können, die als Forschungsobjekte dienen müssen um dann ins Gras zubeißen. Die Leichen samt den vielen Insekten auf ihnen fällt allerdings auch der PSA auf und die zwei X-Ray Agenten machen sich auf den Weg nach Kairo. Zwischen den Slums von Kairo, die die Stadt auf 18 Millionen Einwohner wachsen lässt, und den Pyramiden erleben Larry Brent und Frank Gallun dann ein krabbelndes Inferno samt zwei dämonischen Wissenschaftlern.
Trotz 2 ¾ Stunden Spielzeit wird es nie langweilig, allerdings gibt es auch eine Stelle, kurz vor dem Ende von "Parasitentod", die ich nicht verstehe. Warum ringt Dr. Tschang Fu im Höllentor gegen seine Insekten, sie sind doch eigentlich ein Team !?!?
Und warum wird bei dieser Folge so offensichtlich auf die bisherigen Folgen zurückgegriffen ? Will man dadurch die alten "neuen" Folgen anpreisen damit die Verkaufszahlen steigen ?
Und dann dieser Preis für die 3CDs, ich halte ihn für zu hoch, auch wenn die Story, die Sprecher, der Sound, das Cover, super ist. Einzig das Booklet fällt auch dieses mal wieder sehr mickrig aus. Daher gibt es auch nur 4 Punkte


TeckNet® 4-Port USB 3.0 Hub | 4 zusätzliche Schnittstellen | SuperSpeed Hub | 30cm Kabel | Schwarz
TeckNet® 4-Port USB 3.0 Hub | 4 zusätzliche Schnittstellen | SuperSpeed Hub | 30cm Kabel | Schwarz
Wird angeboten von VoxonStore
Preis: EUR 8,99

5.0 von 5 Sternen Preis und Leistung super, 15. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Seit 2 Monaten nutze ich diesen 4-port USB-Hub und bin sehr zufrieden damit.
An einen USB 3.0 Ausgang an einen Laptop (mit Windows 7) angeschlossen sind 3 der 4 Ports dauerhaft belegt und bisher gab es keine Probleme damit.
Das nette Gimmick der blauen LED ist reizvoll, saugt aber bei einen ausgeschalten Laptop an dem Akku, die Stromversorgung bei einen ausgeschalten Gerät sollte man auf jeden Fall am Rechner ausstellen.
Fazit: zu einen günstigen Preis erhält man ein sehr gutes Produkt


Larry Brent-die Zombie-Insekten (3xcd)
Larry Brent-die Zombie-Insekten (3xcd)
Preis: EUR 14,96

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die bisher beste Romantruhe - Folge (4,5 Sterne), 23. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
DAN SHOCKERs: LARRY BRENT – Neue Folge 3 (Romantruhe) – Zombie - Insekten (3CDs)
Nach mehreren neue LARRY BRENT Hörspiel-Folgen vom Label „Russel & Brandon Company“, ist nun endlich mal wieder ein „Romantruhe“ Hörspiel auf den Markt gekommen, die mit den original Hauptdarstellsprechern der 80er Jahre aufwarten können. Damals schrieb noch Jürgen Grasmück (R.I.P.) unter seinen Pseudonym DAN SHOCKER die Romane (über 200 an der Zahl), heute sind es neue Autoren, in diesem Fall Christian Montillon, der aber im gleichen Stil wie der Meister des 60er, 70er und 80er Jahre Horrors Jürgen Grasmück schreibt.
In dieser Folge fehlen leider der Russe Iwan Kunaritschew, alias X-Ray-7 und Schwedenfee Morna Ulbrandson, alias X-GIRL-C, dafür ist die Chinesin Su Hang, alias X-GIRL-G dabei, die den beiden in nichts nachsteht.
Die dritte "Romantruhe" Hörspiel-Folge, die auf 3 CDs mit insgesamt 164 Minuten Spielzeit aufwarten kann, beginnt aber mit einen Anmachversuch von Derek Patton an Danielle White in einen Auto in einem dunklen, einsamen Park. Da Danielle aber unter Akarophobie leidet, muss ihr neuer Freund eine kleine Spinne entfernen und wird draußen von menschengroßen Zombies, halb Insekt - halb Mensch angegriffen. Auch Danielle wird Opfer dieser Zombies und beide werden von diesen Unmenschen verschleppt. Das zeigt übrigens das Cover dieses Hörspiels, wobei die verschleppenden Zombies etwas seltsam aussehen, anders sieht es mit dem Insekten-Menschenschädel aus, dem möchte ich nicht im Park begegnen.
Über den kleinen Spanner Brett Ellis erfährt die PSA und somit auch LARRY BRENT alias X-Ray-3 von den Ereignissen im Park und Larry Brent macht sich zusammen mit Su Hang auf nach Woodville und gehen der Zombiegeschichte auf die Spur.
Auch wenn die Spielzeit sehr lang ausfällt, es wird nie langweilig. Allerdings kann ich mir solche Zombie-Insekten, trotz des Covers nur schlecht vorstellen, zumindest wenn man sich die Handlung in Gedanken vorstellt.
Leider ist das Booklet etwas sehr dünn und für 17,- Euro (!) kann man doch etwas mehr erwarten. So lag z.B. auch mal ein Aufkleber dabei, aber hier Fehlanzeige.
Aber mehr kann ich nicht bemängeln und somit gibt es fast die volle Punktzahl !


Vampirklinik des Dr. Satanas
Vampirklinik des Dr. Satanas
Preis: EUR 10,99

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die elfte neue LARRY BRENT Folge von R&B Company ist auch die Beste !!!!, 27. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Vampirklinik des Dr. Satanas (Audio CD)
SHOCKERs: LARRY BRENT – Neue Folge 11 (R&B Company) – Vampir-Klink des Dr. Satanas
Dr. Satans ist zurück, auch wenn er erst recht spät in die Story persönlich zu hören ist. Genauso wie der Hauptakteur Larry Brent alias X-RAY-3, der erst in Track 13 von insgesamt 22 Tracks einsteigt. Bis dahin kreist die Story um Iwan Kunaritschew, alias X-Ray-7. Das ist schon etwas überraschend, aber es ist nach 10 Folgen auf dem Haus „Russel & Brandon Company“ auch mal etwas anderes und diese Abweichung gefällt mir. Mit 76 Minuten wurde auch wieder die maximale Spielzeitlänge einer CD fast komplett erreicht, inklusive Pro- und Epilog. Dieses mal sind auch neue Sprecher/innen für die Nebendarsteller dabei. Das man zuvor öfters mal die gleichen Sprecher/innen für andere Darsteller in den ersten 10 Folgen genommen hatte, war schon etwas infantil.
Aber nun zur Story die sich über 6 Tage vom 5 - 10. März 2013 ausdehnt, samt Angabe des Standorts und genaue Ortszeit, das kommt jedes mal so cool und lässig rüber ;-) Und dieses mal spielt sich die Folge nicht nur in Europa und/oder den USA ab, sondern auch in Zimbabwe, dem ehemaligen Südrhodesien ! Und ausgerechnet dort, in der Kariba-Schlucht, die es tatsächlich gibt und sich auf der Grenze zu Sambia befindet, steht eine Villa, die von zwei deutschen Touristenpärchen entdeckt wird. Leider überleben sie Ihre Entdeckung nicht. Aber irgend wovon müssen die Villabewohner, der Vampir-Klink, ja auch leben. Auch Iwan Kunaritschew reist von New York nach Zimbabwe um dort den Puppenspieler Arturo Serveza aufzusuchen, dem Helfer von Dr. Satans, der Tage zuvor Larry Brent und Morna Ulbrandson, alias X-GIRL-C, bei seinen Aufenthalt in New York entführt hat. Dort muss es Iwan nicht nur mit Arturo Serveza aufnehmen, sondern auf mit seinen lebensgroßen Puppen, die zu Leben erwachen...
Die Folge springt zwar etwas zu viel von Tatort zu Tatort herum, aber ansonsten ist diese neue Hörspielfolge ausgezeichnet. Basieren tut diese Folge übrigens auf dem 80sten Band der gleichnamigen Romanreihe aus dem Jahr 1983.
Volle 5 Sternchen


Mordaugen (10) (Original Dan Shocker Hörspiele)
Mordaugen (10) (Original Dan Shocker Hörspiele)
Preis: EUR 10,99

3.0 von 5 Sternen Starke Eröffnung, aber dann geht es nur noch Bergab..., 13. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
DAN SHOCKERs: LARRY BRENT – Mordaugen (Neue Folge 10 der R&B Company)
Die Jubiläumsfolge, die zehnte 10 LARRY BRENT Veröffentlichung aus dem Hause „Russel & Brandon Company“ weist Licht aber leider auch Schatten auf.
Mit 76 Minuten Spielzeit ist "Mordaugen" die bisher zweitlängste aller LARRY BRENT Publikationen von R&B, nur " Die Wahnsinnsbrut des Dr. Satanas" ist nochmal 3 Minuten länger. Auch der Sound ist wieder 1A und es gibt wieder ein "visionäres" und ein "Nostalgie" - Cover, dafür geht der Daumen weit nach oben.
Dort bleibt er auch, da die ersten Tracks von insgesamt 25 (!) mich begeistern. Im Juni 2012 (in der neunten Folge waren wir doch schon im September??!) muß Larry Brent, alias X-RAY-3 in New York ermitteln, während sein Freund Iwan Kunaritschew, alias X-Ray-7 und die Morna Ulbrandson, alias X-GIRL-C in Irland unterwegs sind. Die Fäden laufen aber zusammen als Larry Brent den vermissten Wissenschaftler Mike Coogan sucht und der Russe zusammen mit der Schwedenfee eine Mordserie enthüllen will.
Leider verpufft diese Spannung der ersten 15-20 Minuten zum Mittelteil hin, es wird mehr erzählt als das drastische Handlungen passieren. Gut das es da Linda Pokins gibt, die von Denise Siebeneichler gesprochen wird, denn Ihr kreischen, manchmal vielleicht etwas überzogen, läßt mich wieder hinhorchen. Das ist mir in den vorherigen Folgen nie so aufgefallen, denn auch Denise Siebeneichler spricht nicht zum ersten mal in einer LARRY BRENT Folge. Wie auch Kaspar Eichel, Helge Sidow, Nils Weyland , Uschi Hugo und Michael von Rospatt, die immer wieder in anderen Rollen auftreten.
Zum Ende hin zieht die Spannung wieder kurzzeitig an, denn der Showdown ist schnell, zu schnell auch schon wieder vorbei.
Das müssen auch die Autoren erkannt haben und noch schnell ein Outro hinzugesetzt haben und das ist richtig schlecht. Als wären die beiden PSA-Agenten gegenüber einer Frau schüchtern und verlegen.... Das geht überhaupt nicht. Nicht bei Larry Brent, der eher nach James Bond kommt und auch nicht bei Iwan Kunaritschew, Mr. Eisenfaust Vitali Klitschko himself.


Seite: 1 | 2