Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für towal > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von towal
Top-Rezensenten Rang: 1.746.605
Hilfreiche Bewertungen: 24

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
towal

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
The Purple Album (Deluxe Version)
The Purple Album (Deluxe Version)
Preis: EUR 10,29

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen David konnte nicht's falsch machen !, 23. Mai 2015
Was sollte Whitesnake bei dieser Songauswahl mit dem Album falsch machen? Es geht hier nur um die Interpretation dieser unglaublichen Lieder!
Mittlerweile kann ich nach mehrmaligen Hören mit der Whitesnake-Version leben. Es war absehbar, dass Mistreated, You Keep On Moving, Might Just Take Your Live und alle anderen relativ hart klingen werden und David's Stimme schon lange nicht mehr die raue, blusige und kräftige aus den 70iger und 80iger Jahren ist. Positiv ist, das David wieder etwas tiefer singt und nicht unnütz herumschreit, was sein Organ schon seit Jahren nicht mehr her gibt. Zu den Songs etwas zu schreiben verbietet sich von selbst, da diese Lieder jeder schon im vorab kennen und lieben sollte.
Für Whitesnake Fan's der letzten Generation, ab 2004, wird es hoffentlich das beste Album sein. Denn die beiden vorherigen Studioveröffentlichungen, inkl. der Livealbum, waren für mich nur noch Durchschnittskost.
Für mich liegt der Reiz des Albums, dass ich endlich mal wieder diese kaum noch gespielten Lieder auf der Whitesnake-Tour live hören darf und damit ich weiß wie sie klingen, habe ich mir die Scheibe gekauft. Bisher hat es ja nur Glenn Hughes bei seinen Touren hinbekommen.

Das Fazit ist, die Originalaufnahmen von Purple sind unschlagbar, deshalb auch die vier Sterne, drei gehen deshalb gar nicht !!


13 [Vinyl LP]
13 [Vinyl LP]
Preis: EUR 19,99

0 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen back to the roots, 20. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 13 [Vinyl LP] (Vinyl)
Ich habe lange überlegt, ob ich einige Worte zu der Scheibe schreibe, da sich ja bereits zig-Leute dazu geäußert haben. Für mich ist das 13. Album ein zurück zum Ursprung, ohne irgendwelche Überraschungen. In jedem Song findet man immer kürzere Strecken von Musik, die auf den ersten Sabbath-Scheiben bereits zu hören waren (z.B. NIB, Black Sabbath,...). Mich überrascht allerdings immer wieder die Konstants von Ozzy's Stimme. Im Vergleich zum Meister Gillan oder Plant, sowie Coverdale ist der Klang und das Volumen gegenüber früher kaum verändert, trotz seines unglaublichen Lebens.
Die Scheibe ist trotzdem vier Sterne wert, weil es eben Musik ist, die wir hören wollen und es nicht mehr viele Bands gibt, die gepflegten Hardrock spielen. Ich bin mal gespannt, wie die beiden Konzerte von Sabbath im Winter ablaufen werden. Die Trauben von "Haeven and Hell", R.I.P. Ronnie, hängen noch extrem hoch.


Blues for Jimi [Vinyl LP]
Blues for Jimi [Vinyl LP]
Preis: EUR 19,31

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine gepflegte Livescheibe, 27. November 2012
Rezension bezieht sich auf: Blues for Jimi [Vinyl LP] (Vinyl)
Ich habe bis jetzt gezögert mir diese Scheibe zu kaufen. Ich dachte, warum muss Gary Moore nur Jimi Hendrix spielen. Egal, ich habe jetzt das Vinyl mit einem super Konzert. Alle Songs klingen wie die Originale, aber eben mit der Moore typischen Klampfe. Der Sound kommt auf der LP schön warm und sauber aus den Boxen.
Für alle Moore Fan's, ob aus Hard-, Jazz- oder Bluesrockzeiten, ist die Platte ein muss und eine schöne Erinnerung an seine von mir gesehenen Livekonzerte.

R.I.P. Gary !


Afterglow [Vinyl LP]
Afterglow [Vinyl LP]
Preis: EUR 21,98

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The best one of the year, 27. Oktober 2012
Rezension bezieht sich auf: Afterglow [Vinyl LP] (Vinyl)
Wie schon die beiden Vorgänger ist dieses Album wieder des Beste des Jahres. Meiner Meinung nach sind alle vier Scheiben, inkl. dem Live Album, in allen Bereichen auf gleich hohem Niveau. Die Topsongs sind sicher Cry Freedom und der Titelsong Afterglow selbst. Es gibt aber absolut keinen Ausfall auf der Scheibe. Es ist einfach gepflegter Hard Rock, wie wir ihn hören wollen. Das manche Passagen nach Led Zep klingen ist eigentlich logisch, da Bonamassa ja ein absoluter Liebhaber dieser Band ist und mit Bonham Junior fast ein Original dabei ist. Aber mit Hughes gibt es den Purple Gegenpol. Einfach eine geniale Bandzusammensetzung!!

Ich habe mir das Vinyl geholt und hier ist der einzige Wermutstropfen. Die Scheibe besitzt kein Klappcover.
Trotzdem, ob Vinyl oder CD, ein muss für alle!

P.S.: Im Januar 2013 hat Bonamassa noch freie Tage im Terminkalender, welcher bis Ende Mai voll ist. Vielleicht gibt es noch eine Kurztour irgendwo in Europa.


Bag of Bones [Vinyl LP]
Bag of Bones [Vinyl LP]
Preis: EUR 22,64

12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klassischer Hard Rock der Neuzeit, 6. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bag of Bones [Vinyl LP] (Vinyl)
Absolut zufällig bin ich auf die neue Europescheibe gestossen und war total überrascht was die Skandinavier für einen Classicrock abliefern.
Dies hat alles nichts mehr mit Final Countdown zu tun, sondern es klingt nach Black Country Communion oder den alten Whitesnake, wenn es heute aufgenommen wäre. Joey Tempests Stimme klingt super, erinnert in manchen Passagen an den jungen Coverdale, und das John Norum eine richtig gute Gitarre spielen kann, hat er schon in jungen Jahren auf seiner 1990-iger Scheibe "Face The Truth" mit Glenn Hughes bewiesen.
Das Album enthält absolute Kracher, wie der Opener "Riches To Rags", und auch etwas Langsameres, wie der Albumabschluß "Bring It All Home". Zwischen beiden Songs ist gepflegter Hard Rock der heutigen Zeit zu hören. Ein Highlight ist natürlich noch die Slidegitarre im Titelsong des Albums von Joe Bonamassa.
Also, für alle die auf sämtliches Purplematerial, incl. BCC, stehen ist diese Scheibe ein Muss und ein Lichtblick für die kommenden Jahre, wo unsere geliebten alten Herren sicher irgendwann aufhören.
Für diese Scheibe kann es nur fünf Sterne geben !!
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 6, 2012 9:10 PM MEST


Black Country Communion (Ltd. Edition)
Black Country Communion (Ltd. Edition)
Preis: EUR 28,48

8 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Album haben wir gebraucht !!, 26. September 2010
Was für eine Scheibe! Die Erwartungen an dieses Album waren riesig. Bereits im Frühjahr diesen Jahres wurde von Black Country viel geschrieben. Für mich wurde alles erfüllt. Musikalisch ein Traum, textlich gut, das Gitarrenspiel sensationell mit vielen schönen Passagen, die Rhythmussektion genial und die Gesangsparts von Glenn Hughes, wie gewohnt überragend. Er hat seinen Superauftritt beim Tribute für Ronnie beim High Voltage Festival mit Heaven and Hell voll bestätigt. Über die Bandmitglieder muss ich nichts weiter verlieren, da sie zur ersten Liga des Hardrock-Business gehören.
Für alle Hardrockfans ein muss, egal ob jung oder gesetzt. Kaufen, hören und genießen. Endlich wieder eine Rockscheibe die wir alle dringend nötig haben, seit dem Ausstieg von Herrn Blackmore aus dem Business.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 20, 2010 11:31 AM CET


Seite: 1