Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More 8in1 Promotion Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Profil für Olaf Koch > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Olaf Koch
Top-Rezensenten Rang: 208.247
Hilfreiche Bewertungen: 277

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Olaf Koch "olafkoch" (Kiel)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Kritik für Leser: Vom Schreiben über Literatur (suhrkamp taschenbuch)
Kritik für Leser: Vom Schreiben über Literatur (suhrkamp taschenbuch)
von Volker Hage
  Taschenbuch
Preis: EUR 12,00

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen "Diese Sammlung ist als Lesebuch angelegt, nicht als Lehrbuch", 31. Juli 2014
Zitat Hage (S. 12):"Diese Sammlung ist als Lesebuch angelegt, nicht als Lehrbuch".

Das ist eine wichtige Information, die man vor dem Kauf dieses Buches haben sollte. Dieses Buch ist auch kein "Leitfaden", wie in der Kurzbeschreibung dargestellt, sondern es ist eine Sammlung unterschiedlicher - im Feuilleton gebräuchlicher - Texte von Herrn Hage. Diese Texte jeweils als "Leitartikel" ihrer Gattung anzusehen, wäre gelinde gesagt vermessen, auch für einen Spiegel-Redakteur.

Dennoch ist dieses Buch natürlich lehhreich, wenn ein erfahrener Journalist seine Texte zum Besten gibt; die Texte sind in typisch literaturkritischer Manier verfasst, was einen Literaturwissenschaftler immer etwas neidisch werden lässt; denn Literaturkritiker dürfen Dinge, die für Literarurwissenschaftler tabu sind: polemisch und pointiert schreiben. Das macht Herr Hage exzellent; zwar manchmal einen Tick altklug - wie ich finde - aber das soll erlaubt sein.


Melitta E 970-103 Kaffeevollautomat Caffeo CI, 15 bar, One-Touch-Funktion, LCD-Display, Milchbehälter, schwarz
Melitta E 970-103 Kaffeevollautomat Caffeo CI, 15 bar, One-Touch-Funktion, LCD-Display, Milchbehälter, schwarz
Preis: EUR 674,67

98 von 107 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Erstes Jahr top, zweites Jahr flop, 25. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zu dieser Maschine wurde schon alles Beschreibende und Positive gesagt, daher beschränke ich mich auf die primär negativen Erfahrungen, die ich mit der CI gemacht habe.

Im ersten Jahr waren wir sehr zufrieden mit der Maschine, sie tat, was sie sollte. Im zweiten Jahr begannen die Probleme und wir mussten die Maschine bereits 3x einschicken, da unterschiedlichste technische Defekte auftraten, von Softwarefehlern bis hin zu einer undichten Brüheinheit oder Problemen des Mahlwerks, undichte Dichtungen, usw. Diese wurden von Melitta aufgrund von Garantie/Gewährleistung übernommen, uns wurde jedoch mitgeteilt oder besser gesagt angedroht, dass zukünftige Reparaturen (trotz Granantie) nicht mehr übernommen werden, da wir die Maschine angeblich unsachgemäß gewartet und nicht richtig entkalkt hätten. Ist schon ein starkes Stück, sich solche Vorwürfe anhören zu müssen; denn wir haben die Maschine sehr wohl sachgemäß und nach Vorgabe der Maschine, mit Original-Melitta Entkalkungstabs, entkalkt. Wenn der Vorgang als solcher bereits nicht richtig funktioniert, die Maschine also nicht vollständig entkalkt wird, ist das ein Konstruktions- und kein Bedienungsfehler. Die Entkalkung selbst ist ebenfalls ein großes Manko der Maschine, da stets Rückstände des Entkalkers in der Maschine hängenbleiben und man den Prozess mindestens ein weiteres Mal (ohne Tab) wiederholen und noch mehrfach durchspülen muss, wenn man kein Entkalkungsmittel im Kaffee haben möchte. Sicherlich alles andere als gesundheitsfördernd. Ich weiß jetzt schon ziemlich genau, die Maschine übersteht das dritte Lebensjahr nicht, wenn es so weitergeht oder wird gar kurz nach der Garantiezeit ausfallen. Bei dem Preis ist das Qualitäts-/Leistungsverhältnis entsprechend miserabel. Weitere Probleme, die aufgetreten sind, waren beispielsweise ein mangelhaftes Nachrutschen der Kaffeebohnen, wodurch der Kaffee stets unterschiedlich oder dünn schmeckt, wenn man nicht aufpasst. Die Milchschaum-Funktion funktioniert nach 1 3/4 Jahren ebenfalls nicht mehr richtig, wodurch der Latte auch wegfällt. All diese Probleme traten bei normalen familiären Gebrauch und sachgemäßer Bedienung auf.

2 Jahre Haltbarkeit (Dank mehrerer Reparaturen wohl bemerkt) bei einem Kaffeevollautomat zu dem Preis, ist schlichtweg zu wenig.
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 4, 2015 9:14 PM CET


Escape from Camp 14: One man's remarkable odyssey from North Korea to freedom in the West (English Edition)
Escape from Camp 14: One man's remarkable odyssey from North Korea to freedom in the West (English Edition)
Preis: EUR 2,69

5.0 von 5 Sternen Geschockt, 21. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieses Buch zu lesen, hat mich atemlos gemacht. Mutter und Bruder zu verraten, damit ihren Tod zu verantworten und dennoch hinter der Tat (dem Verrat) zu stehen. Was bitte muss mit einem Menschen geschehen, das durchzuführen. Wie ein Tier zu leben, unverdaute Exkremente von Kühen zu sich zu nehmen, Rattenfleisch als Genuß zu empfinden, nie den Wert Freundschaft und Liebe erfahren zu haben und all das nur, weil ein Bruder des Vaters aus Nordkorea geflohen ist und daher die ganze Familie bestraft und in das Arbeitslager 14 verbracht wurde. Was für ein Regime; was für eine Geschichte, in der Menschen sterben, weil sie ein paar Maiskörner in der Tasche haben. Frauen ermordet werden, weil sie durch Vergewaltigungen von Wärtern schwanger wurden. Gefangene sich gegenseitig bespitzeln, für ein bisschen Nahrung oder weniger willkürliche Bestrafung ... schockierend.

Und natürlich findet Shin Dong-hyuk auch nach Jahren nicht wirklich ins Leben zurück. Wer so traumatsisiert wurde, wird sein Leben lang (im Kopf) eingesperrt bleiben.

Thanks for this lesson, Blaine Harden!


Dirt Devil M2881-9 Staubsauger Centrino Clean Control / beutellos / 2000 Watt / 0,8 l / inklusiv Parkettbürste / schwarz
Dirt Devil M2881-9 Staubsauger Centrino Clean Control / beutellos / 2000 Watt / 0,8 l / inklusiv Parkettbürste / schwarz

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Katastrophe, 28. April 2012
Eigentlich hat dieser Staubsauger keinen Stern verdient; denn mit Besen, Handfeger & Schaufel ist man effektiver.

Contra Dirt Devil Centrino:
Sehr laut, sehr unangenehm bei etwas längerem Saugen.
Saugkraft miserabel, Besen ist effektiver.
Stiel ist viel zu kurz. Das Verbindungsstück zwischen Stiel und Schlauch löst sich ständig.
Kabel ist ebenfalls zu kurz.
Die Wohnung stinkt nach der Verwendung.

Kurzum er erfüllt kein Kriterium, was man einem Sauger zuschreibt. Absolut keine Kaufempfehlung, das ist schlicht rausgeschmissenes Geld.


Dereliction of Duty: Eyewitness Account of How Bill Clinton Compromised America's National Security
Dereliction of Duty: Eyewitness Account of How Bill Clinton Compromised America's National Security
von Robert Patterson
  Taschenbuch
Preis: EUR 17,06

1.0 von 5 Sternen Überrascht und genervt, 23. November 2011
Im Rahmen einer wissenschaftlichen Arbeit bin ich in Kontakt mit diesem Buch gekommen und es hat mich überrascht. Überrascht insofern, mit welcher Schonungslosigkeit Bill Clinton, seine Frau, seine Tochter Chelsea und die gesamte Clinton-Administration bloßgestellt und diffamiert werden. Zu Beginn des Buches habe ich es mehr oder minder schockiert zur Kenntnis genommen, am Ende hat es mich fast genervt, wie so ziemlich alles der Clinton-Administration schlecht geredet wurde, zumindest was das Militär betraf. Clinton hat sicherlich eine Menge Fehler gemacht, seine sexuellen Abweichungen einbezogen, aber nach Bush und Obama sind die USA nun nahezu insolvent, das war unter Clinton ganz anders! Und es braucht keine amerikanische Militärpräsenz auf allen Kontinenten der Welt, um die nationale Sicherheit Amerikas zu gewährleisten - im Gegenteil! Weniger wäre vielleicht mal mehr!


Fallschirmjäger in Kunduz: Wir kamen, um zu helfen, und erlebten den perfiden Terror!
Fallschirmjäger in Kunduz: Wir kamen, um zu helfen, und erlebten den perfiden Terror!
von Robert Eckhold
  Broschiert
Preis: EUR 19,80

26 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gemischte Gefühle, 27. September 2011
Ich habe das Buch "Fallschirmjäger in Kunduz: Wir kamen, um zu helfen, und erlebten den perfiden Terror!" von Robert Eckhold mit gemischten Gefühlen gelesen. Ich war selbst Soldat und weiß um die mangelnde Akzeptanz der Bundeswehr in der Gesellschaft. Der Versuch, mit diesem Buch das Bild der Bundeswehr in den Köpfen der Menschen zu ändern - was vom Autor u.a. intendiert ist-, ist glaube ich ein frommer Wunsch; denn die, die eben dieses Bild von der Bundeswehr haben, werden dieses Buch nicht lesen und selbst wenn, das würde nichts ändern. Ich für meinen Teil kann den Soldaten in den Streitkräften und insbesondere vor Ort in den Krisenregionen nur "Danke" sagen.

Zum Text selbst: Eckhold beschreibt seine Zeit als Soldat in Afghanistan sehr detailliert, manchmal zu detailliert in Bezug auf vollkommen unerhebliche Dinge und Kleinigkeiten. Ist nicht schlimm, fällt einem nur auf; spiegelt aber natürlich auch die Eintönigkeit des Alltags und des Lebens im Bundeswehr-Lager in Kundus wider.

Schonungslos offen spricht Eckhold über die Sinnlosigkeit mancher Einsätze - auch des Gesamtvorhabens der Deutschen in Afghanistan - und die negative Stimmung in der Truppe und da ist für mich die Frage, ob das in die Öffentlichkeit gehört, da die öffentliche Meinung über diesen Einsatz sowieso feststeht. Da hätte ich mir gewünscht, dass das ein bisschen anders verpackt wird. Aber da spricht natürlich auch der Frontsoldat aus Eckhold, der Kameraden verloren hat; Kinder hat sterben sehen; in einem Krieg der in Deutschland niemanden interessiert. Das macht auch die Passage der Trauerfeier in Zweibrücken sehr deutlich.

Im Ganzen gefiehl mir das Buch gut. Es ist sehr informativ, es ist sehr bewegend. Manchmal kommt es ein bisschen einfach und naiv daher; im nächsten Moment muss man es erstmal zur Seite legen und Luft holen. Ich wünsche Eckhold und seinen Kameraden, dass sie das Trauma Afghanistan überwinden können und dass ihre Leistungen hier in Deutschland endlich anerkennt werden!


Kein Titel verfügbar

4 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nichts für Läufer, 4. September 2011
Vorweg: Ich kann die gute Klangqualität anderer Rezensenten bestätigen, jedoch hatte ich mir den Kopfhörer zum Joggen gekauft und dafür ist er schlichtweg ungeeignet.

Aufgetretene Probleme beim Laufen/Joggen:
1. Durch die "In-Ear"-Bauweise hört man sein Umfeld fast nicht mehr, wodurch man z.B. das Klingeln eines Radfahrers einfach nicht hört.
2. Beim Laufen schwingt das Kabel mit und schlägt dabei gegen sich selbst, dieses Geräusch wird in die Ohren übertragen und ist auf Dauer sehr laut und sehr unangenehm.
3. Im Kopfhörer sammelt sich Schweiß, wodurch die Übertragung nicht mehr funktioniert.

Fazit: Ich musste den Kopfhörer beim Laufen abnehmen, es ging schlichtweg nicht. Und ich würde noch einen Schritt weitergehen und sagen, dass die "In-Ear"-Bauweise im normalen Straßenverkehr gefährlich ist, weil man sein Umfeld nicht mehr hört; daher nur 3 Sterne, wegen mangelnder Alltagstauglichkeit.
Kommentar Kommentare (6) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 9, 2011 10:33 PM CET


Schoßgebete: Roman
Schoßgebete: Roman
Preis: EUR 8,99

14 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Liebe Charlotte,, 12. August 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Schoßgebete: Roman (Kindle Edition)
ich will nichts von Dir lesen, Dein Leben interessiert mich nicht, 'schuldigung. Ich will etwas über von Dir geschaffene Figuren lesen und nicht, dass Deine Mama und Alice Schwartzer schuld an diversen Problemen Deines Lebens sind. Echt nicht! Das konntest Du in "Feuchtgebiete" noch gut verstecken. Ich will ne Analfissur und keine Biographie! Aemulatio des Ekels ist das, was Dich auszeichnet und nicht grauen Familienalltag, bzw. das Grauen des Familienalltags, dafür bist Du sprachlich einfach nicht gut genug! Wenn ich Spießigkeit will, muss ich nur meine Haustür aufmachen. Hättest Du Deine Geschichte wiederum über extreme Figuren gemacht, wäre das sicherlich wieder gut geworden, aber nicht so. Ich will Helen und Robin und nicht Georg und Frau Drescher. Menno, Charlotte, das kannst Du doch besser! Du musst Dich nur wieder trauen!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 13, 2011 10:26 AM MEST


Amazon Lederhülle für Kindle Keyboard (3. Generation - 2010 Modell), Schwarz
Amazon Lederhülle für Kindle Keyboard (3. Generation - 2010 Modell), Schwarz

8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Hülle stinkt, 18. Juni 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Kurz nach erster Begutachtung steigt einem schnell ein unangenehmer und bissiger Made-in-China-Geruch in die Nase. Stiftung Ökotest hätte wahrscheinlich seine Freude beim Testen. Ich bin eigentlich nicht empfindlich in dieser Beziehung und verwundert, warum das noch niemandem unangenehm aufgefallen ist, doch wenn der Kindle samt Hülle auf dem Nachttisch liegt, ist an ein Einschlafen bei dem Gestank nicht zu denken. Auch nach mehreren Tagen hält der lästige Geruch noch immer an. Gesund ist sicher etwas anderes.

Zwar erfährt der Kindle durch die Lederhülle insgesamt eine Aufwertung, aber der Preis dafür ist hoch: die Hülle ist schwer, teuer und vor allem, sie stinkt.


Severin KA 4121 Kaffeeautomat, weiß / bis 8 Tassen / 800 W
Severin KA 4121 Kaffeeautomat, weiß / bis 8 Tassen / 800 W

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kaffe wird nicht richtig heiß, 23. Februar 2010
Ich mag das typische Severin-Prinzip, dass der Kaffee direkt in eine Thermoskanne läuft und nicht zusätzlich über eine Platte erhitzt, bzw. warmgehalten wird und später verbrannt schmeckt. Leider wird der Kaffee in dieser Maschine nicht richtig heiß; er ist nach dem Aufbrühen direkt trinkbar und nach einer Stunde in der Thermoskanne entsprechend weiter abgekühlt. Der Geschmack des Kaffees ist durch die mangelnde Hitze auch ein anderer. Ich kann die Maschine daher nicht empfehlen.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 8, 2012 1:59 PM CET


Seite: 1 | 2 | 3