Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic festival 16
Profil für Daniel Baumgartner > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Daniel Baumgartner
Top-Rezensenten Rang: 5.820.932
Hilfreiche Bewertungen: 7

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Daniel Baumgartner "Gamer"
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Tom Clancy's Splinter Cell
Tom Clancy's Splinter Cell
Wird angeboten von schaefer_sylke
Preis: EUR 22,90

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bestes Schleichspiel aller Zeiten, und manchmal knifflig., 9. März 2003
Rezension bezieht sich auf: Tom Clancy's Splinter Cell (Computerspiel)
Als ich dieses Spiel zum ersten Mal in der PC Games sah und die Vorschau las, war ich mir ziemlich sicher, das es ein tolles Spiel wird. Ich spiele es schon einige Tage und ich bin erstaunt über die große Vielfalt in diesem Spiel. Es gibt immer wieder neue Herrausforderungen bei denen man genau überlegen muss was man tut um sie zu lösen und dabei nicht erkannt zu werden.
Besonders gefallen mir auch die Lichteffekte, die besonders an Fenstern mit Vorhängen gut zur Geltung kommen. Die Grafik ist sowieso eine Augenweide im Spiel, die Gesichter wirken sehr echt und man kann sogar den Wimpernschlag von Sam Fisher sehen wenn man an den Charakter herangeht. Die vielen verschiedenen Bewegungen die man mit Sam machen kann, sind einfach unglaublich. Man kann z.B. an einem Gitter hochklettern, sich an einem Rohr entlanghangeln oder sich von einem Gebäude abseilen. Zu Beginn des Spiels ist es allerdings nicht so leicht die ganzen Möglichkeiten sofort herauszufinden und deswegen steht man meisten an einer Stelle und weiß nicht weiter.
Auch wenn man später im Spiel glaubt, dass man dann leichter weiter kommt, steht man doch immer wieder vor neuen Herausforderungen. Der Schwierigkeitsgrad ist etwas hoch, was aber, wie ich finde, den Reiz dieses Spiels ausmacht. Ich kann dieses Spiel auf jeden Fall weiterempfehlen.
Allerdings sollte man viel Geduld aufbringen, da die Steuerung etwas Gewöhnungsbedürfdig ist und man sich jeden Schritt zweimal überlegen muss sonst landet man im Computerhimmel und muss wieder laden. Ich empfehle darüberhinaus oft zu speichern, da manche Szenen nicht gleich beim ersten Mal gelingen werden.
Fazit: Das Spiel des Jahres.


Seite: 1