Amazon-Fashion Hier klicken Lego City Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Learn More led Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicHeleneFischer GC HW16
Profil für Marco > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Marco
Top-Rezensenten Rang: 115.183
Hilfreiche Bewertungen: 104

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Marco

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Door Bird IP-Video-Türsprechanlage Außeneinheit D101 1 Familienhaus Weiß
Door Bird IP-Video-Türsprechanlage Außeneinheit D101 1 Familienhaus Weiß
Wird angeboten von danholt
Preis: EUR 349,00

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Solide Türsprechanlage mit Potential (Home Automation, Video Überwachung ...), 1. Mai 2016
Ich habe die Doorbird direkt by Doorbird.de gekauft, möchte aber trotzdem einen kurzen Erfahrungsbericht hinterlassen:

Negativ:
- Sehr wenig Platz im Gehäuse, um Klingeldrähte zu verstauen - bei mir liegt ein 8 adriges Telefonkabel bis zur Außenklingelstelle. Ich musste im Wäremverbundsystem hinter dem Doorbird noch Platz schaffen, um Kabel zu verstauen. Leider können vorhandene Drähte nicht angeschraubt werden, sondern man muss diese mit den von Doorbird mitgelieferten Steckern verbinden, was weitern Platz frisst.
- Motion Detection Sensor kann nicht im Erkennungsbereich eingeschränkt werden - so werden leider auch Bilder geschossen, wenn ein Auto vorbeifährt. Wäre schön, wenn man den Erkennungsbereich ähnlich, wie bei einer Überwachungskamera noch eingrenzen könnte. Habe ich deshalb abgeschaltet

Positiv:
- Gute Dokumentation
- für 100 MBit LAN werden nur 4 Adern benötigt. Somit konnte ich über mein 8 adriges Telefonkabel zur Außenstelle sogar eine LAN Anbindung (4 Adern), Stromversorgung (2 Adern) und externe Klingel (2 Adern) realisieren.
- Kamera in der Klingel hat sehr gute Qualität. Ich hab diese auch zusätzlich in mein Video-Überwachungssystem eingebunden - hier fungiert der Doorbird als normale Überwachungskamera. Wie man den Video-Stream abgreift beschreibt Doorbird in seiner API unter: [...]
- App funktioniert auf Android und iOS. 1x Android + iPhone 6 Plus + iPhone 5 + iPad 4 gleichzeitig verbunden - fast überall zeitnahe Benachrichtigung. Gute Qualität bei LTE/4G und 3G. Hier wird von einigen schlechte Qualität bei Edge bemängelt, aber das liegt ja in der Natur der Sache. Passt für mich also.
- Einbindung in Home-Automation möglich: Doortbird beschreibt in der API, wie man bei Klingeln oder Bewegungserkennung ein Event ausführen kann. Dieses nutze ich, um meiner Haussteuerung mitzuteilen "es hat geklingelt" oder "es bewegt sich etwas an der Tür". Das kann dann z.B. genutzt werden, um am Abend automatisch für ein paar Minuten die Beleuchtung vor der Haustür einzuschalten.
- Gute Support: Ich hatte 2 Fragen/Probleme und bekam innerhalb von 24 Stunden eine ausreichende Rückmeldung zum Thema

Für mich ein durchweg solides Produkt. Ich nutze es mit gravierter Frontplatte, wodurch es gleich noch hochwertiger aussieht. Weiterhin scheint Doorbird aktuell noch 2 neue Features zu testen:
1.) Cloud Recording -> Aufnahme von Klingeln / Motion Detection auf einem Server bei Doorbird mit längeren Abrufzeiten (hier hat man mich zum Beta-Test eingeladen)
2.) SIP Integration -> steht wohl aktuell nur Partnern zur Verfügung, aber wenn ich es richtig verstanden habe, soll auf dem Doorbird ein SIP Server laufen, so dass man diesen auch z.B. in seine FritzBox integrieren kann und somit ein normales Telefon schellt, wenn jemand an der Tür klingelt. Soll wohl Q2 oder Q3 2016 für alle verfügbar gemacht werden.

Ich würde den Doorbird wieder kaufen. Auch wenn man nur 2 Klingeldrähte hat (Stromversorgung) kann man den Doorbird problemlos an sein WLAN anbinden.


OKCS Lightning-Verlängerungskabel mit Port und Stecker für Apple iPhone SE / 6s / 6s Plus / 6 / 6 Plus / 5s / 5c / 5 / iPad Pro / iPad Air / iPad Mini / iPod Touch / iPad Nano, weiß
OKCS Lightning-Verlängerungskabel mit Port und Stecker für Apple iPhone SE / 6s / 6s Plus / 6 / 6 Plus / 5s / 5c / 5 / iPad Pro / iPad Air / iPad Mini / iPod Touch / iPad Nano, weiß
Wird angeboten von OKCS-Hannover
Preis: EUR 26,95

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Funktioniert nicht am iPad 4, 28. April 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Kabel bestellt für Verlängerung eines Original Apple Lightning to USB Adapter an einem iPad 4.
Das Kabel wird direkt als "nicht zertifiziertes Zubehör" erkannt und der Adapter funktioniert nicht.

Habe es zurück geschickt und kaufe jetzt das Original Apple Kabel.


Warmweiß 6W LED Wandbeleuchtung Wandleuchte Flurlampe Wandlampe Aluminum Wandleuchten Treppenleuchten Moderne Designerleuchte
Warmweiß 6W LED Wandbeleuchtung Wandleuchte Flurlampe Wandlampe Aluminum Wandleuchten Treppenleuchten Moderne Designerleuchte

3.0 von 5 Sternen Qualität ok - hässlicher Excelvan Schriftzug - geht zurück, 25. Februar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mit der Qualität bin ich für den Preis zufrieden. Allerdings frage ich mich wer auf die Idee kommt diesen hässlichen "Excelvan" Schriftzug mitten auf der Lampe zu platzieren. Ich war davon ausgegangen, dass man den abziehen kann.
Aus meiner Sicht viel zu groß und prominent. Die Lampen gehen zurück.


Full HD mini Displayport zu HDMI Adapter/Kabel (1080p) inkl. Audio | miniDP Stecker zu HDMI Buchse | ideal für alle Apple-Produkte / PC-Grafikkarten | vergoldete Kontakte
Full HD mini Displayport zu HDMI Adapter/Kabel (1080p) inkl. Audio | miniDP Stecker zu HDMI Buchse | ideal für alle Apple-Produkte / PC-Grafikkarten | vergoldete Kontakte
Wird angeboten von CSL-Computer
Preis: EUR 9,45

2 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Funktioniert nicht zuverlässig - Anbieter reagiert, 16. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe den Adapter nun fast ein Jahr.
Mal geht er - mal geht er nicht. Seit einigen Wochen geht er gar nicht mehr.

Billig-Produkt. Invest lohnt nicht; lieber direkt was Richtiges kaufen.

EDIT (20.04.2015):
Der Anbieter CSL Computer hat mich direkt angesprochen und einen Tausch oder Rückerstattung angeboten. Deshalb nun 2 statt 1 Stern. Auch wenn das Produkt wohl kein Highlight ist, scheint der Service von CSL wenigstens zu stimmen!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 17, 2015 10:42 AM MEST


Universal-Schaltnetzteil 9V 12V 13,5V 15V 18V 20V 24V DC 1500mA (max.) EuP Steckernetzteil Minwa MW 3G15GS, nicht als Ladegerät verwendbar!
Universal-Schaltnetzteil 9V 12V 13,5V 15V 18V 20V 24V DC 1500mA (max.) EuP Steckernetzteil Minwa MW 3G15GS, nicht als Ladegerät verwendbar!
Wird angeboten von hibuy
Preis: EUR 18,50

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tut was es soll - guter Ersatz für Unitymedia Kabelmodem 15Volt, 8. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Netzteil wurde schnell geliefert über Amazon.
Ich nutze es als Ersatz für ein Netzteil meines Unitymedia Kabelmodems. Altes Netzteil hatte 15 Volt und 1 A. Unitymedia würde nämlich das komplette Modem tauschen und Lieferzeit bis zu 3 Wochen. Dieses hier kann auf 15 Volt eingestellt werden und liefert max. 1,5 A (mehr Ampere ist kein Problem).

Ein User hat geschrieben, dass bei ihm die 15V Einstellung nicht geht. Bei mir alles perfekt. Liefert am Messgerät genau 15,2 Volt konstant.

Es ist kein 100% passender Stecker dabei, aber eine Nummer kleiner, als der vom Unitymedia Modem. Der passt aber auch und hält ebenfalls - Modem läuft. Ggf. einfach den alten Stecker abschneiden und direkt mit dem Netzteil verbinden (auf richtige Polung achten).


Idena Notizbuch A5 Schwarz, Kariert
Idena Notizbuch A5 Schwarz, Kariert
Wird angeboten von Geschenke-POST
Preis: EUR 6,65

5.0 von 5 Sternen Preis - Leistung Top, 2. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Sehr solides Notizbuch.
Ich hatte erst überlegt eines der bekannteren Marken zu kaufen aber bei > 10 EUR habe ich mir gedacht doch erst mal dieses zu probieren.

Für meine belange völlig ausreichend. Sieht hochwertig aus, hat ein Einlagefach hinten und das Papier ist meiner Meinung nach auch dick genug. Schade nur, dass man Einzelseiten nicht raustrennen kann.

Ich werde zukünftig nur noch dieses Notizbuch kaufen.


Eisendünger Moosverdränger 25 kg
Eisendünger Moosverdränger 25 kg
Wird angeboten von Kulturen Agri Service Stralsund
Preis: EUR 20,90

5.0 von 5 Sternen Tut, was er soll, 2. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Sehr guter Moosvernichter.
Bei mir war bereits am Ende des ersten Tages bestimmt 70% des Mooses braun. Es ist auch nur das Moos und einige Unkräuter kaputt gegangen. Das Problem, welches von einigen beschrieben wird, dass der Rasen kaputt geht hatte ich nicht.

Ich würde den Moosvernichter wieder kaufen.

Aber Achtung: Schutzbrille, Mundschutz, Handschuhe und alte Klamotten tragen. Mir lief nach dem düngen trotz Windstille beim späteren Abduschen die braune Eisensuppe aus den Haaren - das möchte man nicht einatmen.

Den Rasen gut wässern, so dass der Dünger nicht durch die Gegend fliegt und direkt in den Boden einziehen kann. Eine Woche später habe ich dann vertikutiert und nachgesäht.


LG G2 Smartphone ( 13,2 cm (5,2 Zoll) Touchscreen, Quad-Core, 13 Megapixel Kamera, 16GB Speicher, Android 4.2) weiß
LG G2 Smartphone ( 13,2 cm (5,2 Zoll) Touchscreen, Quad-Core, 13 Megapixel Kamera, 16GB Speicher, Android 4.2) weiß

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Leistung - akzeptabler Preis - Speicherangabe falsch, 2. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Es gibt eigentlich nicht viel zu sagen zum LG G2 - gutes LTE Handy zum fairen Preis.

Allerdings ein negativer Punkt, warum ich hier nur 4 Sterne gebe: Ich hatte mich für die 16 GB Variante entschieden, weil ich dachte, dass mir diese eigentlich reicht. Leider stellt sich heraus, dass effektiv nur 10,6 GB nutzbar sind. Meiner Meinung nach also eine Mogelpackung. 4,4 GB weniger ist schon ein Wort - meine Empfehlung: besser 32 GB (auch wenn die 100 EUR mehr schon recht happig sind). Nach Installation von Offline Navi + 4 Musikalben, Übernahme bestender Fotos und anderen typischen Apps sind bei mir nämlich nur noch 2 GB frei... Da muss man sehr schnell seine Fotos z.B. via Dropbox auslagern.

Sonst bin ich zufrieden.
Update auf Android 4.4 (KitKat) hat ohne Probleme über Einstellungen - Softwareupdate funktioniert. LTE im Telekom Netz (wenn Vertrag freigeschaltet) auch Top.
Ansonsten eine für mich ausreichend gute Kamera für Schnappschüsse (für alles andere nutze ich eine richtige Kamera). Geschwindigkeit des Telefons ist auch sehr gut (ich spiele keine Spiele) - alles sehr flüssig; kein hängen; schnelles surfen.
VPN Verbindung zum NAS zu Hause lässt sich auch problemlos einrichten.

Bildschirm hat eine ausreichend gute Auflösung und macht mit seinen 5,2 Zoll auch richtig Spass (gegenüber meinem vorherigen 4,5 Zoll). Die eingebauten Lautsprecher sind meiner Meinung nach nicht wirklich zu gebrauchen - dafür liegt ein recht gutes Headset bei, welches einen guten Sound macht. Jedes andere Headset mit Standard-Klinke lässt sich auch nutzen.
Anbindung per Bluetooth an meine Kufatec - Fiscon Freisprecheinrichtung klappte ohne Probleme. Auch Musikstreaming per Bluetooth zum Autoradio wird unterstützt.

Mit KitKat hält der Akku bei intensiver Nutzung ungefähr 1. Tag durch - angeblich sollen vorherige Software Versionen eine längere Akkulaufzeiit gehabt haben. 1. Tag reicht aber - Nachts wird das Telefon dann in die Steckdose gesteckt.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 14, 2014 8:24 PM MEST


SYNOLOGY DS713+ 2-Bay NAS-Gehaeuse 2,13 GHz DualCo
SYNOLOGY DS713+ 2-Bay NAS-Gehaeuse 2,13 GHz DualCo

28 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Funktion generell gut - Schwächen für den professionellen Anwender, 25. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe lange überlegt welches NAS mein bestimmt 8 Jahre altes Buffalo Gerät ersetzen soll.
Zuerst war ich bei der DS214+ gelandet, habe mich dann jedoch später doch für die DS713+ entschieden, weil ich dachte diese hätte einige Features mehr, die mir wichtig sind (dazu später mehr).

Ich nutze das NAS mit 2x3 TB Festplatten für den 24 Stunden Betrieb: Western Digital WD30EFRX

An meinem TP-Link 24-Port GBit Switch funktioniert das Gerät einwandfrei und auch die Link-Aggregation der beiden LAN-Ports wird unterstützt.

Da die DS713+ nur mit 1GB RAM kommt, habe ich diese direkt auf 2GB upgegraded. Ein Upgrade auf 4GB ist leider nicht möglich, da es nur einen Slot gibt und der verwendete Prozesser 4GB-Speicherriegel nicht richtig unterstützt. Als 2GB Speicherriegel kommt bei mir der Kingston KVR1333D3S8S9/2G zum EInsatz, welcher seit nun 6 Wochen Dauerbetrieb problemlos funktioniert. Der Austausch ist recht einfach. Wenn beide Festplatten ausgebaut sind, kann man mit etwas Geschick direkt durch die Festplattenöffnung den Riegel in dem Gerät austauschen (Achtung: Garantieverlust möglich - auf eigene Gefahr).

Eine Geschwindigkeitsmessung habe ich nicht gemacht, aber das NAS ist im Vergleich sehr flott. So kann ich z.B. von meinem SAT-Receiver per NFS auf dem NAS einen Film aufnehmen und gleichzeitig einen bereits aufgenommenen Film gucken, ohne das es zu Rucklern kommt (das war mit dem Buffalo nicht möglich). Auch File-Transfers zu Mac und Windows PC klappen problemlos.

Sehr gut sind auch die diversen Remote-Zugriffsmöglichkeiten auf das Gerät (eigener VPN, Server, eigener Cloud-Server für Android/iOS Geräte, DS-File und WebDav für remote File-Zugriff). Was ich als Nachteil erachte ist, dass der enthaltene SSH Server einen Zugriff als root zulässt - das sollte nicht sein. Hier muss man erst selbst Hand anlegen (Konsole), um den root Zugriff per SSH zu verbieten (Anleitungen im Netz). Wer das nicht kann sollte ein sehr sicheres und kryptisches Passwort verwenden.

Nun zu meinen Enttäuschungen:
- die enthaltene "Surveillance Station" zur Anbindung von Überwachungskameras kommt nur mit einer Lizenz daher. Jede weitere Lizenz lässt sich Synology mit 50 EUR bezahlen - bei dem Preis der DS713+ eine Frechheit. Je Kamera 10 EUR wäre ja ok, aber nicht 50 EUR. Somit muss man sich wohl hier nach Alternativen umgucken, wenn man mehr als 1 Kamera anbinden will. An der Surveillance Station stört mich auch, dass man nicht alle Kameras auf einmal ein-/ausschalten kann. In der zugehörigen App wäre es zwar möglich die Kameras zu deaktivieren, aber wie es scheint nur jede einzeln - das ist sehr aufwändig. Schön wäre doch alle auf einmal an-/ausschalten zu können. So ist die Surveillance Station nicht wirklich brauchbar (auch bei dem Lizenzpreis)

- Plex-Transcoding: Plex ist eine App auf der DS713+, welche es ermöglicht eure Filmaufnahmen und Fotos an beliebige Endgeräte zu streamen (z.B. auch iPhone, wenn man unterwegs ist). Eigentlich hatte ich erwartet, dass die 2,13 GHz DualCore CPU der DS713+ ausreichend ist, um alle Formate zu wenigstens einem Gerät auch transcodieren zu können (sprich das Videomaterial entsprechend umzucodieren, so dass man seine Aufnahmen auch aus der Ferne genießen kann). Das Ganze klappt auch gut bei SD-Videomaterial und einigermaßen bei HD-Videomaterial mit maximal 720p. Bei Videos mit 1080p kommt die DS713+ jedoch an Ihre Grenzen und das Bild stockt ständig, so dass ein vernünftiges anschauen eines 1080p Videos nicht möglich ist. Sehr schade ...

- Virtualisierung: Auf der Synology Homepage steht, dass die DS713+ Virtualisierung unterstützt. So dachte ich mir als Mac-User, dass ich so vielleicht mein gelegentlich benötigtes Windows einfach in eine VMWare (o.ä.) auf das NAS auslagern kann. Mit der Virtualsierung meint Synology jedoch lediglich, dass man Festplattenplatz der DS713+ als VM-Laufwerk nutzen kann. Man benötigt also weiterhin einen PC, worauf eine virtuelle Maschine läuft - nur gespeichert wird auf der DS713+. Das hätte man auch deutlicher erklären können.

Würde ich die DS713+ noch mal kaufen? Vielleicht - normale NAS Aufgaben erledigt Sie sehr gut. Auch für alle anderen Standard-Aufgaben ist die CPU ausreichend und mit 2 GB RAM (Nachrüstung) kommt Sie so schnell auch nicht an Ihre Grenzen. Beim Unterschied DS214+ vs. DS713+ hätte ich jedoch noch etwas mehr Power erwartet. So werde ich wohl nicht darum herum kommen weiterhin einen PC (ohne Monitor) zu betreiben, welcher mit Windows bereitstellt und das Transcoding von HD-Material zu meinen mobilen Endgeräten übernimmt.
Kommentar Kommentare (6) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 10, 2015 5:01 PM CET


Kein Titel verfügbar

4.0 von 5 Sternen Gute Alternative für MacBook Air gegenüber Original, 22. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe für mein MacBook Air einen LAN Adapter gesucht, da man ja nicht immer überall WLAN hat - außerdem ist ein LAN Anschluß zum kopieren größerer Datenmengen immer noch besser, wie WLAN.

Da der Mac nur einen Thunderbold-Port hat, wollte ich keinen Thunderbold LAN Adapter nehmen, da ich den Port häufig für VGA/HDMI benötige. Der Apple eigene USB Adapter liefert jedoch nur 100 Mbit LAN und ist mit ca. 30 EUR doch recht teuer.

Da das MacBook Air bereits USB 3.0 hat ist der Anker USB-LAN Adapter eine gute und günstige Alternative. Mein Switch hat ihn direkt als 1 Gbit Verbindung erkannt und er läuft nun seit 2 Tage stabil im Dauerbetrieb. Einen Up-/Downloadtest, um zu prüfen welche Datenrate erreicht wird habe ich noch nicht gemacht.

Das Einzige, was mich an dem Adapter stört ist die rote Status LED. Diese leuchtet ständig im Gehäuse des Adapter - deshalb 1 Stern Abzug. Sollte abschaltbar sein.


Seite: 1 | 2