Hier klicken May May May Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Marteria Autorip longss17
Profil für Florian Krause > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Florian Krause
Top-Rezensenten Rang: 5.633.690
Hilfreiche Bewertungen: 6

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Florian Krause

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
©art&cherry 7" Tablet Schutzhülle / Tasche Apple iPad Mini , Kindle Fire Samsung Tab 2 / 3 , Google Nexus 7 , Kobo Arc 7, Asus Memo Pad HD 7 , Acer Iconia B1 : Cover Case Hülle Etui schwarz II
©art&cherry 7" Tablet Schutzhülle / Tasche Apple iPad Mini , Kindle Fire Samsung Tab 2 / 3 , Google Nexus 7 , Kobo Arc 7, Asus Memo Pad HD 7 , Acer Iconia B1 : Cover Case Hülle Etui schwarz II
Wird angeboten von art&cherry GmbH

1.0 von 5 Sternen Hülle passt nicht für 7 Zoll Samsung Galaxy Tab 3, 21. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Diese Hülle ist viel zu Breit und zu lang für das Samsung Galaxy Tab 3 7 Zoll, sodass das Tab nicht Sicher in der Hülle liegt und hin und her rutscht. Aus diesem Grund stimmt die Artikelbeschreibung nicht. Ich habe es sofort zurückgesendet.


Der Dunkle Turm, Band 3: Tot
Der Dunkle Turm, Band 3: Tot
von Stephen King
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rezension, 10. April 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Dunkle Turm, Band 3: Tot (Taschenbuch)
Stephen King hat mit dem dritten Band der Reihe vom „Dunklen Turm“ meine Erwartungen übertroffen. Die Geschichte um „Roland dem Revolverman“ und seinen Freunden, die ihn auf seiner Reise zum „Dunklen Turm“ begleiten, zieht einen mit diesem Buch in den Bann. Man kann ihr immer schlüssig folgen und man ist gespannt, was als nächstes passiert. Die Mischung aus Fantasiewelt und realer Welt ist sehr gut gelungen und zeigt den Ideenreichtum von King. Der Spannungsbogen ist perfekt gelungen, sodass man immer gespannt auf die nächsten Geschehnisse der Story ist und immer weiter liest. Ebenfalls verläuft der Spannungsbogen über das Buch hinaus, wodurch ein guter Übergang zum vierten Buch („Glas“) der Reihe entsteht. Die vier Hauptpersonen, die King erschaffen hat, haben allen einen eigenen Charakter, mit dem man sich sehr leicht anfreunden kann, sodass man mitfiebert mit jedem einzelnen in den meist Gefahrvollen Situationen.

King hat das Buch in zwei Parten aufgeteilt. Der erste Teil des Buches handelt von der Geschichte des Jungen „Jake“. Ihm und „Roland“ widerfährt ein paradoxes Erlebnis, dass beide zum Rande des Wahnsinns führt. Der zweite Teil des Buches handelt von der Stadt Lud, die in „Eddies“ und „Susannahs“ Augen New York ähnelt. In dieser Stadt treffen die Freunde, die King in dem Buch als „Ka-Tet“ bezeichnet, auf einen Zug, der einen eigenen Verstand entwickelt hat und eine bestimmte Vorliebe besitzt.

Die Geschichte zeigt, dass King ein ausgezeichneter Schriftsteller ist, der die Leser mit seiner Fantasie immer wieder auf das neue überrascht.


Seite: 1