20% Rabatt Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More White Steens: Bis 10% Extra-Rabatt auf ausgewählte Möbel Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16
Profil für jan.s > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von jan.s
Top-Rezensenten Rang: 8.895
Hilfreiche Bewertungen: 112

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
jan.s

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
BBB Wasserflaschenhalter FuelTank XL, Mattschwarz, 2.905.091.501
BBB Wasserflaschenhalter FuelTank XL, Mattschwarz, 2.905.091.501

4.0 von 5 Sternen Robust und gut im Handling, 25. September 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Meine Frau und ich haben diesen Flaschenhalter an unseren Treckingrädern. Gerade bei längeren Touren im Sommer braucht man ja doch recht viel Flüssigkeit und in diesen Halter passen z.B. die 1,5l-Flaschen von Vilsa perfekt.
Wenn man das billige Wasser von Lidl kauft wird man merken, dass die schlankeren Flaschen deutlich länger sind und somit nicht in den Halter passen.
Den einen Stern Abzug habe ich für die umständliche Einstellmöglichkeit gegeben: Man muss den Halter vom Rad abschrauben um den oberen Clip verstellen zu können. Hier wäre eine andere Lösung wünschenswert.
Richtig eingestellt sitzen die Flaschen aber sehr sicher und lassen sich trotzdem leicht entnehmen.
Ich werde diesen Halter garantiert wieder kaufen


Dream Art extra saugfähiges Mikrofaser-Badetuch, 90 x 180cm, fuchsia
Dream Art extra saugfähiges Mikrofaser-Badetuch, 90 x 180cm, fuchsia

5.0 von 5 Sternen Groß, leicht, saugfähig und trocknet schnell, 25. September 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Für eine Radtour habe ich dieses Handtuch in 4 unterschiedlichen Farben erstanden (für 2 Personen). Geliefert wird es in einer Netztasche (die man auch als kleinen Wäschesack verwenden kann). Auch mit der Tasche ist das Handtuch deutlich leichter als ein "normales" Baumwollhandtuch.
Nach dem Duschen konnte man sich wirklich sehr gut mit dem Handtuch abtrocknen und es taugt sogar zum Putzen der Brillengläser. Nur den Massage-Effekt eines Baumwoll- oder Leinenhandtuchs darf man hier nicht erwarten. Das Handtuch ist sehr weich und klebt fast am Körper. Das ist anfänglich eher ungewohnt.
Nach dem Duschen reicht es aber, wenn man das Handtuch für 20-30 Minuten über eine Leine oder das Fahrrad hängt und es ist wieder trocken. Man kann es also ohne Probleme mehrmals am Tag verwenden und es ist nicht notwendig 2 Handtücher pro Kopf einzuplanen.
Auf die nächste Tour nehme ich kein zweites Handtuch mehr mit und spare mir so nochmals ein wenig Gewicht.


Omron BF 511 Körperanalysegerät, blau
Omron BF 511 Körperanalysegerät, blau
Preis: EUR 74,80

3.0 von 5 Sternen Eine wirklich gute Waage, mehr aber auch nicht., 25. September 2016
Ich habe diese Waage nun schon seit etwa 3 Jahren in Gebrauch. Als Waage funktioniert sie dabei auch hinlänglich genau, da sie auf etwa 100 g zuverlässig auflöst. Das schaffen sehr viele andere Waagen nicht, auch wenn sie vorgeben auf 20 g genau zu sein.

Nun zu den Analysefunktionen:
Das Messverfahren der Körperimpedanzmessung ist schlicht untauglich. Es wird durch ein zusätzliches Handteil nicht nennenswert besser.
Bei mir schwanken der Körperfettanteil und die Muskelmasse um 4-6% und das bei zu erwartenden Werten zwischen 16% und 20%. Mit anderen Worten: Man kann sich die ganze Messung sparen.
Dabei ist es auch kein Trost, dass es bei den Waagen der Wettbewerber (Withings, Tanita) keine besseren Geräte gibt.

Mein Fazit: Gleich eine Waage ohne "Analysefunktion" kaufen. Da spricht dann aber nichts gegen Omron


Toshiba Dynadock U3 U3 Universal Docking Station USB 3.0 grau
Toshiba Dynadock U3 U3 Universal Docking Station USB 3.0 grau

2.0 von 5 Sternen Auf den ersten Blick funktioniert alles, 15. Juli 2016
Ich habe 3 dieser Geräte (2x von Toshiba und 1x von Delock) im Einsatz.
Anfänglich liefen sie auch alle recht ordentlich. Inzwischen setzt in unregelmäßigen Abständen die Grafik für etwa 1-2 Sekunden aus. Das ist zwar nicht grundsätzlich schlimm, nervt aber auf Dauer erheblich, da man immer wieder im Arbeitsfluss unterbrochen wird. Das passiert so 1-6x pro Stunde.
Schließt man das HDMI-Kabel direkt am Laptop an, tritt das Problem nicht auf. Ich vermute, dass es sich dabei um ein thermisches Problem handelt, denn wenn es wärmer wird, tritt es häufiger auf.
Anfänglich hielt ich die Teile für eine tolle Lösung. Inzwischen würde ich sie nicht mehr kaufen


Samsonite Guardit Laptop Backpack L 17.3" 27 Liters Black (Black) 55928
Samsonite Guardit Laptop Backpack L 17.3" 27 Liters Black (Black) 55928
Preis: EUR 51,20

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gutes Design, praktische Aufteilung, viel Platz, geringe Haltbarkeit, 30. März 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich war vor nicht mal ganz einem Jahr auf der Suche nach einem Rucksack für meinen 17,3" Laptop. Oberhalb von 17" ist die Auswahl dann doch schon stark eingeschränkt. Darum war ich auch sehr froh, dass ich einen "Markenrucksack" zu einem erfreulich geringen Preis erstehen konnte. Unter 45 Euro für einen geräumigen und gut unterteilten Rucksack, der dazu noch gut aussieht, das schien wie ein Schnäppchen.
Der Rucksack wurde bei mir täglich benutzt, wobei die Strecken immer sehr kurz waren: Von der Wohnung zum Auto, vom Auto ins Büro und wieder zurück. Ich würde dies als eine angemessene, aber nicht zu harte Beanspruchung bezeichnen. Wenn man den Rucksack bei der Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln, täglich 2x für ne halbe Stunde tragen würde, wäre dies sicher ein deutlich schwererer Belastungsfall.
Die Netztaschen an den Seiten können Getränkeflaschen aufnehmen. Was ich aber nur 2-3x genutzt habe. Alles in allem also keine besonders harte Beanspruchung.

Zur Aufteilung (vom Rücken beginnend):
- Das Laptopfach, mit einer Innentasche für ein Tablet oder ein dünnes Buch.
- Kleines Fach für Smartphone, Brille und/oder MP3-Player.
- Das Hauptfach mit Platz für einen Aktenordner oder allerlei anderes Zubehör. Darin ein flaches Fach für eine Zeitschrift oder ein größeres Tablet und ein Netzfach mit Reißverschluss.
- Geräumiges Organizer-Fach mit laschen für Stifte, einem Fach für einen Taschenrechner (oder ein Smartphone) und 2 weitern Netzfächern und einem weitern Innenfach
- Außenfach mit rotem senkrechtem Reißverschluss für Sachen an die man schnell dran muss.
- Rechts und Links je eine Netztasche, die mit einem elastischen Bund nach oben abschließt. Hier kann man Wasserflaschen oder das Netzteil vom Laptop verstauen.

Alles in allem eine gelungene Aufteilung.
Die beiden Schulterriemen des Laptops sind angenehm gepolstert und bieten zusammen mit der Rückenpolsterung einen guten Tragekomfort.
Der Handgriff ist für große Hände etwas schmal, aber durchaus noch griffig. Auch hier ist die Polsterung angenehm und verhindert ein Einschneiden in die Hände.
Jetzt komme ich zum wesentlichen Punkt für den Abzug von 2 Sternen: Trotz pfleglicher Behandlung und nicht übermäßiger Beanspruchung ist der Stoff in der Nähe der oberen Naht, direkt zwischen den Befestigungspunkten der Schultergurte gerissen. Das sollte nach nicht mal einem Jahr gebrauch nicht passieren


Skil Netzschrauber 6224 AA Energy (38 Nm, 2 Gang, 10mm-Schnellspannbohrfutter aus Metall, 10m Kabel)
Skil Netzschrauber 6224 AA Energy (38 Nm, 2 Gang, 10mm-Schnellspannbohrfutter aus Metall, 10m Kabel)
Preis: EUR 72,03

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schwer und mäßige Qualität, 21. März 2016
Ich durfte den Skil 6224 bei einem Bekannten testen.
Das Gehäuse dieses Netzschraubers liegt zwar eigentlich recht gut in der Hand und ist recht gut ausbalanciert, aber die Kunststoffschalen sitzen nicht besonders exakt aufeinander und haben recht scharfe Kanten.
Für das Gerät spricht der geringe Preis von etwa 56,- Euro.
Netzschrauber sind aber bei der heutigen Akkutechnologie, Relikte aus vergangenen Zeiten.
Er ist mit etwa 1,2 kg deutlich schwerer als z.B. ein etwa gleich starker Bosch GSR 10,8-2-Li (der natürlich auch etwa das Doppelte kostet) der es auf nur 0,95 kg bringt. Dadurch wird längeres Arbeiten, besonders über Kopf, unnötig anstrengend. Gerade wenn man auf einer Leiter steht, muss man ja auch noch einen Teil des Kabels mit tragen, wodurch das Gewicht weiter steigt.
Moderne Akkus laden so schnell, dass man mit 2 Akkus im Wechsel praktisch ohne Pause arbeiten kann. Auch Selbstentladung, früher ein großes Problem, ist mit der heutigen Litihium-Technik kein Thema mehr.
Das Bohrfutter löst sich durch die leichte Rastung nicht selbständig, aber es klemmt auch nicht so stark, dass man damit vernünftig bohren könnte. (OK, es ist keine Bohrmaschine, aber dann hätte man das Bohrfutter auch weglassen können und nur mit einer 6-Kant-Aufnahme arbeiten können. Bohrbits mit 6-Kant lassen sich aber gut verwenden.) Das Bohrfutter hat auch zu viel seitliches Spiel. Es führt den Bohrer nicht exakter als eine 6-Kantaufnahme. Ein optisch gleiches Bohrfutter verbaut Bosch auch bei einigen Skil Akkuschraubern. Es hat wohl seinen Grund, dass es bei Geräten die direkt unter der Marke Bosch erscheinen, nicht zum Einsatz kommt.

Außer dem Preis spricht praktisch nichts für dieses Gerät. Ich würde vom Kauf abraten. Die Zeit dieser Geräte ist praktisch vorbei. Die Verarbeitung ist auch nicht das, was man von einem ordentlichen Werkzeug erwartet.
Ich würde lieber ein wenig Geld mehr ausgeben und die fast gleichstarken GSR 10,8-2-Li oder PSR 14,4 Li von Bosch nehmen. Skil gehört ja auch zu Bosch und schon allein deshalb hätte ich mehr erwartet.


U-CAP Inissia der stylische Kapselhalter für Nespresso INISSIA
U-CAP Inissia der stylische Kapselhalter für Nespresso INISSIA
Wird angeboten von aandfit
Preis: EUR 39,96

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Funktioniert, aber preiswert ist etwas anderes, 13. März 2016
Als Nespresso-Kunde ist man ja gewohnt etwas mehr zu bezahlen. Dafür erwartet man dann aber auch gutes Design und gute Qualität.
Qualität: Es macht was es soll und ist auch ordentlich verarbeitet.
Design: Das ist natürlich eine Frage des Geschmacks, aber für mich ist dieser Kapselhalter nur funktional. Warum sollte man erst Geld für eine besonders schöne Maschine ausgeben, dann nochmal einen teuren Halter kaufen um mit diesem dann das Design der Maschine zunichte machen?
Für 15-20 Euro würde das Produkt ja noch halbwegs in Ordnung gehen, für über 40,- erwarte ich etwas mehr.
Der Halter lässt sich zwar ohne Probleme wieder entfernen, aber wenn man ihn intensiv nutzt, scheuern die Kapseln an den Seiten der Maschine und werden auf Dauer das Gehäuse zerkratzen.
Wenn man nur eine Sorte Kaffee trinkt, ist die Größe mit 18 Kapseln sicher ausreichend, aber im Grunde braucht man dann auch keine Nespresso-Maschine. Gerade der schnelle Wechsel von Kaffeesorten macht doch den Reiz dieser Maschinen aus. Bei Platz für 18 Kapseln kann man aber nicht mal 2 komplette Packungen unterbringen.
Der Nutzen dieser Halterung ist also ebenfalls eher fraglich.
Wenn aber der Nutzen, das Design und die technische Umsetzung eines Produkts eher mittelmäßig sind, sehe ich keine Grund für eine gute Bewertung mit 4 oder 5 Sternen.
Die Sterne gab es bei mir für Passform und Verarbeitung. Eine Kaufempfehlung kann ich aber wirklich nicht aussprechen


WMF LONO Glas Wasserkocher 1,7 l
WMF LONO Glas Wasserkocher 1,7 l
Preis: EUR 94,90

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Design meets Function, 4. November 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Diesen Wasserkocher habe ich im Austausch für den Edelstahlwasserkocher aus der Lono-Serie gekauft, nachdem bei dem anderen Modell der Edelstahlbehälter schon nach wenigen Wochen deutliche Rostspuren zeigte. Entsprechend skeptisch war ich dann auch beim Kauf.
Diese Skepsis war unbegründet. Auch nach knapp einem Jahr (und damit deutlich über 1000 Bezügen) zeigt das Gerät keine Anzeichen von Rost und überzeugt durchgängig.

Zu den einzelnen Punkten:
- Design: Wer auf klare Linien und gelungene Proportionen steht, wird bei den Geräten der Lono-Serie vermutlich fündig (das ist natürlich auch immer eine Frage des Geschmacks)
- Handhabung: Der Wasserkocher ist trotz seiner Größe sehr handlich und auch komplett mit 1,7 l Wasser befüllt gut mit einer Hand zu verwenden. Selbst wenn man ihn bis zur Maximum-Markierung (oder sogar darüber) befüllt, gießt er hervorragend, ohne zu tropfen. Der beleuchtete Schalter ist gut zu bedienen und auch wenn man die leuchtende Seite nicht direkt sieht, so ist die Leuchtkraft doch hoch genug um zu sehen, dass das Gerät in Betrieb ist.
- Geschwindigkeit: Die angegebene Mindestmenge von 0,5 l (in der Praxis geht es auch mit weniger Wasser) kocht nach einer Minute und 10 Sekunden. Weitere 15 Sekunden später (es kocht und sprudelt dann sehr stark) schaltet sich das Gerät ab. Auch komplett gefüllt mit 1,7 l merkt man dem Gerät die hohe Leistung von 3000 W an. Da das Heizelement nicht gleichmäßig über den ganzen Geräteboden verteilt ist, findet eine starke Zirkulation des Wassers und damit auch eine komplette Erwärmung statt. Nebenbei ist dies auch nett anzuschauen
- Wärme am Gehäuse: Für manche scheinbar eine Neuigkeit, aber kochenden Wasser ist tatsächlich heiß. Durch das Wasser wird natürlich sowohl der Glaskörper, als auch der obere Metallrand heiß. Der gesunde Menschenverstand sollte einem dies aber auch so eingeben. Der Griff, die Taste zum Öffnen des Deckels und der untere Teil des Gerätes nebst der Basisplatte werden aber nur maximal handwarm.
- Reinigung: Ab und zu mal mit einem feuchten Tuch von außen abwischen hat bei uns für ein knappes Jahr nun gereicht. Je nach dem wie kalkhaltig das erhitzte Wasser ist, wird man das Gerät auch mal entkalken müssen. Dies ist aber dank der glatten Oberflächen kein Problem. Der Kalk lagert sich auch hauptsächlich am Edelstahlboden und nicht am Glas ab, wodurch der Anblick auch schön bleibt, selbst wenn man es nicht so oft entkalken will. Das Edelstahlsieb am Ausgießer lässt sich leicht entfernen und reinigen. Es ist auch nicht so fein, dass es sich unnötig schnell zusetzt.
- Geräuschentwicklung: Wenn man Wasser sehr schnell und stark erwärmt, verursacht dies Geräusche. Da der Wasserkocher eine hohe Leistung hat und folglich die Erwärmung des Wassers auch sehr schnell geht, ist es deutlich zu hören, dass das Gerät in Betrieb ist. Dabei wird das Geräusch aber nicht durch lockere oder klappernde Teile verstärkt.

Mir gefällt dieser Wasserkocher nach wie vor und ich würde ihn trotz des hohen Preises wieder kaufen. Also eine klare Kaufempfehlung.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 28, 2016 5:44 PM MEST


SanDisk Extreme USB-Flash-Laufwerk 16GB USB 3.0 bis zu 245 MB/Sek
SanDisk Extreme USB-Flash-Laufwerk 16GB USB 3.0 bis zu 245 MB/Sek
Preis: EUR 16,99

5.0 von 5 Sternen Wirklich schnell, 31. Juli 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Einer der schnellsten USB-Sticks, die ich bisher besessen habe.
Ein Test mit h2testw hat folgendes ergeben:

Schreibrate: 57,0 MByte/s
Leserate: 169 MByte/s
H2testw v1.4

(Wobei ich nicht beurteilen kann, in wie weit der Anschluss die Übertragung bremst)
Anfänglich waren die Raten noch etwas höher, aber ich habe den ganzen Stick beschrieben und dabei sind diese Werte heraus gekommen.
Die Speicherkapazität beträgt 15258 MByte


Verbatim Store 'n' Go V3 Drive 16GB Speicherstick USB 3.0, grau
Verbatim Store 'n' Go V3 Drive 16GB Speicherstick USB 3.0, grau
Wird angeboten von lets-sell!
Preis: EUR 7,11

4.0 von 5 Sternen Günstig und recht flott, 25. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Er ist keine Schönheit, aber dafür weist er recht ordentliche Daten auf: 21,1 MB/s beim Schreiben und 115 MB/s beim Lesen.

Ich habe mit dem Programm H2testw v1.4 jeweils 5000 MByte auf unterschiedliche USB-Sticks geschrieben und danach wieder gelesen. Hier ist das Ergebnis:

Intenso Premium Line 16 GB USB-Stick USB 3.0 silber
Achtung: Nur 5000 von 15183 MByte getestet.
Schreibrate: 10,6 MByte/s
Leserate: 36,3 MByte/s

Verbatim Store 'n' Go V3 Drive 16GB Speicherstick USB 3.0, grau
Achtung: Nur 5000 von 14984 MByte getestet.
Schreibrate: 21,1 MByte/s
Leserate: 115 MByte/s

Transcend JetFlash 700 32GB USB-Stick USB 3.0 schwarz
Achtung: Nur 5000 von 30126 MByte getestet.
Schreibrate: 23,5 MByte/s
Leserate: 105 MByte/s


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5