Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More Learn more Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho Autorip longss17
Profil für Ella > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Ella
Top-Rezensenten Rang: 2.025.286
Hilfreiche Bewertungen: 155

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Ella "Vamp" (München)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
Diavolina Ollie, Damen Plateau Pumps, Veloursleder
Diavolina Ollie, Damen Plateau Pumps, Veloursleder

4.0 von 5 Sternen Sehr schöner Schuh, aber fällt klein aus!, 16. November 2010
Der Schuh ist sehr schön und auch sauber verarbeitet. Leider fällt dieser für Größe 37 sehr klein aus! Tipp: eine Größe größer bestellen!


Gesandte des Zwielichts
Gesandte des Zwielichts
von Lara Adrian
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,95

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Feurige" Fortsetzung, 27. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: Gesandte des Zwielichts (Taschenbuch)
Teil 6 der Lara Adrian Reihe hat mich wieder begeistert! Die Geschichte um ihre heißen Vampirkrieger geht spannender denn je weiter...

Die Geschichte hat viele Intrigen und ist voller Action!
Besonders gut gefallen hat mir, dass hier sehr viele Personen aus den vorherigen Büchern mitwirken. Auch eine sehr alte Bekannte hat einen tollen Auftritt bekommen.
Es hat Spaß gemacht zu lesen, wie es den anderen Kriegern mit ihren Stammesgefährtinnen geht, welche man ja in den vorherigen Teilen kennen und lieben gelernt hat ;o)

Leidenschaftlich, spannend und wie immer sehr erotisch ist die Liebesgeschichte von Andreas Reichen und Claire. Diese Mischung ist sehr fesselnd, da es auch ein ständiges Auf und Ab bei den beiden gibt! Ihre Liebe muss einige Hürden überstehen, jedoch gewinnt am Ende das Gute über das Böse!
Das Buch knüpft unmittelbar an den letzten Teil an und verrät auch schon ein bisschen was vom nächsten Werk von Lara Adrian ;o)

Fazit: wieder eine absolute Kaufempfehlung!!


Schattenwandler - Jacob (Schattenwandler-Reihe, Band 1)
Schattenwandler - Jacob (Schattenwandler-Reihe, Band 1)
von Jacquelyn Frank
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,95

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Na ja..., 30. November 2009
Leider muss ich mich vielen von hier, welche das Buch schlecht fanden, anschließen!
Ich habe es gekauft und war sehr gespannt darauf, denn der Klappentext klang viel versprechend... Leider wurde ich mit dem Buch nicht so wirklich warm.
Normalerweise lese ich Bücher in wenigen Tagen, aber bei diesem hier habe ich eindeutig zu lange gebraucht!
Nach ein paar Seiten war ich jedes Mal regelrecht genervt. Ich empfand das Buch weder fesselnd noch spannend. Selbst wenn es im Buch rasanter zuging, war ich nicht wirklich gebannt.

Die Personen sind zwar alle ganz nett und sympathisch, aber es hat einfach nicht gepasst...
Dass es teilweise Parallelen zur BISS-Reihe gab (Bella und Jacob, sie werden geprägt) ist mir zwar aufgefallen, empfand dies aber nicht als störend.
Wirklich störend fand ich eher den Schreibstil. Dieser ist zwar ganz Ok gewesen, jedoch hat es genervt, dass man sich nach einigen Seiten immer gedacht hatte: Hä, wie jetzt?!
Denn dadurch ist die ganze Geschichte und auch die Wandlung von Bella und wie sie mit dem Dämonenvolk zusammenhängt, einfach nicht richtig rüber gekommen!

Die erotischen Szenen waren knapp, aber dafür haben sie mir gut gefallen. Leider gingen diese durch die ganze konfuse Geschichte etwas unter.

Fazit:
An sich eine gute Idee, aber die Umsetzung war nicht besonders gut. Werde mir die weiteren Teile der Reihe nicht kaufen und kann daher auch leider nur 3 Sterne vergeben!


Versuchung des Blutes (Immortals After Dark, Band 3)
Versuchung des Blutes (Immortals After Dark, Band 3)
von Kresley Cole
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,95

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Liebe, Lust und Leidenschaft..., 23. Oktober 2009
Mit diesem Buch hat sich Kresley Cole selbst übertroffen! Es verdient meiner Meinung nach sogar 6 Sterne ;o)
Ich habe die ersten beiden Teile schon geliebt und in wenigen Tagen verschlungen. Da hätte ich nicht gedacht, dass man etwas noch Besseres nachliefern kann... Ich wurde eines Besseren belehrt!

Die Haupt- und Nebenprotagonisten sind allesamt sehr interessante Charaktere.
Der sexy Lykae Bowen ist einfach nur geil! Er ist ein gutaussehender mächtiger Lykae, der einen weichen ehrenhaften Kern besitzt... Man muss ihn einfach lieben ;o)
Ebenso wie die freche kleine Hexe Mariketa. Sie ist hübsch, frech und sehr mutig... Des Öfteren musste ich schmunzeln bzw. lachen, da der Sarkasmus und die Wortgefechte der beiden einfach köstlich sind!

Von den heißen erotischen Szenen konnte ich wie immer bei den Büchern von Kresley Cole kaum genug bekommen. Sie hat diese fantastische Art, es immer so richtig knistern zu lassen und es so leidenschaftlich zu beschreiben, aber dann die Bombe auf gut Deutsch erst später platzen zu lassen. Einfach genial! Es wird weder langweilig noch nervig. Es ist einfach nur fesselnd und super heiß!
Da ist es schwer, das Buch aus der Hand zu legen und wieder in die Realität zurück zu kehren ;o)

Zur Geschichte an sich, vor allem der Liebesgeschichte zwischen Bowen und Mariketa, kann ich auch nur sagen: einfach klasse!
Ich möchte hier nichts verraten, denn sonst ist die Spannung weg und diese hat das Buch auf alle Fälle! Es steckt voller Überraschungen und unvorhersehbarer Wendungen. Das romantische Happy End empfand ich als den perfekten Abschluss *schmacht*

Ich bin gespannt auf den nächsten Teil und bin mir sicher, dass auch dieses Werk begeistern wird!

Fazit: ein klasse Buch mit einer leidenschaftlichen Liebesgeschichte, welche zu 100% Sucht- und Schmachtfaktor besitzt! Traumhaft - ich liebe Kresley Cole ;o)


Vampyr - Die Wiedergeburt: Band 3
Vampyr - Die Wiedergeburt: Band 3
von Brigitte Melzer
  Gebundene Ausgabe

5.0 von 5 Sternen Grandioser Abschluss der Reihe, 12. Oktober 2009
Ich war schon von den ersten beiden Teilen total begeistert und gefesselt! Der dritte Teil steht den beiden ersten in nichts nach.

Daeron und Catherine, welche nun wieder Sterbliche sind, haben sich verabschiedet und sind auf das Anwesen von Daeron gezogen.
Alexandra, Lucian und die Jäger sind nach der Vernichtung des Unendlichen noch in Edinburgh geblieben.
Jedoch hat sich Alexandra von ihren Gefährten, den Jägern, getrennt. Sie will weder von ihnen noch von dem charismatischen Vampir Lucian etwas wissen. Fest davon überzeugt, dass sie keine Gefühle für Lucian hat, zieht sie sich zurück und will erstmal alle erlebten Ereignisse verarbeiten. Nur leider hat das Schicksal etwas anderes mit ihr vor. Verzweifelt versucht sie, das "schwarze Kreuz" zu vernichten. Das Kreuz, welches die einzige effektive Waffe gegen den letzten Vampir ist - Lucian. Durch dieses Vorhaben wird sie jedoch zur Gejagten ihrer alten Gefährten und einem neuen, jedoch nicht fremden Feind.
Lucian und Alexandra kämpfen nun wieder gemeinsam mit einem seiner alten Freunde gegen das Böse...

Gleich zu Beginn ist auch diese Geschichte rasant und spannend. Der dritte Teil spielt zeitgleich im Anschluss an den zweiten Teil.
Auch hier hat sich die Autorin an ihren super Schreibstil gehalten und die Geschichte spannend, fesselnd und romantisch bis zum Schluss ausklingen lassen, mit einem wunderbar emotionsreichen Happy End ;o)

Fazit: absolute Kaufempfehlung für dieses Buch und vor allem für die ganze Reihe!!


Vampyr - Die Jägerin
Vampyr - Die Jägerin
von Brigitte Melzer
  Gebundene Ausgabe

5.0 von 5 Sternen Spannend und romantisch bis zum Schluss!!, 22. September 2009
Rezension bezieht sich auf: Vampyr - Die Jägerin (Gebundene Ausgabe)
Das Buch beginnt gleich zu Anfang sehr rasant und geht auch schnell zur Hauptgeschichte über... Daeron und Catherine, deren Liebesgeschichte im ersten Teil seinen Anfang gefunden hatte, sehen sich nach einigen Jahren wieder. Beide sind sie nun Vampire und haben nur ein Ziel: den Unendlichen zu vernichten - den Urvampir, welcher Schuld an ihrem Schicksal hat!
Die Jägerin Alexandra, deren Familie von ihm abgeschlachtet worden ist, als sie noch ein Kind war, hat es sich ebenfalls zur Lebensaufgabe gemacht, diesen Vampir zu vernichten.
Jedoch muss sie recht schnell einsehen, dass sie nur mit einem Bündnis der beiden scheinbar friedlichen Vampiren Daeron und Catherine an ihr Ziel kommen kann.
Plötzlich taucht der ziemlich gutaussehende Vampir Lucian auf, welcher der stolzen Jägerin gewaltig den Kopf verdreht... Gemeinsamen erreichen sie jedoch ihr Ziel!

Der zweite Teil von Brigitte Melzer hat mir fast noch besser gefallen als der erste!
Hier geht es gleich um zwei Liebesgeschichten, welche durch die spannende und fesselnde Geschichte ein wunderbares Lesevergnügen sind.
Es kommen hier zwar keine erotischen Szenen vor, jedoch schafft es die Autorin mit ihrem Schreibstil den Leser zu fesseln. Die Geschichte ist sehr romantisch und wird nie langweilig... Man fiebert bis zum Schluss mit!
Gut gefallen hat mir außerdem, dass alte Bekannte mit von der Partie waren und das Buch zeitlich direkt an den ersten Teil anschließt.

Fazit: absolute Kaufempfehlung!!


Blutnächte. Erotischer Vampir-Roman
Blutnächte. Erotischer Vampir-Roman
von Emilia Jones
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,90

3.0 von 5 Sternen Gut, aber teilweise etwas langweilig..., 11. September 2009
Wie auch schon im ersten Teil (Club Noir) geht es um "Gut gegen Böse" und einen Vampir, welcher seine Geliebte findet und dadurch seinen Seelenfrieden und die Liebe findet...
Andrew, der Clubbesitzer, reist mit seiner Geliebten Jesse nach Paris und überträgt in der Zeit Pascal die Verantwortung. Dieser hält nicht viel von der Liebe zu einer Frau. Doch als er die schöne Isabella sieht, wird er schnell eines Besseren belehrt. Leider wird ihr Liebesglück von einem machthungrigen Vampirpärchen ziemlich durcheinander gebracht...

"Blutnächte" hat mir gut gefallen. Jedoch fand ich den Teil nicht so gut wie den ersten!
Die Charaktere der Hauptprotagonisten Pascal und Isabella ist der Autorin super gelungen. Und auch die langsam entstehende Zuneigung und Liebe zwischen beiden wurde sehr gut beschrieben. Auch die reichlich erotischen Szenen waren sehr sinnlich dargestellt.
Nur leider ging die Liebesgeschichte neben der Hauptgeschichte "böser Vampir will die Macht - guter Vampir versucht dies zu verhindern, ist jedoch von der Leidenschaft und Liebe seiner Geliebten abgelenkt" total unter! Wäre an sich nicht schlimm, aber in diesem Fall hat mir der Verlauf der Handlung nicht wirklich zugesagt.
Es geht eigentlich immer nur darum, irgendwelche hübschen Mädchen zu foltern, dadurch mehr Macht zu bekommen und nebenbei seinen Blutdurst zu stillen...
Das natürlich wird immer alles begleitet von wilden Orgien und Schäferstündchen der beiden "bösen" Vampire.
Die Charaktere von Chantal und Pierre sind mir absolut unsympathisch und etwas weniger von ihnen hätte dem Buch sicher gut getan. Etwas mehr von Pascal und Isabella wäre besser gewesen ;o)

Die Handlung war teilweise ziemlich krass und hat mir persönlich nicht wirklich gefallen... Es war auf Dauer einfach langweilig zu lesen! Zum Glück gab es dann gegen Ende endlich die ersehnte Wendung und es kam ein bisschen Schwung in die Handlung.
Was mir jedoch gut gefallen hatte, war ein geheimnisvoller Mitstreiter, von dem man ab und an etwas mitbekommen hat. Diese parallel laufende Geschichte und auch das Mitspielen von den alten Bekannten Andrew und Jesse (Club Noir), hat das Buch gerettet.
Trotz allem lohnt es sich bis zum Ende zu lesen, da der Schluss wirklich sehr interessant gestaltet wurde und man dort eine Überraschung erlebt!

Fazit: Wer den ersten Teil gelesen und für gut empfunden hat, sollte den zweiten Teil schon lesen. Aber nicht zu viel erwarten, da er nur teilweise an den ersten Teil anknüpft!
Jedoch ist es für mich trotz allem weder Zeit- noch Geldverschwendung gewesen.


Gefährtin der Schatten
Gefährtin der Schatten
von Lara Adrian
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Düster und sexy ;o), 2. Juni 2009
Rezension bezieht sich auf: Gefährtin der Schatten (Taschenbuch)
Sehnsüchtig habe ich auf den 5. Teil gewartet und wurde, wie auch bei den anderen Teilen, mit einer weiteren super Fortsetzung belohnt!
Es ist nicht zu überlesen, dass Lara Adrian in diesem Buch sich mehr auf die Action fixiert hat. Jedoch bleibt sie ihrem Schreibstil treu und die Geschichte der Ordenskrieger mit ihren Frauen geht nahtlos weiter...

In diesem Teil geht es um den kühlen Vampirkrieger Nikolai und der gefährlichen Stammesgefährtin Renata. Die beiden zusammen sind einfach nur genial... Des Öfteren musste ich schmunzeln und fand die Dialoge zwischen den Sturköpfen sehr amüsant.
Der Adrenalin-Junkie Nikolai macht seinem Ruf alle Ehre. Doch die coole Renata lässt den Vampirkrieger in diversen Kampfszenen und auch sonst ziemlich alt aussehen - einfach köstlich ;o)
Renata gefällt mir von allen Stammesgefährtinnen am besten. Ihre Art und vor allem ihr Kampfgeist passen perfekt zu Nikolai und Lara Adrian hätte keine bessere Gefährtin für ihn auswählen können.
Leider gibt es auch eine traurige Wendung im Leben eines alten Bekannten - Andreas Reichen.
Trotz allem wieder ein sehr gelungenes Werk und nach wie vor kann ich diese Reihe nur empfehlen!
Für mich eines der besten Bücher dieser Reihe ;o)


Club Noir
Club Noir
von Emilia Jones
  Taschenbuch

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kurz, aber knackig ;o), 25. Mai 2009
Rezension bezieht sich auf: Club Noir (Taschenbuch)
Club Noir hat mir gut gefallen und ich habe es innerhalb von zwei Tagen verschlungen... Der Schreibstil der Autorin ist anders, eher naiv und nüchtern, aber trotzdem gut!

Der mächtige Vampir Andrew hat es mir von Anfang an total angetan... Er ist nicht nur gefährlich und geheimnisvoll, sondern auch sehr sexy und ein richtiger Gentleman. Die hübsche Jesse hat mich anfangs durch ihre etwas naive Art genervt. Jedoch wurde sie mir gegen Mitte des Buches von Seite zu Seite immer sympathischer.
Die Liebesgeschichte der beiden beginnt gleich zu Anfang sehr rasant und spannend. Nach einer unglücklichen Begegnung zwischen Jesse und dem intriganten Vampir Louis im "Club Noir" kommen sich Andrew und die hübsche Blonde näher. Die leidenschaftliche Liebesgeschichte ist sehr intensiv und auch hoch erotisch beschrieben!
Der Schluss gefiel mir besonders gut! Nur möchte ich dazu nichts verraten - einfach selber lesen ;o)

Für meinen Geschmack war die Liebesgeschichte etwas zu knapp, aber trotzdem machte es Spaß, das Buch zu lesen.
Der zweite Teil von Emilia Jones heißt "Blutnächte" und wird sicherlich auch bald gelesen ;o)


Kuss der Finsternis (Immortals After Dark, Band 2)
Kuss der Finsternis (Immortals After Dark, Band 2)
von Kresley Cole
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,95

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So gut wie Teil 1, 14. Mai 2009
Ich bin mit großen Erwartungen an dieses Buch heran gegangen, da mich der erste Teil der Reihe sehr begeistert und gefesselt hatte.
Keine Frage, wie auch schon in "Nacht des Begehrens" schafft es Kresley Cole, eine fantastische Liebesgeschichte mit Spannung und knisternder Erotik zu kreieren und diese perfekt miteinander zu vermischen!
Viele Details und auch einige bekannte Gesichter aus dem ersten Teil werden erwähnt.
Schmunzeln musste ich des Öfteren bei den Versuchen Sebastians, das Herz seiner Braut Kaderin zu erobern. Auch, dass er sie ab und an unterschätzt, ist sehr köstlich zu lesen.
Wie immer bei Kresley Cole, sind die erotischen Szenen sehr sinnlich beschrieben, so dass es nicht plump wirkt. Diese prickelnden Szenen ziehen sich mit steigernder Tendenz durch die Liebesgeschichte hindurch.
Was mich zusätzlich positiv überrascht hat, ist die plötzliche schicksalhafte Wendung gegen Ende des Buches. Es ist rührend und sehr romantisch. (Vorsicht, Taschentücher bereit halten!!)
Aber keine Sorge, auch dieses Werk von Kresley Cole, hat ein tolles Happy End...

Den Gentleman Sebastian muss man einfach lieben! Er ist ein großer sexy Vampir und lässt sich bei der Eroberung seiner Braut nicht lumpen. Seine Art ist teils recht amüsant! Jedoch ist er zu 100% ein Mann, welchen sich Frau nur wünschen kann... Großer Schmachtfaktor!! ;o)
Die hübsche Kaderin taut im Laufe des Buches auf und wird immer liebevoller. Ihre zurückhaltende und anfangs gefühlskalte störrische Art ist verständlich und verleiht der Liebesgeschichte das gewisse Etwas.

Kresley Cole gehört eindeutig nach wie vor zu meinen Lieblingsautoren und ich warte mit großer Spannung und Freunde auf den dritten Teil "Versuchung des Blutes", welcher im Oktober dieses Jahres erscheinen wird.
In diesem Teil kommen sich dann zwei Personen näher, welche man hier in "Kuss der Finsternis" schon ein wenig kennengelernt hat -> die Hexe Mariketa und der gefährliche Lykae-Krieger Bowen MacRieve!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5