Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Profil für Geschichtenfreund > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Geschichtenfreund
Top-Rezensenten Rang: 25.224
Hilfreiche Bewertungen: 136

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Geschichtenfreund

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
pixel
Ebelle. Das Spiel aller Spiele
Ebelle. Das Spiel aller Spiele
Preis: EUR 3,99

5.0 von 5 Sternen Es gibt etwas, das man diesem Buch nicht ansieht und das ist ..., 31. Mai 2016
... der Humor!
Genau meine Art von Witz habe ich hier gefunden. Es gibt ein paar Sätze, über die lache ich heute noch, kann nichts dagegen machen.
Zum Inhalt wurde in den anderen Rezensionen schon mehr als genug ausgeplaudert, danke dafür an dieser Stelle. Ich habe bemerkt, dass manche enttäuscht waren, weil sie etwas anderes erwartet hatten, vielleicht mehr "Game"-Charakter. Das habe ich von Anfang an aber anders verstanden. Elle, die Hauptfigur, denkt nicht mehr so viel an das Spiel und dass sie in einem steckt - so der Vorwurf. Ja, aber das war in meinen Augen genau der Punkt, worum es ging. Elle erlebt das alles und sie erlebt es sehr schnell als absolut reale Welt. Sie kann sich nicht mehr vorstellen, dass die Menschen um sie herum nicht echt sein sollen. Wie echt sind sie? Ich hoffe auf eine Aufklärung in Band 2.
Auch der Vorwurf mit der Programmierung wird so im Buch nicht dargestellt (wegen Spoiler sage ich nicht mehr dazu), es ist - im Gegenteil - ein ungelöstes Rätsel und auch hier hoffe ich auf mehr Infos in Band 2, der hoffentlich kommt.
Volle Sternzahl und Leseempfehlung.


Legenden aus Gwindtera - Der vierte Wunsch (Wunsch-Trilogie 1)
Legenden aus Gwindtera - Der vierte Wunsch (Wunsch-Trilogie 1)
Preis: EUR 2,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Love it! Mal ganz anders und kein bisschen peinlich, 14. April 2016
Ich tue mich inzwischen schwer mit Büchern, bin verwöhnt. Ich lese die meisten nicht zu Ende. Umso außergewöhnlicher, wenn ich nicht nur weiterlese, sondern auch den zweiten Teil haben will.
An diesem Buch stimmt alles und ich habe immer weiter gelesen, auch nachts, auch im Zug. Die Figuren sind (das ist mir wichtig) überhaupt nicht peinlich überzogen oder knapp daneben und damit vorbei. Nein, sie sind auf den Punkt und was sie tun, kann man nachvollziehen. Es gibt keinen Schmalz oder andere unerträgliche Szenen. Das Ende hat mir auch ausnehmend gut gefallen. Ich lese auf jeden Fall den nächsten Band.


Die Nebelfrau - Als der Komet über Düsseldorf stand
Die Nebelfrau - Als der Komet über Düsseldorf stand
Preis: EUR 3,99

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wirkliches Lesevergnügen, 3. Februar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich gebe es zu: Die Nebelfrau nicht gerade mein Lieblingsgenre! Auf eine Empfehlung hin gekauft, entpuppt sich das Buch zu einem Schatzkästchen der Erzählung. Die Geschichte eines aus der Ferne Verliebten, erzählt aus der Ich-Perspektive im Präsens. Zumindest mich schreckt das eher ab. Aber der Autor führt virtuos durch die Geschichte, in der keine Langeweile aufkommen kann bei der Fülle an Details und amüsanten Beobachtungen, während der Protagonist von seiner angebeteten Nachbarin Barbara träumt.
Den Schreibstil könnte man als philosophisch mit loriotwürdigen Spitzen und Anekdoten bezeichnen. Der Einfallsreichtum des Autors nimmt einfach kein Ende, keine Alltagsszene bleibt ungewürzt und unabgeschmeckt. Ein vergleichbares Buch kenne ich bis heute nicht.

Hier mal ein paar Zitate:

"In der Badehose mache ich eine gute Figur, nicht bloß wegen der Hechtsprünge. Auf der Treppe zu meiner Wohnung liegt eine leere, zerbeulte Coladose. Ich kicke sie eine Etage tiefer. Plötzlich fällt mir ein, dass das Dosenbier in der Box nichts zu suchen hat. Wegen der Umwelt! Ich werde die kritischen Objekte mit meinem Durst beseitigen, das hat sich der einsame Kunstspringer wohl auch verdient."

"Nach über einem Jahr lagert der unnütze Krempel weiblicher Sorglosigkeit immer noch bei mir. Der Haarlack könnte zwar theoretisch meiner sein, aber wie sieht das denn aus? Weiterhin könnte der Frauenakt neben dem Regal stören. Keine Ahnung, wie die Nackte auf meine Nachbarin wirkt. Außerdem hat das Modell Hängebusen. Am Ende glaubt Barbara, ich stehe auf derlei trostlose Betrachtungen."

"Gestern nachmittag hatte Barbara Besuch, obligatorischen Familienbesuch. Zumindest waren drei ältere Herrschaften da, die allesamt neugierig aus dem Fenster starrten. Dies geschah in einer Manier, die an hoffnungslos fortgeschrittene Stupidität erinnerte, und ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Barbara sich solche Geschöpfe freiwillig ins Haus holt. Aus Gründen unbequemer familiärer Pflicht wurde überdies Kaffee und Kuchen aufgetischt. Doch kaum waren die letzten Bissen in die gefräßigen Schlünde gestopft, standen die drei abermals vereint am Fenster."

Wer den feinen Humor und mit scharfer Feder geschilderte Alltagsszenen liebt, ist hier genau richtig. Beim Auswählen der Zitate könnte ich eine beliebige Seite aufschlagen, denn der Autor hält den amüsanten Stil konsequent durch.
5 Sterne von mir für ein besonderes Buch!


Souarts Damen Retro Stil Farbig Streifen Armbanduhr Quartz Analog mit Batterie
Souarts Damen Retro Stil Farbig Streifen Armbanduhr Quartz Analog mit Batterie
Wird angeboten von hello-crafts
Preis: EUR 40,65

5.0 von 5 Sternen Genau wie auf dem Bild, 20. Dezember 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Man kann nicht viel sagen, die Uhr funktioniert und sieht genau aus wie abgebildet, also das, was ich wollte. Super günstig, wenn sie jetzt noch hält und nicht kaputt geht.


Eldorin - Der Erbe des Königreichs (Part I)
Eldorin - Der Erbe des Königreichs (Part I)
Preis: EUR 3,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach mega!!, 20. Dezember 2015
Das Buch braucht Platz im Regal für drei, das ist einfach der Wahnsinn. Die Autorin erzählt bildhaft und oft rasend komisch die fantastische Geschichte weiter. Ein opulentes Werk, das wirklich in unglaublichen Welten schwelgen lässt. Im Gegensatz zu vielen anderen Buchsettings, konnte ich mir diese hier immer genau vorstellen, ich hatte alles vor Augen.
Und über die eine Szene lache ich immer noch, will hier nicht spoilern, aber das war für mich eine der witzigsten Buchszenen des Jahres. Wer Teil 1 gelesen hat, kommt an 2 sowieso nicht vorbei.

Es gibt nichts, was man bemängeln könnte: Five Stars! Love it!


Queen on Heels
Queen on Heels
Preis: EUR 3,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mein erstes Buch aus dem Genre - nicht das letzte, 2. November 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Queen on Heels (Kindle Edition)
Normalerweise lese ich andere Bücher - aber wie das Leben so spielt. Wieso nicht was Neues wagen. Habe es nicht bereut, diese Teenager-Komödie gelesen zu haben. Das Cover ist mir gleich aufgefallen, bin kein Cover-Käufer, das so nebenbei. Aber es ist echt gut und nicht eins von tausenden Mädchenköpfen mit Blumenzeugs drauf.
An den Humor musste ich mich erst gewöhnen, aber nachdem das passiert war, habe ich sehr oft gelacht. Wahrscheinlich an anderen Stellen als die jungen Leser, daran sieht man, das Buch bietet mehrere Witzebenen.

Beim Lesen musste ich an Cinderella und an Sissi denken und die Zwillinge hätte ich ab dem ersten Tag eingesperrt und den Schlüssel einschmelzen lassen - und wenn der Ofen schon läuft, Frederick gleich mit.
Dass die Geschichte sich zwischendurch zum Krimi mausert, hätte ich nicht erwartet. Und mehr verrate ich dazu auch nicht, das könnt ihr selbst lesen.
Was hat mir am wenigsten gefallen: Kann ich nicht genau sagen. Ein bisschen vielleicht, dass der Prinz so perfekt war. Klar, so was wollen wir alle *heul*, aber gibts nicht in echt *schnüff*, und dass er ein Badboy ist, davon hab ich irgendwie auch nix gemerkt.
Was hat mir am besten gefallen: Eindeutig eine Szene im Epilog, das traf genau meinen Nerv, ganz bezaubernd, süß, steh ich drauf ohne Ende. Goldig, ok, ich hör schon auf.

Also Fazit: Ich würde ein weiteres Buch der Autorin lesen und das heißt schon was, denn ich bin ein sehr ungeduldiger Leser und habe immer schnell keine Lust mehr. Das sollte jetzt ein Lob sein. Grundsätzlich ist das Buch wohl für eine jüngere Zielgruppe, aber man kann es durchaus auch als Erwachsener lesen.
Leseempfehlung von mir gibt es an dieser Stelle, hier könnt ihr nichts falsch machen. Zudem ist es ein sehr günstiger Preis für ein Ebook dieser Länge!

Auch wenn ihr auf Highheels keinen Kilometer weit kommt - so wie ich - habt ihr danach das Bedrüfnis, es wenigstens mal zu versuchen!


Last Chance
Last Chance
Preis: EUR 3,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein seltenes Buch der leisen Töne, 20. August 2015
Rezension bezieht sich auf: Last Chance (Kindle Edition)
Dieses Buch ist sehr besonders. Es hebt sich ab aus der üblichen Masse der Jugendromane, die meist einem ähnlichen Schema folgen. Positiv für mich ist an "Last Chance", dass hier das Kunststück vollbracht wurde, den Alltag zu schildern, in leisen, aber eindringlichen Tönen. Vielleicht ist das für den actionverwöhnten Leser ungewohnt, aber ich war begeistert. Vor allem von der Idee mit den Sprachschwierigkeiten, das war sehr authentisch geschildert.
In unserer oberflächlichen schnellen Welt gehen die normalen Menschen oft unter. Wir müssen immer schöner, schlanker, berühmter werden, damit noch jemand hinsieht. Nicht mal die Biene Maja oder Pumuckl durften bleiben, wie sie sind, die müssen sportlicher und moderner gezeichnet werden für "die Kinder von heute". Wieso eigentlich? Vielleicht würden unsere Kinder die alten Figuren mit den runden Bäuchen genauso gut finden oder besser sogar. Man muss nicht immer völlig anders werden, um gut und richtig zu sein. Man darf Fehler machen und Fehler haben. Wir müssen nicht perfekt sein. Mit diesem Gedanken sollte man "Last Chance" und seine Figuren erleben. Normale Menschen in einer normalen Stadt, die trotzdem ganz besonders sind.

5 Sterne von mir.


Eldorin - Das verborgene Land (Part I)
Eldorin - Das verborgene Land (Part I)
Preis: EUR 2,99

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 4 Gründe dieses Buch zu lesen, 3. August 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Kindle ist schon toll, muss ich sagen. Diese günstigen Angebote zwischendurch führen mich auch zu Büchern, die ich niemals gezielt gesucht hätte.
So zum Beispiel auch zu diesem hier. Nicht immer schreibe ich meine Meinung dazu, aber hier ist das mal fällig.
Warum sollte man dieses Buch lesen? 4 Gründe von mir für euch:

1. Eldorin eignet sich auch für die Leser, die schnell von zu vielen Fantasywesen genervt sind (so wie ich). Enige Viecher sind so dermaßen süß, ja, kauf ich mir auch. Züchte ich. *streichel*

2. Der Erotik-Overkill greift ja seit Langem auf die Fantasy über, das kann auch mal zuviel werden. Hier kann sich der Beischlaf-gebeutelte Fantasy-Leser erholen, da die Protagonisten tatsächlich noch was anderes zu tun haben, als übereinander herzufallen. Außerdem sind sie auf altersgemäßem Stand der Entwicklung und nicht atemberaubend frühreif, was in manch anderem Jugendroman nicht nur positiv auffällt.

3. Zum Inhalt wurde in anderen Lesermeinungen genug ausgeplaudert und nicht immer nur Wahres (ok, dass es in einem Waisenhaus spielt zu Anfang, das stimmt. Und zaubern tun die später - oha - es gibt tatsächlich auch andere Bücher, in denen gezaubert wird, danke für den Hinweis, ist ja skandalös.) Aber genug davon, hier zum nächsten Punkt: es ist echt witzig. ja, es ist lustig, ich habe sehr gelacht. Und ich will weiterlachen - warte auf Band 2.

4. Max

Lieber zukünftiger Leser: hier kannst du nichts falsch machen. 5 Sterne von mir. Dann mal los.


Summer Boys <3 (BitterSweets)
Summer Boys <3 (BitterSweets)
Preis: EUR 1,49

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Herrlich intensiv, 23. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Intensive Gefühle des jungen Ian lassen den Leser - also mich haha- so richtig mitgehen. Kaum auszuhalten, was er in seiner Sehnsucht ertragen muss, man kann genau nachvollziehen, wie schlimm so was ist. Ich hätte gerne noch mehr gelesen. Einfach hinreißend, schade, dass es nur ein kurzes Ebook war.
Herrlich, süß und bitter. Volle Leseempfehlung von mir ohne Abzüge.


Zur Hölle mit dem Millionär
Zur Hölle mit dem Millionär
Preis: EUR 2,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lockere Lektüre - schön für zwischendurch, 7. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Leichte Geschichte, genau das, was ich erwartet habe. Vielleicht nicht so oberflächlich wie diverse CHicklit Romane und auch die Protagonistin ist nicht dumm und verträumt wie manches Mädel aus einschlägiger Lektüre. Das nervt mich normalerweise etwas, hier war ich dann doch, abgesehen von kleinen Dingen, die man verbessern könnte, angenehm überrascht. Das Ende hätte noch ein paar Sätze mehr vertragen, aber war okay. Vielleicht beim nächsten Roman der Autorin!
Ich fand es auch schön, dass die "Aufgaben" noch mal aufgelistet wurden am Ende. Jedenfalls muss ich sagen, ich hatte gerade einen Artikel gelesen irgendwo, da wurde auch dargelegt, dass man selbst lieben muss, um geliebt zu werden. Es reicht nicht, Dinge für sich zu fordern und das Liebe zu nennen! Das funktioniert dann nicht!!

4 Sterne von mir


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6