find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Storyteller PrimeMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17
Profil für Iwer Narrisch > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Iwer Narrisch
Top-Rezensenten Rang: 1.045.070
Hilfreiche Bewertungen: 115

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Iwer Narrisch "iwernarrisch" (Vorarlberg)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Toto XIV (LTD. Ecolbook Edition)
Toto XIV (LTD. Ecolbook Edition)
Preis: EUR 17,49

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Meisterwerk - hoffentlich nicht das letzte!, 29. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Toto XIV (LTD. Ecolbook Edition) (Audio CD)
Vorweg: Ich bin keiner der „Alles ist Super“-TOTO-Fans und ich mochte ihr vorheriges Album „Falling in Between“ nicht besonders. Aber dieses Album ist wirklich ein Meisterwerk in jeder Hinsicht. Viele großartige Songs, großartig produziert und was für mich einfach einen Riesen-Unterschied zu früheren Alben macht, ist dass Joseph Williams wieder mit dabei ist. Ich finde er ist mit Abstand der beste Sänger den TOTO je hatte. Schade dass er nicht von Anfang an mit dabei war, sonst wären viele der früheren TOTO-Alben noch viel besser geworden, als sie eh schon sind. Interessant finde ich dass „Chinatown“ aus der Zeit kommt in der Bobby Kimball der Sänger war. Ich kann mir überhaupt nicht vorstellen, dass der Song mit seiner Stimme so toll geklungen hätte wie mit Joe. Vermutlich haben sie ihn deshalb damals „in der Schublade gelassen“. Wenn es unter diesen vielen Songs einen gibt den ich herausstreichen würde, dann wäre das Steve Porcaro’s „The little things“. Der Song hat meiner Meinung nach die selbe Qualität wie „Human Nature“ – wären wir noch in den 80ern und Michael Jackson würde das singen – es wäre bestimmt wieder ein Nr. 1 Hit. Aber wen interessieren Hits – was die „Freunde der qualitativ hochwertigen Rockmusik“ (zu denen wir uns wohl alle zählen) unbedingt brauchen sind mehr großartige neue Alben wie „TOTO XIV“. Mein Appell an TOTO: „Don’t waste your time with touring – go back to the studio and make another great album like that !!!”
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 2, 2015 11:41 AM MEST


Stermann & Grissemann: Wollt Ihr das totale Sieb!?
Stermann & Grissemann: Wollt Ihr das totale Sieb!?
DVD ~ Dirk Stermann
Wird angeboten von vis-medien
Preis: EUR 11,69

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen (Manchmal etwas tief aber) Größtenteils genial, 22. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der spezielle Humor von Grissemann und Stermann ist natürlich Geschmackssache und ich muss zugeben, dass er mir selber an manchen Stellen zu sehr in den Toiletten-Bereich" rein geht. Aber abgesehen davon sind auf dieser DVD viele echt geniale Sketches mit teilweise wirklich intelligentem Humor und herrlichen Parodien auf menschliche Verhaltensweisen.

Vor allem Grissemann schlüpft immer wieder in die tiefsten" Rollen rein, aber er bringt das meist saukomisch" daher.
Ich hab mir bisher alle DVDs der beiden gekauft, nicht jede hat mir wirklich gefallen, aber die hier gehört sicher zu den besten! Ich kann sie nur wärmstens empfehlen!


The Big Five for Life: Was wirklich zählt im Leben
The Big Five for Life: Was wirklich zählt im Leben
von John P. Strelecky
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,90

39 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Bauernfängerei für Möchtegern-Unternehmer-Superstars, 22. März 2012
Echt unglaublich, dass so ein derart durchschaubares Werbebuch für den Autor selber und seine "esoterische Business-Philosophie", solche überschwänglich positive Kritiken bekommt.

Ist schon mal jemandem aufgefallen, dass hier nicht der Erfolg einer Führungsphilosophie im Vordergrund steht, sondern der Erfolg des Unternehmers! Die Hauptfigur des Buches "Thomas Deale" (übrigens eine reine Erfindung des Autors) wird hier zum absoluten "Unternehmer Superstar" und von allen verehrten und geliebten "Führer" mit dem Charisma eines Halbgottes auf Erden hochstilisiert.

Zweck des Ganzen ist natürlich, dass sich der Leser in diesem Thomas Deal wieder findet und so werden möchte wie er. Hier wird der typisch amerikanische Traum von "erfolgreich, reich und glücklich" geweckt. Manager in ihrer "Sinnenssuche Phase" werden damit geködert. Natürlich muss man aber weitere Bücher des Autors kaufen oder seine Seminare buchen, weil wirklich gesagt wie das alles funktionieren soll wird in dem Buch natürlich nicht ... eh klar ...

Hinter dieser angeblich so genialen Geschäftsidee der "Big Five" steht die unrealistische Vorstellung, dass man das Ganze nur in seinem Unternehmen einführen muss und dann sind alle Mitarbeiter so extrem motiviert, dass sie alle förmlich explodieren vor Produktivität, Führungskräfte bilden sich von selbst aus, Unternehmenserfolg entsteht auf mystische Weise aus dem Nichts heraus und die Arbeit des "genialen Unternehmers" besteht fortan hauptsächlich aus Hände schütteln und sich ehrfürchtig auf die Schulter klopfen, verehren, bewundern und lieben lassen.

Bis er dann mit 55 Jahren glücklich an Krebs stirbt und kurz davor durch das Museum des eigenen Lebens" geführt wird, das ihm seine ihn liebenden Mitarbeiter errichten haben. Und wenn er dann abtritt steht förmlich die Welt ein paar Tage still vor lauter Trauer um ihn, weil der größte Unternehmer aller Zeiten von uns gegangen ist.

Ist das nicht romantisch? Man reiche mir ein Taschentuch!

Also bitte! Das ist Musikantenstadel Niveau für Manager!
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 13, 2017 3:16 PM CET


Endloses Bewusstsein: Neue medizinische Fakten zur Nahtoderfahrung
Endloses Bewusstsein: Neue medizinische Fakten zur Nahtoderfahrung
von Pim van Lommel
  Gebundene Ausgabe

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 456 Seiten und dennoch kurzweilig und spannend, 4. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
456 Seiten - das schreckt jemanden wie mich zwar zunächst ab, denn ich hab schon viele Bücher über NTEs gelesen und dachte eigentlich schon so gut wie alles darüber schon mal gehört zu haben, doch Van Lommel geht noch viel weiter und bringt hier zahlreiche neue Erkenntnisse mit ein, sodass ich wirklich jede einzelne Seite aufmerksam und sehr interessiert gelesen habe. Das ist bei mir nicht immer der Fall, denn viele NTE Bücher sind sich so ähnlich, dass ich sie meist mehr überfliege als lese. Doch dieses Buch kann man wirklich jedem empfehlen. Das MUSS man einfach gelesen haben!


Twelve Months,Eleven Days
Twelve Months,Eleven Days
Wird angeboten von -uniqueplace-
Preis: EUR 10,07

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beste Soloplatte, 4. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Twelve Months,Eleven Days (Audio CD)
Ich finde diese CD genial. Völlig unverständlich wieso sie keinen Erfolg hatte und Gary Barlow daraufhin keine weitere Solo CDs mehr gemacht hat. Vor allem Fast Car und Lie to me find ich großartig. Ich denke Gary hatte einfach das Problem dass Robbie Willams für ihn zu einem übermächtigen Konkurrent wurde und die beiden von der Presse so als Feindbilder hingestellt wurden, dass einfach einer gewinnen und einer verlieren musste. Und Gary war hier irgendwie in der Position des "Losers" und davon lassen sich halt leider viele beeinflussen und entscheiden bei ihnen Plattenkäufen nach so irrationalen Dingen. Mit der Qualität der Musik hat das offensichtlich nichts zu tun, denn diese CD ist großartig. Ebenbürtig mit Robbies CDs.


Guten Morgen!
Guten Morgen!
DVD ~ Grisseman & Stermann
Preis: EUR 5,57

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beste DVD von den beiden, 4. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Guten Morgen! (DVD)
Grissemann und Stermann haben schon viele witzige Dinge im TV gemacht, unverständlicherweise sind aber bisher eher die schwächeren Sachen auf DVD veröffentlich worden. Nicht so bei dieser DVD - hier ist wirklich tolles Material oben. Viele Clips die durchwegs in produktionstechnisch guter Qualität gemacht wurden und zumeist ziemlich witzig sind. Etwas schade ist, dass die Publikumslacher fehlen, das hätte dem ganzen noch etwas mehr Atmosphäre gegeben, aber es ist dennoch eine sehr gut gelungene DVD. Meine Favoriten: Fritz Plasser, Frisch gekocht und die Baronin bei ihrer Jobbewerbung. Die beiden sind nicht nur als Moderatoren top, sondern auch als Schauspieler, wobei Grissemann hier etwas mehr heraus sticht, weil er in noch mehr verschiedene Rollen schlüpfen kann.


Immer nie am Meer [Special Edition]
Immer nie am Meer [Special Edition]
DVD ~ SVOBODA
Wird angeboten von TEUCHTLER RECORDSHOP
Preis: EUR 19,99

1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Für schadenfrohe Leute mit Toilettenhumor geeignet, 4. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Immer nie am Meer [Special Edition] (DVD)
Obwohl ich Grissemann und Stermann toll finde (vor allem von Willkommen Österreich oder älteren Sendungen wie Blech oder Blume), dieser Film hat mir überhaupt nicht gefallen. Dass ich ihm dennoch 2 Sterne gebe ist nur deshalb, weil ich denke dass ich wohl nicht zur richtigen "Zielgruppe" für den Humor gehöre für die dieser Film wohl gedacht ist. Man muss schon ein Freund von "Toilettenhumor" sein um über Dinge wie dass jemand in eine Handtasche sch... lachen zu können und man muss wohl auch eine gehörige Portion Schadenfreude in sich haben um die eigentlich tragische Handlung witzig zu finden. Ich dagegen bin weder schadenfroh, noch ein Freund von Toilettenumor und somit konnte ich mit dem Film rein gar nichts anfangen.

Wer sich - wie ich - aufgrund der Filmbeschreibung eine "schwarze Komödie" a la Monty Python erwartet ist hier komplett falsch. Wer sich eine interessante Handlung oder gar eine "Pointe" am Schluss erwartet ebenso. Die Autoren gingen offensichtlich davon aus, dass die Dialoge das tragende Element im Film sind und um die witzig zu finden, muss man wohl eine ganz gewisse Art von Humor haben, die sicher nicht jedermanns Sache ist.


On An Island
On An Island
Preis: EUR 12,99

17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Melodiös, wunderschön & 100% "antipunk", 8. März 2006
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: On An Island (Audio CD)
Dass diese CD unter den Pink Floyd Fans ganz unterschiedlich aufgenommen wird, war eigentlich zu erwarten. Leute wie ich - die sich für sehr melodiöse, beruhigende und wunderschöne Songs und Arrangements begeistern können, kommen hier voll auf ihre Kosten und werden diese CD lieben.
Auf der anderen Seite wird die "Waters-Fraktion" die sich lieber 100 Mal eine Explosion auf "The Final Cut" oder einen schrillen Schrei von "The Wall" oder Texte über Krieg, Kindheitstraumas oder Gehirnschäden anhören, mit diesem schönen, ruhigen Album nichts anfangen können. Eigentlich sollten die diese CD dann auch gar nicht bewerten, weil sie einfach nicht das Zielpublikum dafür sind. Ich schreib ja z.B. auch keine vernichtende Kritik über "Ca Ira" nur weil ich grundsätzlich keine Opern mag.
Doch zurück zu "On an Island". Die beiden Tracks die mich am meisten begeistern sind der Titelsong (wunderschöne Gesangsharmonien vom Trio "Crosby, Gilmour & Nash" und phantastische Gitarrensolos von DG) und "The Blue". David Gilmour und Rick Wright im Duett zu hören ist für einen Pink Floyd Fan wie mich einfach das Größte! Das ich das noch erleben darf! Und das bei so einem wunderschönen Song. "The Blue" erinnert unheimlich stark an den "Jahrtausendsong" "Echoes". Und das Lied ist auch ein unheimlicher Ohrenwurm. Die letzten paar Songs der CD erinnern an Solowerke von Paul McCartney und das klassische Orchester rundet den durchgängig schönen Sound dieser CD hervorragend ab.
Was mir auch gut gefällt, ist dass die ganze CD eine Einheit bildet und die Songs ineinander über gehen. Etwas verwunderlich dass DG jetzt auf den Geschmack gekommen ist und so produziert, während er es auf den letzten beiden Pink Floyd Alben nicht so gemacht hat (Gerade dort hätte man es ja erwartet). Auch lobenswert erwähnen möchte ich die liebevolle Gestaltung des (plastikfreien) CD-Booklets und die tolle Promotion auf DGs neuer Homepage.
Also ich bin begeistert! 5 Sterne!


Falling in Between
Falling in Between
Wird angeboten von MEDIMOPS
Preis: EUR 4,95

5 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schwache Songs hervorragend produziert, 7. März 2006
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Falling in Between (Audio CD)
"Schwache Songs hervorragend produziert" sagt meiner Meinung nach alles über dieses Album aus. Beim Songwriting hat's den Jungs diesmal leider ziemlich ausgelassen. Bis zu "Mindfields" hatten sie auf jedem Album zumindest ein paar Songs die man als absolut phantastisch bezeichnen kann (Better World, Caught in the Balance, I will remember, Jake to the bone etc.) aber den Song der mir mich hier "umhaut" hab ich hier vergeblich gesucht.
Dennoch - mit der wirklich hervorragenden Produktion (an der Steve Procaro scheinbar großen Anteil hat) und sehr anspruchsvollen Arrangements machen sie sehr viel wieder gut. Eigentlich schon fast eine Weltklasseleistung diese Songs so aufzumotzen, dass die meisten davon dennoch angenehm zum anhören sind. Die vielen verschiedenen Sänger machen es auch zu einem sehr abwechslungsreichen Album, wobei für mich der Gastauftritt von Joeseph Williams (mein Lieblings-TOTO-Sänger) das absolute Highlight ist.
Der Song "Simple Life" jedoch ist eigentlich eine Frechheit. Fängt wunderbar an, steigert sich und AUS. Eine Strophe, ein Refrain und Ende. Was soll den das?????
Für TOTO-Fans ist dieses Album natürlich ein Muss. Aber die überschwänglich positiven Kritiken auf der Toto Homepage und auf dem Booklett find ich reichlich übertrieben. An alle die noch keine TOTO CD haben: Nicht diese CD kaufen, kauft lieber "The seventh one" oder "Mindfields".


Pink Floyd - London 66/67
Pink Floyd - London 66/67
DVD ~ Pink Floyd
Wird angeboten von svalv
Preis: EUR 29,00

39 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kürzer geht's nicht, 30. Oktober 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Pink Floyd - London 66/67 (DVD)
Ich muss sagen ich war eigentlich schwer enttäuscht als ich diese DVD angeschaut habe. Nach ca. 20 Minuten Pink Floyd "Livemusik" bei denen man von ihnen selbst nicht übermäßig viel gesehen hat, dachte ich jetzt sollte es mal los gehen mit etwas "interessantem" (wie z.B. alten Interviews mit den frühern Bandmitgliedern oder zumindestens ein paar kurze Passagen bei den Syd Barret spricht) aber denkste. Nach 20 Minuten war alles FERTIG. Und das was hier an Bonusmaterial geboten wird ist eine glatte Frechheit. Die Interviews der 4 "Stars" (u.a. Mick Jagger) haben nicht im entferntesten was mit Pink Floyd zu tun. Sicher, die Bandaufnahmen mit Syd Barret sind schon interessant, aber das war's dann auch schon. Nicht mal gesungen wird hier.


Seite: 1