find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17
Profil für O. D. Schmidt > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von O. D. Schmidt
Top-Rezensenten Rang: 333.843
Hilfreiche Bewertungen: 87

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
O. D. Schmidt
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Bosch DIY Tischbohrmaschine PBD 40, Parallelanschlag, Schnellspannklemmen, Karton (710 W, 13 mm Bohr-Ø in Stahl, 40 mm Bohr-Ø in Holz)
Bosch DIY Tischbohrmaschine PBD 40, Parallelanschlag, Schnellspannklemmen, Karton (710 W, 13 mm Bohr-Ø in Stahl, 40 mm Bohr-Ø in Holz)
Preis: EUR 254,00

15 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Konzept "eierlegende Wollmilchsau", 14. Juli 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Konzept der eierlegenden Wollmilchsau geht im Fall der Bosch PDB 40 nicht auf, u. z. aus folgendem Grund:

Angesichts der recht üppigen Ausstattung der Maschine könnte Bosch die Maschine kaum zu einem geringeren Preis auf den Markt bringen. Wären all diejenigen, die die Maschine gekauft haben, bereit, 150 bis 200 Euro mehr für eine Maschine dieser Größenordnung auszugeben, die eine höhere Rundlaufgenauigkeit hat, deren Motorgehäuse weniger seitliches Spiel hat, deren Säule nicht nur mittels eines kleinen Schräubchens in einem Alugewinde in der Halterung fixiert wird, dann wäre es Bosch wahrscheinlich möglich, jene Fehler zu beseitigen. Aber ich schätze, dass eben weit weniger Maschinen für 400 bis 450 Euro verkauft werden könnten. Und somit könnte eine präzise Version der Maschine gar nicht für diesen höheren Preis angeboten werden. Ich bin mir nicht ganz sicher, wem ich die Schuld dafür geben soll. Den Leuten, die alles für billig haben wollen oder denjenigen, also in diesem Fall "Bosch", die diesen Wunsch zu erfüllen versuchen. Ich weiß nur, dass ich keine Maschine, die präziser ist als die Bosch, so wenig wiegt wie die Bosch, aber ebenso leistungsfähig ist, bekomme, schon gar nicht zum Preis von 400 bis 450 Euro oder weniger. Und das wurmt mich. Ich muss die Maschine nämlich transportieren können. Und eine Machine w. z. B. die Optimum B17 Pro kann ich wegen ihrer 36 Kilo nicht mal eben die Treppe zum Speicher rauftragen.

Aber nochmal kurz zur mangelnden Präzision der Maschine. Eine präziser gelagerte Spindel bzw. ein präziseres Bohrfutter wären sicherlich teurer als eine präziser konstruierte Halterung für das Maschinengehäuse. Sagen wir mal, das ließe sich mit 50 Euro mehr realisieren. Und dann könnte ich auch eher mit dem eiernden Bohrfutter leben. Aber leider summieren sich die Effekte der Stellen, an denen die Maschine nicht präzise ist.

Manch einer wird sich jetzt ertappt fühlen, aber die zwei Sterne gibt es nicht nur für Bosch, sondern -- indirekt -- auch für all diejenigen, die vier oder mehr Sterne für solche Produkte vergeben.

Und es kann gut sein, dass -- wäre die Maschine teurer und dafür präziser -- von irgend jemandem der Vorwurf käme, für 400 bis 450 Euro sei die Maschine nicht präzise genug.

Übrigens: Das Laserkreuz ist, wie schon von anderen Kunden angemerkt, auch nichtg präzise. Aber es ist meiner Meinung nach auch völlig überflüssig. Bosch hat zumindest an dieser Stelle Sparpotential: Einfach komplett weglassen, den Mist! Und auch auf eine Beleuchtung des Arbeitsbereiches durch die Maschine, könnte ich verzichten, wenn ich dafür mehr Präzision bekäme. Denn, ob du's glaubst oder nicht, Bosch: Ich kann mir auch eine oder mehrere Lampen neben die Maschine stellen. Na ja, ich schätze das Sparpotentiell bei der Beleuchtung dürfte bei 10 bis 15 Euro liegen. Damit ist nicht viel mehr Präzision realisierbar.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 3, 2016 5:09 PM CET


Petroleumlampe GALLEY Edelstahl poliert, 75 Std. Leuchtdauer, als Tischlampe und Wandlampe
Petroleumlampe GALLEY Edelstahl poliert, 75 Std. Leuchtdauer, als Tischlampe und Wandlampe
Wird angeboten von Heinze Metallwarenmanufaktur e.K.
Preis: EUR 89,90

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Starke Verarbeitungsmängel!, 8. Juli 2016
Die Lampe ist leider mangelhaft verarbeitet. Aber daran ist nicht der Konstrukteur schuld, wie ein anderer Kunde mutmaßte! Von allen neuen Petroleumlampen auf dem Markt ist die DHR Galley sogar diejenige, die mich in Bezug auf das Design am meisten überzeugt. Und damit ist nicht nur ihr Aussehen gemeint. Aber in Bezug auf ihr Aussehen: Die Proportionen des Tanks sind z. B. optimal. (Auch in ästhetischer Hinsicht.) Zum einen hat die Lampe eine sehr große Standfläche. Dadurch fällt sie nicht so leicht um. Zum anderen muss der Docht das Petroleum dadurch nur in eine geringe Höhe transportieren. Mit dem richtigen Petroleum kann die Lampe tatsächlich leer brennen, ohne dass das Auswirkungen auf die Höhe der Flamme hätte. Bei einem hohen Ein-Liter-Tank, in dem sich z. B. nur noch 200 ml Petroleum befinden, fängt der Docht nämlich an, zu verkohlen und zu verpappen. Dadurch senkt sich die Flamme. Den Tank nachzufüllen, reicht aber nicht aus, weil das Petroleum durch das verkohlte und verpappte Dochtende nicht mehr so gut ausgast. Das, was brennt, sollte ja nicht der Docht sein, sondern das Petroleum.

Aber wie gesagt, leider ist die Lampe grottenschlecht verarbeitet. Bei meiner sickerte Petroleum an beiden Befestigungsschrauben heraus. Das Problem hatte ich zwar in den Griff bekommen, indem ich flache Silikon-Dichtungsscheiben zwischen Griff und Tank gesetzt habe.

Was aber viel schlimmer und unlösbar ist: Das tankseitige Gewinde für den Brenner ist eine Katastrophe. Erstens wird das Innengewinde des Tanks dieser Lampe nur oberflächlich in den Edelstahl gepresst oder gedrückt. Nicht etwa geschnitten. Der Brenner meiner Lampe wurde nur von einem halben Gewindegang von etwa drei (so gerade eben sichtbaren) Gewindegängen festgehalten. Und das Innengewinde des Tanks verjüngt sich im Gegensatz zum Außengewinde des Brenners auch nicht nach unten. D. h. der fest aufgeschraubte Brenner ließ sich schon nach einer halben Umdrehung aus dem Tank lösen. Und da war die Lampe neu! Offenes Feuer in der Wohnung ist gefährlich. Die Vorstellung, dass die Lampe mal herunterfällt, sich der Brenner aus dem Tank löst und das Petroleum herausläuft, fand ich so gruselig, dass ich die Lampe schlussendlich zurückgegeben habe.

Möglicherweise hatte ich ein totales Montagsmodell erwischt. Aber eigentlich glaube ich das nicht. Sah eher nach grundsätzlicher mangelnder Sorgfalt in der Produktion aus. Es kamen da einfach zu viele Verarbeitungsmängel zusammen.

Das Problem könnte der Hersteller an sich leicht lösen. Ich denke schlichtweg, dass der Hersteller bei dem recht geringen Preis der Lampe gar nicht anders kann, als in der Produktion nict sorgfältiger zu sein. Aber das liegt meiner Meinung nach auch an Kunden, die alles möglichst billig haben wollen, ohne sich im Klaren darüber zu sein, welche Auswirkungen das hat. Dennoch ist die mangelhafte Verarbeitung in diesem Fall schon wegen des Sicherheitsrisikos, das sich daraus ergibt, untentschuldbar.

Übrigens ist der Docht mitunter extrem schwergängig. Sollte auch nicht sein. Die mit Nickel zugekitteten und somi geglätteten Riefen der Docht-Stellschraube machen die Sache nicht einfacher!

Falls diese Bewertung ein Verantwortlicher bei DHR liest:

Macht die Lampe teuerer. Nehmt 40 Euro mehr dafür. Dann kauf ich zwei davon! Und sorgt dafür für Qualität! Macht aus der Lampe mehr als nur einen Deko-Artikel! Ich wollte die Lampe tatsächlich zur Beleuchtung haben und in den nächsten 20 Jahren Freude daran haben. Wofür ich sie nicht haben wollte: Zum Unnütz-im-Regal-Rumstehen!


Mono Lampenöl auf pflanzlicher Basis. 10805 Paraffin-Lampenöl, klar - für concave/convex
Mono Lampenöl auf pflanzlicher Basis. 10805 Paraffin-Lampenöl, klar - für concave/convex
Wird angeboten von raum-blick
Preis: EUR 10,00

2.0 von 5 Sternen Es geht deutlich günstiger, 7. Juli 2016
Das Öl brennt zwar in der Mono Flammschale und ähnlichen Öllämpchen (also mit dünnem Runddocht) sehr gut und ohne zu spritzen, aber auch für ein gutes planzliches Lampenöl ist es entschieden zu teuer. Soweit ich in Erfahrung bringen konnte, ist der Hersteller "Agowa Direct". Agowa hat das Öl auch mal unter eigenem Namen vertrieben. Da war es ein paar Euro günstiger. Aber egal, es geht nämlich noch günstiger:

Der Grund dafür, dass Petroleum auf Mineralölbasis in solchen Lampen beim Brennen spritzt, dürfte seine Konsistenz sein. Es ist nämlich dünnflüssiger. Selbst das vielgelobte Petromax Alkan ist dünnflüssiger. (Ich hatte eine Charge erwischt, die zu dickflüssig für ausgewachsene Petroleumlampen war.) Aber man kann ein Stück Alurohr aus dem Baumarkt auf den passenden Außendurchmesser mit Hilfe einer Bohrmaschine herunterdrehen. Also Aluröhrchen in die fixierte Bohrmaschine einspannen, Maschine einschalten und dann seitlich Schleifpapier anpressen. Wenn man sich zu immer feinerem Schleifpapier durcharbeitet, wird das Aluminium sogar spiegelblank. Und dann einen Baumwolldocht oder ein Stück Schnürsenkel (rund im Querschnitt) aus reiner Baumwolle anstelle des Glasfaserdochtes verwenden. Das Petromax Alkan ist ziemlich geruchsarm. Fast so wie das Mono Biolampenöl. Und selbst wenn die Charge, die ihr erwischt, dünnflüssiger ist als meine, sollte es damit funktionieren.

Und ja -- man kann nur zwei Sterne für ein Produkt vergeben, das maßlos überteuert ist. Ich war sogar versucht, nur einen Stern zu vergeben. Auch das Ersatzglasröhrchen mit Docht für die Flammschale "Mono Concave" ist zu teuer. Poliertes Alu harmoniert mit der Concave genauso gut wie Glas. Icjh habe dafür gesorgt, dass sich mein Aluröhrchen nach unten hin etwas verjüngt. Es rutscht absichtlich nicht so tief in die Öffnung wie das original Glasröhrchen.


mono Concave Flammschale, Durchmesser 20 cm
mono Concave Flammschale, Durchmesser 20 cm
Wird angeboten von raum-blick
Preis: EUR 95,00

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eher Design-Objekt als Gebrauchsgegenstand, 6. Juli 2016
Ohne Zweifel sehr schön anzusehen. Ein hochästhetisches Objekt. Also gutes Design. Aber was für eine Art von Design? Gebrauchsdesign? Nein. Dafür ist die Schale viel zu unpraktisch. Denn Fingerabdrücke, Staub oder Kratzer durchbrechen die Ästhetik vollkommen. Dazu trägt auch die gebürstete Edelstahloberfläche bei. Kratzer fallen darauf noch mehr auf als auf einer absolut glatten Oberfläche. Die Schale ist also schön,. wenn sie sauber und unverkratzt ist. Es lässt sich aber leider nicht vermeiden, dass ab und zu Lampenöl auf die Schale läuft. Und dann ist eine Reinigungsaktion mit Waschbenzin angesagt. Dazu nehme ich bevorzugt Papiertaschentücher, weil die einigermaßen weich sind und ich sie nach Gebrauch entsorgen kann. Benzingeruch in der Wohnung ist ja nicht gerade angenehm. Leider ist die Oberfläche so empfindlich, dass man selbst Mikrokratzer auf ihr sieht. Rund um das Loch für den Brenner (also das Glasröhrchen) befinden sich auf meiner Flammschale mittlerweile solche Kratzer. Das Design der Schale lebt aber von seiner perfekten Einfachheit. Um diese perfekte Einfachheit auch bei Gebrauch zu bewahren, bedarf es aber viel zu komplizierter Pflege. Das Ding befindet sich also im Widerspruch zu sich selbst.

Mir wurde die Schale vor einer Weile zum Geburtstag geschenkt und ich freue mich nach wie vor darüber. Allerdings nicht, weil ich Spaß an der Funktion habe. Ich kann mich nur trotz der mangelhaften Funktionalität an der schlichten Schönheit des Objekt erfreuen. Im Grunde ist es aber unverzeihlich, einen Gebrauchsgegenstand zu gestalten und die Funktion dabei aus den Augen zu verlieren. Das ist schon etwas peinlich für einen ausgebildeten Designer wie Herrn Maurer. Mir wäre es jedenfalls peinlich, wenn ich diese Design-Studie (das Wort, nach dem ich die ganze Zeit gesucht habe!) hätte in Produktion gehen lassen.

Noch ein Wort zum Mono-Biolampenöl. Das funktioniert mit der Schale tatsächlich sehr gut. Aber der Preis für das Öl ist eine absolute Frechheit! Das kannst du behalten, Mono! Ich habe mir für die Schale deshalb ein Aluröhrchen aus dem Baumarkt auf den passenden Durchmesser runtergedreht und verwende es anstelle des Glasröhrchens mit einem Stück Schnürsenkel aus reiner Baumwolle. Dann geht es nämlich auch mit Petroleum auf Mineralölbasis. Im Originalzustand lässt sich die Flammschale nämlich nicht mit Petroleum auf Mineralölbasis betreiben, weil das dünnflüssiger ist. Die Flamme wird zu hoch und das Petroleum verpufft alle paar Sekunden unverbrannt, wobei die Schale mit Petroleum vollgespritzt wird. Mal davon abgesehen, dass die Flammschale damit zum Sicherheitsrisiko wird -- ich beschrieb ja schon, wie aufwendig die Reinigungsaktion mit Waschbenzin ist.


Kindle Paperwhite, 15 cm (6 Zoll) hochauflösendes Display mit integrierter Beleuchtung der nächsten Generation, WLAN
Kindle Paperwhite, 15 cm (6 Zoll) hochauflösendes Display mit integrierter Beleuchtung der nächsten Generation, WLAN

3 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Silbentrennung / Typografie, 24. Juni 2014
Die wievielte Kindle-Generation ist das jetzt -- die sechste? die siebte? Und der Kindle beherrscht immer noch keine Silbentrennung. Und etliche Benutzer dieses Geräts bewerten es trotzdem mit 5 Punkten. Als ob gleichmäßige Wortzwischenräume lediglich der Ästhetik dienen. Jahrhunderte an Erfahrungen in der Buchtypografie einfach zu ignorieren, ist ein Armutszeugnis für Amazon. Schlimm genug, dass jedes Buch auf ein und dasselbe Format gepresst wird -- daran lässt sich nichts ändern. An der fehlenden Silbentrennung aber schon! Die zu großen Wortzwischenräume stören den Lesefluss erheblich.
Kommentar Kommentare (9) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 26, 2014 11:43 AM MEST


Moser Li + Pro 1884-0050  Profi-Haarschneidemaschine
Moser Li + Pro 1884-0050 Profi-Haarschneidemaschine
Wird angeboten von hair & beauty center
Preis: EUR 159,95

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Unhandlich / Haarrisse im Gehäuse, 17. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ausgesprochen schön designt, aber im Vergleich zur Ermila Bellissima / Bellina unhandlich. Die Maschine ist wenig griffig. Das liegt nicht nur an der im Vergleich zur Ermila Bellina geschwungeren Form, sondern auch an der Oberfläche des für das Gehäuse verwendeten Kunststoffes. Das Gehäuse meiner Moser Li Pro hatte zwei Haarrisse zwischen Netzanschluss und einer der beiden Schrauben. Wahrscheinlich sind die Schrauben bei der Montage zu fest angezogen worden. Aber reißen dürfte es dennoch nicht. Das spricht meiner Meinung nach nicht für die Qualität des Kusntstoffes. Habe die Maschine zurückgeschickt und mir stattdessen eine Ermila Bellina gekauft. Die ist zwar längst nicht so schön, aber griffiger und das Gehäuse macht einen solideren Eindruck. Müsste ich mich nochmal entscheiden, fiele meine Wahl aber wohl auf eine Ermila Genius, obwohl die noch keinen Lithium-Ionen-Akku hat. Dafür ist der Akku aber austauschbar. Leider lässt sich die Genius aber nicht direkt über das Stromnetz betreiben, sondern nur über den Akku.


Ecco ECCO OFFROAD Herren Sport- & Outdoor Sandalen
Ecco ECCO OFFROAD Herren Sport- & Outdoor Sandalen

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Heiße Nähte, 12. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
An sich sind das super Sandalen. Sitzen so gut am Fuß, das ich auch beim Laufen (also nicht beim Gehen) nie das Gefühl habe, stolpern oder aus den Sandalen rutschen zu können. Die Sohle gibt sicheren und angenehmen Halt, egal ob auf ebenen oder unebenen Untergründen.

Trotzdem vergebe ich nur einen Punkt für die Sandalen, weil auch der schönste und angenehmste Schuh nichts wert ist, wenn Nähte sich lösen. Genau das ist mir nämlich bereits zweimal mit diesem Modell passiert. Ich hatte sie mir im letzten Sommer vor Ort gekauft und sie nach einer Woche wieder zurückgegeben, weil eine Naht das Futter nicht mehr gehalten hat. Ich fand das Modell aber so gut, dass ich ihm eine zweite Chance geben wollte und es vor ein paar Tagen bei Amazon bestellt habe. Leider fehlte an der Doppelnaht, mit der die Lasche genäht ist, durch die der Riemen für die Ferse geführt wird, einer der beiden Unterfäden, so dass eine Naht aufribbelte. Diese Doppelnaht verbindet gleichzeitig das Innenfutter mit dem Leder und hat eine Länge von ca. 3,5 Zentimeter. Eine dritte Chance bekommt dieses Sandalen-Modell nicht von mir. Falls es Ecco nicht möglich ist, bei dem Preis auf die Verarbeitungsqualität zu achten (obwohl die Sandalen in China hergestellt werden), dann soll Ecco halt noch 5--10 Euro draufschlagen. Dass ist mir allemal lieber, als der Aufwand, der mit Reklamationen verbunden ist. Besonders ärgerlich finde ich die schlechte Vernähung, weil ich bezweifele, dass ich von einem anderen Hersteller eine Sandale mit ähnlich guten Trageeigenschaften finde. Außerdem muss ich mir bei Ecco nie Sorgen um die Größe bzw. Weite der Schuhe machen. Wenn ich sie in 40 kaufe, dann passen sie.

Übrigens scheine ich nicht der einzige Kunde zu sein, der Ärger mit den Nähten bei diesem Sandalen-Modell hatte -- siehe andere Rezensionen.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 8, 2014 9:46 PM MEST


Mammut Ayako 4-S Jacket Men
Mammut Ayako 4-S Jacket Men

14 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Hauptreißverschluss, 30. September 2012
Rezension bezieht sich auf: Mammut Ayako 4-S Jacket Men (Sports Apparel)
Ich habe die Jacke in einem schwachen Moment im Fachgeschäft vor Ort gekauft. "In einem schwachen Moment", weil ich mir an dem Tag eigentlich nur Jacken anschauen wollte. Was soll ich sagen -- ich war müde, unkritisch, unbesorgt. Und die Verkäuferin war nett und hübsch.

Grund für den einen Stern ist der (insbesondere im Vergleich zu meiner 20 Jahre alten Berghaus-Jacke) friemelige, empfindliche, kränkliche, fein gezahnte Hauptreißverschluss der Jacke. Ein schlechter Hauptreißverschluss ist bei einer Jacke ein K.O-Kriterium, jedenfalls für mich. Zusätzliche Druckknöpfe wären eine Alternative zu einem guten Reißverschluss gewesen. Es gibt aber leider nur zwei, nämlich den ganz oben und unten. Dazwischen liegen Klettverschlüsse, die aber eher dazu dienen, die den Reißverschluss verdeckende Stoffbahn zu fixieren. Sie können die Jacke jedenfalls nicht ohne den Reßverschluss lange geschlossen halten, sondern lösen sich recht schnell. Bei einem Preis von 400 Euro wäre ein guter Reißverschluss realisierbar gewesen. Insbesondere, wenn man bedenkt, dass die Jacke in China hergestellt wurde und nicht etwa in der Schweiz. Hätte ich die Jacke online bestellt, würde ich sie zurückschicken. Aber im Einzelhandel gibt es nunmal kein Widerrufsrecht.

Abgesehen von den Reißverschlüssen ist die Jacke durchaus solide verarbeitet. Die anderen Reißverschlüsse sind auch nicht besser, abgesehen von dem Reißverschluss der Innenjacke.

Noch etwas zu den Taschen: Allzu viele gibt es nicht. Und leider sind sie etwas klein geraten.

Laut Fachhändler erstreckt sich die Garantie übrigens nicht auf Reißverschlüsse. Mammut ist da angeblich zwar kulant und repariert die zum Selbstkostenpreis, sofern die Jacke nicht uralt ist, aber das dauert dann laut Fachhändler zwei Wochen. Und "Selbstkostenpreis" bedeutet ja nicht "umsonst". Also für das zweite Jahr nach dem Kauf der Jacke Wartungskosten in Höhe von 30--60 Euro einplanen!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 4, 2015 4:01 PM CET


Ottoni Fabbrica Italienischer Top Wasserkocher Alice Elegance 2400W 1,7l.
Ottoni Fabbrica Italienischer Top Wasserkocher Alice Elegance 2400W 1,7l.
Wird angeboten von Ottoni Fabbrica
Preis: EUR 91,90

5.0 von 5 Sternen Bin begeistert, 12. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Wasserkocher war gut verpackt und wurde vier Tage nach Bestellung durch UPS geliefert.

Ich bin höchst zufrieden mit dem Wasserkocher. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Er ist sehr gut verarbeitet. Ich habe mich für die in mattem Graumetallic lackierte Version entschieden, weil ich davon ausging, dass sie pflegeleichter ist. Das bestätigt sich nun. Das Design ist klassisch. Ein Kompliment gibt es für das Design also nur, weil Ottoni erkannt hat, dass es sich bewährt hat und nicht glaubte, innovativ sein zu müssen. Eine zylindrische Form würde natürlich etwas weniger Stellfläche benötigen, aber ich frage mich, ob nicht gerade die Form eines geköpften Eis zu dem Eindruck beiträgt, der Kocher befinde sich auch beim Ausgießen im Gleichgewicht. Klingt irgendwie zu seriös. Alles auf Anfang: Der Wasserkocher hat Form und Größe eines geköpften Triceratops-Eis -- kennt ihr vom Frühstück. Die Form hat sich bewährt. Er rollt also nicht weg. Und trotz der reptilischen Vergangenheit fühlt er sich menschlich an. Die Form wird sich vermutlich erst dann nicht mehr bewähren können, wenn sich die Menschen weiter so hemmungslos vermehren, anstatt zu verhüten, wie sich's gehört. Der Wasserkocher ist so schön, dass ich ihn begraben werde, wenn ihn das Zeitliche segnet, und zwar katholisch. Hoffentlich lässt sich das Zeitliche mindestens fünf Jahre Zeit. Sonst gibbet Sternabzug. Er ist übrigens recht leicht, der WK. Zu dünn scheint der Stahl aber nicht zu sein. Ich werde trotzdem alle Ecken in meiner Küche anweisen, physische Konfrontationen mit dem Kocher zu vermeiden. Dickerer Stahl ließe sich bei einem Wasserkessel eher rechtfertigen; ganz einfach, weil die Elektronik wahrscheinlich eh die Schwachstelle ist und ich es bei einem Defekt noch ärgerlicher fände, den Kocher wegzuschmeißen, denn eine Reparatur würde sich finanziell auch bei 3mm-Stahl kaum lohnen.


Die Bibel: Altes und Neues Testament. Einheitsübersetzung
Die Bibel: Altes und Neues Testament. Einheitsübersetzung
von Bischöfe Deutschlands Österreichs der Schweiz u.a.
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 9,90

2 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tja, die dicke Schwarte ..., 5. August 2012
Eines der wenigen Bücher, das meist nach seinen physikalischen Eigenschaften und nicht nach seinem Inhalt bewertet wird. Das Papier ist dünn. Oder dick. Man kann das Buch unter sein Billy-Regal legen, wenn man eins hat und der Boden uneben ist. Okay, der Boden muss schon sehr uneben sein, um durch das komplette Buch ausgeglichen werden zu können. Aber da es selten an einem Stück gelesen wird ... Übrigens -- auch gut für schlechte Zeiten, der Schmoker: Wenn man Zellulose verdauen kann und gerade kein Gras da hat, ist das Buch durchaus narrhaft. Auch zur Lösung von ehelichen Konflikten gut geeignet. Bei gefühlten sechs Zentimetern Dicke, stehste so schnell nicht wieder auf, wennste das an den Kopp kriegst. Tjaja. Obwohl das Buch schon von Haus aus vielseitig ist, hab' ich meine Ausgabe noch getunet: Drei Schichten roten Lack drauf. Korkenzieher, Säge und Zahnstocher eingebaut. Alles ausklappbar, versteht sich. Für das Augeumauge eignet sich gut der Zahnstocher, weil er schön spitz ist. Und für den Zahnumzahn -- tjaja, da hat man freie Wahl zwischen den ersteren beiden Tools. Für Gebissumgebiss sei ein Schwenk aus der Hüfte mit dem ganzen Buch empfohlen. Und um auf Ikea und die dicke Schwarte zurückzukommen: Verrücken lassen sich Möbel auf dem Buch natürlich auch. Wiederum einfach drunter legen und ab geht die Luzi (Billys Massiveichenschwester). Einen Stern zieh' ich wegen des Inhalts ab. Aber wer liest Bücher schon. Alles in allem also: Kaufen! Am besten gleich vier davon, falls der Boden unter allen Möbelstückfüßen uneeben ist.


Seite: 1 | 2