Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive longSSs17
Profil für RKis > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von RKis
Top-Rezensenten Rang: 1.853.539
Hilfreiche Bewertungen: 307

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
RKis (Tauron)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Orzly® - Samsung GALAXY ALPHA Premium Hartglas Displayschutzfolie aus Gehärtetem Glas 0,24mm Tempered Glass Screen Protector für SAMSUNG GALAXY ALFA SmartPhone / Handy (2014)
Orzly® - Samsung GALAXY ALPHA Premium Hartglas Displayschutzfolie aus Gehärtetem Glas 0,24mm Tempered Glass Screen Protector für SAMSUNG GALAXY ALFA SmartPhone / Handy (2014)

4.0 von 5 Sternen Super Schutz, nicht ganz passgenau, 12. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Scheibe ließ sich recht einfach anbringen, das mitgelieferte Zubehör (Reinigungstücher, Staubentferner) vorbildlich. Sie bietet einen hervorragenden Schutz und ist absolut unsichtbar. Die Scheibe ist zwar etwas teurer, schützt aber auch stärker als eine Folie und muss nicht nach einiger Zeit ausgetauscht werden, denn sie verkratzt nicht so schnell.

Das Einzige, was mich ein wenig stört, ist die Größe. Ich habe die Scheibe beim Anbringen an der oberen linken Ecke ausgerichtet. Es fehlen nun an der rechten und unteren Seite jeweils gut 1 Millimeter, was durch die Dicke der Scheibe einen unschönen, gut sichtbaren Spalt zufolge hat. Das sieht nicht nur doof aus, es sammelt sich auch Staub in diesen Ritzen. Mit ein paar Versuchen hätte ich die Scheibe sicher auch perfekt mittig ausrichten können, aber dann bliebe rundherum ein Spalt von etwa einem halben Millimeter.

Wäre die Scheibe einen Tick größer, hätte ich ohne zu zögern 5 Sterne vergeben. Auf jeden Fall eine klare Kaufempfehlung von mir.


Die Legende von Korra, Buch 1: Luft, Volume 1
Die Legende von Korra, Buch 1: Luft, Volume 1
DVD ~ Joaquim Dos Santos
Preis: EUR 6,79

46 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nur Eisode 1-6, 21. August 2013
"Die Legende von Korra" konnte bei mir nie die gleiche Faszination wie die Mutterserie auslösen, aber trotzdem kann ich die Serie mit gutem Gewissen empfehlen. Eigentlich soll diese Rezension aber nur als HINWEIS dienen: Hier bekommt man nicht, wie vielleicht suggeriert, die komplette erste Staffel, sondern nur die ersten sechs der insgesamt zwölf Episoden. Dies erkennt man nur am DVD-Cover ("Volume One") und an der Laufzeit, in der Artikelbezeichnung und -beschreibung wurde dieser Hinweis wohl "vergessen".
(EDIT: Inzwischen hat Amazon reagiert und die Artikelbeschreibung angepasst)
Kommentar Kommentare (6) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 9, 2013 2:06 PM MEST


Battlestar Galactica - Season 3 [6 DVDs] [UK Import]
Battlestar Galactica - Season 3 [6 DVDs] [UK Import]
DVD ~ Edward James Olmos
Wird angeboten von ZOverstocksDE
Preis: EUR 8,98

42 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geniale Serie, leider keine Extras, 4. September 2007
Über die Genialität der Serie und gewissen Schwächen in der dritten Staffel wurde hier schon genug gesagt. Ich habe mir die Box am Erstverkaufstag in London gekauft und möchte all diejenigen, die diesen Quatsch mit der deutschen Tonspur glaubten, warnen.

Es befindet sich NUR der englische Ton in 2.0 und 5.1 auf der Box. Untertitel gibt es auch nur "Englisch für Hörgeschädigte".

Was die Extras angeht, wird der geneigte Fan enttäuscht werden. Denn im Gegensatz zu den Vorgängerboxen befindet sich auf dem Set zur Staffel 3 kein Bonusmaterial. Keine Deleted Scenes, keine Audiokommentare von Moore, und auch keine "Episode Null". Einzig ein kurzer Trailer für die DVD-Firma Playback und natürlich das 45-minütige Special "The Story so far" sind zu finden.

Wer also unbedingt Extras haben möchte, der wird sich bis zum Erscheinen der US-Box gedulden müssen. Wer nur die Folgen sehen möchte und auf deutschen Ton verzichten kann, der ist mit diesem Set bestens bedient.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 21, 2013 2:24 PM MEST


Firefly - Der Aufbruch der Serenity: Die komplette Serie (4 DVDs)
Firefly - Der Aufbruch der Serenity: Die komplette Serie (4 DVDs)
DVD ~ Nathan Fillion
Wird angeboten von Ewkamultimedia
Preis: EUR 28,89

13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen You can't take the sky from me, 2. Dezember 2005
Ich kann mich noch gut an das erste Mal erinnern, als ich damals die englischen DVDs in den Player schob und mir den Pilotfilm ansah. Mein erster Eindruck war sehr positiv. Die Crew ist, sagen wir mal, gewöhnungsbedürftig. Ein schießwütiger Captain, ein Söldner, der für einen Schokoriegel seinen Captain verraten würde, eine Prostituierte, ein Priester... und das sind noch die normaleren Personen an Bord. Das Schiff an sich ist ein uralter Kahn, der jeden Moment auseinander zu fallen droht. Das ist definitiv kein Starfleet-Schiff, und gerade dieser Unterschied zum meist klinisch reinen "Star Trek"-Universum macht für mich den größten reiz der Serie aus.
Die Storys, die nicht zu überladen sind und sich mehr um Charakterentwicklung kümmern, sind erste Klasse und ich habe mich an keiner Stelle gelangweilt. Die Schauspieler sind großartig, allen voran Nathan Fillion, der mir bei Buffy schon sehr gut gefallen hat.
Inzwischen habe ich mir die Folgen bereits dutzende Male angeschaut, und auch den Kinofilm bereits mehrfach gesehen. Und ich scheue nicht, mich zu den "Browncoats" zu zählen, also den Fans der Serie.
Jeder, der meint, eine vorzeitig abgesetzte Serie kann nicht gut sein, wird hier eines Besseren belehrt. Geben Sie der Serie eine Chance, es lohnt sich.


Ran an die Braut
Ran an die Braut
DVD ~ Kirsten Dunst
Preis: EUR 9,29

10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Mitsommernachtstraum, 29. April 2003
Rezension bezieht sich auf: Ran an die Braut (DVD)
Ran an die Braut gehört eindeutig zu meinen Lieblingskomödien. Eines vorneweg, wer hier einen niveauvollen Film mit gut durchdachter, logischer Story erwartet ist nicht nur im falschen Film sondern gar im falschen Genre. Dieser Streifen hat alles was ich von dieser Gattung Film erwarte: Gute, engagierte Darsteller, solide Grundstory und reichlich Humor.
Die Hauptdarsteller Ben Stiller und Kirsten Dunst sind wie immer großartig, wobei ich besonders Kirsten Dunst's mir bisher nicht bekanntes Gesangstalent loben muss. Allein ihr Lied ist schon Grund genug, sich den Soundtrack auch noch zu kaufen. Colin Hanks fehlt zwar noch einiges um an das schauspielerische Niveau seines Vaters Tom heranzukommen, er schlug sich aber genauso wacker wie sein Kollege Sisqo, der hier beweist das er nicht nur gut singen kann. Das beste am Film ist für mich eindeutig Dr. Desmond Forrest Oates, Lehrer für die schönen Künste. Ich habe Martin Short noch nie so genossen. Schaut euch den Film an, ihr werdet wissen, was ich meine.
Unpassend fand ich die Szenen mit der Katastrophenfrau und den Hund mit den Hormonproblemen. Die Szenen wirken eher albern als lustig, tragen nichts zur Story bei und wirken einfach deplaziert. Gut, die Traumsequenzen hätten auch nicht unbedingt sein müssen, aber die waren noch einigermaßen gelungen.
Kommen wir zur DVD: Das Bild ist gut, hoher Kontrast und angenehme Farben. Bei schnellen Bewegungen verschwimmt das Bild gelegentlich. Der deutsche Ton liegt in gleich drei Formaten vor, alle sind recht gelungen. Natürlich sind auch reichlich mehr oder weniger sinnvolle Spezial Features auf der Disk zu finden. Standards wie Audio-Kommentar des Regisseurs und der Kinotrailer dürfen natürlich nicht fehlen. Einige geschnittene Szenen, Musikvideos, Infotafeln, sowie Interviews der Haupdarsteller und ein sinnloser Makeup-Test runden die Sache ab. Das Highlight ist hier ein Zusammenschnitt von Martin Short's besten Szenen. Ich habe am Boden gelegen vor lachen.
Alles in allen eine lohnenswerte Scheibe, auch wenn Shakespeare wahrscheinlich in seinem Grabe rotiert wäre...


Verrückt/Schön - Crazy/Beautiful
Verrückt/Schön - Crazy/Beautiful
DVD ~ Kirsten Dunst
Wird angeboten von Joe2000
Preis: EUR 16,90

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Prima Film, kaum Klischee, 4. April 2003
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Verrückt/Schön - Crazy/Beautiful (DVD)
Verrückt/Schön liegt schon seit längerer Zeit in meinem Regal. Als ich ihn endlich mal hervorgekramt hatte war ich doch sehr überrascht. Der Film ist wesentlich besser als ich erwartet hatte. Er handelt von der reichen, psychisch labilen Nicole und dem ehrgeizigen Latino Carlos, welche sich nach einigen Startschwierigkeiten unsterblich ineinander verlieben. Doch wie immer ist diese Liebe nicht unproblematisch. Carlos möchte als Kampfpilot seinen ärmlichen Lebensumständen im Latinoviertel entfliehen. Das dafür notwendige Empfehlungsschreiben erstellt ihn der Kongressabgeordnete Tom Oakley, Nicoles Vater, gerne. Er warnt ihn jedoch das Nicoles rebellischer Lebensstil sehr hinderlich für seine weitere Lebensplanung ist und rät ihn in seinem eigenen Interesse die Beziehung zu beenden. Nun muss sich Carlos zwischen Liebe und Kariere entscheiden.
Trotz dieser trivial wirkenden und reichlich bekannten Grundstory schafft es der Film fast alle sich aufdrängenden Klischees zu umschiffen. Er hat keine langweiligen Phasen und ist von Anfang bis Ende gut strukturiert. Klar, einen Oscar wird dieser Streifen nie bekommen, aber für einen gemütlichen Fernsehabend reicht er auf alle Fälle. Dazu tragen auch die durchgehend guten Darsteller bei. Kirsten Dunst wirkt als rebellische siebzehnjährige wesentlich glaubwürdiger als in manch anderer ihrer zahlreichen Rollen und zeigt, nebenbei bemerkt, in diesem Film auch wesentlich mehr Haut. Neuling Jay Hermandez gibt seiner Figur Carlos eine unheimliche Realitätsnähe. Ich freue mich schon auf seinen nächsten Film. Sehr gut gefiel mir auch Bruce Davison, der, nach X-Men, wieder einen Abgeordneten spielt. Er überzeugt voll und ganz als überlasteter Vater, auch wenn die Figur manchmal leicht überspitzt wirkt.
Die Ausstattung der DVD kann als „durchschnittlich" bezeichnet werden. Der Audio-Kommentar von Regisseur John Stockwell und Kirsten Dunst ist recht gut gelungen. Das obligatorische Making of konzentriert sich überraschenderweise auf drei Nebendarsteller, was auch mal ganz interessant ist. Dann gäbe es da noch vier kurze, aber interessante geschnittene Szenen und den Kinotrailer. Bild- und Tonmäßig kann die DVD im oberen Mittelfeld eingeordnet werden. Störend ist nur die an manchen Stelle recht laute Hintergrundmusik.
Insgesamt habe ich den Kauf dieser DVD keine Sekunde bereut.


Meerschweinchen
Meerschweinchen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Absolut ausreichend, 25. November 2002
Rezension bezieht sich auf: Meerschweinchen (Taschenbuch)
Ich habe dieses Buch für meine Freundin bestellt, kurz nachdem sie sich zwei Meerschweinchen angeschafft hatte. Es gefiel uns beiden sehr gut. Es ist mit seinen 128 Seiten wesentlich umfangreicher als die dünnen, reichlich bebilderten, Broschüren, die man für "günstige" acht Euro in den diversen Tierläden erhält und in denen nichts steht, was man sich mit gesunden Menschenverstand schon selber denken kann. Dieses Buch hat einige sehr schöne Fotografien, diese Bilder überwiegen aber keineswegs über den Text, so das sie hier wirklich nur angenehme Begleiter sind. Der Inhalt dieses Buches reicht vollkommen aus um ein guter, artgerechter Meerschweinchenhalter zu werden.
Ein Kapitel widmet sich auch der Zucht, hierbei würde ich aber auf entsprechende Fachliteratur zurückgreifen.


Der Herr der Ringe - Die Gefährten (Special Extended Edition) [4 DVDs]
Der Herr der Ringe - Die Gefährten (Special Extended Edition) [4 DVDs]
DVD ~ Elijah Wood
Wird angeboten von medrias
Preis: EUR 37,98

32 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Film, Top Extras... und zwei Top Ostereier, 19. November 2002
Was soll ich schon sagen, was nicht schon 28 andere hier geschrieben haben? Die 30 Minuten Extra passen sehr gut zum Rest des Films. An manchen Stellen war ich mir nichtmal sicher, ob es jetzt geändert worden ist oder nicht, und das obwohl ich den Film schon mindestens zehn mal gesehen habe. Ein dickes Dankeschön an Peter Jackson, der uns nun doch die Geschenkübergabe in Lóthlórien präsentiert. Die Bonus-DVDs sind sehr schön gemacht. Man kann sich alle Specials hintereinander anschauen, selber auf die Suche gehen oder im Index alles nacheinander anklicken. Leider sind einige der Dokumentationen nicht untertitelt, aber da stört nicht weiter (es sei denn, man kann kein Englisch). Die Dokumentationen sind allesamt interessant und werden nie langweilig.
Für die, die sich beschweren, das angeblich kein Trailer zum zweiten Teil auf den DVDs ist: Er ist da, aber versteckt. Auf Disk II in die Kapitelanwahl, Kapitel 48 markieren und dann nach unten. Es erscheinen die zwei Türme. Enter drücken, dann kommt ein fast drei Minuten langer Teaser.
Das gleiche funktioniert auch auf Disk I: Kapitelanwahl, dann von "Elronds's Rat" nach unten. Ring anwählen. Es folgt die MTV-Parodie "Lord of the Piercing" mit Jack Black und Sarah Michelle Gellar.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 7, 2012 12:07 PM MEST


The Ballad Hits
The Ballad Hits

24 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Klasse Album, aber vorsicht! CD hat "Abspielschutz"!, 6. November 2002
Rezension bezieht sich auf: The Ballad Hits (Audio CD)
Was soll man da sagen? Dies ist schon die zweite „Best of"-CD des schwedischen Erfolgduos. Während die erste, in gleich mehreren Versionen erschiene „Don't bore us, get to the Chorus -Roxette greatest Hits" noch einen bunten Mischmasch bot, konzentriert sich diese CD auf die Balladen. Das führt natürlich dazu, dass einige Lieder auf beiden „Best of"-Alben vertreten sind. Netterweise sind immer ein paar neue Songs dabei, die dann auch nur auf dieser CD zu finden sind. Sonst würde man sie ja nicht kaufen. Ich, als Fan, kaufe mir diese CD natürlich, ärgere mich aber schon, dass ich einige Lieder jetzt drei-, bzw. sogar vierfach habe. Nun, lohnt sich der Kauf? JA! Die neuen Lieder sind, bis auf die sehr gelungene Single-Auskupplung „a thing about you" zwar nett, aber ansonsten kaum der Rede wert. Als Fan kauft man sich die CD, damit die Sammlung komplett ist. Als Gelegenheitshörer und Eigentlich-ganz-gut-Finder macht man hier sicher keinen Fehlkauf, es handelt sich schließlich um eine Sammlung erstklassiger Balladen, allen voran natürlich „it must have been love" aus dem Film „Pretty Woman".
Was extrem negativ auffällt ist der Kopierschutz auf diesem Album. Ich konnte die CD weder auf einem nagelneuen VDO-Autoradio, noch auf einem älteren Pioneer-Autoradio abspielen. Was soll das bitte? Gut, machte ich mir eben eine Kopie für's Auto. Dies war übrigens, trotz „Kopierschutz" kein Problem und, da ich das Original besitze, absolut legal. Also, liebe Musikindustrie, irgendwas kann da doch nicht richtig sein, oder? Also, wer die CD im Auto hören möchte und keinen CD-Brenner hat, sollte hier die Finger von lassen. Wegen diesen kundenfeindlichen "Abspielschutz" nur vier Sterne...


Zurück in die Zukunft
Zurück in die Zukunft
DVD ~ Michael J. Fox
Wird angeboten von rezone
Preis: EUR 10,17

17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einer der besten Filme der 80er Jahre, 5. November 2002
Rezension bezieht sich auf: Zurück in die Zukunft (DVD)
Marty McFly (Michael J. Fox in seiner wohl besten Rolle) ist ein nicht gerade glücklicher Teenager. Seine Eltern sind Versager, die Schule stinkt ihm und zu allem Überfluss wurde der Familienwagen, mit dem Marty und seine Freundin einen Ausflug machen wollten, zu Klump gefahren. Martys einziger Freund ist der schrullige Wissenschaftler Dr. Emmet Brown (Christopher Lloyd). Als dieser Marty seine neuste Erfindung, einen zur Zeitmaschine umgebauten DeLorean, vorführt, geht so ziemlich alles schief was schief gehen kann. Eine Gruppe lybischer Nationalisten, von denen Doc Brown etwas Plutonium geklaut hatte, erschießt Doc und Marty schafft es gerade so mit dem DeLorean zu fliehen. Dummerweise aktiviert er dabei die Zeitmaschine und landet im Jahr 1955. Kaum angekommen verhindert er versehentlich das seine Eltern sich ineinander verlieben. Schlimmer noch, seine Mutter verliebt sich statt dessen in ihn. Marty wendet sich in seiner Not an den 1955er Doc Brown. Gemeinsam versuchen sie nun seine Eltern zu verkuppeln und Marty wieder ins Jahr 1985 zu schicken. Dies stellt sich als gar nicht so einfach heraus, denn die Zeitmaschine wird mit Plutonium angetrieben, einem Stoff, der nicht so leicht zu beschaffen ist.
Dieser Film gehörte zu den erfolgreichsten Filmen des Jahres 1985, und das vollkommen zurecht. Der Film ist vom Anfang bis zum Ende logisch durchdacht und die Story weist so gut wie keine Schwächen auf. Okay, die Figuren sind größtenteils ein wenig überspitzt dargestellt, aber das fällt hier keineswegs negativ auf. Martys Mutter Lorraine ist ein typischer Teenager dieser Zeit, sein Vater George ein totaler Schlappschwanz, der Schulschläger Biff einfach nur brutal und hohl und der Doc... Tja, wie man sich Wissenschaftler halt so vorstellt. Es ist einfach urkomisch zu sehen, wie ein 85er Tennager sich im Jahr 1955 rumschlägt. Seine Jacke wird für eine Rettungsweste gehalten, Pepsi Light gibt's noch nicht und keiner kennt Calvin Klein. Am schönsten fand ich die Szene in der Marty, mit einem Strahlenanzug bekleidet und einer van Halen-Kassette bewaffnet, versucht, seinen Vater zu überreden Lorraine anzubaggern. Er zeigt dabei den uns nur allzu bekannten vulkanischen Gruß und stellt sich als Darth Vader vom Planeten Vulkan vor. Natürlich schafft er es seine Eltern zu verkuppeln und nach einem grandiosen Showdown zurück ins Jahr 1985 zu gelangen. Nebenbei zählt der Soundtrack, und damit meine ich sowohl die Songs als auch die Score, zu dem besten aller Zeiten.
Das Medium DVD wird hier voll genutzt. Die Bildqualität kann ich nur als brillant bezeichnen, der Sound ist durchaus in Ordnung, wenn man das schlechte Ausgangsmaterial von 1985 bedenkt. Das Bonusmaterial auf dieser Scheibe ist mehr als üppig. Neben den üblichen (sehr interessanten) Audiokommentar findet man hier ein Making of, Outtakes, unveröffentlichte Szenen, Fotogalerien und vieles mehr. Sehr schön ist auch der erste Teil der Dokumentation „Making the Trilogy" mit Rückblicken der Produzenten und Schauspieler. Das absolute Highlight dieser DVD (zumindest meiner Meinung nach) ist ein einblendbarer Untertitel. Dieser erklärt, während der Film läuft, interne Gags und witzige Anekdoten (im Sinne von: wusstet ihr...). Alles in allen ein sehr guter Start für eine der erfolgreichsten Trilogien der Filmgeschichte.


Seite: 1 | 2