Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für Corinna > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Corinna
Top-Rezensenten Rang: 1.229.254
Hilfreiche Bewertungen: 83

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Corinna "ulli344"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Pilgern auf den Jakobswegen
Pilgern auf den Jakobswegen
von Raimund Joos
  Taschenbuch

2 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Chauvinistisch, arrogant und herablassend, 7. August 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Pilgern auf den Jakobswegen (Taschenbuch)
Über dieses Büchlein habe ich mich geärgert. Zum ersten der chauvinistische Sprachstil: es ist ausschließlich von Pilgerbrüdern und der Pilgerbrüderschaft die Rede. Pilgerschwestern gibt es also nicht, werden ausgeblended oder sollten doch schließlcih wissen, dass sie bei den 'Brüdern' mitgemeint sind?
Aber nein, Frauen sind hier mit eingeschlossen. Es gibt sogar ein extra Kapitel mit dem Titel 'Pilgern als Frau'. Wirklich? Frauen werden also erwähnt und kriegen sogar ihr eigenes Kapitelchen? Die nächsten Kaptilchen nach 'Pilgern als Frau' sind übrigens 'Pilgern mit körperlicher Behinderung' und 'Pilgern mit Hund'. Ah ja, da sieht man also in welchen Kategorien der Autor Frauen sieht. Ihm ist wohl noch nicht aufgefallen, dass Frauen die Hälfte der Menschheit ausmachen und sich einem Buch gerne genauso oft angesprochen fühlen wollen, wie sein eigenes Geschlecht. Ist dem Autor vielleicht entgangen, dass dieser chauvinistische Schreibstil wie aus dem vorletzten Jahrhundert klingt?
Das Buch ist auch sonst von Arroganz und Überheblichkeit durchzogen, die mir übel laufgestossen sind. So ist zum Beispiel die Rede von Bettelpilgern. die ohne Geld pilgern und sie werden sofort als 'Schmarotzer' bezeichnet. Und Leute, die früh aufstehen, um die Wanderung zu beginnen, werden als 'workoholics' bezeichnet, 'die noch nicht kapiert haben, dass sie im Urlaub sind'. Und Leute die nicht 5km pro Stunde laufen können, werden als 'ausgesprochen unfit oder sehr übergewichtig' beleidigt. (Mein Mann und ich laufen ungefähr 3 km pro Stunde auf unseren vielen Wanderungen/Pilgerschaften) und es ist uns noch nie passiert, dass jemand mit fast doppelten Tempo an uns vorbeigezogen ist. Wir sind auch nicht unfit oder übergewichtig.)
Was ich als herablassend bezeichne könnte auch von reiner Dummheit stammen. So werden wir informiert, dass wenn man mit einem festen Partner wandert es 'zu Streit kommen kann'. Ach ja, wirklich? Und dass man sich nicht einen 'Orginasationsfanatiker oder Geizhals' als Pilgerpartner aussuchen soll. Tatsächlich? Für wen sind denn solche Ratschläge gemeint? Emotional Zurückgebliebene?
Es gibt noch viele andere Dinge. die in die gleiche Richtung gehen, wie die, die ich gerade beschrieben habe. Ich lese viele Englische Bücher und habe auch einige Camino Bücher auf Englisch gelesen. Der Autor kommt leider genauso rüber, wie in diesen Büchern die Deutschen Pilger/innen oft beschrieben werden. Sehr schade!
Ach ja, noch etwas: mit Sicherheit wird jetzt in Kürze ein fieser Kommentar auftauchen, der sich gegen meinen Charakter richtet. Es dürfte wohl klar sein, von wem dieser Kommentar stammt.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 14, 2016 1:16 PM MEST


Der neu entdeckte Gesundheitshit Molke: Entsäuert, reinigt, entgiftet, macht schlank und schön, gesund und fit
Der neu entdeckte Gesundheitshit Molke: Entsäuert, reinigt, entgiftet, macht schlank und schön, gesund und fit
von Günter A Ulmer
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,00

2.0 von 5 Sternen Wer ist G A Ulmer?, 12. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Büchlein ist ja ganz nett und ich würde gerne glauben, dass alles Gute, was darin über Molke steht auch wahr wäre. Aber woher soll ich das wissen? G.A. Ulmer schreibt absolut nichts über sich selber und über irgendwelche Qualifikationen, die ihn dazu berechtigen würden über diese Themen mit irgendwelcher Autotität zu schreiben. Genauso sieht es mit dem Inhalt des Buches aus - keinerlei Belege für auch nur eine der vielen Behauptungen, die er aufstellt.
Es wäre ja schön, wenn's wahr wäre, aber ob dieses Buch uns einfach nur ein schönes Märchen erzählt, werden wir wohl nie erfahren.


Der Aufstieg der Kundalini: Ein Kundalini-Ratgeber für die Praxis
Der Aufstieg der Kundalini: Ein Kundalini-Ratgeber für die Praxis
Preis: EUR 6,99

0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ignorant, 7. Juli 2014
Der Autor dieses Buches ist leider sehr ignorant. Da sind ein paar Beschreibungen des Kundaliniprozesses, die von anderen Autoren abgeschrieben wurden, die ganz okay sind. Dann beschreibt der Autor ein paar seiner eigenen 'Kundalinipatienten' und man sieht, dass er wirklich sehr ignorant ist.

Es ist ganz klar von seinen Beschreibungen, dass es sich bei seinen Patienten um Geisteskranke handelt und nicht um Menschen mit Kundaliniproblemen. Besonders bei der Differentialdiagnose von Kundalini und Geisteskrankheit ziegt es sich deutlich, dass der Autor nicht den geringsten Schimmer hat von dem was er beschreibt. Absolut nicht empfehlenswert!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 30, 2015 12:37 AM MEST


Seca Elektronische Personen Flachwaage 807, Glasplattform
Seca Elektronische Personen Flachwaage 807, Glasplattform
Wird angeboten von Meingesundheitshaus
Preis: EUR 40,09

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Meine Waage war ungenau, 27. April 2014
Also, ich habe diese Waage gekauft aufgrund all der Rezensionen, die besagen , dass diese Waage die genauen Werte reproduziert. Vielleicht habe ich eine fehlerhafte Waage. Heute morgen hat diese Waage 500g unterschiedlich gewogen in drei Wiegversuchen. Sie geht zurueck.

Falls irgendwer einen guten Tip hat welche Waage wirklich genau ist, bitte im Komentar hinterlassen. Danke!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 4, 2014 10:57 AM MEST


Reise ins Nichts: Geschichte eines Erwachens
Reise ins Nichts: Geschichte eines Erwachens
von Pyar Franziska Troll
  Taschenbuch
Preis: EUR 23,50

11 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Problematisch, 3. Juli 2012
Ich weiss nicht, ob der Autorin dies klar ist, aber bis zu ihrem Erwachen leidet sie an einer sogenannten Depersonalisierungsneurose. Das ist ein Gefuehl kein Ich zu haben, begleitet von Gefuehlen der Leere, des Abgeschnittenseins und der Angst. Sie hat ein ganz klassisches Bild.

Aus transpersonaler therapeutischer Sicht handelt es sich dabei um einen Block im Herzchakra - dem Sitz unseres tiefsten Gefuehls von Identitaet. Es wurde wahrscheinlich ausgeloest durch den traumatischen Tod ihrer Mutter und verstaerkt durch das fehlende Mitgefuehl ihres Vaters.

Ich finde es ganz bewunderswert, wie sich die Autorin aus dieser Neurose herausarbeitet, indem sie sich tief entspannt und aufhoert vor diesem Gefuehl wegzurennen. Durch diese tiefe Entspannung oeffnet sich ihr Herzchakra und sie erfaehrt Liebe und Klarheit - ein echtes Stueck ihrer wahren Natur.

Es ist allerdings fatal, dass die Autorin von der Ichlosigkeit ihrer wahren Natur und der Ichlosigkeit ihrer Depersonalisierungsneurose in einem Atemzug spricht, als ob die beiden etwas miteinander zu tun haben. Nichts koennte ferner liegen. Die beiden Zustaende haben soviel gemeinsam wie das natuerliche Wachstum eines Kindes und das krankhafte Wachstum einer Krebsgeschwulst - naemlich gar nichts.

Die Ichlosigkeit im spirituellen Sinn bezieht sich auf die Freiheit sich von all seinen begrenzten Konzepten und Selbstbildern zu befreien und sich dann mit dem Goettlichen zu vereinen. Sie wird deshalb auch 'wahres Selbst' oder 'Buddhnatur' genannt - Begriffe, die nicht so irrefuehrend sind wie die vielzitierte 'Ichlosigkeit'.

Wie dem auch sei, die Autorin erlebt authentische Momente ihres wahren Selbst, was natuelich wunderbar ist. Sie macht dann aber den typischen Fehler vieler Beginner sich schnell als 'erleuchtet' zu bezeichnen und sogar ein Buch zu schreiben um anderen den Weg zu weisen.

Welch ein Mangel an Demut und Selbsterkenntnis! Ein paar authentische Erlebnisse unserer wahren Natur macht uns doch nicht voellig erleuchtet! Wie viele intelligente Menschen leidet Pyar an einer recht nervigen intellektuellen Arroganz. (Musste es denn wirklich sein, dass sie uns in ihrer spirituellen Biographphie mitteilt, dass sie das beste Abitur des Landkreises gemacht hat?)

Pyars Erlebnisse sind ein erster kleiner Samenspross,und Erleuchtung waere in diesem Bild ein voellig ausgewachsener Apfelbaum. Zu recht fragt sich die Autorin warum sie denn keine Glueckseligkeit erfaehrt, wo sie doch jetzt 'erwacht' ist. Ganz einfach - weil sie von einer voelligen Erleuchtung noch sehr weit entfernt ist. Um dies zu erreichen bedarf es - unter anderem - einer voellig integrierten Kundalinierweckung und ausserdem weit mehr Demut und Hingabe an eine goettliche Figur.

Wegen dieser Fehleinschaetzung der eigenen Entwicklung nur einen Stern.
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 30, 2013 6:24 PM MEST


»Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne«: Die Lebensgeschichte des Hermann Hesse (Gulliver)
»Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne«: Die Lebensgeschichte des Hermann Hesse (Gulliver)
von Alois Prinz
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,95

5.0 von 5 Sternen Sehr schoene Biographie, 2. März 2012
Dies ist eine sehr schoene Biographie. Der Autor hat seine Sprache der Zeit und dem Schreibstil Hesse's angepasst, wodurch alles sehr lebendig wird. Er schildert Hesse's Talente, aber auch seine vielen charakterlichen Schwaechen ohne Urteil und ueberlaesst es dem Leser sich eine eigene Meinung zu bilden. Besonders gut fand ich, dass der Autor fuer den Leser die verschiedenen Hesse Buecher nochmal zusammenfasste und sie in den Kontext von Hesse's Leben stellt. Ich guck jetzt gleich noch nach den anderen Biographien von diesem Autor, denn die sind bestimmt auch sehr schoen.


Rudolf Steiner: Ein moderner Prophet
Rudolf Steiner: Ein moderner Prophet
von Miriam Gebhardt
  Gebundene Ausgabe

3 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Leckerbissen, 11. November 2011
Ich habe dutzende von spirituellen Biographien gelesen und diese hier hat mich am meisten gefesselt. Die Autorin ist sicher keine Steineranhaengerin, denn sie erzaehlt seine Geschichte mit mildem Spott, z. B wenn sie von seinen 'esoterischen Marotten" spricht. Aber bei einer Biogrpahie ist man selten von blind-devotierten Schuelern bestens bedient. Die 'saftigen' Fakten, z.B. Steiner's Sexualitaet (oder lieber Asexualitaet) laesst man sich lieber von jemand erklaeren, der weniger voreingenommen ist.

Das Buch glaenzt in seiner historischen Wissensfuelle, die mir wie kein anderes die Reformbewegung und philosophischen Strroemungen um die Jahrhunderwende erklaert. Allein dafuer lohnt es sich das Buch zu lesen.

Richtig kritisch wird die Autorin bei der Bewertung der heutigen Waldorfschulen - und ich muss sagen, sie spricht mir aus der Seele. Ich kenne dutzende von Eltern, die ihre Kinder 'natuerlich' auf die Waldorfschule schicken. Sie alle halten sich fuer freiheitlich, links/gruen/alternativ, undogmatisch und sie alle sind relativ antiautoritaer.

Wie kommt es nur, frag ich mich, dass ausgrechnet diese Leute ihre Kinder auf eine der autoritaersten, undemokratischten (keine Schuelermitverwaltung)und unterdrueckerischten Schulen schicken? ALLES in diesen Schulen ist bis in's kleinste vorgeschrieben, von der Farbe der Waende bis zu den sehr begrenzten Materialien in denen die Kinder erlaubt sind sich 'kreativ' auszudruecken. Fussball, Lego und natuerlich Fernsehen und vieles mehr ist verboten - welches Kind will denn so aufwachsen???

Die Waldorfschulen sind ausserdem sehr frauenfeindlich: Lehrerinnen, die Kinder haben, werden gerne entlassen.

Und dann natuerlich die Sexualunterdrueckung. Sicherlich, die Schule ist kein Platz fuer Sex. Aber haben sich diese freiheitlich gesinnten Eltern wirklich auseinandergesetzt mit Steiner's Haltung zu den 'niederen Trieben'. Diese unterdrueckerischen Einstellungen schimmern durch das 'Gewebe' der Schule und kommen relativ klar durch bei der Eurythmie.

Letztlich ist den Steinerschulen vorzuwerfen, dass sie den Kindern und Jugendlichen vorenthaelt die wissenschaftlich/rationale Methode gruendlich zu erlernen. Meiner Meinung nach kann Spiritualitaet erst richtig aufbluehen auf der Grundlage von Vernunft und Logik. Ohne diese Verstandesfaehigkeiten wird sie immer nur blinder Glaube bleiben.

Ach und noch was: ich selber war nie auf der Waldorfschule und hab nie ein persoenliches Problem mit ihr gehabt. Ich nerve mich nur an der Widerspruechlichkeit und - soll ich's sagen? - okay - Dummheit meiner vielen gruenen waldorschulbegeisterten Bekannten.


Hormon-Yoga: Das Standardwerk zur hormonellen Balance in den Wechseljahren
Hormon-Yoga: Das Standardwerk zur hormonellen Balance in den Wechseljahren
von Dinah Rodrigues
  Broschiert

13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragend, 26. Mai 2010
Ich habe vieles ausprobiert, um den leidigen Hitzewallungen und Gelenkschmerzen Herr (oder Frau) zu werden - Rotklee, Soyaisoflavone, Atemuebungen, Yoga allgemein und Nahrungsumstellung auf hoch-phytooestrogen. Alles hat 'ein bisschen' geholfen. Den eigentlichen Durchbruch hat mir dieses Buch geschaffen, denn es behandelt die Ursache dieser Wechseljahrbeschwerden und nicht die Symptome. Es hat mir hervorragend geholfen und ich bin jetzt - nach vier Monaten Hormonyoga - voellig frei von irgendwelchen Beschwerden (seit vier Wochen).

Ich habe mir die Uebungen sehr vereinfacht und die Atemuebungen voellig weggelassen. Ich muss allerdings dazusagen, dass ich das Grundprinzip des Hormonyoga (naemlich Kundaliniyoga) schon seit Jahren mache. Ich wusste einfach nicht, wie ich es auf meine Wechseljahrbeschwerden anwenden konnte. Danke, liebe Dinah, dass du mich von dieser HOELLE befreit hast!!!!


Kundalini-Erfahrungen: Eine Meister-Schüler-Begegnung
Kundalini-Erfahrungen: Eine Meister-Schüler-Begegnung
von Kiu Eckstein
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,95

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Interessant, 12. Mai 2009
Dieses Buch ist interessant, detailliert und nuechtern geschrieben. Der Autor kommt als ehrlich und positiv motiviert rueber.

Ich wuerde allerdings den 'wissenschaftlichen Ansatz' in Frage stellen, den er erklaert. Wenn man sich aehnliche Buecher aus anderen Kulturen anschaut (Mantak Chia, Lama Yeshe) findet man auch sehr komplizierte Ideen des menschlichen Energiesystems, die allerdings voellig anders sind. Funktionieren tun sie allerdings genauso gut.

Ich habe mich auch des oefteren gefragt, ob der Autor wirklich durch eine echte Kundalinierweckung ging. Seine Erlebnisse waren doch recht 'flach' und und unspektakulaer. Nun ja, ich will das nicht bewerten - jeder Mensch ist anders. Zum Schluss erscheint der Autor gelaeutert und vor allem sehr viel liebevoller. Und das ist ja das Ziel aller spirituellen Wegen. Gut!


Edna bricht aus
Edna bricht aus
Wird angeboten von welle11
Preis: EUR 14,90

18 von 60 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Grosse Entaeuschung, 21. Februar 2009
Rezension bezieht sich auf: Edna bricht aus (Computerspiel)
Ich habe dieses Spiel aufgrund der vielen guten Rezensionen fuer meinen 10-jaerigen Sohn und mich gekauft. Es war unser erstes Spiel dieser Art und wir haben uns sehr darauf gefreut. Aber was fuer eine Enttaeuschung! Die Raetsel sind absolut unloesbar!!! Ich habe jetzt in's Loesungsheft gespitzelt und mir wird klar, warum sie unloesbar sind: die Loesungen haben haben rein gar nichts mit Logik, Intelligenz oder gesunden Menschenverstand zu tun. Zum Beispiel muss man in einem Dialog eine bestimmte (voellig unsinnige) Frage und (genauso unsinnige) Antwort mehrmals hintereinander sagen in einer genau festgelegten Reihenfolge, um weiter zu kommen. Wie soll man denn darauf kommen? Oder es bilden sich lange (total unsinnige) Handlungsketten, die das Spiel weiterfuehren. Fehlt mir hier ein Computerspiel-training oder haben die anderen Leute, die hier so positiv sprechen, diese Loesungen durch tausend und abertausend Trial-und-Error herausgekriegt? Also, das waer mir echt zu langweilig.
Zur Kroenung ist mir auch noch aufgefallen, dass das Ende ueberhaupt nicht kindgerecht ist. Ich bin TOTAL FRUSTRIERT!!!
Also, all ihr Computerspielexperten, ihr duerft jetzt gern kommentieren und mir erklaeren, wie man solche Spiele spielt, ohne in's Loesungs heft zu spicken.
Kommentar Kommentare (13) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 29, 2011 11:39 PM MEST


Seite: 1 | 2