Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Summer Sale 16
Profil für J. Biernath > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von J. Biernath
Top-Rezensenten Rang: 73.524
Hilfreiche Bewertungen: 401

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
J. Biernath (Berlin)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
pixel
Merry Style Damen Nachthemd Sheila (Schwarz, M)
Merry Style Damen Nachthemd Sheila (Schwarz, M)
Wird angeboten von HISERT, Preise inkl.MwSt
Preis: EUR 49,90

5.0 von 5 Sternen Superschön, 2. Juli 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin von dem Nachthemd begeistert, es ist superschön, weich und schmiegt sich schön am Körper an. Von der Größe her paßt es bei mir wie angegossen, ich bin selbst etwas kurvig und trage meistens M, sehr selten S (habe auch das Nachthemd in Größe M gekauft). Es fällt fast etwas groß aus, aber nicht zu groß. Eine Sache ist aber: Es sieht in echt nicht exakt so aus wie auf dem Foto; auf dem Foto ist unter dem Bustier eine kleine Aussparung, das ist bei mir nicht. Kann es aber trotzdem empfehlen.


Die Wahrheit und andere Lügen: Roman
Die Wahrheit und andere Lügen: Roman
von Sascha Arango
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,99

5.0 von 5 Sternen Virtuos, 29. Dezember 2015
War sehr schnell von dem Buch gefesselt. Ständig bekommt die Geschichte eine neue Wendung. Der Titel paßt genau: Die Hauptperson nimmt es mit der Wahrheit nicht so genau, bzw. besser: Er hat viele Wahrheiten parat, und jede einzelne ist plausibel und logisch. Insofern ein Lehrstück für Intriganten. Hab das Buch in einem Rutsch verschlungen und sofort weiterempfohlen.


VERO MODA Damen Langarmshirt TELLA LS BLOUSE, Gr. 36 (Herstellergröße: S), Schwarz (Snow White Pattern:W. BLACK)
VERO MODA Damen Langarmshirt TELLA LS BLOUSE, Gr. 36 (Herstellergröße: S), Schwarz (Snow White Pattern:W. BLACK)

5.0 von 5 Sternen Sehr schöner Pullover, 9. Oktober 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Sehr schön und angenehm zu tragen. Fällt aber ziemlich groß aus. Ich hab S gekauft und bin eigentlich für S ziemlich drall, und er ist mir trotzdem fast zu groß. Würde ihn aber trotzdem jederzeit nochmal kaufen.


Philips 42PFL6907K/12 107 cm (42 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner, 3D, Smart TV)
Philips 42PFL6907K/12 107 cm (42 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner, 3D, Smart TV)
Wird angeboten von Maxwelt
Preis: EUR 250,00

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Finger weg!, 16. September 2015
Das Gerät ist extrem unzuverlässig. Ständig schaltet es sich von alleine aus und geht dann irgendwann wieder von alleine an (heute schon 2 mal). Selbst das Anschalten funktioniert oft nicht: Es braucht ewig, bis es an ist, oft mehrere Minuten, und wenn man dann den Fehler begeht, gleich nach dem Anschalten das Programm wechseln zu wollen, schaltet es sich gleich wieder ab. In aller Regel geht es dann wieder von alleine an, aber ich mußte auch schon mal den Stecker ziehen, weil es gar nicht mehr hochkam. Ambilight hab ich gleich zu Anfang abgeschaltet, weil das noch unzuverlässiger war als der Rest: Einmal bin ich nachts aufgewacht und hab mich gewundert, was das für ein komisches Licht im Wohnzimmer ist: Das Ambilight hatte sich auf der einen Hälfte des Fernsehers von alleine eingeschaltet, obwohl der Fernseher aus war! Danach hab ich es deaktiviert, mit dem Resultat, daß es sich regelmäßig durch irgendwelche Software-Updates wieder automatisch aktiviert und plötzlich von alleine wieder angeht.

Dann die Sache mit dem WLAN: Immer wieder kommt unversehens die Meldung auf dem Bildschirm, daß man das Gerät mit einem WLAN verbinden soll; dabei ist mein WLAN ständig an und wenn man den Fernseher anschaltet, ist er auch verbunden. Regelmäßig aber (ca. 1-2 mal täglich) bricht plötzlich die Verbindung ab, und wenn man sie wieder aufbauen will, muß man wieder den Sicherheits-Code eingeben, denn man zuvor schon hundertmal eingegeben hat. Oder man schaltet das Gerät aus und wieder ein, dann ist die WLAN-Verbindung auch wieder da.

Dann gibt es immer wieder so nette Sachen wie:
- Ich drücke auf der Fernbedienung auf den Knopf für die Lautstärke, und er schaltet statt dessen in ein anderes Programm (ja, ich hab ganz sicher die richtige Taste gedrückt)
- Ich schalte von Kanal 14 mit CH+ auf Kanal 15, dann nochmal mit CH+ auf Kanal 16. Ich sehe kurz das Logo von Kanal 16 oben eingeblendet, dann wird der Bildschirm plötzlich schwarz, und danach läuft wieder Kanal 14.
- Ich drücke auf der Fernbedienung auf "Info" (ja, ich bin mir sicher), statt aber die Info anzuzeigen, schaltet er in ein anderes Programm.
- Zweimal ist es jetzt auch schon passiert, daß er plötzlich mein CAM Modul nicht mehr erkennt und bei allen Sendern meint, sie seien verschlüsselt. Einmal half es, den Stecker rauszuziehen, aber beim zweiten Mal mußte ich alles nochmal neu einrichten.
- Immer wieder kommt es vor, daß sich im Sekundentakt automatisch die Helligkeit verändert. Man muß dann von Hand irgendein anderes Farbprofil einstellen, damit das wieder aufhört.

Ich habe für dieses Gerät sogar eine Versicherung abgeschlossen, was mich jetzt nur noch ärgert. Hätte ich mir sparen können, und besser etwas mehr Geld für ein anderes Gerät ausgegeben. Ich würde mir das nie wieder kaufen, und kann auch wirklich nur davon abraten !!!!!!


WC-Sitz Toilettendeckel Toilettensitz WC Deckel Klobrille MDF (Lanyu White)
WC-Sitz Toilettendeckel Toilettensitz WC Deckel Klobrille MDF (Lanyu White)
Wird angeboten von Oxid7 GmbH
Preis: EUR 24,95

5.0 von 5 Sternen Sehr schön, sehr gut verarbeitet, 27. August 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mußte sehr lange auf die Lieferung warten (6 Wochen), aber der Artikel hat mich entschädigt. Macht einen sehr guten, stabilen Eindruck; die Befestigung ist stabil. Zusätzlich wird eine Art Plastik-Schraubenschlüssel mitgeliefert, mit dem man die Klobrille gut befestigen kann. Schönes Design, schöne Verarbeitung.


Weniger schlecht programmieren
Weniger schlecht programmieren
von Kathrin Passig
  Taschenbuch
Preis: EUR 24,90

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Unterhaltsam mit kleinen Bugs, 1. Juli 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Weniger schlecht programmieren (Taschenbuch)
Ich habe mir das Buch gekauft, nachdem ich in der c't eine Werbung defür gesehen und mir mit einem "Blick ins Buch" hier erste Eindrücke verschafft habe. Ich fing an zu lesen und hab mich gefreut, so ein schönes Buch gefunden zu haben. Es ist außerordentlich locker und unterhaltsam geschrieben. Möglich, daß manche Programmierexperten nicht auf ihre Kosten kommen; ich persönlich programmiere seit vielen Jahren und "kann" mehrere Programmiersprachen, konnte mir aber noch einige Tips rausziehen und hab mich gut amüsiert.

Worüber ich aber dann gestolpert bin (und was auch der Grund für meine Rezension hier ist), ist die Tatsache, daß programmierende Personen politisch korrekt abwechselnd als "Programmierer" oder "Programmiererin" bezeichnet werden (nicht durchgängig, aber immer wieder). Ich selbst bin eine Frau, kann mich aber in dem Wort "Programmierer", was für mich einfach eine Berufsbezeichnung ist, absolut wiederfinden, während "Programmierin" eindeutig nur für weibliche Personen gilt, männliche Programmierer also ausdrücklich ausschließt.. Der Wunsch der Autor_I§$RF_en nach politischer Korrektheit nervt mich hier. Wenn ich ein Buch über Programmierung lese, interessiert mich die Meinung des Autors/der Autorin zu gesellschaftspolitischen Themen überhaupt nicht. Wie gesagt, es nervt mich sogar. Ich weiß, ich bekomme jetzt bestimmt Antworten von Ideolog_Idkj§"%$_en, die Puschs "Das Deutsche als Männersprache" zitieren, mich für völlig zurückgeblieben halten und mir sagen, wie ich als Frau zu denken habe. Ich hab Frau Puschs Buch gelesen, ebenso wie gefühlt weitere 500.000 Traktate zum Thema, und hab nun mal eine andere Meinung. Ich bleibe dabei: Eine Programmiersprache ist ein Neutrum und völlig losgelöst von gesellschaftspolitischen Themen, so wie "1", "0", ein Dreieck oder eine physikalische Formel. Ich verzichte darauf, während des Lesens ständig mit des Autors persönlicher Überzeugung zu fachfremden Themen konfrontiert zu werden.
Vielleicht reagiere ich über, aber die Selbstverständlichkeit, mit der dieser Habitus der Wohlmeinenden immer weiter um sich greift, nervt mich wirklich. Laßt doch bitte Naturwissenschaft und Technik davon unbehelligt, da haben menschliche Moden nun wirklich keinen Platz.
Ansonsten, wie gesagt, ein unterhaltsames Buch, dem ich sonst 5 Sterne geben würde.


Magnete für Memoboard, Kühlschrankmagnet, Magnetklammern, 5-tlg.
Magnete für Memoboard, Kühlschrankmagnet, Magnetklammern, 5-tlg.

3.0 von 5 Sternen Hübsch, aber nicht gut verarbeitet, 28. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Schöne Idee, und die Magnete sind auch hübsch anzusehen. Das Problem ist nur, daß offenbar ein minderwertiger Kleber verwendet wurde. Zwei der vier Klammern sind bereits runtergefallen, weil der Magnet nicht am Kunststoff kleben blieb. Unter dem Strich also: 5 Sterne für die beiden, die noch intakt sind, und 1 Stern für die anderen beiden. Macht im Durchschnitt 3.


Birambeau 8042 Pfeffermühle und Salzstreuer
Birambeau 8042 Pfeffermühle und Salzstreuer

1.0 von 5 Sternen Die Pfeffermühle funktioniert nicht, 28. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Salzstreuer ist ok. Immerhin funktioniert er, auch wenn er nur schwierig zu befüllen ist (hab den Gummipfropfen nur unter zuhilfenahme eines Werkzeugs rausziehen können). Die Pfeffermühle allerdings funktioniert gar nicht. Das Prinzip ist wie üblich: Das Mahlwerk ist durch einen eckigen Metallstift mit dem oberen Teil verbunden; in dem oberen Teil ist eine eckige Aussparung, so daß sich das Mahlwerk dreht, wenn man den oberen Teil dreht. Nur: Wenn man alles zusammensetzt, ist der eckige Teil des Metallstiftes UNTER dem oberen Teil, und nur der runde Teil schaut oben raus. Dadurch kann man drehen, wie man will, das Mahlwerk dreht sich nicht mit. Hab alles überprüft, ob vielleicht der Abschlußknopf oben nicht richtig saß (tat er), oder ob ich den Stift nicht genug herausgeschoben hab, als ich es zusammengeschraubt hab (hatte ich), oder ob der obere Teil noch weiter heruntergeschoben werden kann (kann er nicht). Es funktioniert einfach nicht. Als ich zum letzten Mal versuchte, den Stift manuell hochzuschieben und das ganze nochmal zusammenzuschrauben, brach das Mahlwerk!!!! Vielen Dank, es wäre einfacher gewesen, mein Geld direkt in den Ausfluß zu kippen. Nicht empfehlenswert!

::EDIT:: Mittlerweile ist auch der Salzstreuer im Müll gelandet. Die Löcher zum Streuen sind für mein Empfinden zu groß, dadurch kam beim Streuen viel zu viel Salz raus. Wollte deswegen das Salz wieder in meinen alten Salzstreuer umfüllen, und was passierte? Das Teil, an dem man den Gummipfropfen rauszieht (so eine Art Lamelle) riß ab. Fazit: komplett für die Tonne! Ganz schlechte Qualität.


The Elder Scrolls V: Skyrim (PC, Standard-Edition)
The Elder Scrolls V: Skyrim (PC, Standard-Edition)
Wird angeboten von skgames
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen Großartiges Spiel mit kleinen Macken, 17. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Skyrim steht klar in der Tradition von Morrowind und Oblivion. Wie schon in den beiden Vorläufern hat man eine unglaublich große Welt, die man frei erforschen kann. Es gibt unendlich viele Quests, sowie Mitgliedschaften in diversen Gruppierungen. TES-Veteranen fühlen sich gleich wie zuhause, wenn z.B. überall die bekannte Biographie "Die wahre Barenziah" rumliegt, die man schon in den Vorgängerspielen nicht mehr sehen konnte, oder wenn es um den Götterhimmel der Kaiserlichen oder der Daedra geht. Skyrim ist also eine echte Fortsetzung nach allen Regeln der Kunst, und trotzdem neu. Bei den Nord war man bisher noch nie, die Städte sehen völlig anders aus als in den Vorgängern, so daß es eine Menge zu entdecken gibt. Ich spiele seit mittlerweile 60 Stunden und habe das Gefühl, ich habe noch nicht mal richtig angefangen.

Leider sind kleinere Abstriche zu machen. Als erstes stolpert man etwas über den Fähigkeitenbaum, der als 360°-Sternbilder-Projektion realisiert ist. Übersichtlich geht anders, aber nach einiger Zeit hat man sich daran gewöhnt. Nerviger ist die schwammige Steuerung. Es passiert relativ häufig, daß man einen Gegenstand aufheben möchte, ihn aber nur versehentlich in der Gegend rumschmeißt, weil er am Mauszeiger kleben bleibt, anstatt im Inventar zu landen. Auch im Inventarmenü oder in Gesprächen ist die Steuerung schwerfällig und instabil. Sehr häufig passiert es, daß man etwas anderes anklickt, als man möchte, weil die Maus plötzlich nicht mehr richtig funktioniert und der letzte angeklickte Gegenstand hartnäckig aktiviert bleibt. Habe deswegen bereits mehrfach versehentlich das Falsche verkauft. Viel zu häufig stürzt das Inventarmenü auch ab, z.B. wenn ich mir die "Zutaten" ansehe und danach in das "Waffen"-Inventar klicken möchte. Muß nicht sein, hier hätte man ausgiebiger testen können. Das gleiche Problem tritt zuweilen bei Gesprächen auf: Ich möchte eine bestimmte Zeile anklicken, aber das geht einfach nicht. Immer wenn ich daraufklicke, springt das Gespräch automatisch zum Punkt darüber oder darunter, der Punkt selbst läßt sich einfach nicht aktivieren. Es hilft dann nur das Navigieren mit den Cursortasten, dann geht das Anklicken wieder irgendwann.

Zuguterletzt muß man dem Spiel wegen der "Steam"-Anbindung einen Abzug geben. Ich habe persönlich nichts gegen Steam, hab auch kein Problem damit, daß ich online sein muß, um das Spiel zu starten. Habe auch nichts gegen Kopierschutz, ich programmiere selbst und finde es in Ordnung, wenn Leute ihre Arbeit bezahlt bekommen. Wenn es denn funktionieren würde. Zu oft sind die Steam-Server nicht erreichbar. Bei jedem zweiten Programmstart mäkelt Steam, daß die Daten nicht synchronisiert sind, und versucht anschließend minutenlang ohne Erfolg, das Spiel zu starten. Man muß dann jedesmal den Steam-Prozeß beenden und diverse Warnmeldungen wegklicken, bis man dann endlich wieder spielen kann. Klarer Minuspunkt. Wenn ich das Spiel von einer solchen Plattform abhängig mache, muß ich auch dafür sorgen, daß das reibungslos funktioniert.

Fazit: Das Spiel ist absolute Spitze. Wer Morrowind und Oblivion mochte, wird Skyrim lieben. Wegen teilweise lausiger Steuerung und Steam-Problemen aber ein Stern Abzug.

::EDIT:: Die anfänglichen Steam-Probleme waren offenbar nur temporär. Jetzt läuft das Spiel (meistens; selten gibt es auch mal Abstürze, aber nicht oft). Spiele jetzt seit 140 Stunden und bin immer noch gefesselt. Würde mittlerweile eine 1- geben --> setze noch einen Stern drauf und gebe 5 davon.


Eisiges Blut: Thriller
Eisiges Blut: Thriller
von Robert Masello
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kein Thriller, sondern Reiseliteratur mit Mysteryelementen, 13. Oktober 2012
Rezension bezieht sich auf: Eisiges Blut: Thriller (Taschenbuch)
Anfangs fand ich das Buch durchaus interessant. Allerdings weniger, weil es sich um einen spannend geschriebenen Thriller handelt (das tut es nämlich nicht), sondern weil die Beschreibung des Lebens in der Antarktis so realistisch ist. Parallel dazu wird das Leben und Aufeinandertreffen zweier Personen Mitte des 19. Jahrhunderts beschrieben, auch dieses sehr detailreich und realistisch. Beides fand ich durchaus lesenswert. Allerdings zieht sich beides ziemlich in die Länge, auf den im Klappentext versprochenen "spektakulären Fund" muss man fast 200 Seiten warten. Was dann kommt, fand ich nach der Realitätsnähe der ersten Buchhälfte außerordentlich enttäuschend. Plötzlich und unmotiviert wird es zu einem oberflächlichen Mystery-Roman. Ein spannender Thriller ist es nie. Den Rest habe ich nur noch überflogen, um bei einem völlig an den Haaren herbeigezogenen, lieblosen Ende zu landen.

Ich weiß nicht, wem dieses Buch gefallen könnte. Mystery-Fans werden die erste Hälfte mit ihrer detaillierten Beschreibung der Antarktis nicht mögen. Leute, die sich für die Antarktis interessieren, werden von der zweiten, völlig unrealistischen Hälfte abgestoßen werden. Und Thriller-Fans kommen in beiden Hälften nicht auf ihre Kosten. Ich hätte es außerdem besser gefunden, wenn der Klappentext etwas ehrlicher gewesen wäre. Wenn ich gleich gewußt hätte, worum es in dem Buch letztlich geht, hätte ich es vermutlich gar nicht angefangen.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7