Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited longss17
Profil für Florian Forderschinke > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Florian Forder...
Top-Rezensenten Rang: 6.158.861
Hilfreiche Bewertungen: 15

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Florian Forderschinke "miko82"

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Dreimal Um die Sonne
Dreimal Um die Sonne
Preis: EUR 22,30

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ruhig und laut!, 29. August 2012
Rezension bezieht sich auf: Dreimal Um die Sonne (Audio CD)
Freddy Fischer und seine Band machen deutschsprachige Discomusik. Ein Satz der es in sich hat, denn es gibt nicht viele Künstler, die es auf deutsch schaffen authentische Disco und Funk Musik zu machen. Freddy Fischer gelingt das nunmehr seit Jahren, mit eingängigen und mitsingbaren (!) Texten, sowie Beats die schnell ins Tanzbein gehen.

Das neue dritte Album der Berliner Band wirkt auf den ersten Blick ruhiger als die zwei zuvor veröffentlichten Platten. Die wummernden und zum Mitklatschen anreizenden Beats treten in vielen Liedern in den Hintergrund und Freddys Stimme und seine poetischen Texte von Liebe und Sehnsucht kommen stärker zur Geltung. Die Band ist reifer geworden, denn sie haben sich die Freiheit erspielt tiefer gehende Tracks zu basteln.

Freddy Fischer hat sich unter Soul, Funk und Disco-Liebhabern einen Namen gemacht, mit zahlreichen aber ausreichend rar gesäten Konzerte in kleinen Klubs und Läden überzeugten Freddy Fischer und seine Cosmic Rocktime Band. Wer Freddy Fischer live erlebt hat wird es nicht vergessen, wenn der Künstler auf seine Keys eindrescht um im nächsten Moment höchstanspruchsvolle Soli zu spielen, wenn er auf den Hocker springt und alle zum Mitmachen animiert. Mit ihm eine Band die keine Wünsche offen lässt und Freddys starker Bühnenpräsenz mit einem ebenso präsenten und ausgefeilten Sound Paroli bietet. Und dann wird auch klar: Das neue Album ist bei weitem nicht so ruhig wie es im ersten Moment scheint!


Lichter
Lichter
DVD ~ Ivan Shvedoff

6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DVD rundet den Film gut ab, 20. Februar 2004
Rezension bezieht sich auf: Lichter (DVD)
Die DVD ist sehr gut gemacht: Neben dem Film gibt es einen Audiokommentar mit dem Autor und dem Regisseur, ausserdem eine Fotogalerie, ausserdem ein 30-Minütiges Making Of. Dabei ist auch eine 30-Minütige 3sat/WDR Dokumentation über den Film, sowie ein fast 20-Minütiges Extra mit den rausgeschnittenen Szenen, wahlweise ohne oder mit Kommentar. Es gibt des weiteren eine schöne Kapitelauswahl, vier Interviews u.a. mit dem Regisseur Hans-Christian Schmidt und August Diehl, sowie natürlich noch einige Trailer weiterer toller Filme, auch der Trailer von Lichter ist dabei. Natürlich rundet das ganze auch eine Einzelinfotafel zu fast allen Schauspielern ab.
Die Navigation funktioniert einwandfrei und intuitiv, also alles bestens.
So denn, viel Spaß damit!


Herman van Veen - Was ich Dir singen wollte (Doppel DVDPlus)
Herman van Veen - Was ich Dir singen wollte (Doppel DVDPlus)
DVD ~ Herman Veen

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes Produkt mit leichten Schwächen, 25. Oktober 2002
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
5 Sterne hat sich diese DoppelDVDplus redlich verdient: Ein wirkliches Schnäpchen. Zum Konzert auf zwei DVD's kommen gute Bonusmaterialien, wobei die Qualität des Bildes zum Ende des Konzertes kurzzeitig nächläßt, sich allerdings rasch wieder erholt. Interessant, doch leider nicht perfekt umgesetzt ist das MultiAngle von "Engel werden alt". Wenn man denn keinen DVD player zur hand hat, arbeiten die DVDplus auch perfekt im CD-Player. Am DVD-Teil ist ebenfalls noch zu erwähnen, dass die Untertitelung sehr gut ist, das Textverständnis komplett erfüllt ist, kein Wort bleibt unklar. Diese DVD ist auf jeden Fall einen Kauf wert, zumal sie erheblich billiger ist als der Besuch des Konzertes.
Schade für Besucher ebendieser Konzerte ist die Tatsache dass es sich um einen Zusammenschnitt handelt, woraus sich manchmal unnachvollziehbare Bildfolgen ergeben (Herman sitzt auf dem Schoss eines Zuschauers, steht auf der Bühne, sitzt steht innerhalb weniger sekunden...)


Seite: 1