Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Learn more Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip longss17
Profil für Marc Ruef > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Marc Ruef
Top-Rezensenten Rang: 6.588.704
Hilfreiche Bewertungen: 403

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Marc Ruef "Security Consultant" (Schweiz)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
pixel
Get Some
Get Some
Preis: EUR 17,38

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grandios, wegweisend, seiner Zeit voraus, 4. Februar 2003
Rezension bezieht sich auf: Get Some (Audio CD)
SNOT war seiner Zeit eindeutig voraus. Das Album rockt vom ersten bis zum letzten Song. Die Energie, Ungeschliffenheit und Abwechslung ist fast nicht mehr zu toppen. Einzig und allein der Gesang ist vielleicht nicht jedermans Sache. Leute aus den KORN-Kreisen werden sich damit jedoch sicher ohne Probleme anfreunden können. SNOT ist ein Geheimtipp und wird es wohl für immer bleiben...


Sneakers
Sneakers
Wird angeboten von Fulfillment Express
Preis: EUR 18,94

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mittelmässiger Score zu einem grandiosen Film, 4. Februar 2003
Rezension bezieht sich auf: Sneakers (Audio CD)
SNEAKERS war ein wegweisender Film, der meines Erachtens von allen Seiten zu sehr unterschätzt wird. Während des Streifens ist mir die Musik nur sehr selten aufgefallen; weder positiv noch negativ. Höchstens die Titelmusik hatte ein gewisses Flair. Den Soundtrack habe ich mir eher nur gekauft, weil mir der Film so gefallen hat. Ein bisschen enttäuscht war ich dann, als ich merken musste, dass der Score wirklich nur mittelmässig ist. Den Film hat er zwar gut untermalt, aber um ihn selber zur Attraktion zu machen, hätte es mehr benötigt. Wer auf klassische Musik steht, der sollte trotzdem mal reinhören. Für das Lesen eines spannenden Buches ist er nämlich nicht mal so schlecht.


Kein Titel verfügbar

2.0 von 5 Sternen Kein gelungenes Future-Rennspiel, 4. Februar 2003
THE FIFTH ELEMENT ist ein wirklich gelungener Film, in dem neben der Story und den Effekten natürlich auch die Schauspieler brillieren. Jeder, der den Streifen mit der bezaubernden Milla Jovovic gesehen hat, wird sich an die schwebenden Fahrzeuge, zum Beispiel das Taxi von Bruce Willis erinnern. In diesem Spiel werden Wettrennen mit diesen fliegenden Vehikeln ausgetragen. Man fliegt dabei durch das futuristische New York aus dem Film.
Na ja, das Spiel ist nicht wirklich der Hammer. Die Grafik besticht nicht gerade mit grossem Detailreichtum und Abwechslung. Es scheint, als würde hier die Playstation 2 nicht mit der maximalen Farbanzahl betrieben werden. Das Handling der Fahrzeuge ist ebenso nicht gerade ausgezeichnet - Ich konnte mich noch nie mit Spielen à la WIPEOUT anfreunden. Aber selbst der Launchtitel WIPEOUT auf der Playstation konnte mich mehr begeistern. Für sFr. 40 ein gutes Spiel - Für sFr. 100 ein mieser Kauf.


Woody Woodpecker - Flucht aus Buzz Buzzards Park
Woody Woodpecker - Flucht aus Buzz Buzzards Park

3.0 von 5 Sternen Lustiges Jump 'n Run, 4. Februar 2003
Dieses Spiel ist vom Prinzip her stark an die 3D Jump 'n Run-Reihe von CRASH BANDICOOT angelehnt. Die Grafik ist jedoch nicht so wegweisend, wie einer der Urväter dieses Genres.
Für sFr. 40 ist es ein wirklich gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Vor allem für kleinere Kinder (zwischen 3 und 7 Jahren) ist es ein ausgezeichneter Zeitvertreib. Die kindlichen Animationen und die unterhaltsame Story sind fast so witzig wie die gleichnamige Zeichentrick-Reihe.


Zorro - Der Schatten
Zorro - Der Schatten
Wird angeboten von Ihr-Heimkino-
Preis: EUR 41,26

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Selten dämliches Spiel, 4. Februar 2003
Rezension bezieht sich auf: Zorro - Der Schatten (Videospiel)
Zorro ist cool, Zorro ist kult. Bei diesem Spiel lenkt man den Che Guevarra vergangener Tage. Dabei versucht man mit einem selten dämlichen Kampfsystem die Gegner zu verdreschen. Ähnlich wie bei VIP muss man möglichst schnell gewisse Tastenkombinationen drücken, um die Klinge schneller als die Feinde zu schwingen. Bei PARAPPA THE RAPPER hat dieses Spielprinzip auf der PLAYSTATION noch gut funktioniert. Im Jahr 2002 ist dies jedoch nicht mehr wirklich zeitgemäss.
Dieses Spiel für sFr. 50 ist nicht schlecht. Aber sFr. 100 dafür abzuverlangen, halte ich für masslos übertrieben. Da kriegt man weitaus bessere Titel...


Age of Empires II: The Age of Kings
Age of Empires II: The Age of Kings
Wird angeboten von RatziFatzi
Preis: EUR 25,79

37 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ausgezeichnete Strategie für die Playstation 2, 4. Februar 2003
Dies ist ein sehr gelungenes Strategie-Spiel, das einem viele spannende Stunden am Schirm bescheren wird. Man beginnt sein Volk zu lieben, es zu hegen und pflegen.
Die Nachteile der Playstation 2-Umsetzung liegen jedoch auf der Hand. So lässt als erstes die Steuerung zu wünschen übrig, denn mit dem Joypad ist man halt niemals so flink, wie mit der Maus. Zum zweiten ist die Grafik/Auflösung nicht wirklich Hammer, so dass man die Details nicht immer erkennen kann. Besonders beim schnellen Scrolling fällt einem der ruckelnde Aufbau der isometrischen Landschaft auf. Schade, denn von der PS2 hätte man doch ein bisschen mehr erwarten können.
Wer sich mit Strategie-Spielen anfreunden kann, die PC-Version mochte und endlich mal dieses Genre auf seiner PS2 ausleben möchte, der ist mit diesem Spiel gut beraten.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 21, 2012 8:19 PM CET


Sunburn
Sunburn
Preis: EUR 8,32

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Silverchair während "Neon Ballroom" ebenbürdig, 4. Februar 2003
Rezension bezieht sich auf: Sunburn (Audio CD)
Das erste Mal hatte bin ich auf FUEL gestossen, als sie Vorband von SILVERCHAIR während deren Ihrer Tour für NEON BALLROOM (1999) waren. Je mehr ich von SILVERCHAIRS Konzert in Zürich enttäuscht war, desto mehr Begeisterung konnte ich für ihre Vorgruppe aufbringen. Die Riffs sind ideenreich, hart, melodisch. Ebenso der Gesang. Halt ein wirklich guter Support für die damaligen SILVERCHAIR. Wer sich für dieses Genre erwärmen kann, der ist mit FUEL gut beraten. Ich bin ein bisschen erstaunt, dass selbst nach Jahren diese Band hierzulande praktisch keine Beachtung gefunden hat.


Nietzsche-Handbuch: Leben - Werk - Wirkung
Nietzsche-Handbuch: Leben - Werk - Wirkung
von Henning Ottmann
  Gebundene Ausgabe

7 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein wahres Nietzsche-Handbuch, 3. Februar 2003
Dieses Kompendium verdient wahrhaftig den Titel "Handbuch". Auf vielen verschiedenen Ebenenen setzen sich die Autoren mit dem Leben und Denken von Nietzsche auseinander. So erfahren wir Einzelheiten über sein Schaffen, seine Beziehungen zu Frauen und Künstler der damaligen Zeit.
Das Buch ist zum Grossteil komplett, macht aber ab und an den Anschein, als fehlte die eine oder andere Information. Ich wünschte mir, dass eine überarbeitete und erweiterte Auflage des Buchs erscheint. Wer etwas zu Nietzsche wissen will, der ist mit diesem Buch jedoch hervorragend beraten.


Mission Impossible 2
Mission Impossible 2
Wird angeboten von westworld-
Preis: EUR 21,60

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Geniale Compilation - Nicht nur für MI2-Fans, 3. Februar 2003
Rezension bezieht sich auf: Mission Impossible 2 (Audio CD)
Dies würde ich als den mitunter besten Soundtrack bezeichnen. Höchstens derjenige von THE MATRIX (1999) kommt da noch ran. Es werden verschiedene Bands, der meist härteren Gangart, mit neuen oder altbekannten Songs vorgestellt.
Leider ist es so, dass während des Filmes die einzelnen Lieder nur sehr kurz zu hören sind. Aber das ist meistens so, wenn der Score von klassischer Musik getragen wird (z.B. auch bei BATMAN).
Jeder, der den Soundtrack von THE MATRIX mochte, CHRIS CORNELL ein Begriff ist oder die neuen Sachen von METALLICA mag (ab LOAD), der ist mit diesem Album sehr gut beraten.


Hackers
Hackers

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gelungener Soundtrack, wenn auch ein bisschen eintönig, 3. Februar 2003
Rezension bezieht sich auf: Hackers (Audio CD)
Ich muss als erstes vorausschicken, dass elektronische Musik im Grunde nicht so mein Ding ist. Da ich den Film HACKERS wirklich mag, musste ich mir früher oder später doch mal den Soundtrack reinziehen. Viele Songs spiegeln das Gefühl des Filmes wieder, so dass man sich voller Elan wieder einige Stunden vor dem Rechner wachzuhalten versucht ("Hacken wir nun den Gibson?").
Leider ist das Album ein bisschen eintönig. So haben Filme wie THE MATRIX (1999) oder MISSION IMPOSSIBLE 2 (2001) einige Jahre später bewiesen, dass in diesem Genre auch etwas härtere Musik guten Anklang finden kann. Für Hackers- und Beakbeats-Fans ist dies jedoch eine solide Scheibe.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8